Registrieren

Kaninchen und Meerschweinchen..

  1. #1
    *Diva*

    Beiträge
    246

    Standard Kaninchen und Meerschweinchen..

    Hallo erstmal!

    Nicht gleich schimpfen das wieder das Tema von Kaninchen und Meerschweinchen aufkommt, habe mich hier schon viel durchgelesen aber das passt alles leider nicht auf meine Situation. Also ich fang mal an
    Ich habe zwei Kaninchen in (leider jetzt) Innenhaltung, meine Dame ist jetzt 10 Jahre jung, mein Böckchen ist 4 Jährchen
    jung (kastrat). Nun wie die Natur das wohl so will besteigt er meine Dame natürlich noch, diese wird dann Scheinschwanger und besorders ihne Zitzen schwellen richtig dolle an und sind steinhart! Das mit den Zitzen zieht sich dann so zwei Wochen hin. Nestbau zeigt sie nicht, keine Haare ausrupfen oder so nix nur die geschwollenen Zitzen. Sie wurde ja früher schon Schwinschwanger aber noch nicht so stark.
    Mein TA riet mir jetzt wenn es weiterhin so stark ist, meine Dame kastrieren zu lassen, aber ich denke das die OP einfach in dem Alter etwas zu heftig wäre. Zweite Option die beiden trennen. Mit einem anderen Kaninchen brauche ich sie ja dann auch nicht Vergesellschaften das dann das gleiche Spiel von vorne anfängt. Nun ganz alleine will ich sie auch nicht halten. Da kam der Gedanke der Meerschweinchen....aber ich weiß nicht die sind einfach zu verschieden...oder?

    So viel geschrieben ich hoffe ihr versteht mich

    Liebe Grüße Nadin

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard AW: Kaninchen und Meerschweinchen..

    Hallo Nadin

    Ich bin bein Kaninchenkenner - habe nur Meerschweinchen.

    Sicher gibt es immer mal "etwas andere" Tierfreundschaft... man arrangiert sich mit dem anderen Tier. Aber ich wieß nicht ob ich meiner 10jährigen Kaninchendame ein Meerschweinchen vor die Nase setzen würde, als alleinigen "Gesprächspartner". Sie kennt das nicht, es ist Stress für sie, man weiß nicht obs klappt...

    Abgesehen davon kann es auch gefährlich werden für die Tiere.


    Ich denke draußen, in einem großen Gehege, da könnten Gruppen von beiden Tieren nebeneinander herleben.

    Aber jeweils alleine in der Wohnung. *grübel*



    Ich hab keinen Lösungsvorschlag, da ich mich mit Kaninchen wie gesagt nicht auskenne - aber rein vom Gefühl würde ich sagen hast dus bereits erfasst:

    Da kam der Gedanke der Meerschweinchen....aber ich weiß nicht die sind einfach zu verschieden...oder?

  4. #3
    caramella

    Beiträge
    2.467

    Standard AW: Kaninchen und Meerschweinchen..

    Hallo Nadin und willkommen im Forum!

    Zu Kaninchen kann ich auch nichts sinnvolles beisteuern, ich hab nur Meerschweinchen, aber ich weiß, dass diese beiden Arten miteinander nichts anfangen können. Du kannst sie in der Regel zusammen halten, aber sie haben überhaupt nichts davon. Wenn es dir also um Gesellschaft für dein Tier geht, womit du ja auch ganz richtig liegst, ist ein Schweinchen dafür nicht geeignet. Es würde sich nur seinerseits ebenfalls einsam fühlen. Bestimmt kommt aber noch was konstruktives von den Kaninchen-Auskennern hier.

  5. #4
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard AW: Kaninchen und Meerschweinchen..

    Hallo Nadin,

    Ich habe zwei Kaninchen in (leider jetzt) Innenhaltung
    Kannst du sie nicht irgendwie wieder in Aussenhaltung unterbringen? Balkon oder ähnliches? Das dürfte das Problem um einiges dämpfen.

  6. #5
    *Diva*

    Beiträge
    246

    Standard AW: Kaninchen und Meerschweinchen..

    Danke erstmal für eure Antworten!

