Registrieren

Warum frisst Mimi nur Trockenfutter ?

  1. #1
    Stormi

    Beiträge
    17

    Standard Warum frisst Mimi nur Trockenfutter ?

    Hallo alle Zusammen ich hab mal eine Frage und zwar habe ich vor einiger Zeit noch eine zweite Katze bei mir aufgenommen die Mimi. Sie ist ein Weibchen
    und frisst nur Trockenfutter das Problem dabei ist sie ist sehr Dünn und ich hab keine Plan warum ich hab alles versucht zu füttern sie frisst es nicht (Tunfisch Sardinen Nassfitter Katzensticks rohes oder gekochtes Hühnerfleisch). Ich werde die tage noch zum TA gehen und mal gucken lassen ob sie ok ist Würmer hat sie nicht habe ich schon nachgesehen. Wenn ihr irgendwelche Tipps oder da helfen könnt würde ich mich freuen viel lieben dank schon mal im Voraus. LG: Maik

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Was hat sie denn vorher zu fressen bekommen, vielleicht kennt sie nichts anderes?

  4. #3
    Stormi

    Beiträge
    17

    Standard

    Also soweit ich weiß Trockenfutter von Ja (Rewe) und un Mengen von den Whiskas® Knuspertaschen. Ich kaufe immer das Whiskas Trockenfutter. Ach und Katzenmilch die mag sie auch noch.

  5. #4
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Naja, sie scheint also nichts anderes zu kennen.

    Ich würde sie langsam umgewöhnen, auch auf hochwertigeres Katzenfutter. Aber dazu können dir die Katzenexperten hier mit Sicherheit mehr sagen

  6. #5
    Stormi

    Beiträge
    17

    Standard

    Ja hab ich ja versucht aber dann frisst sie garnix mehr und das auch wider nicht gut wie soll ich das den machen ?

  7. #6
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Wie lange hast DU denn durchgehalten, bis du ihr wieder Trofu gegeben hast? Denn auch bei Katzen ist Hunger der beste Koch

    Ich würde es so versuchen ( dauert zwar lang, kostet auch Nerven...aber funktioniert)

    Fütter ganz normal Trofu, aber mische eine winzigkleine, fast schon mikroskopische Menge Wasser unter. Die Wassermenge erhöst du jeden Tag...aber immer nur minimal. Irgendwann ist dann das ganze Trofu nass

    Wenn du an dem Punkt bist, mischt du unter das nasse Trofu eine mikroskopische Menge Nassfutter. Das Nassfutter steigerst du stetig und minimierst statt dessen das Trofu. Solange bis kein Trofu mehr drin ist.

    Das dauert lange und es kommen auch Tage, an denen sie nicht frisst, aber im großen ganzen sollte es so klappen.

  8. #7
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Ist schwierig. Mag sie Hefeflocken? Tunfischflocken? Parmesankäse?
    Das könntest du ihr über das Nassfutter streuen. Vielleicht kommt sie dann langsam auf den Geschmack.

    Wenn sie Leberwurst mag, kannst du ihr die auch drüberstreichen.

    Notfalls streu ein bisschen Trockenfutter über das Nassfutter.

    Und natürlich: Viele verschiedene Sorten ausprobieren. Meine sind auch nicht immer einfach. Ich versuche, sie nicht nur mit einer Sorte zu füttern sondern mit vielen verschiedenen. Was zum Glück gefressen wird ist das Lux von Aldi, das ist auch ganz in Ordnung.

    Und falls du bei Trockenfutter bleiben musst, würde ich nicht Whiskas nehmen sondern eine Sorte wo kein Zucker und kein Getreide drin ist.

    Viel Glück!

  9. #8
    Rewana

    Beiträge
    3.823

    Standard

    Hallöchen,
    Beas Vorschlag finde ich gut.

