Registrieren

was füttert ihr euren ninchen heute?

  1. #1
    kleini92

    Beiträge
    4

    Standard was füttert ihr euren ninchen heute?

    wollte nur mal wissen was ihr so jeden tag
    euren ninchen füttert
    es könnten sich dann vllt auch Kaninchen Anfänger was abschauen was man noch so füttern könnte

    ich mach mal ein bespiel:
    für 2kaninchen
    2möhren
    5blätter salat
    4blätter Kohlrabi
    ein bund kräuter

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Rewana

    Beiträge
    3.654

    Standard

    Hallöchen,
    wie sieht es mit Heu aus? Außerdem finde ich das es zu wenig ist, aber ich bin nicht der Kaninchenexperte, aber die werden sich noch melden.
    Gruß
    Rewana

  4. #3
    Mümmel&Charlie

    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,
    ich habe auch 2 kaninchen und denen gebe ich immer eine große Schale Futter (wir haben eine Mischung mit diesen braunen Stangen, Getreide, Kernen und diesen orangenen oder grünen dingern) und entweder trockenes Brot, Möhren, Salat oder anderes Grünzeug. Aber das ist sozusagen nur für nachts, weil ich sie am Tag immer auf den Rasen setze.

  5. #4
    Petunia

    Beiträge
    165

    Standard

    Meine hatten heute:
    - einen großen Korb frische Wiese (dann brauchen sie auch kein Heu )
    - Kohlrabiblätter
    - etwas Chinakohl
    - Rosenkohl
    - Rotkohl

    Mümmel&Charlie: Deine Fütterung ist, um es mal vorsichtig auszudrücken: haarsträubend... Du solltest dich unbedingt mal über eine richtige Ernährung von Langohren informieren. Das Trockenfutter, wie du es beschreibst, gehört nicht in Kaninchenmägen, ebenso wenig wie Brot!

    Kleini92: Dein Beispiel ist nicht ausreichend für eine Tagesration für 2 Tiere. Du weißt schon, dass Kaninchen immer etwas zum mümmeln brauchen - 24 h am Tag?

  6. #5
    Mümmel&Charlie

    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo!
    Petunia, ich füttere meinen Kaninchen normales Kaninchenfutter (auch wenn ich es oben doof beschrieben habe) und ich bin mir auch sicher, dass Kaninchen trockenes Brot haben dürfen! Natürlich nur trockenes Brot, sonst vertragen sie es nicht. Ich hatte früher schon mal Kaninchen und denen habe ich auch sehr oft trockenes Brot gegeben, das haben die geliebt! Und die sind davon auch nicht krank geworden oder ähnliches!!
    Liebe Grüße
    Mümmel&Charlie

  7. #6
    Stuhomi

    Beiträge
    13

    Standard

    Dieses ,,normale Kaninchenfutter,, sollte man eben nicht füttern, genauso wenig wie frisches oder trockenes Brot! Beides verträgt ein Kaninchen nicht und kann zu Bauchschmerzen, Verstopfungen etc. führen. Du spürst ja nicht wie sich dein Kaninchen fühlt. Eine gesunde Ernährung wird dafür sorgen das deine Kaninchen ein längeres und angenehmeres Leben führen dürfen. Kaninchen sind vegan, futtern höchstens mal einen Käfer und solche Dinge wie MILCH und ZUCKER gehören schonmal nicht in ein Kaninchenbauch.
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit sie nur noch mit Heu, Gemüse und Obst zu füttern? Fände ich super!

    Meine 2 bekamen heute morgen:
    etwas Eisbergsalat
    2 Stücke Kohlrabi
    2 Stücke Fenchel
    2 Stücke Karotte
    Außerdem haben sie immer Heu und beim rumrennen auch Wiese zur Verfügung

    Lg

  8. #7
    Mümmel&Charlie

    Beiträge
    13

    Standard

    Okay, also die letzten beiden Tage habe ich sie sowieso nur mit Heu und Grünzeug gefüttert weil das Trockenfutter alle ist
    Seit ihr euch sicher mit dem trockenen Brot? Ich gebe denen allerhöchstens 2 mal in der Woche etwas und das futtern die dann immer direkt weg... aber wenn das nicht gut für die ist dann lass ich das besser... dankeschön für die Info, das wusste ich gar nicht.
    Liebe Grüße
    Mümmel&Charlie

