Registrieren

Einige Fragen, Reinlichkeit, Paarverhalten etc

  1. #1
    pinamalle

    Beiträge
    6

    Standard Einige Fragen, Reinlichkeit, Paarverhalten etc

    Hallo ihr Lieben

    Nach meinem 1. Thema mit der VG stelle ich euch erstmal die beiden Süßen vor

    Das ist der (mittlerweile mittelgroße) Neo (rechts, mit 12 Wochen am 24.12. geholt) und die Fenya (links, mit 10 Wochen am 11.2. geholt)




    Am 15./16. Februar haben wir die VG gemacht, erfolgreich



    Nun zu meinen Fragen...

    Neo hatte von anfang an die Angewohnheit, sich in die Toilettenecke zu legen statt dort sein Geschäft zu machen (wie man auf dem Foto sieht). Kreuz und quer durch den Käfig... Obwohl ich schon mehrmals den Standort gewechselt hab.
    Anfangs hat er während dem Freilauf auch überall hin gemacht (trotz vorhandener Toilette), dann hat er in sein im Wohnzimmer stehendes Hasenbett sein Geschäft und überall im Wohnzimmer (bzw. nur auf den Teppichen) gemacht.

    Seit Fenya
    da ist machen sie eig immer in das Bettchen (verdrehte Welt) und in die Toilette (wobei sie gestern viel kreuz und quer geköttelt haben).

    Nur das Käfigproblem ist immernoch da.
    Und er hat sie mit dem "in die Topilette kuscheln" angesteckt.

    Wir haben einen größeren Käfig und einen der etwas kleiner ist (weil als wir Fenya holten war die Kastra Quarantäne noch nicht ganz um). Wir wollten erst einen Doppeldecker draus machen aber haben jetzt die Käfige Törchen an Törchen gestellt, mit Bändern aneinander fest gemacht und über den "Durchgang" eine Holzbrücke gestellt. Das klappt sehr gut und macht beiden Spaß, wir wollen nur demnächst noch seitlich Törchen einbauen damit wir beim Auslauf nicht immer die Käfige auseinander machen müssen (was beide aber eig. im geringsten stört).

    Gestern haben wir für ihren Käfig eine Ecktoilette gekauft (Die waren die letzten male immer ausverkauft ) doch da das selbe.. Obwohl ich schon Köttel etc in die Ecktoiletten hab. Auch passiert es oft das in die Futternäpfel gepieselt wird...
    Ich habe gestern bemerkt, dass die beiden in eine Lücke zwischen Häuschen und Käfigwand ihr Geschäft gemacht haben (sehr viel sogar, auch im Häuschen) und da steht jetzt auch die Ecktoilette, aber nichts.

    Soll ich es konkreter machen mit den Kötteln und den angepieseltem Einstreu? Also direkt alles in die Ecktoilette? Oder gibt es noch andere Tipps?

    Ist halt immer doof fast täglich den ganzen Käfig reine zu machen


    Und noch eine Frage zum Verhalten:

    Sie "knabbert" wenn er liegt an/um seinen Augen herum Ist das schlimm/gefährlich?

    Und sie fressen seeehr seehr viel Heu.. und Stroh. Aber Stroh, ist das normal?

    Und woran merk ich ob die Kleinen frieren? Mein Freund macht immer voll den Aufstand wenn wir zum TA fahren das die frieren.. Oder wenn wir lüften... Als ich noch bei meinen Eltern wohnte hatten wir auch Ninchen und da meint ich so schnell bzw. so kurze Zeit draußen frieren die schon nicht aber er glaub mir nicht

    Letzte Frage hoff ich xo Brauch ich für jedes Häschen einen eigenen Napf? Eigene Tränke? Ich hab zZ für jedes 2 Näpfe (in jedem der Käfige 2), für jeden eine Heuraufe, jeden ein Haus und jeden eine Tränke


    So das wars erstmal mit den Fragen Aber mir fallen bald sicher noch welche ein x.x


    Danke schonmal

    LG
    Pina

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal hier im Ratgeber von Sonja aus der Heimtierpraxis geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.

  3. #2
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Liebe Pina,
    deine beiden Kaninchen sehen ja ganz entzückend zusammen aus! Schön, das du ein Pärchen hälst, die scheinen sich ja gut zu verstehen.

    Zunächst möchte ich dir noch einen Hinweis geben zu den Haltungsbedingungen:
    Das deine Kaninchen Freilauf im Zimmer bekommen, ist prima. Allerdings wäre es noch besser, sie hätten zusätzlich noch ein Gehege ständig zur Verfügung. Kaninchen sind sehr bewegungsfreudig und möchten ständig genug Platz haben um zu laufen, springen oder sich auch mal aus dem Weg zu gehen. Als Faustregel sagt man, ca 4 qm pro Pärchen Platz auf einer Ebene zur dauerhaften Verfügung ist das Minimum. Zusätzlich Auslauf ist natürlich auch wichtig.
    Verhaltensauffälligkeiten wie "Augenknabbern" könnten eventuell auch damit zu tun haben, das sie sich langweilen und zu wenige Bewegungsböglichkeiten haben.
    Gehegeelemente sind nicht teuer, du bekommst sie in jedem Zoofachgeschäft. Du könntest sie in einer Zimmerecke aufbauen und die Käfige eventuell integrieren.

