Registrieren

Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

  1. #1
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

    Mhhh hallo ersteinmal...

    Ich will ja zu meiner Peruaner Dame noch ein Weibchen dazu kaufen
    hatte so an ein 2 Peruaner weibchen oder Sheltie weibchen gedacht doch jetzt hab ich mich irgendwie in ein Merino weibchen verguckt 8(

    Frage nun...

    1. Würde sich mein Peruaner Weibchen mit
    einer Merino Dame vertragen?
    2. Würden sie von der Rasse her zusammen passen?
    3. Sie haben ja lockiges Fell... ist das Fell eher weich oder mehr rau?
    4. Wie sind Merino sonst so? genau wie Peruaner?

    Mit der Fellplege kann ich mir vorstellen, jeden Tag bürsten und so... aber das ist mein Hobby meine Peruaner Dame darf jeden Tag drunter leiden und immer wieder hat sie eine neue Frisur..das finde ich an Peruaner so Fazinierent IHR FELL ich liebe es... man kann sie schneiden wie man lustig ist und man kann aus einem Peruaner ganz schnell ein Rosetten schweine maken

    Deshalb würd ich gerne ein Merino vll dazu holen weil ich denke ich hätte echt spaß dran und erst recht am Fell...

    Aber die hauptsache ist wie mein Peruaner mit einem Merino auskommt...

    Bitte dringend um Rat....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ilse zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #2
    alex s.

    Standard

    Die Rasse ist den Schweinchen egal, hauptsache sie habene inen Artgenossen. Ich halte auch kurzhaarige, Langhaarige und von beiden glatt, lockig, mit oder ohne Wirbel zusammen.

    Auch der Charakter ist nicht Rasseabhängig, sondern von Tier zu Tier verschieden.

    Meerschweinchen sind aber KEINE Schminkpüppchen die man ständig frisieren kann. Das Fell sollte zwar immer mindestens auf Bodenlänge gekürzt werden, aber jedes Mal ewig an den Tieren rum zu schnipseln nur weil man mal wieder was neues ausprobieren will, davon halte ich nichts.

    Auch finde ich ständiges kämmen überflüssig! ich kämme meine Langhaartiere fast nie, mit Knoten habe ich keine Probleme (außer es hat sich eine Klette im Heu eingeschmuggelt....), ich halte das Fell immer auf Bodenlänge. Das bürsten stört die meisten Schweinchen nur, sie wollen lieber mit Artgenossen rumtoben oder dösen.

    Das Fell finde ich bei Langhaar Lockentieren (ich habe selber Texel und Alpaka´s) schön weich.

    LG Alex und Co!

  4. #3
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    :gut:LOL da hast du etwas falsch verstanden..ich schneide ihr die haare nicht jeden tag nein nein nur im sommer, wirds zur rosette und ich denke das tut dem meerli auch ganz gut weil die immer sommer nur draußen ist und es sonst zu warm ist... Bürsten oho da hast dui aber das gegenteil von meinem meerli...sie lässt sich sooo gerne bürsten.... Und ich finde ich mach das gut..andere lassen ihre tiere zerstruppeln etc... (du siehst ja selber auf den bildern...das es kein schminkpüppchen ist)
    Und leider hat mein meerli noch keinen artgenossen aber dauert nicht mehr lange

    danke für deine antwort


    Hab mir gerade deine Hompage angeschaut tolle seite :gut:

    Allerdings bei den abgabetieren ZU kleine OHREN WIRBEL zu hoch?? Werden die deshalb abgegeben nur weil sie dir nicht gefallen... Du bist züchterin...gell? Sehr sehr hübsche tiere hast du da

  5. #4
    alex s.

    Standard

    Es ist allerdings unnötig das Fell komplett so zu kürzen weil das Fell vor Kälte UND Wärme schützt.

    Ich lasse meine Tiere auch nicht "zerstruppeln", aber kämmen tu ich sie dennoch fast nie.

    Naja, so wie du es beschrieben hast klang es als würdest du oft an deinem Schweinchen rumfrisieren um ihm neue Frisuren zu verpassen.