    Ich bin jetzt nach Leipzig gezogen und versuche mir gerade einen Garten zuzulegen. Das Problem liegt jetzt noch bei dem Vorbesitzer für mein Traum(Kaninchen)garten. Ich habe dabei aber auch noch bedenken da ich den Garten natürlich nicht direkt vorm haus habe. Sind nur 5min mit dem Rad, da würde ich schon gerne wieder ein richtiges Gehege bauen wollen. Aber die bedenken sind halt da....
    Hält hier vielleicht jemand so seine Kaninchen und kann mir die Angst die alleine da zu lassen etwas nehmen?? (Selbstverständlich würde ich ja auch jeden Tag hinfahren)

    Liebe Grüße
    Nadin

  7. #6
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard AW: Kaninchen und Meerschweinchen..

    Solang das Gehege ein- und ausbruchssicher ist...was soll da passieren? Ich schaue auch nicht 24 Stunden am Tag nach meinen Tieren im Garten

  8. #7
    *Diva*

    Beiträge
    246

    Standard AW: Kaninchen und Meerschweinchen..

    Huhu!

    Stimmt eigentlich hast du recht Bea^^

    jetzt muss nur noch alles mit dem Vorbesitzer klappen!(Stoßgebet zu Himmel schick)
    Aus-und einbruchsicher wird der Stall auf jeden fall! Da ich schon viele Gehege gebaut habe und damals einen wahren ausbruchkünstler hatte weiß ich worauf ich achten muss

    Achja mein Freund hatte noch eine Idee wegen dem besteigen, wenn ich jetzt noch eine Kaninchendame dazu hole, kann es dann sein das meine Diva mehr in ruhe gelassen wird? Oder habe ich dann zwei Scheinträchtige Ninchen?
    Früher in meiner vierer Gruppe waren die Ninchen nicht sehr häufig Scheinträchtig und wenn doch dann immer nur eine. Oder war mein Bock einfach nur faul?

    Vielen Lieben dank!!

  9. #8
    Kaninchen

    Beiträge
    3

    Standard

    Hi,
    wir haben ein Meerschweinchen-Kaninchen-Paar "geerbt". Jetzt ist aber das Meerschweinchen gestorben und wir wollten das Kaninchen mit einem Artgenossen zusammensetzen, ganz artgerecht. Wir haben alles probiert, er beißt jedes andere Kaninchen weg! Mit dem Meerschweinchen der Nachbarin versteht er sich aber, zufällig herausgefunden...
    Sollen wir jetzt ein neues Meerschweinchen kaufen, oder zwei, damit das eine zumindest einen Artgenossen hat? Weil so ganz alleine ist ja auch schade...

  10. #9
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Hallo Kaninchen und herzlich Willkommen hier!

    Darf ich fragen, wie ihr die Kaninchen miteinander vergesellschaftet habt? Kaninchen kann man nicht einfach "so" zusammen setzen, da bedarf es einiger Regeln, die man einhalten sollte. Vergesellschaftungen unter Kaninchen laufen in den meisten Fällen sehr ruppig ab und sehen für uns Menschen sehr brutal aus.

  11. #10
    Kaninchen

    Beiträge
    3

    Standard

    Na, wir haben an die üblichen Tipps gehalten. Auf "neutralem Boden", also nicht im Revier eines der Tiere...dann erstmal zwei Käfige mit je einem Tier aufgestellt, näher gerückt usw.
    Das mit den Zwiebeln, also die Tiere einreiben, wegen des Eigengeruchs, hat auch nicht funktioniert. Der wird schon richtig sauer, wenn das andere Tier noch Meter entfernt ist. Und manchmal denke ich auch, dass er sich mit dem Meerschweinchen nicht soo schlecht verstand...manchmal sah das aus, als würden die kuscheln. :-(

  12. #11
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Auf "neutralem Boden", also nicht im Revier eines der Tiere...
    Über welchen Zeitraum und wieviel Platz hatten sie dort zur Verfügung?

    ...dann erstmal zwei Käfige mit je einem Tier aufgestellt, näher gerückt usw.
    Oh jee...das fördert Aggressionen, aber das hast du jetzt leider selber erfahren müssen.

