Registrieren

Hilfe alles nass

  1. #1
    Baja

    Standard Hilfe alles nass

    Hallo, ich wollte gerade ihre Toilette sauber machen und sah wie die ganze Unterschale nass war.

    Ich mache die Unterschale einmal in der Woche Komplett sauber und die
    Toilette alle 2 Tage.

    Als ich das Stroh wechselte hat es nur noch getropft.

    Was kann ich unter den Stroh tun damit ich nicht immer so eine Sauerei Vorfinde???

    Bei Handtüchern hab ich bammel das sie mir das annagen. Nemo hat schon mal deswegen ne Verstopfung gehabt als er das Handtuch in der Transportbox zernagt hat. Als ein Handtuch auf grund der Kastrationsnarbe in der Unterschale war hat er es nicht angenagt.
    Ich kann sie ja nicht immer beobachten.

    Lieben verzweifelten Gruß Baja

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Mr.Honey Bunny

    Beiträge
    1.547

    Standard

    Späne, Pelletts?

    Kommst du mal vorbei? Meine müssten auch wieder gesäubert werden...

  4. #3
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Stroh saugt nicht auf, sonder leitet die Feuchtigkeit nur nach unten. Wenn du normale Einstreu drunter packst wird bei dir auch nichts mehr "schwimmen"

  5. #4
    cybergrobi

    Beiträge
    1.459

    Standard

    Einmal die Woche klingt auch bissel selten oder? Zumindest scheinen sie ja nicht nur ins Klo zu pieseln :binzel:

  6. #5
    Baja

    Standard

    Ja okay, dann werd ich das mal so machen.
    Lieben dank.
    Gruß Baja

  7. #6
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    ich finde, pellets fast besser als sägi...da hast im zimmer nicht so ne sauerrei...*mit dem feger komm*

  8. #7
    Hamstermädchen

    Beiträge
    1.034

    Standard

    Das kleine Katzenklo wird bei mir 1x täglich komplett ausgeleert und auch kurz ausgespült. Aus der Unterschale schaufel ich die nassen Flecken raus (weil die da auch öfter reinmachen) und wechsel Stroh und Heu aus. Auswaschen tue ich die Unterschale auch nur 1x wöchentlich.

    Wenn ich weniger machen würde als jetzt, wärst bei uns auch zu feucht ... finde ich jedenfalls ... trotz Holzstreu unten drunter.

    Am Anfang hatte ich zuviel Fläche eingestreut ... das ging ziemlich ins Geld ... mittlerweile streue ich lieber nur noch die 1m Schale und ein kleines Katzenklo ein ... dafür reinige ich mal öfter ... man sieht auch wie die beiden es "genießen", wenn was frisches reinkommt ... da wird immer gleich reingehüpft, inspiziert, geknabbert und gewühlt ... :binzel:

    Lg Rosa

  9. #8
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    ich finde, pellets fast besser als sägi...da hast im zimmer nicht so ne sauerrei...
    Darum (natürlich nicht nur darum :binzel: ) kommt ja auch dick Stroh über die Einstreu.

  10. #9
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    aber wenn man son buddelfutzi hat, hindert jamie das stroh nicht daran, an das zeug darunter zu buddeln...

  11. #10
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Wenn man sie in Innenhaltung hält, haben sie kaum eine andere Möglichkeit zum buddeln und es wird beileibe nicht jede Buddelkiste angenommen.

    In Kloschalen pack ich ich auch Holzpellets drunter, aber auch dadrüber kommt eine dicke Lage Stroh, für Käfigschalen finde ich sie auf dauer aber nicht so angenehm. Manche hasen reagieren auch mit Druckstellen auf die Pellets. Da muss man dann abwägen.

  12. #11
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    das mit den druckstellen wusste ich nicht! :konfus:

    aber in der katzenbuddelkiste(mit haupe) ist so ne art sägemehl(nur noch vieeeel feiner) und da buddelt er wie der blödi...*g*

    lg vera

  13. #12
    melanie

    Beiträge
    78

    Standard

    Das mit den Druckstellen stimmt und es kann sogar so weit kommen wen man es nicht vorher mit Wund creme einreibt das es auf den Knochen geht also das der gereizt wird und dann können sie nach einer zeit nicht mehr laufen!!
    Habe so einen Fall bei mir zuhause sitzen es ist aber genug früh gemerkt worden und so kann man no was dagegen machen!!

    lg melanie

    Ps:.Habe jetzt seit 1ner Woche auch 2Ninchen und nicht mehr nur einen und sie verstehen sich prächtigst

  14. #13
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    :konfus: omg, dann muss ich ja schnell auf sägespähne als unterstreu umsteigen!
    danke auf jeden fall!

