Registrieren

butter-freunde

  1. #1
    blauer tukan

    Beiträge
    20

    Standard butter-freunde

    :katze: :katze:

    Hallo,ihr lieben!!

    heute melde ich mich wieder mit einer ungewöhnlichen Frage: Wieviele von euren Katzen/Katern naschen auch so gerne ein Häppchen Butter zwischendurch?
    Als ich es neulich beim Tierarzt erwähnte, meinte der nur trocken, "alles in Ordnung, das macht ihnen nichts, in Maßen tut es ihnen
    sogar gut."
    Unser Schmusekater und unser Moserkater haben es sich mittlerweile angewöhnt, anzutraben, wenn die Familie beim Frühstück oder beim Abendbrot sitzt und die Butterdose auf dem Tisch steht. Dann bekommt jeder ein daumennagelgroßes Stück Butter und schleckt es langsam mit viel Genuß. Wenn wir abends mal Suppe essen, sind die beiden richtig enttäuscht.
    Ansonsten futtern die Kater abends eine halbe Dose Aldi-Futter und gelegentlich morgens etwas Trockenfutter. Wurst vom Tisch ist nicht so ihr Ding, aber ein kleines Stückchen vom Fettrand einer Schinkenscheibe verschmäht der rote Kater nicht.
    Unsere Kater sind nicht fett, nicht mal ansatzweise: sie wiegen 3,8 bzw. 4,4 kg.
    Wenn schon der Tierarzt sagt, daß es ihnen nicht schadet, brauche ich mir doch keine Gedanken zu machen, oder?
    Wieviele Katzen/Kater sind wohl noch (heimlich oder un-heimlich) Butterfreunde :katze2: :katze2:??

    viele Grüße vom Waldrand,
    blauer tukan

    :katze: :katze:

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard RE: butter-freunde

    Hallo Tukan,

    ich würde andersrum fragen....gibt es Katzen, die KEINE Butter mögen ? :lachen:

    Ein kleines Stückchen Butter ab und zu hilft, den Kot weich zu machen. Oft haben Katzen, gerade wenn sie viel TroFu fressen, ganz harten Kot, was zu Schmerzen beim K...en führt. Oft bleiben Reste am Bobbes hängen und werden in der Wohnung verteilt...was für keinen angenehm ist.

    Musst kein schlechtes Gewissen haben, solange es im Rahmen bleibt.

    LG
    Sabine

  4. #3
    Ezri

    Beiträge
    437

    Standard

    Hallöchen,

    ich persönlich vertrete ja die Meinung: solange die Katzis keine Gewichtsprobleme haben, keinen Durchfall kriegen, ihr normales Hauptfutter fressen und es sich nicht um Zucker handelt, können sie zusätzlich futtern was und wieviel sie wollen, so eben auch Butter. Allerdings frage ich mich gerade, ob deine Kater morgens und abends täglich etwas davon bekommen? Das fände ich dann schon recht viel.

    Meine zwei Katzis lieben im Moment übrigens den (Almette)Frischkäse über alles. Da gebe ich ihnen dann ab und an in der Küche ! auch mal ein ganz bisschen. Am Essenstisch füttern ist mir persönlich zu viel. Meine zwei machen eh, was sie wollen, da will ich sie nicht auch noch ermutigen, den Esstisch zu stürmen! (Es reicht, wenn sie in den Kühlschrank kriechen, sobald der aufgeht 8()

    Viele Grüße, Ezri

  5. #4
    SiBe72

    Beiträge
    357

    Standard

    Da muß ich doch an meinen ersten Kater denken, den ich als Kind hatte !
    Er war ein Roter Tiger namens Peter - eines morgens, der Frühstückstisch war schon gedeckt, kamen wir vom Stall rein und da saß unser Petrle auf dem Tisch, das halbe Butterschälchen schon weggeschleckt ...und die Fleischwurst nebendran noch nicht mal angeschaut !!

    Liebe Grüße

    Silke & Co

  6. #5
    Endora

    Beiträge
    31

    Standard

    Mein Katertier liebt auch Margarine - es muss die von Bertolli sein, was anderes rührt er nicht an. Butter bzw. Margarine ist gut für die Verdauung und gut für's Fell.
    Lass deinen Katern ihr Buttervergnügen.

  7. #6
    Chrissi-lissi

    Beiträge
    165

    Standard

    Unsere bekommt auch ab und an Butter.
    Vorallem während des Fellwechsels.
    Aber total hip ist Dosenmilch, da schmeist sie sich weg für.
    Gibts aber nur gelegentlich.

  8. #7
    Timotheus

    Beiträge
    5

    Standard

    Gutes Stichwort!
    Auch unser altes Katerchen ist ein überzeugter Butterfreund. Zu unseren Ritualen gehört seit Jahr und Tag ein Teelöffelchen voll, wenn er beim Frühstück neben uns am Tisch sitzt. Da ich ein sparsamer Mensch bin habe ich im Edeka natürlich in der letzten Zeit immer die preiswerteste Butter gekauft, aber die fand nicht so wirklich seine Zustimmung. Darum bin ich jetzt auf die bessere (?) Butter von der hiesigen Upländer Molkerei umge- stiegen, und siehe da, die ist in Ordnung. Timbo war auch das einzige Familienmitglied das gemerkt hat, dass unser damaliger Lebensmittelhändler den Mortadella-Lieferanten gewechselt hatte. Ein Feinschmecker eben!
    Vielleicht sollte er Lebensmitteltester werden.
    Liebe Grüße
    Elke und Timotheus

  9. #8
    Thekla

    Beiträge
    462

    Standard

    auch meine beiden lieben butter! und da ich laktosefreie butter als brotaufstrich verwende, können meine miezen diese sogar ohne reue naschen.

    laktosefreie butter gibt's von "MinusL" (125g-packung) und "LAC" (250g-packung). schmeckt prima, ist aber nichts für die schlanke linie.

    grüße
    thekla

  10. #9
    Imsadi

    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo,

    ja Sabine es gibt Katzen die keine Butter mögen. Z.B. Ivy, Akimo,Felix und Imsadi. Die verziehen das Gesicht als würde ich ihnen Zitrone anbieten. Nur Luzi und Lisa lieben Butter. Für Lisa ist es sogar gut, denn sie hatte sehr harten kot.
    Seit sie Butter frißt, ist es besser. Aber es muß Kerrygold sein. Was anderes kommt nicht ins Katzenschnäuzchen.


    Bis Bald

    Imsadi und die Stubentiger

  11. #10
    angela24

    Standard

    ja ja, mein kleiner schnuckel mag auch nur die bergbauern biobutter. die anderen sorten schnüffelt er mal an und wendet sich dann ab.
    8( 8(

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema butter-freunde

butter-freunde: ...

Ähnliche Themen butter-freunde

  1. Neue Freunde für Stitch
    Von Phoeni im Forum Maus: Vergesellschaftung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 18:50
  2. butter oder öl statt malz
    Von mäusi im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 20:10
  3. Das Glück Freunde zu haben.....
    Von Dini im Forum Kaninchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 19:58
  4. butter gegessen
    Von micha _ac im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 10:58
Ähnliche Themen butter-freunde close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.