    Das mit den Zwiebeln, also die Tiere einreiben, wegen des Eigengeruchs, hat auch nicht funktioniert.
    Auch das geht häufig in die Hose. Besser ist es die Tiere so riechen zu lassen, wie sie riechen.

    Der wird schon richtig sauer, wenn das andere Tier noch Meter entfernt ist.
    Das glaube ich gern, denn es gehört zum normalen Kaninchenverhalten hinzu. Bei einem geschlechtsgleichen Tier ist es erstmal ein Konkurrent, mit dem die Rangordnung geklärt werden muss und bei einem gegengeschlechtlichem Tier wird geschaut, ob er es überhaupt wert ist, ob er gut genug ist, schnell genug ect. pp. Denn Kaninchen lässt sich nur mit den "besten" ein

    Und manchmal denke ich auch, dass er sich mit dem Meerschweinchen nicht soo schlecht verstand...manchmal sah das aus, als würden die kuscheln. :-(
    Kaninchen und Meerschweinchen kommen auch miteinander aus, so ist das ja nicht. Aber man kann auch in der Gemeinschaft alleine sein, darum sollten beide Arten artgleiche Partner haben mit denen sie auf "ihre" Art kommunizieren können.

  13. #12
    Kaninchen

    Beiträge
    3

    Standard

    Ok...und was soll ich jetzt tun? Das ist ja nicht sehr ermutigend. :-/

  14. #13
    DarkPrincess

    Beiträge
    9

    Standard

    Auf jeden Fall jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken.
    Was hast Du denn überhaupt geerbt, Männchen oder Weibchen und mit was wolltest Du es vergesellschaften?
    Eigentlich gibt es kein Kaninchen was man nicht vergesellschaften kann, bei manchen dauert es nur etwas länger. Wenn ich da an meine beiden denke, die haben sich fast einen Monat nur gekloppt. Aber solange kein Blut fließt, sollte man auch nicht dazwischen gehen.
    Hast Du denn beide Nins noch da und wie hast Du sie derzeit untergebracht?

  15. #14
    OoJanieoO

    Beiträge
    8

    Standard

    da ich ehrlich gesagt zu faul bin mir jede antwort durch zu lesen gehe ich jetzt im großen mund ganzen davon aus das ein meerschwein und ein kaninchen zusammengeführt werden sollen.
    ich hab sowas auch hinter mir. allerdings kam da der hase dazu ^^
    ging auch sehr schnell gut. hatte sie auch auf neutralem boden (mein wohnzimmer) zusammen geführt.
    ich denke ich hatte einfach nur riesen glück das sie sich sofort "riechen" konnten. ^^

    später holte ich noch einen hasen da mein erster hase einfach zu groß und wild geworden war um ihm mit den kleinen quiekern zusammen zu halten. das neue häschen hatte ich so gut es ging mit dem alten streu bedeckt und darin gesühlt damit es den geruch des älteren tieres annimmt. ich kaufte einen neuen käfig (der andere wäre zu klein gewesen) und eine neue inneneinrichtung damit sie sich in einem neuen zuhause kennen lernen. Hat perfekt geklappt. Natürlich gabs hier und da eine rauferei. das lässt sich eben nicht unterbinden. aber auch die haben sich sehr schnell zusammen eingelebt.