    Ja, ich züchte und daher muss ich ja auch auch Tiere abgeben, kann ja schlecht alle behalten. Abgeben tu ich sie nicht weil sie mir nicht gefallen, im Gegenteil, manchmal verliebe ich mich so in ein Schweinchen das es mir wahnsinnig schwer fällt. "Schönheitsfehler" gibt man an damit Züchter nicht ein Tier kaufen was für die Zucht nicht geeignet ist, denn als Züchter hält man sich ja etwas an den Standart und Stehohren oder sonstiges sind da nunmal nicht gern gesehen, deswegen sollte man solche Tiere natürlich nicht zur Zucht einsetzen.

    Ich hoffe ich habe nicht zu weit ausgeholt, will ja keinen Ärger haben.

    LG Alex und Co!

  6. #5
    max

    Standard RE: Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

    meine Peruaner Dame darf jeden Tag drunter leiden
    sie lässt sich sooo gerne bürsten....
    Was denn nun? Genießen oder Leiden?


    immer wieder hat sie eine neue Frisur.
    nicht jeden tag nein nein nur im sommer
    Irgentwie versteh ich deine Beiträge nicht. Du sagst wenn man nachfragt immer das Gegenteil.
    Gruß max

  7. #6
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Das mit dem leiden ist so gemeint das ich es so gerne mache

    Und sie bekommt jeden sommer eine andere frisur mal kürzer mal längerwas denn daran zu schwer zu verstehen? Egal was für ein Thema man hier in diesen forum macht immer ist alles falsch und so...

  8. #7
    max

    Standard RE: Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

    man kann aus einem Peruaner ganz schnell ein Rosetten schweine maken
    Na dann entschuldige mal bitte, aber wenn du schreibst ganz schnell dann hört es sich nicht danach an, als ob du nur einmal im Jahr die Frisur änderst. Es hört sich an, als wenn du als "Hobby" - dein eigendes Wort - ständig dran rumbürstest. Das ist doch keine Barbie-Puppe.
    Dann drück dich doch klarer aus, dann versteh ich dich auch.
    Gruß max

  9. #8
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Komm ist ok... War grad in der Zoohandlung und hab mir ein 8 wochen altes baby gekauft

    Hab keine lust mehr auf dieses forum egal was man schreibt man wird IMEER angegriffen...

    Mann kann kein meerschweinchen ach kommm ey...

    die fotos sind neu gemacht... sieht es etwa so aus als wenn ich jeeden tag dran rum schnippel???

    das wars letzte mal das ich hier was geschrieben hab ich lass mir doch nicht ständig alles gefallen und zu deinem ausdrücken MAN FRAGT BEVOR MAN SEINE VORLAUTE KLAPPE AUF REIßT....

    is klar das du deine meerli nie kämst muss man auch nicht aber meerlis mögen das auch... ZU DIE ROSETTEN FRISUR ICH BIN NICHT DIE EINZIGE DIE SO DIE HAARE SCHNEIDET ES GIBT NOCH JEMAND HIER DER DAS MACHT
    TACH AUCH!!!

    PS: Schaut mal in meiner bilder galerie da ist auch ein foto von mein meerli drin... das war im monat 11 wir haben jetzt monat 2 NA hat es nicht die selbe frisur??? DAran kann man auch sehen das ich nicht jedes mal an ihr schnippel sondern nur im sommer.....

  10. #9
    Kleintierzoo

    Standard

    Auch wenn das Thema eigentlich gegessen ist : Lockentiere sollte man nie bürsten...sie haben sonst keine Locken mehr...hächstens mal auskämmen und wie beschreiben, das Fell auf Bodenlänge halten
    Ansonsten ist dein Schweinchen echt ne Süsse...aber kein Peruaner, dafür liegt das Fell am Po zu eng an...aber ist es nicht egal???? Hauptsache ist doch, das man sein Meerli liebt :ms:

  11. #10
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Na wenigstens eine die eine vernünftige antwort geben kann Super :gut:
    Dankéschön

    Ich muss mal gucken ob ich fotos finde wo mein meerli kurze haare hatte es war nicht gaaaaanz so kurz wie bei nem rosetten schweini
    da wurd ich wohl auch mal wieder falsch´verstanden also noch mal genau..:

    Peruaner haben Wirbel sobald das Fell ein bisschen kürzer wird stehen die haare ab deshalb rosette
    das einzige was ich ihr alle 2 monate schneide ist ihr pony... also der Iro der Peruaner dadrüber hängt immer so eine ganz lange strähne die kürze ich immer aus daumen breite da´s kann man auch auf den Fotos erkennen
    ...