  9. #8
    Mümmel&Charlie

    Beiträge
    13

    Standard

    Okay, also die letzten beiden Tage habe ich sie sowieso nur mit Heu und Grünzeug gefüttert weil das Trockenfutter alle ist
    Seit ihr euch sicher mit dem trockenen Brot? Ich gebe denen allerhöchstens 2 mal in der Woche etwas und das futtern die dann immer direkt weg... aber wenn das nicht gut für die ist dann lass ich das besser... dankeschön für die Info, das wusste ich gar nicht.
    Liebe Grüße
    Mümmel&Charlie

  10. #9
    Stuhomi

    Beiträge
    13

    Standard

    Super
    Ja klar schmeckt ihnen das gut, weil Zucker und andere leckere Sachen drin sind. Auch in Trockenfutter. Aber gesund ist es nicht!
    Lg

  11. #10
    Petunia

    Beiträge
    165

    Standard

    Zitat Zitat von Stuhomi Beitrag anzeigen
    Dieses ,,normale Kaninchenfutter,, sollte man eben nicht füttern, genauso wenig wie frisches oder trockenes Brot! Beides verträgt ein Kaninchen nicht und kann zu Bauchschmerzen, Verstopfungen etc. führen. Du spürst ja nicht wie sich dein Kaninchen fühlt. Eine gesunde Ernährung wird dafür sorgen das deine Kaninchen ein längeres und angenehmeres Leben führen dürfen. Kaninchen sind vegan, futtern höchstens mal einen Käfer und solche Dinge wie MILCH und ZUCKER gehören schonmal nicht in ein Kaninchenbauch.
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit sie nur noch mit Heu, Gemüse und Obst zu füttern? Fände ich super!
    Am besten ist es, wenn man die Möglichkeit hat, von März bis November Wiese zu füttern. Ansonsten alles, was blättrig ist und wenig Knollengemüse. Obst sollte nur hin und wieder in kleinen Mengen als Leckerlie gegeben werden. Und ja: Brot und industrielles Futter gar nicht.

    Zitat Zitat von Stuhomi Beitrag anzeigen
    Meine 2 bekamen heute morgen:
    etwas Eisbergsalat
    2 Stücke Kohlrabi
    2 Stücke Fenchel
    2 Stücke Karotte
    Außerdem haben sie immer Heu und beim rumrennen auch Wiese zur Verfügung
    Im Januar/Februar werden sie kaum genügend Wiese finden, um davon ausreichend satt zu werden. Deine Fütterung ist ebenfalls nicht optimal, da zu knollenlastig. Und Eisbergsalat hat keine nennenswerten Nährstoffe. Endivie oder Feldsalat wäre besser. Auch die Menge, die du gibst, ist zu gering. Ich bezweifle, dass da noch etwas übrig bleibt, bis zur nächsten Fütterung (wenn die nicht eine Stunde später stattfindet)

  12. #11
    Stuhomi

    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,
    Also meiner Meinung nach gibt es keine perfekte Ernährung. Wenn es diese gäbe würde ich sie gerne verfüttern, aber ich habe jetzt schon sehr lange Kaninchen und ich habe jetzt mit meiner momentanen Fütterung nur gute Erfahrungen gemacht.
    Sie fressen viel Heu und wenn sie auf unserer großen Wiese sind haben sie die Backen immer voll. Sie sind ausgeglichen, glücklich und gesund. Außerdem füttere ich ihnen ja nicht jeden Tag das selbe. Sie bekommen nicht jeden Tag Knolle. Feldsalat als auch Endivien verfüttere ich gerne.
    Und nein von morgens bis abends bleibt nichts übrig, daher ja Heu und Wiese!

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema was füttert ihr euren ninchen heute?

was füttert ihr euren ninchen heute?: ...

Ähnliche Themen was füttert ihr euren ninchen heute?

  1. Was füttert ihr?
    Von Felina im Forum Kaninchen: Ernährung
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 15:37
  2. Ninchen pinkelt anderes Ninchen an?
    Von butterfly im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 17:13
  3. was füttert ihr euren katzen???
    Von vanchen im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 20:40
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 12:21
  5. Was genau füttert ihr euren Wellis?
    Von Junny im Forum Vogel: Gesundheit und Ernährung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 12:56
Ähnliche Themen was füttert ihr euren ninchen heute? close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.