  16. #15
    tina315

    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo Diva,
    ich bin recht neu hier im Forum, kann Dir aber vielleicht helfen, da ich gerade eine Häsin habe, die die andere auf einmal heftig attackiert. Ich hatte heute ein Gespräch mit der TA bzgl. Kastration. Diese kann helfen, muss aber nicht. Außenhaltung kann ebenfalls helfe, aber auch das klappt nicht immer. Sie meinte aber auch, und das ist für Deine Häsin wahrscheinlich die ideale Lösung, dass es einen Chip gibt, den man normalerweise bei Rüden einsetzt, um den Sexualtrieb zu unterdrücken. Dieser kann aber auch bei Häsinnen verwendet werden und wirkt ca. ein Jahr. Die Kosten betragen etwa 60,- €. Bei einer jungen Häsin rät man deswegen eher zur Kastration, bei einer älteren Dame zum Chip! Erkundige Dich mal danach, das würde Deine Situation schnell und kostengünstig entschärfen, ohne neue Vergesellschaftungen, große OP´s für Deine Häsin,...
    Eine andere Häsin bitte nicht dazu setzen, das würde nur Revierkämpfe geben, da Häsinnen da sehr rigoros sind. Wir haben auch nur zwei Häsinnen, weil sich unser Baby-Rammler einfach nicht zum Rammler entwicklen wollte. Wir haben dann als Ausgleich zwei bereits kastrierte Rammler dazu geholt und bis vor einer Woche ging das auch. Jetzt bekriegen sich die Damen doch .
    Also eigentlich sollte man entweder ein gegengeschlechtliches Pärchen oder eine Gruppe mit Herrenüberschuß halten (also z.B. 2 Damen, 3 Herren). Ich habe inzwischen auch oft zwei kastrierte Rammler erlebt, die zusammen wunderbar auskamen und gar keine Zicke brauchten.
    Jemehr Tiere, desto mehr Platz brauchst Du auch, damit sie sich "ausreichend" (sehr gut wäre besser) bewegen und auch aus dem Weg gehen können, wenn mal einer schlechte Laune hat.
    Und Meerschweinchen kommen zwar mit Kaninchen aus, aber sie sprechen nicht dieselbe Sprache und werden sie auch nie lernen! Das ist wie lebenslange Einzelhaft. Zudem ist es oft so, dass die Meeris von den Ninis unterdrückt werden (zwangsbekuschelt und sogar bestiegen). Selbst wenn Du also mehrere Meeris zusammen mit Kaninchen halten willst, solltest Du dafür sorgen, dass sie spezielle Rückzugsmöglichkeiten haben, in die die Ninis nicht können.

  17. #16
    Crazy

    Beiträge
    9

    Standard

    Nein, kann man nicht. Kqninchen und Meerschweinchen sind sehr verschieden: verschiedene Haltung (z.b. Gehegegröße), verschiedene Körpersprache (z.b. gegenseitiges Putzen), verschiedene Verständigung mit Artgenossen,... Also: Lieber Kaninchen mit Kaninchen und Meerschweinchen mit Meerschwienchen zusammenhalten

  18. #17
    Xenamaus

    Beiträge
    15

    Standard

    also mal so allgemein zu diesem thema: ich halte schon jahrelang zwerghasen und meerschweinchen gemeinsam und es lief immer alles super. vor ein paar jahren hatte ich 2 meerschweinchen und 2 hasen gemeinsam und als die hasen gestorben waren, waren die meerschweinchen wie ausgewechselt; sie haben nicht mehr viel gefressen & lagen nur mehr in der ecke. "normal" wurden sie erst wieder als 2 neue hasen dazu kamen. Ich glaube es kommt einfach auf den charakter der tiere an

  19. #18
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Wie ich schon oben geschrieben habe: Man kann Kaninchen und Meerschweinchen zusammenhalten, sofern von jeder Tierart 2 bzw. mehrere vorhanden sind. Ein Meerschweinchen und ein Kaninchen ist nur eine Zweckgemeinschaft und nicht tiergerecht.

  20. #19
    Xenamaus

    Beiträge
    15

    Standard

    stimmt, schwierige situation

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Kaninchen und Meerschweinchen..

Kaninchen und Meerschweinchen..: ...

Ähnliche Themen Kaninchen und Meerschweinchen..

  1. Kaninchen mit Meerschweinchen. Get das gut?
    Von Fable im Forum Kaninchen: Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 16:32
  2. kaninchen&meerschweinchen
    Von Myszka im Forum Kaninchen: Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 21:37
  3. kaninchen und meerschweinchen...
    Von sue1981 im Forum Kaninchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 19:57
  4. Kaninchen und Meerschweinchen vergesellschaften
    Von Kiara im Forum Meerschweinchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 12:33
  5. kaninchen und meerschweinchen?!
    Von Ayeka im Forum Meerschweinchen: Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 14:22
Ähnliche Themen Kaninchen und Meerschweinchen.. close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.