    Zur "Unsauberkeit": Nach einer Vergesellschaftung oder in einem neuen Revier ist es ganz normal, das erstmal alles voll geköttelt wird. Dadurch wird sozusagen das Revier markiert. Wenn man Glück hat, lässt das von alleine nach.
    Meine Kaninchen habe sich angewöhnt, immer da zu kötteln und leider auch zu pullern, wo sie fressen. Die einfachste Möglichkeit, Kaninchen "stubenrein" zu bekommen, ist, sie in ihrer Toilette zu füttern. Du hast doch zwei wunderbar große Käfige. Nimm die Gitter ab und benutze die Unterschalen als Klo, das du schön mit Holzpellets und Stroh einstreust. Lege ihnen ihr Heu auch dort rein und stell auch die Schüssel mit dem Futter dort rein. Du wirst sehen, sie werden schnell sauber werden. Du musst nicht die gesamte Schale täglich auswechseln. Ich sammel immer nur das nasse Stroh von oben ab und tausche es gegen neues aus. Einmal in der Woche werden dann die beiden Schalen komplett gereinigt. Wahrscheinlich werden sie sogar nur in eine Ecke der Schalen pinkeln, die kannst du dann bei Bedarf einfach öfter erneuern.

    So mache ich es jedenfalls und habe seiddem viel weniger Arbeit mit dem Saubermachen.

    Wie sieht es denn sonst mit der "Einrichtung" aus? In einem Käfig ist ja nicht viel Platz aber wenn du ein Gehege aufstellst kannst du ja ein bisschen mehr reinlegen, damit die beiden immer was zum knabbern und Spielen haben. Wichtig sind Zweige. Zusaätzlich kannst du auch noch Strohbälle, Kartons (mit zwei Ausgängen) klorollen mit Heu oder ähnliches anbieten, um sie zu beschäftigen. Vielleicht hört das Augenknabbern dann ja wieder auf.

  4. #3
    pinamalle

    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo

    Danke für die Tipps

    ich habe vergessen zu sagen, dass sie die ganze Wohnung zu verfügung haben (habe eine Studiowohnung, Sprich großes Wohnzimmer das durch einen großen Schrank in Schlafzimmer und Wohnzimmer aufgeteilt ist, ein halber Raum (offen) in dem das Büro ist (alle kabel verstaut) und eine offene Küche (bad mit Tür)). Also haben die zwei ca 40m²

    Und noch vergessen zu schreiben hab ich, dass sie ihm nur die Augen anknabbert wenn sie Auslauf haben Vielleicht heißt das auch einfach nur das er mit ihr spielen soll? Die Zwei haben Weidenbrücke, Kartons, eine Buddelkiste, Tunnels, "Spielsachen", Spielbälle...

    Ein Freigehege wollten wir uns noch zulegen, sobald die zwei "ruhiger" sind, also nicht mehr ganz so wild wollen wir komplett Wohnungshaltung einführen, so Gehegeelemente haben wir einiges ^^ Nur haben die ganzen Tiergeschäfte (futterhaus, Zoo und Co, Dehner, Fressnapf) bei uns nicht viel auswahl, und das sind im Umkreis andie 7 Geschäfte Wollte demnächst sollt ich wieder nach Frankfurt kommen in den großen Zoo und Co gehen oder im Internet schauen.

    Das mit dem auf der Toilette füttern probier ich mal. Momentan muss ich ja fast täglich alles raus nehmen weil überall gepieselt wurde :/
    Bei den Näpfen ist es ja besonders ärgerlich, auch rennt die Kleine immer über die Näpfe oder setzt sich rein, egal wo ich den hinstelle -.-

    Aber ich probiers mal, danke

  5. #4
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Freie Wohnungshaltung ist toll

    Aber ich lese heraus, das sie momentan zeitweise noch in den Käfig müssen. Von daher wäre ein Gehege nicht schlecht. Es wird bestimmt auch hinterher hin und wieder nötig sein, sie mal sicher "aufzubewahren", von daher sind Gehegeelemente sowieso praktisch

    Hat dein Kleiner vielleicht irgendwas am Auge?

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Einige Fragen, Reinlichkeit, Paarverhalten etc

Einige Fragen, Reinlichkeit, Paarverhalten etc: ...

Ähnliche Themen Einige Fragen, Reinlichkeit, Paarverhalten etc

  1. Einige Fragen
    Von Joshly im Forum Aquaristik: Ratgeber für Einsteiger und Fortgeschrittene
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:27
  2. einige fragen
    Von Seelenfeuer im Forum Maus: Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 19:22
  3. Einige Fragen
    Von Gemy im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 14:32
  4. einige fragen
    Von Loewenkoepfchen im Forum Aquaristik: Ratgeber für Einsteiger und Fortgeschrittene
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 15:47
  5. einige Fragen
    Von juleW im Forum Kaninchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 20:21
Ähnliche Themen Einige Fragen, Reinlichkeit, Paarverhalten etc close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.