    Ach ja das fell meiner kleinen das liegt daran weil ich sie gestreichelt hatte und immer von Kopf abwerds nach unten streichel deshalb sind die haare so

    Soooo und nun will ich jemanden vorstellen

    Ich bin in das Zoogeschäft gaaanz viele hasis waren da, war zuerst bei den männlein da war unter 6 männlichen hasis ein mänliches schweine ich so nur OH MEIN GOTT -.- zu meiner freundin gesagt sollte es bei den weibchen genauso sein nimm ich das weibchen mit 5 Löwenkopfdamen darunter kein meerli zu sehen ich zu der tante vorne gegangten und nachgefragt ob noch meerli weibchen da sind sie so schauen wir mal wir gucken gegangen Mir kamen fast die tränen eine gaaanz ziertliche kleine maus schlüpfte hinter einem hasi heraus Und da mein meerli allein ist hab ich gedacht NIMM SIE MIT das hab ich dann auch getan sie tat mir so leid und da ich auf der suche war passierte es genau richtig Ist aber kein Peruaner oder Merino sondern ein süsses Glatthaarschweine (so max brauchst dir keine sorgen amchen wird nicht gekämmt ) Nun habe ich 2 traurige meerlis entglücklich gemacht schaut sie euch an .... :freu:

    Ciara 8 Wochen alt soooooo süß....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #11
    max

    Standard

    so max brauchst dir keine sorgen amchen wird nicht gekämmt )
    Sorgen mach ich mir nur, weil du so EMPFINDLICH bist. Leg nicht alles auf die Goldwage, im Internet kann man sich schon mal falsch verstehen, es ist nun mal nicht so, daß man sich gegenübersitzt und alles gleich klären kann. Gegen gelegentliches Kämmen und Haare schneiden hab ich garnichts okay?

    Nun habe ich 2 traurige meerlis entglücklich gemacht schaut sie euch an
    Ja, das ist wirklich gut, daß dein Meeri nicht mehr allein leben muß. Die Kleine auf dem Foto ist wirklich süß. Allerdings glaube ich nicht, daß sie ein reines Kurzhaartier bleiben wird. Das Fell (besonders hinten) ist doch schon ganzschön lang (oder täuscht das auf dem Foto?) Als wir damals unseren Hasi geholt hatten, glaubten wir auch, es ist ein Glatthaar und im Laufe der Monate wuchsen seine Haare auf 5cm - also irgentein Mischling. Im Babyalter können sie das immer noch gut "verstecken". Aber uns hat das nichts ausgemacht, hab sie genauso lieb, als wenn sie kurze Haare hätte.

    Und ein Vorteil hätte es ja, wenn deine Kleine auch ein kleiner Mischling wär, du könntest sie kämmen....****duckundwegrenn****
    Gruß max

  13. #12
    Kleintierzoo

    Standard

    Original von max

    Ja, das ist wirklich gut, daß dein Meeri nicht mehr allein leben muß. Die Kleine auf dem Foto ist wirklich süß. Allerdings glaube ich nicht, daß sie ein reines Kurzhaartier bleiben wird. Das Fell (besonders hinten) ist doch schon ganzschön lang (oder täuscht das auf dem Foto?) Als wir damals unseren Hasi geholt hatten, glaubten wir auch, es ist ein Glatthaar und im Laufe der Monate wuchsen seine Haare auf 5cm - also irgentein Mischling. Im Babyalter können sie das immer noch gut "verstecken". Aber uns hat das nichts ausgemacht, hab sie genauso lieb, als wenn sie kurze Haare hätte.