  15. #14
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Wenn du deinen Hasen von Anfang auf auf den Pellets hälst und er keine Anfälligkeiten zeigt ist es doch okay :binzel: Dann brauchste doch auch nichts umstellen.

  16. #15
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    okay, dann bleib ich dabei... stroh ist ja massig drüber...

    *bea-in den vg mit 10 wochen tread scheuch...*

  17. #16
    Baja

    Standard

    Ich habe sonst auch immer Pellets gehabt und hab jetzt aber beschlossen die Unterschale nur mit Stroh zu bedecken und in die Toilette die Pellets rein zu machen. Da ich jetzt aber keine Pellets mehr habe und ich noch knapp 50 Liter von dem Normalen Einstreu von meinem Hamster da habe dachte ich mir ich verbrauche erstmal das.

    Nemo ist seit der Kastration nicht mehr Stubenrein und Köttelt überall hin und Pinkeln tun beide auch nicht immer in der Toilette.

    Hilft es auch so Vorlagen zu nehmen die man meist bei älteren Menschen benutzt falls ich mal ins Bett machen?

    Die Saugen den Urin ja auch auf. Die sind aus dem gleichem Material wie Damenbinden.

    Kann da was passieren wenn die das fressen?

    Gruß Baja

  18. #17
    melanie

    Beiträge
    78

    Standard

    Wegen den wunden Hinterleufen meine hat seit dem sie klein ist Pelets und seit dem ich den 2ten habe sind ihre Pfoten wund!!
    Von was könnte das kommen??
    Früher war da nie was!!

    lg melanie

  19. #18
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Durch ihn vielleicht ein grösserer Drang zum Buddeln, weil sie ne schöne Wurfhöhle bauen will.

    Nur ne Vermutung, weiß ja nicht, ob sie viel oder wenig buddelt.

  20. #19
    melanie

    Beiträge
    78

    Standard

    Mh eigendlich Buddeld sie im Käfig nie eher in der Kiste mit Erde.
    Die verwändet sie habe aber jetz an stat Pelez Sägespänne drinnen und schmiere jetz mit Pepantene!
    Das hilft wirklich weil langsam wachsen wieder die Harre drüber!!
    lg melanie

  21. #20
    Hamstermädchen

    Beiträge
    1.034

    Standard

    Meine buddeln öfter mal in den Kisten .. dann sieht man nur noch wie ein Heuberg sich bewegt *g* ... ich denke schon, dass es für sie auch Höhlenersatz ist ... so ein bißchen Streu ist doch nicht schlimm ... kann man doch mal eben wegfegen. Ist auch ein Grund, warum ich mit Heu und Stroh nicht sparsam bin, d.h. ruhig etwas weniger "Fläche" aber dort dann etwas dicker aufgeschüttet.

    Lg Rosa

  22. #21
    Baja

    Standard

    Und wie siehts mit diesen Vorlagen aus?

  23. #22
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Wäre mir zu riskant.

  24. #23
    Baja

    Standard

    Ah okay, dann lege ich alles mit einstreu aus.

  25. #24
    KleineHexe

    Standard

    Würde ich auch nicht machen. Mit der Matte. Was wenn die Tiere das Zeug fressen? Aufschwemmender Kunststoff im Magen kann einfach nicht gut sein. Im Darm ist auch nicht besser.

    Edit: Einstreu klingt doch super.

  26. #25
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    Original von melanie
    Wegen den wunden Hinterleufen meine hat seit dem sie klein ist Pelets und seit dem ich den 2ten habe sind ihre Pfoten wund!!
    Von was könnte das kommen??
    hmmm...vl ist es,l weil sie sich jetzt mehr bewegt und darum hat sie sich aufgewätzt?!...anders kann ichs mir nicht erklären...

    ich steig doch auf spähne um! ist mir zu riskant...

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Hilfe alles nass

Hilfe alles nass: ...

Ähnliche Themen Hilfe alles nass

  1. Kaninchen um den Po herum nass !
    Von Kaninchennarr im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 21:33
  2. Hilfe, mein 4-Monate altes Ninchen nagt alles an!
    Von trixi_123 im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 10:13
  3. Wie nass machen?
    Von ELAuEDDY im Forum Landschildkröten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 18:49
  4. HILFE total nass geritten und am nächsten tag immer noch nicht trocken
    Von Speedy88 im Forum Pferd: Ernährung, Pflege und Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 21:53
  5. Nass- und Trockenfutter???
    Von MellyBS im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 19:14
Ähnliche Themen Hilfe alles nass close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.