Registrieren

Männchen fetzten sich bis es blutet!!!

  1. #1
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard Männchen fetzten sich bis es blutet!!!

    Hallo zusammen ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!!

    Ich habe zwei kastrierte Rammler, ein Löwenköpfchen und einen Zwergwidder, seit knapp zwei Wochen
    streiten sie sich nur noch, so sehr dass es gelegenlich auch blutet.

    Die beiden haben eine riesigen Käfig, eine riesige Auslauffläche und sind jeden tag mindestens zwei Stunden draußen; am Wochenende sogar eigentlich fast den ganzen tag.

    Ich habe schon alle möglichen leute um rat gebeten, auch meine TA aber der weiß auch nicht weiter...

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!!

    Danke schon mal im Vorraus!!!!!!

    vlg jessyjacky

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal hier im Ratgeber von Sonja aus der Heimtierpraxis geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.

  3. #2
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Seit wann sind die beiden denn kastriert? Und wie lang leben sie schon zusammen?

  4. #3
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    zusammen sind sie jezt circa ein jahr und kastriert sind sie seit sommer herbst letztes jahr

  5. #4
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Dann liegt es auf keinen Fall mehr an den Hormonen

    Würde dann mal das Platzangebot erhöhen und vor allem für mehr Auslauf sorgen.

  6. #5
    Angel

    Beiträge
    1.410

    Standard

    Hey

    Ich würde auch dafür sorgen, dass sie sich besser aus dem Weg gehen können. Meist sind Kaninchen auch ausgelasteter, wenn sie Tag und Nacht im Auslauf sind

  7. #6
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    damit habe ich es auch schon versucht, aber das problem dabei ist dass sie sich im auslauf ebenso fetzen

  8. #7
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Darum ja auch nicht nur den Auslauf verlängern sondern auch das Platzangebot steigern. Im Käfig, im Gehege und im Auslauf.

  9. #8
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    habe ich auch gemacht.
    habe gerade beobachtet wie das Löwenköpfchen, sobald der Widder ins Esszimmer kommt sofort gegen ihn geht. Das hat er eben auch bei meiner Katze gemacht.

  10. #9
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Wenn du meinst, dass alles nichts nutzt, musst du sie trennen.

    Ich würde es allerdings erst mal über einige Tage probieren und sie komplett frei in der Wohnung laufen lassen (vorraus sie ist kaninchensicher, wovon ich ausgehe, wenn sie dort ihren Auslauf bekommen).

  11. #10
    JerryKuriMaja

    Beiträge
    2.821

    Standard

    Falls die Möglichkeit besteht und es was nutz: Hast du evtl. die Möglichkeit zur Außenhaltung? Wie gesagt, ich weiß nicht, ob Männchen bei Außenhaltung auch manchmal ruhiger werden, aber bei Weibchen hab ich gehört, dass es durchaus klappen kann .

  12. #11
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    getrennt habe ich sie schon hat mir mein TA geraten, gebracht hat es nicht viel (deswegen weiß ich ja auch nicht mehr weiter...)

    Also gestern abend haben sie sich noch einmal gerauft und seither nicht mehr, mal schauen vielleicht wars das jetzt (hoffentlich!!!)

    Eine Außenhaltung ist momentan leider nicht möglich da unser Garten umgebaut wird, aber danke für den tip.

  13. #12
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Mit trennen meinte ich dauerhaft trennen und nicht mal zwei, drei Wochen und dann wieder zusammensetzen....

  14. #13
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    ach so....
    in dem Fall auch getrennt auslauf geben oder?

  15. #14
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Ja klar. Und du solltest sie so halten, dass sie sich nicht mehr sehen können. Also in getrennten Räumen. Sonst ist das Stresspotenzial zu groß und die Gefahr von Erkrankungen somit sehr hoch.

  16. #15
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    Ok. des wird in nächster Zeit aber ein wenig schwierig, weil ich bald mit meinem Freund in eine 1 1/2 Zimmerwohnung ziehe.
    Oh mann! is doch alles doof! :S

  17. #16
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    Und schon fetzen sie sich schon wieder...