    Und ein Vorteil hätte es ja, wenn deine Kleine auch ein kleiner Mischling wär, du könntest sie kämmen....****duckundwegrenn****
    Gruß max
    Da geb ich dem Max doch glatt mal zu 100% Recht :gut: Die Kleine ist fürn Glatthaartier jetzt schon mit zu langem Fell ausgestattet *gg*....kannst sie ja dann schonmal ans bürsten & kämmen gewöhnen :binzel:

  14. #13
    Michaela74

    Standard

    Wieso soll man Lockentiere nicht bürsten ???

    Ich habe ein kleines Texel-Mädchen (für Rasseunkundige - Kreuzung zwischen Rex und Sheltie) und das hat auch Locken.

    Mir wurde von einer Züchterin gesagt ich solle das Fell NIEMALS kämmen...nur mit einer weichen Bürste (z.B. Babybürste) leicht bürsten weil durch Kämmen das Fell "aufplustert", strohig wird und an Glanz verliert. Das handhabe ich nun seit fast 6 Monaten so und Lotta hat noch alle ihre Locken.

    Bei mir werden die Tiere 1x die Woche gebürstet, sowohl das Texel als auch das Peru-Mädchen. Keinem der Tiere hab ich je das Fell auf Bodenlänge gekürzt - wozu auch - sie kommen so sehr gut klar. Lady (das Peru) bekommt von mir maximal alle paar Wochen eine "Popo-Kurzhaar-Frisur" weil sie sich einpieselt und das dann verklebt. Ansonsten bleiben die so wie sie sind.

    Ich persönlich bin halt der Meinung ich schaffe mir ein Langhaartier an weil es mir gefällt mit langen Haaren. Warum also soll ich sie dann abschneiden?? Kann ich mir auch gleich ne Rosette kaufen.

    Lasst Jenny doch machen. Ich persönlich find das nicht so verwerflich wenn sie dat Wutzi frisiert. Wenn ich meine Lotta bürste macht sie sich ganz lang, legt sich auf die Seite, schließt die Augen und muckert leise vor sich in. Nen arg gequälten Eindruck macht das auf mich nicht Und wenn jenny tatsächlich wöchentlich die Haare schneiden will dann soll sies tun. Wo ist der Unterschied ob ich pro Woche 1cm oder alle 4 Wochen 4 cm abschneide ??

  15. #14
    alex s.

    Standard

    Keinem der Tiere hab ich je das Fell auf Bodenlänge gekürzt
    Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber in Deutschland ist es verboten! Man MUSS den Tieren das Fell kürzen!

    LG Alex und Co!

  16. #15
    Michaela74

    Standard

    Ich wohne in D.

    Aber dann darf keiner der Züchter die ich kenne mehr auf Ausstellungen gehn weil es alles Tierquäler sind weil sie den Tieren das Fell NICHT bodenlang kürzen.

    Ich hab nicht gesagt dass ich das Fell NIE kürze...nur eben nicht bodenlang.

    Findest Du das Fell ist zu lang ?? Also ich nicht...und bodenlänge hat das meines Erachtens nicht...

    PS: Das ist nicht LittleLady sondern ihre Mama...weil Lady kamerascheu ist Aber die Frisur kommt hin...Ladys Haare sind wohl 1-1,5 cm länger....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  17. #16
    Daniel

    Standard RE: Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

    Original von max
    man kann aus einem Peruaner ganz schnell ein Rosetten schweine maken
    Na dann entschuldige mal bitte, aber wenn du schreibst ganz schnell dann hört es sich nicht danach an, als ob du nur einmal im Jahr die Frisur änderst. Es hört sich an, als wenn du als "Hobby" - dein eigendes Wort - ständig dran rumbürstest. Das ist doch keine Barbie-Puppe.

