Registrieren

Anti-Kaninchen-Spray?

  1. #1
    snoopy39

    Beiträge
    8

    Standard Anti-Kaninchen-Spray?

    Wir haben zwei Kaninchen die frei im Kinderzimmer wohnen, sprich der Käfig steht 24 Stunden am Tag offen. Natürlich bleibt es da nicht aus, daß mal
    an den Möbeln geknabbert wird und auch mal auf ein Kissen oder ins Puppenbett gepinkelt wird. Nicht daß davon die Welt untergehen würde, aber schöner wäre es natürlich wenn das unterbleiben würde! :-) Weiß jemand ob es etwas gibt womit man diese Ecken und Plätze einsprühen oder einreiben kann? Also so ne Art "Anti-Kaninchen-Spray" wie es für Hunde oder Katzen gibt um sie dort fernzuhalten wo sie nichts zu suchen haben... Wäre für Tipps sehr dankbar!

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal hier im Ratgeber von Sonja aus der Heimtierpraxis geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.

  3. #2
    Tiger_1900

    Beiträge
    774

    Standard

    Hi!
    Frag doch mal im Zoobedarf nach!!
    Ich schätze mal das es was gibt was ninchen nicht mögen!!

  4. #3
    Chatzchen

    Standard

    Hey,

    Selbst wenn es sowas geben würde, ich würde es nicht benutzen. Wer weiß was für Chemikalien dort drin sind. Oder wird es nur in die Luft gesprüht? Dann reizt es den Ninis in den Augen.

    Man muss sich damit abfinden dass Möbel, Türen, Tapeten etc. immer weniger werden.......
    wir haben an manchen Ecken wo soe gerne nagen Weidenbrücken vorstehen.....

  5. #4
    |Nicky|

    Beiträge
    394

    Standard

    Hi snoopy39,
    meine TÄ hat mir mal gesagt das man Essig oder Tabasco nehnen kann. Ob es funktioniert weiß ich nicht. Aber ich denke das es besser ist als Chemie, für die Kinder und die Kaninchen.

  6. #5
    möhrchenkraut

    Standard

    Jep, Essigwasser hält einige Kaninchen wirklich vom Knabbern ab; allerdings nur kurzfristig, weil der Geruch schnell verfliegt. Meine beiden haben sich leider nie davon beeindrucken lassen, ganz im Gegeteil *abschlabbert*. Das ist wohl, wie so vieles, von Kaninchen zu Kaninchen unterschiedlich.
    Mein Ratschlag ist deshalb auch immer "Wegräumen", "was davor stellen" oder "lass den Mümmels den Spaß" :binzel:

  7. #6
    flitzchen

    Beiträge
    1.214

    Standard

    Vom Anpinkeln, Anknabbern etc. können wir auch ein Lied singen, aber chemische Barieren kommen für uns NICHT in Frage.

    Man muß entweder das "Lust"-Objekt wegräumen, schützen oder es einfach akzeptieren, dass die Kaninchen es bearbeiten :-))

    SChon vor Anschaffung der Kaninchen sollte man sich im klaren sein, dass sie schon mal was "verschönern" können. Entweder man kann damit leben oder nciht, in diesem FAlle sollte man aber auf einen Kaninchenhaltung verzichten.

  8. #7
    Sirail

    Standard

    Guten Morgen!

    "Anti-Kaninchen-Süray" gibt es ganz sicher, aber da werden viele unbekannte Cjemikalien drin sein, wie die anderen schon sagten.
    Des weiteren ist es so: Man stelle sich vor, man hockt in seiner Wohnung. Der Nachbar, der einen nicht mag, versprüht irgendein übel riechendes Zeug, damit man bloss nicht rüber kommt.... und das für den Rest eures Lebens.

    Nein, sorry, alleine aus dem psychologischen Grunde würde ich das schon nicht machen.

    Alles Liebe
    Mona

  9. #8
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard

    Hallo zusammen,

    bin gerade beim Wort "Tabasco" zusammengezuckt: Stellt Euch bitte vor, das Kaninchen läuft mit den Pfoten durch und putzt sich danach über die Augen...Das enthaltene Capsaicin brennt wie Feuer, ätzt die Schleimhäute und ich möchte gar nicht wissen, was noch alles passieren kann...