    Versuchen könntest du noch Tatar, frischen Fisch oder etwas Naßfutter in die Milch zu geben. Von dem Tatar könntest du vielleicht auch einige Krümmel unters Trockenfutter mischen.
    Gruß
    Rewana

  10. #9
    Stormi

    Beiträge
    17

    Standard

    Hm ok ich werde das mal versuche und danke euch schon mal für eure Tipps und hilfe viel lieben danke

  11. #10
    black sunshine

    Beiträge
    4.045

    Standard

    Wie fütterst du denn? Hast du feste Fütterungszeiten oder steht das Futter immer rum.
    Bei uns gibt es morgens und abends Futter, sonst steht nix rum. Über das Nafu machen wir immer noch ein Schluck warmes Wasser, so wird es gut angenommen. Wenn immer Trofu rumsteht, kommt nie Hunger auf und dann wird gemäkelt.
    Ich würd sonst auch Beas Versuch wählen, ich hätte nur gleich unters Trofu das Nafu gemischt ohne den Wasserschritt zu gehen.
    Wenn wirklich nur Trofu geht, dann würde ich zumindest schauen, ein hochwertiges ohne so viel Getreide zu finden. Whiskas und Ja sind da sicher nicht die besten Sorten. Das gilt im Übrigen auch fürs Nafu. Ich kauf immer das Macs, gibt es bei Sandras Tieroase und ist im Preis-Leistungsverhältnis eigentlich unschlagbar. http://www.sandras-tieroase.de/Katze...cs/400g-Dosen/

    Das Problem, warum deine Katze nichts anderes nimmt, ist wahrscheinlich auf Lockstoffe im Futter zurückzuführen. Deshalb brauchst du hier jede Menge Geduld. Und hochwertiges Futter zahlt sich wirklich aus!!!

  12. #11
    Stormi

    Beiträge
    17

    Standard

    Also bei mir steht immer Futter da, NaFu gebe ich Frühs und Abends und TroFu steht immer was da. Ich denke mal ich werde auch gleich versuchen unter das NaFu das TroFu zu mischen und nix mehr stehen lassen an Futter wenn es alle ist.
    Bis auf Wasser oder Katzenmilch. Dein link Sandras-tieroase ich hab da mal rein gekuckt schaut ja alles recht gut aus aber die Preise sind schon teuer um es mal ehrlich zu sagen lohnt es sich das den auch so teures Futter zu kaufen? Ich muss zwar nicht so sehr auf Geld achten aber die Preise sind schon ordentlich.

  13. #12
    black sunshine

    Beiträge
    4.045

    Standard

    Hmm, also die Dose kostet 1,29 €, ich brauch 100g/ Mahlzeit, das bedeutet 4 Mahlzeiten, die 0,32 € kosten. Ich find das für Futter mit 70% Fleischanteil eigentlich nicht viel. Schau mal, wie viel Fleisch in deinem Futter ist... 6%, 10%??? In der Ecke Ernährung findest du ganz viele Infos dazu...