    Gruß max
    hi max

    klar als hobby kann man das bezeichnen. wenn meerschweinchen kein hobby mehr sind, was dann?

    ich habe hier auch eine zuchtgruppe langhaar, shelties und merinos in voll und verdünnungsfarbe + 1 sheltiekastrat.

    der kastrat schneidet sich die haare selbst, bzw. bekommt sie gekürzt, vom hauseigenen friseur, fast tagtäglich. :lachen:
    die anderen langhaar auch. wenn das fell zu lang wird oder wenn die mädels zum bock kommen oder wenns mal eine filzstelle gibt.

    geht man zur show, ist es pflicht, dass die langhaartiere bodenlanges fell haben müssen. längeres fell ist in deutschland nicht erlaubt und zählt zur tierquälerei.
    der größte teil der züchter baden sogar ihre LHs kurze zeit vor der show. muss aber dazu sagen dass ich da kein freund vom baden bin. baden nur wenn es krankheitsbedingt sein muss und fertig.

    ------------
    dann noch zum thema kämmen... das sollte man schon seinlassen wenn es sich um eine showtier handelt. kämen lässt die haare zu weich werden und die locken verschwinden. aber bei einem zuchtschweinchen oder kastraten oder rentner ist das kämmen kein problem. und den meisten gefällt es auch.


    so long...

    LG
    Daniel

  18. #17
    max

    Standard RE: Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

    jeden Tag bürsten und so... aber das ist mein Hobby
    Mein lieber Daniel, ich habe an keiner Stelle behauptet, daß ein Meerschweinchen KEIN HOBBY SEIN SOLL , ich bezog mich lediglich auf das Zitat der Threaderöffnerin selbst, nämlich das Hobby Schneiden und Frisieren. Inzwischen habe ich auch klargestellt, daß es sich um ein Mißverständnis handelt, da Jenny selbst eingeräumt hat, daß sie es nur gelegentlich tut. Und ich habe auch geschrieben, daß das in Ordnung ist und ich da garnichts dagegen habe. Ich dachte, das Thema ist nun endlich mal gegessen.

    Zu meiner Äußerung selbst kam es, weil ich schon genug Tiere gesehen habe, mit deren Fell eigenartiges veranstaltet wird z.B Hunde werden im Winter kahlgeschoren, um ihnen dann einen Mantel anzuziehen......

    Gruß max

  19. #18
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Das Bürten meines Peruaners macht mir genauso viel spaß wie das Tier an sich selber dazu meine ich

    Füttern
    Streicheln
    Belohnen
    Und sonst was...

    Das meerli an sich ist mein Hobby... Ich liebe Tiere besonders Meerlis und Katzen...

    Seit mein Kater Zorro im Oktober verschwunden ist hab ich mich so an mein meerli gebunden ... Mein schweinchen hat bemerkt das ich ie brauche... seitdem ist sie ganz anders... sie hatte eine schlimme vorgeschichte.. dadurch war sie verängstigt und "verstört" einem meerli erst einmal bei zu bringen (nach einer schlimmen vorgeschichte) Vertrauen zu finden ist nicht leicht aber ich bin stolz drauf das geschafft zu haben Sie ist gaanz anders geworden in dieser zeit sie frist leckerlis aus der hand... Obst... ales frisst sie aus der handy... damals war es nicht möglich sie rannte in ihr häuschen und man hat sie niemals gesehen... sobald ich sie fütter also Gemüse auf ihren Tontopf lege kommt sie an sobald sie die Heu tüte hört springt sie in die luft... wenn ich weg bin und wieder komme und sie mein Schlüssel klimmpern Hört...Höre ich sie wie sie Quieckt (hunger schrei)ein meerli so glücklich zu sehen macht mich glücklich ... bevor ich mir ein schockoriegel hole von meinem letzten geld hol ich meinem meerli lieber eine Möhre....

    Soi vll war diese aussage jetzt besser erläutert zum thema HOBBY jetzt wisst ihr hoffentlich was ich meine....
    Auf dem foto sieht manns auch das ich die haare seit sommer nicht mehr geschnitten habe

    Das andere foto ist noch ein Bild von meiner ciara die " Neue"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  20. #19
    max

    Standard

    @ Jenny W Ja, ich hab die Geschichte von deinem Meeri schon gelesen, daß du sie ausgesetzt gefunden hast. Wie vertragen sich denn die beiden? Hat die Vergesellschaftung geklappt?
    Gruß max