    Ich hoffe, daß sich sowas für jeden, der seine sieben Sinne zusammen hat, von selbst ausschließt, oder?

    Danke...
    Sabine

  10. #9
    Chrissu

    Beiträge
    433

    Standard

    Hallo,

    unser Weibchen hat momentan auch so eine ausgedehnte Pinkelphase. Natürlich würde ich es ihr auch abgewöhnen, sich dauernd eine neue Lieblingsecke zum Markieren zu suchen. Aber alles "humane" wie Essigwasser/Pfefferwasser hat nicht funktioniert, Geruch verfliegt zu schnell.

    Die gekauften Geruchssprays sind der Hammer und würde ich nie!!!!!!!!!! im Zimmer einsetzen. Wir haben für eine Woche so ein Anti-Katzen-Spray am Carport (unsere 3 und mehr Gastkatzen lieben unseren Garten und unser neues Auto sehr) ausprobiert. Draußen ist der Geruch in unmittelbarer Nähe noch sehr streng, wie käme das dann im Zimmer rüber? Von der Zutatenliste ganz zu schweigen.

    Ehrlich gesagt, stört mich der momentane Urin- und Markierungsgeruch im Kinderzimmer auch, aber ich lüfte, lüfte und lüfte eben und kontrolliere regelmäßig beim und nach dem Auslauf alles, so dass ich jede Pfüte sofort finde und reagieren kann. Meine Hoffnung ist, dass es nach läßt.

    Gruß
    Chrissu

  11. #10
    munichjewish

    Standard

    Meine Widder bespritzten im Moment auch alles mit urin. Aber ich denke, das geht vorbei. Nie´und nimmer Chemikalien. Die armen Ninchen. Könnt ihr sie nicht draußen halten. Großer ! Stall mit ausreichend großem Freigehege?

  12. #11
    |Nicky|

    Beiträge
    394

    Standard

    Hallo zusammen,

    @Sabine, den Tabasco nehme ich zurück. Du hast recht ,an das putzen hab ich nicht gedacht 8(.Wie gesagt die Idee kam vom TA . Und selber hab ich es noch nie probiert( nur gerochen ).

    Also Tabasco und Chemie ist :abgelehnt:
    Lieber alles wegstellen oder die kleinen in Zimmer bringen, wo sie sich nach Herzenslust austoben können.

  13. #12
    Chatzchen

    Standard

    :gut:
    oder akzeptieren.....

  14. #13
    Dini

    Beiträge
    1.502

    Standard

    hi!

    also ich hab auch schon öfters gelesen, dass auch pfefferwasser die kleinen nager abhalten soll. und natürlich essigwasser.
    ob das wirklich funkt, kann ich aus eigener erfahrung leider nicht beurteilen, da ich das glück habe, kaninchen zu haben, die meine möbel zumindest in ruhe lassen.

  15. #14
    Chatzchen

    Standard

    Dini, sag das lieber nicht, immer wenn ich meine Tiere lobe machen sie das dann Stunden später... 8(

  16. #15
    Dini

    Beiträge
    1.502

    Standard

    okok!!! dreimal auf den holztisch klopf und salz über die schulter werf... *g*

    ich hoffe mal, dass sie brav bleiben... :lachen:

  17. #16
    Chatzchen

    Standard

    Das mit dem Salz kenn ich gar nicht aber (bayrischer brauch?)...warts ab, heute Abend nagen sie ein Möbelstück an... :binzel:

  18. #17
    Dini

    Beiträge
    1.502

    Standard

    hm, ob das bayrisch ist, keine ahnung...aber das macht man glaub ich wegen glück.
    ich hoff meine möbel bleiben ganz...falls nicht, schreib ichs gleich mal hier rein.

