Registrieren

schilddrüsen unterfunktion bei meiner hündin

  1. #1
    Sanni1234

    Standard schilddrüsen unterfunktion bei meiner hündin

    hallo Ihr lieben,also ich bin neu hier und hätte mal ein paar Fragen...mein Hündin Jambolina ist 9 jahre und die Tierarztin hat bei ihr eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse entdeckt.aber es ist so das ihr vor 5 jahren die Gebärmutter und ein Eierstock rausgenommen wurde,
    nachdem sie einmal Welpen bekommen hat und danach war es nicht mehr meine Hündin,sie ist faul geworden und hatte nach und nach keine lust mehr grossartig zu spielen.dann fuhr ich wieder zum tierarzt und der sagte mein Hund muss unbedingt abnehmen ,sie wäre viel zu fett.sie ist ein Mischling Schäferhund Terrier Mix und wiegt 40 kg!Er hatte das Problem nie bei Jambo festgestellt ,nun habe ich die Tierärztin gewechselt.die hat dann geröngt und Blut abgenommen und die leichte unterfunktion festgestellt.jetzt soll ich jambolina jeden tag eine halbe Tablette morgens und eine halbe Tablette Forthyron 400microgram geben.das mache ich jetzt schon zwei Wochen und ich sehe nur eine minimale Verbesserung.Sie geht noch sehr langsam und ist schnell aus der puste.meine frage an euch....kann ich die Tagesdosis vllt erhöhen?also morgens eine ganze und abends eine ganze T Tablette??

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #2
    Sanni

    Beiträge
    198

    Standard

    Hat hier den keiner eine Antwort oder einen Tip für mich?

  4. #3
    katyuschka

    Standard

    Hallo Sanni. (Wieso hast du zwei Accounts?)

    Bitte verändere nie die ärztlich verschriebene Dosierung. Wenn du den Verdacht hast, sie sollte angepasst werden, sprich mit deinem TA darüber.

    Zuviel oder auch zuwenig Wirkstoff kann üble Folgen haben...(siehe z.B. hier: http://www.albrecht.eu/pdf/produkte_dc/FI_Forthyron.pdf)

    Hat dein TA Jambolina denn richtig eingestellt? Also nach Erstgabe noch Plasmauntersuchungen gemacht? Wann ist euer nächster Termin?

    Wie bewegt ihr euren Hund denn? Wenn man stark übergewichtig ist, ist es kein Wunder, wenn man langsam ist und schnell aus der Puste gerät.

    Ich würde dir empfehlen nocheinmal mit deinem TA zu sprechen, deinen Hund langsam wieder fit zu kriegen (bitte nicht überanstrengen) und gegebenfalls die Futtermenge zu reduzieren.

    Wie lange ist sie denn schon so dick?

    lg, Katja

  5. #4
    Sanni

    Beiträge
    198

    Standard

    Hallo Katja,
    ich habe 2 Accounts,weil es beim ersten Mal leider erst nicht geklappt hat.
    Danke für deine schnelle Antwort.Werde die Dosierung so beibehalten.Ich gebe Jambolina die Tabletten jetzt gute drei Wochen,und meinen nächsten TA Termin habe ich erst Anfang März wieder.Sie verträgt die Tabletten ganz gut,nur sie trinkt sehr viel.
    2004 habe ich Jambolina kastrieren lassen und mein TA hat damals einen Eierstock drin gelassen,weil er meinte,das meine Hündin sich somit im Wesen usw.nicht verändern würde.Sie ist aber seitdem sehr dick geworden und faul auch.Diätfütter vom TA habe ich auch ausprobiert,was aber garnichts gebracht hatte.
    Sie bekommt genug Auslauf 3 mal am Tag,und einen Garten haben wir auch.
    Ich hoffe das es besser mit ihr wird,wenn die Tabletten erstmal richtig zur Wirkung kommen.
    Danke auch den Link auch,da ich leider keinen Beipackzettel bekommen habe,sondern nur die Tabletten.

    Liebe Grüsse zurück Sanni

  6. #5
    Trini

    Beiträge
    1.003

    Standard

    Hallo Sanni,

    bis die Wirkung der Tabletten einsetzt, dauert es ca. 6 Wochen. Eventuell müßte die Dosis auch nochmals angepasst werden. Hunde verstoffwechseln das SD-Hormon sehr viel schneller als Menschen, deswegen sind im Vergleich zum Menschen die Dosen meist sehr viel höher. Sprich mal mit deiner TÄ, ob eventuell eine höhere Dosis angebracht wäre, allerdings mit langsamer Steigerung. Ein deutliches Zeichen für eine zu hohe Dosis ist Hecheln und Unruhe.

    LG
    Martina

  7. #6
    Sanni

    Beiträge
    198

    Standard

    Hi Leute,
    also ich bin echt begeistert von den Tabletten.werde die Dosis nicht erhöhen lassen.Jambolina geht es von Tag zu Tag besser.Ich freu mich Riesig^^.Sie bekommt wieder viel mehr Lebensenergie.Und mit ihr gassi zu gehn macht wieder so richtig Spass.zwar hechelt sie noch etwas beim schneller laufen,aber sie kann es endlich wieder.grinssssssssss

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema schilddrüsen unterfunktion bei meiner hündin

schilddrüsen unterfunktion bei meiner hündin: ...

Ähnliche Themen schilddrüsen unterfunktion bei meiner hündin

  1. Meine Hündin und das Kind meiner Sis...
    Von monakess im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 17:46
  2. Läufigkeit meiner Hündin
    Von geranie im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 20:05
  3. Abtreibung bei meiner Hündin
    Von Nikolo im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 19:04
  4. Was ist mit meiner Hündin los ? Wer hat soetwas schon erlebt ?
    Von powercat im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 09:42
  5. plötzlicher tod meiner 18 Mon. alten Hündin
    Von anielein im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 12:06
Ähnliche Themen schilddrüsen unterfunktion bei meiner hündin close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.