  21. #20
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Ja hat super geklappt eigentlich bis auf das ciara nur im häuscen saß hab dann tagsüber das häuschen rausgenommen also samstag und sonntag nun läuft alles prima ... Nur Hikari ist noch ein bissi rumzickt wenns um fresse geht... aber das legt sich auch sofort wieder.. dann knabbern se zusammen ein einem Blatt

    SInd supper süss die 2

  22. #21
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    So nach langem ... mal wieder online hier =)

    Gibt etwas neues zu berichten,
    undzwar hab ich mir heute ein Peruaner männlein von einer züchterin aus unserem dorf geholt... ist noch namenlos XD 5 wochen alt... in den farben rot-schwarz-weiß! super süß der kleine!

    naja das wollt ich mal gesagt haben.... ciara und hikari verstehen sich prächtig... und da ja mal hier so spekuliert wurde das es eventuell doch kein glatthaarschweinchen ist... kann ich nun mit gutem gewissen bestätigen das es eins ist.... obwoll das fell hinten am po doch bisschen länger ist aber trotzallem glatt nach hinten geht!

    da der kleine peruaner milben hat... hat sie mich gefragt ob ich nicht doch ein anderes haben will... hab ich gesagt die milben sind zwar ein prroblem aber trotzdem kein hindernis... sie hat mir eine salbe mit gegeben mit vaseline die soll ich ans auge also am fell dort schmieren.... eingesprüht wurd er auch... nächste woche soll ich nch mal zu ihr hin gehen und sie will schauen obs dem zwerg besser geht.... meine 2 mädelz soll ich direkt mit bringen die will sie VORSICHTSHALBER auch einsprühen...da die käfige noch an einandeer liegen!

    ab wann kann man ein meerschweinchen männlein kastrieren lassen...? und was sollte man beachten? und zwwischen was liegt so der preis im durchschnitt?

    Nunja morgen melde ich mich wieder und dann gibts fotos von allen 3 =)

    LG

    Die Jenny

  23. #22
    * dien *

    Beiträge
    4.126

    Standard

    Hallo Jenny,

    Original von JennyW
    da der kleine peruaner milben hat... hat sie mich gefragt ob ich nicht doch ein anderes haben will... hab ich gesagt die milben sind zwar ein prroblem aber trotzdem kein hindernis... sie hat mir eine salbe mit gegeben mit vaseline die soll ich ans auge also am fell dort schmieren.... eingesprüht wurd er auch... nächste woche soll ich nch mal zu ihr hin gehen und sie will schauen obs dem zwerg besser geht.... meine 2 mädelz soll ich direkt mit bringen die will sie VORSICHTSHALBER auch einsprühen...da die käfige noch an einandeer liegen!
    Wieso denn die Salbe mit Vaseline? Und welche Art Milben sind es? Denn nicht immer reicht einsprühen. Ich würde eher zum Tierarzt gehen.
    Zumal ich es nicht verstehen kann, dass man ein krankes Meerschweinchen abgibt 8( .

    Original von JennyW
    ab wann kann man ein meerschweinchen männlein kastrieren lassen...? und was sollte man beachten? und zwwischen was liegt so der preis im durchschnitt?
    Leider ist er für eine Frühkastration schon zu alt. Du kannst ihn aber jetzt direkt kastrieren lassen. Dann muss er noch 6 Wochen allein sitzen und dann kann er zu den Weibchen. Wobei ich mit der Kastration warten würde, bis er gesund ist.
    Vor der OP muss er die ganze Zeit die Möglickeit haben zu fressen (Heu) und auch direkt danach wieder. Drei bis sieben Tage (je nach Wundheilung) sollte er dann auf Handtüchern sitzen, damit kein Dreck in die Wunde kommt. Wurde die Wunde genäht, müssen gegebenenfalls Fäden gezogen werden. Und die Wunde muss täglich kontrolliert werden.

    Ich habe für Kastrationen zwischen 25 und 57 € gezahlt.


