Registrieren

Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht

  1. #1
    Marie A.

    Beiträge
    3

    Unglücklich Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht

    Liebe Forenmitglieder,

    meine beiden Kaninchen Carlos (16 Wochen, kastriert) und Marie (18 Wochen) verstanden sich bis jetzt gut. Sie benahmen sich wie ein Herz und eine Seele.

    Gestern Nacht fing Carlos jedoch plötzlich an Marie hinterherzulaufen, woraus eine wilde Jagerei wurde.
    Das ging die ganze Nacht weiter und es schaukelte sich immer mehr hoch. Anscheinend ging das Jagen auch den ganzen Tag weiter und ist jetzt völlig außer Kontrolle.

    Marie rennt jetzt schon bei seinem Anblick weg, hat Angst, klopft mit den Hinterläufen auf den Boden und gibt entrüstete Laute von sich.

    Carlos scheint in eine Art Raserei verfallen zu sein und ist
    vollkommen außer sich.
    Er kommt mir vor wie verrückt geworden und ist gar nicht er selbst!
    Und es wird immer schlimmer! Er kommt mir vor wie in einer Art "Psychose" gefangen! Manchmal liebkost er die zusammenkauernde Marie. Anscheinend weiß er selbst nicht, was er tun soll.

    Ich kann keinen Auslöser nennen. Das ging total plötzlich los.

    Eine ähnliche Situation (er jagt sie) gab es schon einmal. Da habe ich ihne kastrieren lassen und nach einiger Zeit wieder zusammengeführt, was auch bis jetzt super klappte.


    Was soll ich machen?? Wie kann ich ihn beruhigen? Soll ich die beiden trennen? Liebe Forenmitglieder,

    meine beiden Kaninchen Carlos (16 Wochen, kastriert) und Marie (18 Wochen) verstanden sich bis jetzt gut. Sie benahmen sich wie ein Herz und eine Seele.

    Gestern Nacht fing Carlos jedoch plötzlich an Marie hinterherzulaufen, woraus eine wilde Jagerei wurde.
    Das ging die ganze Nacht weiter und es schaukelte sich immer mehr hoch. Anscheinend ging das Jagen auch den ganzen Tag weiter und ist jetzt völlig außer Kontrolle.

    Marie rennt jetzt schon bei seinem Anblick weg, hat Angst, klopft mit den Hinterläufen auf den Boden und gibt entrüstete Laute von sich.

    Carlos scheint in eine Art Raserei verfallen zu sein und ist vollkommen außer sich.
    Er kommt mir vor wie verrückt geworden und ist gar nicht er selbst!
    Und es wird immer schlimmer! Er kommt mir vor wie in einer Art "Psychose" gefangen! Manchmal liebkost er die zusammenkauernde Marie. Anscheinend weiß er selbst nicht, was er tun soll.

    Ich kann keinen Auslöser nennen. Das ging total plötzlich los.

    Eine ähnliche Situation (er jagt sie) gab es schon einmal. Da habe ich ihne kastrieren lassen und nach einiger Zeit wieder zusammengeführt, was auch bis jetzt super klappte.


    Was soll ich machen?? Wie kann ich ihn beruhigen? Soll ich die beiden trennen?

  2. #1
    Anzeige

    Unglücklich

    Hast du schon mal hier im Ratgeber von Sonja aus der Heimtierpraxis geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht

Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht: ...

Ähnliche Themen Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht

  1. scheues kaninchen plötzlich ganz anderst ?!
    Von Janny im Forum Kaninchen: Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 08:56
  2. Hilfe mein Kaninchen ist plötzlich ganz schlapp!
    Von puschi im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 19:14
  3. Kaninchen verstehen sich plötzlich nicht mehr!!!
    Von Jassi im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 06:29
  4. Kaninchen kämpfen plötzlich
    Von Ennilyn im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 09:05
  5. Warum streiten sich meine Kaninchen plötzlich?
    Von General im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 16:45
Ähnliche Themen Kaninchen plötzlich völlig durchgedreht close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.