  14. #13
    Imsadi

    Beiträge
    73

    Standard

    Hallo

    auch ich habe einen Main-Coon-Mix mit Namen Felix. Er ist bei uns mit seinen Geschwistern aufgewachsen. Er und sein Bruder Imsadi haben wir behalten. Im alter von 4 Wochen bot ich ihnen zum ersten mal Nafu für Kitten an. 3 der kleinen haben sich darauf gestürzt. Endete in einen großen Schweinerei aber es hat ihnen geschmeckt. Nur Felix roch daran und verzog voller Ekel sein Gesicht. Ich dachte der k.... gleich. Dieses Jahr wurde er 10 Jahre und hat noch nie Nafu gefressen. Da halfen auch keine noch so ausgeklügelten Tricks. Er frißt auch kein rohes Fleisch. Irgendwie ist er kein richtiges Raubtier das Katzen nun mal sind. Wenn es hochkommt nimmt er mal ein kleines Stück gekochten Schinken. Man kann ja über Royal Canin ja sagen was man will aber meine lieben es und sind auch gesund. Imsadi hat wie sein Dienstpersonal ein paar Kalorien zuviel auf den Rippen und bekommt Diät-Futter von RC. Das darf er auch ganz alleine essen, die anderen mögen es nicht.
    Wenn deine Mieze nun mal nur Trofu mag, dann laß sie. Sorge nur dafür, daß sie genug trinkt. Es gibt Probierpackungen die du beim Hersteller anfordern kannst oder auch im Tiergeschäft wie HTZ oder Freßnapf. Es sollte aber feste Fütterungszeiten geben. Und kein Futter rumstehen lassen.
    Dann solltest du deine Mieze mal gründlich durchcheken lassen. Wenn sie gesund ist sollte man sie nicht zum essen zwingen. Dein TA hat vielleicht auch Futter, daß mehr Kalorien hat als anderes. Das braucht man z.B zum aufpäppeln unterernährter Katzen. Aber unsere Lisa wird im Mai 16 Jahre alt, sieht aus wie eine kleine 3 Monatskatze und ist wirklich ein halbes Hemd. Sie frißt 3mal soviel wie alle anderen und wird einfach nichts. Sie bekommt nur Felix weil das das einzige ist, gegen das sie nicht allergisch ist. Wie du siehst viele katzen viele Futterprobleme. Wenn der TA sagt sie ist gesund dann gib ihr das was ihr schmeckt. Umgewöhnen an anderes Futter ist ein Geduldsspiel, daß meistens die Katze gewinnt. Wie mein Felix. Er frißt nur TRfu und damit basta. Biete ihr einige Produkte an und gib ihr das was ihr schmeckt auch wenn es nur Trofu ist. Melde dich mal ob ihr beide euch geeinigt habt.

    Bis Bald

    Imsadi und die Stubentiger

  15. #14
    Stormi

    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo noch mal an alle ich war mit Mimi nun beim TA sie ist fit alles Tipp top. Ich habe den TA gefragt ob es schlimm ist das Mimi nur Trofu frisst und er sagte Katzen legen sich sehr früh fest was sie fressen und wenn eine Katze nix anderes kennt dann frisst sie eben nur das es ist gut möglich das es am vor Besitzer lag von dem ich sie bekomm habe genau weiß ich es auch nicht. Das mit dem Wasser ist klar da ist immer genug da jeden Tag neues und Katzen Milch bekommt sie auch. Futter kaufe ich jetzt immer bei Fressnapf und zwar heißt das Wahre Liebe das kostet zwar etwas viel aber es hat 70% Fleischanteil das frisst sie sehr gerne. Ich habe es jetzt auch geschafft das sie das Trofu gemischt mit etwas Wasser frisst das frisst sie jetzt sogar lieber als das normale Trofu. Und nach ihrer Kastration hat sie auch zugenommen. Mit dem Umgewöhnen an anderes Futter ist ein Geduldsspiel, daß meistens die Katze gewinnt hast du mehr als recht @Imsadi ich habe versucht mein Kater Lacky gutes Nafu zu geben für 1.29Euro die Dose und das frisst er ums verregen nicht jetz bekommt er wider das für 25.Cent und das frisst er. LG Maik

  16. #15
    Stormi

    Beiträge
    17

    Standard

    den letzten hier bitte löschen danke.

  17. #16
    Emmalein

    Beiträge
    227

    Standard

    Find ich gut,das Du versuchst Abwechslung hin zu bringen, jedoch würd ich doch immer darauf schauen, das sie mehr nasses als trockenes zu sich nimmt.

    Und zum Tierarzt sag ich jetzt mal nichts......

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Warum frisst Mimi nur Trockenfutter ?

Warum frisst Mimi nur Trockenfutter ?: ...

Ähnliche Themen Warum frisst Mimi nur Trockenfutter ?

  1. Mimi meine Süße...
    Von Twister-Sister im Forum Regenbogenbrücke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 05:24
  2. [52070] Picco, Löhrchen und Mimi suchen Verstärkung
    Von Kerstin1811 im Forum Meerschweinchen: Gesuche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 18:42
  3. Kater frisst und frisst und frisst...
    Von Aleksandra im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 06:15
  4. Mein Hund nimmt kein Trockenfutter...warum?
    Von Tigermaedchen im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 07:13
  5. Hund frisst kein Trockenfutter
    Von steroh im Forum Hunde: Ernährung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 19:46
Ähnliche Themen Warum frisst Mimi nur Trockenfutter ? close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.