    Liebe Grüße
    Nadine

  24. #23
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    hey...

    milben kann man bei einer zucht kaum vermeiden... durch heu und stroh etc kommt das nun mal! die salbe die sie mir gegeben hat ist vom tierarzt das ist eine salbe mit vaseline damit es besser haftet. das ist nicht wirklich ein befall von milben. sondern nur ein bisschen....

    milben ist keine krankheit... sondern etwas was kommt wie flöhe und zecken das kann man bei einer außenhaltung wohl kaum vermeiden denke ich *ls
    und dann noch auf einem bauenhof...
    außerdem hab ich mich selbst entschieden ihn zu nehmen...!

  25. #24
    * dien *

    Beiträge
    4.126

    Standard

    Hallo,

    warum sollen sich Milben bei einer Zucht nicht vermeiden lassen, aber in anderen Meerschweinchengruppen? Sie bekommen ja auch Heu und Stroh.
    Welche Art Milben hat er denn?

    Auch wenn sich der Käufer für ein Tier entscheiden würde, würde ich es keinesfalls abgeben, wenn es krank ist. Ich finde das nicht verantwortungsbewusst. Notmeerschweinchen sind bei mir auch immer erst einmal gesund geworden, ehe sie vermittelt wurden.


    Liebe Grüße
    Nadine

  26. #25
    White Shepherd

    Standard

    Also JennyW, Du hast echt eine eigenartige Ansicht über Milben, deren Behandlung und "typische Problemchen" einer Nagerzucht 8(...

    Was ist denn das für eine Aussage: Das ist nicht wirklich ein Befall von Milben sondern nur ein bisschen?! Das ist wie ein bisschen schwanger sein... Weißt Du denn was das für Milben sind? Siehst Du denn Krabbelviecher auf dem Tier?

    Ich bin übrigends durchaus der Meinung das Milben eine Krankheit sind. Denn schliesslich können Milben dem Tier übelst zusetzen (allein der Stress durch die Juckerei. Gruß Jenny

  27. #26
    Tinschoe

    Beiträge
    672

    Standard

    Da gebe ich Nadine recht. Milben lassen sich überall vermeiden.
    Wenn doch mal welche auftreten, sollte durch einen Tierarzt geklärt werden, was es für welche sind.
    Die Salbe, die du da hast hört sich für mich eher nach Hautpflege für die angegriffene Haut an. Mir ist keinerlei Salbe bekannt, die gegen Parasiten wirkt, dafür gibt es entweder Injektionen oder ein Spot On.
    Du sagst zwar, dass es nicht schlimm ist, aber wenn es Grabmilben sind, erkennst du das Schwein schon in zwei Wochen nicht mehr wieder. Wenn es ganz schlimm wird, geht ihm das Fell aus und es kratzt sich vollkommen kaputt.
    Ich würde das Tier so schnell wie möglich zu einem Ta bringen um zuerst mal zu klären, was genau das Tier hat. Ein Pilz zum Beispiel äußert sich auch zuerst durch Jucken.
    Ein Spot On gegen Milben ist auch nicht sonderlich teuer und du kannst dir ziemlich sicher sein, dass sehr schnell alle Milben tot sind und die Haut sich erholen kann.


    Lg, Tina

  28. #27
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Er juckt und krazt sich kein stk

  29. #28
    Tinschoe

    Beiträge
    672

    Standard

    Ja, dann wart mal noch ne Woche

  30. #29
    shaniasheart

    Beiträge
    637

    Standard

    Es gibt verschiedene Arten von Milben - bei den einen kratzen die Tiere sich blutig, da braucht man auch keine Woche warten. Das geht innerhalb von 24 Stunden, hatte ich grad dieses Jahr bei einem Tier. So schnell kann man gar nicht gucken.

    Es gibt aber auch andere, wo es offenbar nicht juckt. Ich hatte grad ein Weibchen einer Bekannten hier, weil ich die zum TA bringen sollte. Die Besitzerin dachte auch, Milben können das nicht sein, das Tier kratzt ja gar nicht. Sie hatte nur den Bauch ganz nackig, vermutlich vom Lecken. Keinerlei Kratzspuren oder Krusten. Trotzdem waren es Milben - ich hab eine unterm Mikroskop gesehen.