  19. #18
    |Nicky|

    Beiträge
    394

    Standard

    Hi,
    also meine Kaninchen lassen unsere Möbel auch zufrieden. Dafür knabbert unser Hund liebend gerne an unsere Fensterbank (ist aus Holz ) :-(

  20. #19
    vrenili

    Beiträge
    187

    Standard

    @ Dini und Chatzchen:
    Salz zu verstreuen gilt als Unglückszeichen. Diese Annahme soll zum einem mit dem vorzeiten hohen Preis des lebensnotwendigen Salzes zusammenhängen, zum Weiteren mit der Gleichsetzung des Salzes mit dem salzig schmeckenden Blut, das zu vergießen stets ein Unheil ist. Das Blutvergießen hinter sich zu lassen wird symbolisch dadurch ausgedrückt, daß man eine Prise Salz über die Schulter wirft, auch einen Fluch sucht man derart abzuwehren.
    Quelle:
    http://www.sungaya.de/schwarz/allmen...hemie/salz.htm

    *klugscheiß* :binzel:

  21. #20
    Dark_Angel

    Beiträge
    834

    Standard

    hi,

    hmm..zur problemlösung kann ich leider auch nix beitragen, aber ich habe ein ähnliches problem und bin mal so dreist und frag hier auch mal, statt nen neuen thread aufzumachen

    also mein kampfninchen (jaja er lebt alleine, besonderes problem, gibts hier irgndwo nen thread zu, hab dir url jetzt nicht veljanov liebt mich abgöttisch....und zeigt mir das immer wieder durchs bepinkeln und bekötteln meines bettes *grmmpf*

    überall ist er stubenrein! da ich aber leider nur eine kleine whg mit wohn/schlafzimmer hab und der kerl ja seinen auslauf braucht, darf er die ganze nacht frei laufen und sonst wenn ich daheim bin.

    ich habe schon alles versucht, knisternde tüten drauf gelegt, zugestellt etc pp....aber er schafft es immer wieder...inzw macht er es sogar während ich drin schlafe *heul* ich mein, kaninchen im bett ist ja nicht das prob, aber morgens zwischen kötteln aufwachen und eine bepieselte bettdecke da hört selbst für mich hardcore tierliebhaber der spass auf!!!!

    ich bau das sofa schon nicht mehr um und bau es ganz zu,soweit es eben geht, aber da ich mich im schlaf schon mal bewege kann es halt auch sein, das einer der zubauten kippt ,( ausserdem hab ich ja noch katzen und hund, die katzen laufen ja auch übersbett....also 100%ig sicher ist das alles nicht. nen stacheldraht zaun kann ich ja nun schlecht drumherum bauen

    ich will ja mal den innenkäfig in angriff nehmen, der mit weniger auslauf noch gross genug ist....aber das dauert halt leider noch bis der fertig ist ;(

    also, falls wer ne gute idee hat, was ich machen könnte...

    sonst muss er demnächst mit nur auslauf in der küche nachts leben...und das täte mir leid ;(

    blödes kampfninchen...aber ich liebe ihn, keine sorge

  22. #21
    munichjewish

    Standard

    Nachts nur in der Küche leben? Das dürfte doch für ein Ninchen ideal sein, wo die gerade nachts am Futtern sind. Stell genug Gemüse bereit.
    Eines unserer Stehohren hat auch liebend gern aufs Bett gepieselt und geköttelt und auch angeknabbert. Jetzt leben alle draußen, bzw. wir haben noch im Keller eineen großen Raum, wo die wetzen können mit so verschiedenen Spielmöglichkeiten. So ein extra Raum eben mit Höhlen Futterverstecken, Buddelkisten....

  23. #22
    Dark_Angel

    Beiträge
    834

    Standard

    @munichjewish:

    naja, futter kriegt er sowieso abends genug das problem ist eher: meine whg besteht nur aus 2 z, kdb. dh 1 z für mich, 1 für meine tochter (da gehts garnicht, viel zu wenig platz). küche ist das prob, dass ich dann immer das ganze futter für katzen und hunde rausstellen müsste, da es sonst in der küche steht. und da er ja sonst schon den ganzen tag (wenn ich nicht da bin, also von ca. 6.30h bis ca 19h) in nem 120er käfig sitzen muss ;( fände ich nur küche arg langweilig...und morgens immer erst alles umräumen wäre zu stressig (dann müsst ich um 4h aufstehen, muss ja auhc noch mit dem hund raus). also ernsthaft wäre das mit der küche nur ne notlösung.