  18. #17
    JerryKuriMaja

    Beiträge
    2.821

    Standard

    Also wenn sie sich ständig fetzen, würde ich so bald wie möglich trennen, bevor noch eines der Tiere erkrankt...(evtl. noch 2-3 Tage angucken und dann trennen )

  19. #18
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    Des is es ja ich schau mir des jetzt schon seit knapp 1 1/2 Wochen an und getrennt sind sie, nachdem mein TA es mir geraten hat, so 2 - 3 Tage schon. Also ich hab einen 2 stöckigen Käfig, sprich einer oben einer unten.

    Woran kann das denn liegen dass sie sich jetzt nach einem Jahr auf einmal nicht mehr verstehen?

  20. #19
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    An mangelden Platzverhältnissen.

  21. #20
    JerryKuriMaja

    Beiträge
    2.821

    Standard

    Hm... besser wären natürlich räumlich getrennt. Wenn sie sich riechen ist das auch nicht gut, bzw. eigentlich auch Stress.

  22. #21
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    Na super! Mehr Platz kann ich leider nicht bieten...
    Sie haben knapp 70 m² zur Verfügung

  23. #22
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Aber nur für wenige Stunden. Sie brauchen dauerhaft mehr Platz. Das müssen dann auch keine 70m² sein...

  24. #23
    JerryKuriMaja

    Beiträge
    2.821

    Standard

    Ich weiß nicht ob du es schon gesagt hast (finde nichts ), ich frag jetzt mal so rum: Wie groß ist denn der Käfig?

  25. #24
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    wenn ich arbeiten bin können sie auch nicht immer raus, weil meine Mutter auch nicht immer zuhause ist und wenn ich dann daheim bin bekommen sie sofort ihren auslauf,

  26. #25
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von 'JerryKuriMaja',index.php?page=Thread&postID=10273 57#post1027357
    Ich weiß nicht ob du es schon gesagt hast (finde nichts ), ich frag jetzt mal so rum: Wie groß ist denn der Käfig?
    also er ist wie gesagt zweistöckig, fünf eckig und und hat eine Fläche von ungefähr 4 m²

  27. #26
    JerryKuriMaja

    Beiträge
    2.821

    Standard

    Hm... ist wahrscheinlich für die beiden zu klein . Kannst du evtl. ein kaninchensicheres Zimmer machen? Da könnten sie sich dann den ganzen Tag aufhalten und hätten mehr Fläche

  28. #27
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    nee leider nicht, wär mir selbst auch am liebsten, aber wir haben offenes wohnen wo nur das bad und die schlafzimmer türen haben und der rest ist offen.
    meine mutter will sie nicht in den schlafzimmern haben

  29. #28
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Zitat Zitat von 'jessyjacky',index.php?page=Thread&postID=1027345# post1027345
    Also ich hab einen 2 stöckigen Käfig, sprich einer oben einer unten.

    Das ist natürlich eine ganz schlechte Variante, da sie sich riechen können, evtl. sogar sehen.

    Wenn ich ehrlich bin würde ich in deinem Fall einen von beiden abgeben bevor noch schlimmeres passiert.

    Zuhause, wo du jetzt wohnst haben sie dauerhaft nicht genug Platz und wenn du mit deinem Freund zusammenziehst ja anscheinend auch nicht.

  30. #29
    jessyjacky

    Beiträge
    26

    Standard

    Der Gedannke ist mir auch schon gekommen. Weil so kann es ja nicht weitergehen da diese Situation ja für beide nicht gut ist.

    So was tun zu müssen tut ganz schön weh!! ;(

  31. #30
    JerryKuriMaja

    Beiträge
    2.821

    Standard

    Ich kann mir gut vorstellen, dass sowas weh tut. Musste leider auch ein Kaninchen wieder abgeben, da die beiden nicht harmonierten und einer schn krank war. Dann ist es besser zum Wohle des Tieres zu entscheiden und nicht für sich selber

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Männchen fetzten sich bis es blutet!!!

Männchen fetzten sich bis es blutet!!!: ...

Ähnliche Themen Männchen fetzten sich bis es blutet!!!

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 07:52
  2. Weibchen benimmt sich wie Männchen.....
    Von kiesi_1985 im Forum Meerschweinchen: Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 00:35
  3. rotwang-männchen verhält sich merkwürdig
    Von fellbeutel im Forum Sumpfschildkröten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 19:21
  4. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 19:34
  5. Männchen und Weibchen berammeln sich gegenseitig
    Von Chrissu im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 20:56
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.