    Also nur weil sich das Tier nicht kratzt, heißt es nicht, daß es keine Milben sind. Solltest Du was krabbeln sehen, dann sind es übrigens keine Milben, sondern eher Haarlinge. Die jucken auch nicht. Sei froh, wenn es nicht die aggressiveren Milben sind und die Tiere nicht kratzen, aber geh trotzdem besser mal zum TA und laß den unterm Mikroskop gucken, was genau das ist und Dir dann ein gutes Mittel geben. Diese Salbe ist wie schon gesagt wurde sicher gut für die Haut und sorgt so für Besserung - bekämpft aber nicht die Ursache des Problems, sondern nur die Auswirkungen.

    Übrigens: Milben "verhindern" kann man tatsächlich nicht, da hat sie schon recht. Die sind genau wie Pilze und Kokzidien und anderes immer vorhanden. Nur schlagen sie halt bei gesunden Tieren nicht durch - nur wenn das Immunsystem ohnehin angegriffen ist, durch Streß, Geburten etc., dann wird ein Tier davon krank. Daher ist eine Zucht vielleicht anfälliger als eine normale Gruppe.

    lg
    Claudia

  31. #30
    White Shepherd

    Standard

    Original von shaniasheart
    Solltes Du was krabbeln sehen, dann sind es übrigens keine Milben, sondern eher Haarlinge. Die jucken auch nicht. Sei froh, wenn es nicht die aggressiveren Milben sind und die Tiere nicht kratzen, aber geh trotzdem besser mal zum TA und laß den unterm Mikroskop gucken, was genau das ist und Dir dann ein gutes Mittel geben. Diese Salbe ist wie schon gesagt wurde sicher gut für die Haut und sorgt so für Besserung - bekämpft aber nicht die Ursache des Problems, sondern nur die Auswirkungen.
    Genau aus diesem Grund fragte ich ja nach Krabbelviechies. Gerade wenn der Zustand des Tieres wohl so "bedenklich" ist das die Züchterin es ursprünglich nicht rausgeben wollte! Daher finde ich eben eine Abklärung durchaus empfehlenswert. Ich bin ja auch nicht wirklich der Typ wo bei jedem Wehwehchen den TA aufsucht, aber gerade bei Jungtieren sollte man besondere Vorsicht walten lassen.

    Wie Shania schon ansprach, Stress begünstigt den Befall mit Milben. Und der Umzug vom Züchter zu Dir ist mit Sicherheit nochmal großer Stress fürs Tier. Die neue Umgebung, neue Tiere, neue Eindrücke und Gerüche. Die Milben können sich explosionsartig vermehren, so schnell kann man gar nicht gucken. Bitte behalt den kleinen Kerl sehr gut im Auge.

    Schön das Du der Züchterin so viel Vertrauen entgegenbringst. Bedenke jedoch wenn Deine beiden Mädels ebenfalls vorsichtshalber beim nächstem Besuch miteingesprühtwerden sollen (Deine Worte) das es sich mit hoher Warscheinlichkeit um ein Mittel handeln wird das Insektizide enthält. Und die sind nicht gerade gesund. Besonders dann wenn Deine Tiere überhaupt keinen Befall haben. Auf gerate wohl wär ich vorsichtig mit solchen Mittelchen. Vielleicht solltest Du erst nochmal fragen was genau das ist was die Dame da anwenden möchte. Weißt ja : "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste" :binzel:

    Ich für meinen Teil wünsche Dir alles gute für die anstehende Kastration und die VG der dreien. Wäre schön wenn Du uns auf dem Laufendem halten könntest. Lieben Gruß Jenny

    PS.: BILDER!!!!

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!: ...

Ähnliche Themen Brauche Hilfe BITTE LESEN!!!

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 13:05
  2. Hilfe!!Renner Experten bitte mal lesen(2 Probleme)
    Von jenjo im Forum Maus: Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 20:37
  3. Brauche Dringend Hilfe Bitte! :-(
    Von dini25 im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 13:48
  4. brauche dringend bitte schnell hilfe
    Von Krümmel im Forum Hamster: Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 16:22
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 21:00
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.