    naja, er wird halt noch ein bisserl warten müssen, hab heute die masse für den innenkäfig (1,40x1,20x0,80m - grösser geht leider nicht, häte ich gerne, auch weil ich nicht aufgeben mag evtl mal ein passendes ninchen für den kleinen zu finden, damit er nimmer allein ist...obwohl...ich glaub ich hab da mehr probs mit als er....er aktzeptiert ja keine anderen ninchen*heul*) einem bekannten gegeben, der mir dabei hilft. solange werd ich damit leben müssen, wenn der käfig dann fertig ist, darf er ja auch noch raus, aber muss dann nimmer die ganze nacht rumlaufen bzw. dadurch das der käfig die ecke wo der alte auch steht, dann ganz ausfüllt in der höhe, fällt schon mal eine ecke von der aus er auf die couch springen kann weg

    er hat sich bei meinem bekannten fürs ausmessen auch bedankt....der bekannte hat nicht gesehen das der käfig offen war.....tja...als er ausmessen wollte kam der angriff....preis fürs massnehmen: 2 blutige finger *lol* sorry...aber ich mag diesen kampfhasen mein bekannter hat es mit humor genommen, auch seine später angekauten schuhe (hat er stehen lassen, während wir in nem anderen zimmer waren, vel hat sie in beschlag genommen und danach vehement verteidigt durch knurren und beiss versuche*lach*)

    sorry, wird schon wieder zu lang...viell mach ich bei gelegenheit mal nen kampfhasen thread auf

    achso, keller und garten oder balkon hab ich leider nicht ;(

  24. #23
    snoopy39

    Beiträge
    8

    Standard

    Möchte mich bei allen bedanken die sich zu dem Thema geäußert haben, wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als den Putzlappen zu schwingen statt die Spraydose... :-/ Aber was tut man (bzw. frau) nicht alles für die süßen Kleinen! Wenn sie jetzt im Sommer tagsüber nach draußen können wird's vielleicht auch besser im Zimmer, dann sind sie abends hoffentlich müde... :-)

  25. #24
    Dark_Angel

    Beiträge
    834

    Standard

    @snoopy: wünsche dir viel glück und kann es nachempfinden

  26. #25
    wolfskind

    Standard @ darkAngel

    Hab auch so einen Kampfhasen und hatte das selbe Problem...aber sowas von dasselbe Problem! Dazu ist meiner noch mit einer Bergziege gekreuzt und springt überall drauf und überall drüber. Und er ist 24 h am Tag frei.

    Das einzige, was bei mir echt geholfen hat, war konsequent den Herrn vom Bett zu jagen. Ich habe nachts im Dunkeln gelegen und gewartet, bis er hochsprang, sofort Licht an und geschimpft wie ein Rohrspatz (und vom Bett geschoben, weil von alleine geht man(n) ja nicht). Selbst, wenn ich mitbekommen habe, dass er nur daran "dachte" ... sofort hat er einen Anschiß kassiert.

    Mein Problem war nämlich, dass ich ein neues Bett bekommen habe und da musste ich ihm schon vorher beibringen, dass er nicht (mehr) aufs Bett darf.
    Es hat ein bisschen gedauert, aber irgendwann hat er es kapiert und heute reicht schon ein "Ab!" und er weiß schon, was Masse ist.

    Bei mir hat's funktioniert. Ich kann heute unbeschwert mein Zimmer verlassen und weiß, er geht nicht aufs Bett (würde ich an den Haaren sehen ;-))

    Liebe Grüße
    wolfskind

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Anti-Kaninchen-Spray?

Anti-Kaninchen-Spray?: ...

Ähnliche Themen Anti-Kaninchen-Spray?

  1. Indorex-Spray und Agilan Mulitvitaminsirup-N
    Von malukapi im Forum Meerschweinchen: Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 22:34
  2. Anti-Langeweile für Wohnungskaninchen
    Von Wendy im Forum Kaninchen: Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 00:05
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 20:09
  4. spray commander
    Von MAXUSCHI im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 17:37
  5. 'Anti-Tumor-Mix'
    Von Wollmaus im Forum Ratten: Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 20:39
Ähnliche Themen Anti-Kaninchen-Spray? close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.