Registrieren

5jährige Dame ist nun alleine

  1. #1
    Bonny04

    Beiträge
    8

    Standard 5jährige Dame ist nun alleine

    Hallo

    wie Ihr in meiner Signatur seht ist leider unser kleiner Sammy gestorben. Es gab viele logischerweise viele Tränen, dennoch möchten wir natürlich wieder ein Böckchen für unsere Meggie holen.

    Nun ist es leider so das wir die beiden Kaninchen noch nicht zusammen setzen konnten da der Bock deutlich zu klein und zu jung für unsere Häsin war. Sie ist seit letzem Jahr kastriert weil sie ständig scheinträchtig wurde und die komplette Milchleisten beidseitig entzündet waren. Allerdings sitzt Sie auch schon lange alleine weil Sie sich mit nichts und niemandem mehr vertrug. (Wir hatten
    zu Anfang einen Kaninchenbock, natürlich kastriert, und Stupsi zusammen. Und alles vier waren im Sommer zu viert in einem Aussengehege..es gab nie irgendeinen Grund die vier auseinander zu nehmen...bis der Bock starb..da Fing Stupsi das beissen an und vertrug sich mit Sammy kein Stück mehrdaraufhin hielt ich es für das beste Sie einzeln zu setzten. Ich gebe zu, ich hatte damals noch nicht so viel Ahnung und habe erst nach und nach in verschiedenen Foren wie auch hier mehr darüber gelesen) Das schreib ich jetzt dazu weil es eben nicht so ganz einfach ist und war. Ja auch teilweise nicht richtig überlegt und mal wieder den wünschen der Kinder nachgegeben und den Kulleraugen eines Jungtieres nicht wiederstanden. Jedenfalls haben wir den jungen Bock in unserer Not zu den Meeries gesetzt. Ich weiß..nicht schimpfen...das passt eigentlich gar nicht. Aber es ging gut..kein gebeisse..kein geschimpfe..kein Zähneknirschen...Nun aber ist Sammy tot..und ich denke Meggie sollte ein anderes Meerschweinchen dazu bekommen. Und nun kommt die große Frage..wie krieg ich das alles unter einen Hut..bin echt am verzweifeln und am hin und her überlegen... Möchte die Kaninchen auch irgendwie zusammen bringen..hatte ich vor zwei Wochen auch versucht...bitte nicht ausflippen..ich weiß versuch gibt es nicht da müssen wir durch...ich hab nur mitbekommen das der kleine Bock ständig im Außengehege rumrannte..über Stupsi drübersprang usw...ein paarmal wurde am Fell gezupft und gerissen...aber ich hatte einfach Angst die beiden Nachts in einem Stall zu lassen. Gehört nicht hier hin..weiß ich auch.... Mein eigentliches Anliegen ist ja auch Meggie nicht allein zu lassen..nur wenn ich die Ninchen zusammenbringe ist das zwangsläufig der Fall...wäre ein etwa gleich alter Bock für Meggie besser oder geht auch ein jüngerer Bock...ich weiß echt nicht weiter...

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Lemmy

    Beiträge
    348

    Standard

    Also mit den Kaninchen kann ich Dir nicht weiter helfen, ich weiss nur das eine Vergesellschaftung unter Kaninchen nicht einfach ist und das es ein harter Kampf ist. Da musst Du leider durch. Aber eins kann ich sicher sagen wenn Du es einmal geschafft hast, dann können sie auch ein Herz und eine Seele sein, das sehe ich bei den Kaninchne von meiner Freundin.

    Zu Meggie: Erstmal tut es mir sehr leid für euch das Sammy gestorben ist. Ich finde es aber sehr toll das ihr so bemüht seit um nun einen neuen Partner zu finden.
    Ob ihr ein junges Böckchen oder ein älteres dazu holt macht eigentlich nichts aus. Wichtig ist einfach das er kastriert, aber brauch ich glaub gar nicht zu erwähnen. Männliche und weibliche Meerschweinchen vertragen sich zu 90% immer. Egal wie alt beide sind.
    Also was den Partner für Meggie anbelangt ist es glaub ich eurer einfachstes "Problem". Ich glaube da braucht ihr wesentlich mehr Geduld für eure zwei Kaninchen.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema 5jährige Dame ist nun alleine

5jährige Dame ist nun alleine: ...

Ähnliche Themen 5jährige Dame ist nun alleine

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 21:29
  2. Fettlipom bei 600g Dame
    Von Soldentier im Forum Ratten: Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 18:29
  3. neue dame eingezogen
    Von clementine im Forum Wellensittiche
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 22:41
  4. Unsere alte Dame
    Von Rito im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 11:34
  5. Grummelige alte Dame
    Von Dobby im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 08:04
Ähnliche Themen 5jährige Dame ist nun alleine close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.