Registrieren

online Shop mit großen Hamsterkäfigen?

  1. #1
    Steffi85

    Standard online Shop mit großen Hamsterkäfigen?

    Hallo,

    bin schon die ganze Zeit im Internet nach sehr
    großen artgerechten Hamsterkäfigen am schauen, die nicht allzu teuer sind. Wisst ihr vielleicht ein paar Seiten (außer ebay)? Eigenbau ist nicht so mein Ding....


    Danke

    Gruß Steffi

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
    Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?

  3. #2
    fishfreak23

    Beiträge
    874

    Standard

    auf dasheimtierparadies.de gabs mal den massa, 100*50*50

  4. #3
    Hamstermädchen

    Beiträge
    1.034

    Standard

    Wie wärs mit nem Aqua ... Hornbach 100 x 40 x 40 für 39 EUR.

    So hab ich auch mal angefangen. Wenn ich aber jetzt nochmal Hamster hätte, würde ich 2 davon kaufen, jew. 1 kleine Scheibe mit nem Teppichmesser raustrennen und zusammenschieben = 200 x 40 x 40 für 78 EUR!

    :gut:

    Der Massa ist aber auch nicht schlecht ... den hatte ich auch mal.

    Und dann gibt es beim Heimtierparadies noch den Käfig Jumbo mit 118x66. Ich persönlich mag Schalenkäfige zwar optisch nicht so, aber als Behausung für einen Hamster ist der nicht so schlecht.

    Lg Rosa

  5. #4
    susensi

    Beiträge
    128

    Standard RE: online Shop mit großen Hamsterkäfigen?

    Hallo, bei Animal-design haben die einen im Angebot für 29,90, Größe ungefähr 97x45x35. Es ist wohl so ein Käfig ganz aus Plastik. Ich habe den jetzt auch bestellt als Zweitkäfig. Schwer ist es da mit Etagen. Erstens wegen der Befestigung, zweitens wegen der Belüftung.
    Susanne

  6. #5
    Hamstermädchen

    Beiträge
    1.034

    Standard

    Mit den Etagen in einem Schalenkäfig ist es genauso zu handhaben wie in einem Aqua. Es darf maximal 1/3 der Grundfläche bedeckt sein. Die Etagen kann man ganz einfach in Form eines Tisches bauen, d.h. Plattform mit 4 Beinen, der aufgestellt wird. Alternativ kann man auch einfach ein Holzhaus z.B. von Rodipet nehmen. Das ist ja oben quasi auch eine Plattform. Viel mehr darf man dann schon fast nicht stellen bei der Größe.

    Lg Rosa

  7. #6
    Steffi85

    Standard

    Danke an alle!!!

  8. #7
    Hamstermädchen

    Beiträge
    1.034

    Standard

    Beim Käfig von animal-design ... bitte darauf achten, ob da irgendwo in der Schale Luftlöcher drin sind, wo ein Hamster den Kopf einquetschen kann. Das kann man hier nicht so ohne weiteres erkennen und es ist ein Hasenkäfig (natürlich für Hasen unmöglich, da viel zu klein), d.h. da könnten solche Luftlöcher drin sein. Für Robos oder Dsungis können die zur Todesfalle werden (wenn welche da sind).

    Die Heuraufe beim Gebrauch für Hamster bitte unbedingt entfernen, da hier Beinchen eingequetscht und gebrochen werden können.

    Lg Rosa

  9. #8
    Gromit

    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo

    Ich hab noch einen Käfig im Keller stehen, den ich loswerden möchte. Wurde zusammen mit einem meerschweinchen abgegeben, aber für meerschweinchen ist er denfitiv nicht geeignet.

    Er ist 80*50cm groß (Höhe weiß ich nicht).

    Er steht in Hamburg, aber man könnte ihn verschicken mit der Post, dann müsstest Du aber für die Kosten aufkommen (ca. 10 Euro).




    Grüsse
    Gromit

  10. #9
    fishfreak23

    Beiträge
    874

    Standard

    den würd ich nicht als "sehr groß" bezeichnen.. 8(

  11. #10
    Gromit

    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo

    Ok ich geb zu. Er ist nicht sehr groß, das hab ich auch nicht behauptet.
    Aber mit 3-5 Ebenen könnte man ihn schön gestalten und vielleicht hamster- oder mäusegerecht.
    Aber da will ich mich auch gar nicht aus dem Fenster lehnen.
    Ihr wisst da besser Bescheid.

    Ich finde ihn einfach zu schade zum Wegschmeissen.

    Liebe Grüsse
    Gromit

  12. #11
    Steffi85

    Standard

    Danke für das Angebot....der ist ein bisschen größer als mein jetziger, aber ich denke, wenn schon dann soll es dann irgendwann ein ganz großer werden...

    Wollte mich vorab auch nur erkundigen, zur Zeit kann ich mir nämlich eh keinen super großen neuen Käfig leisten. Aber ist dann schon mal gut zu wissen woher man einen bekäme.

  13. #12
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    hallo

    also erstmal gut das du dich für so was erkundigst :gut:

    also beim dehner (=zoohandlung)
    giebts rattenkäfige so ca.120lang, 50breit 1m hoch
    aber über den preis will ich gar net reden(über100€....)
    also die aquas beim hornbach kann ich dir auch sehr empfehlen.....
    ich hab zwar (nichtmehr)einen hamsti aber ich intressiere mich immer dafür waas so angeboten wird......egal welche tierart.....
    da müsstest du aber oben nen gitteraufsatz oder so was luftdurchlässiges machen/kaufen.........

    allgemein bin ich eher für aqua und terra als für käfig!
    im käfig können sie zwar an den gitterstäben hochklettern aber nicht so gut graben.....

    von dunas will ich gar net reden........



    ach ja und du könntest ja den käfig von gromit und deinem verbinde......
    mit röhren,oder jeweils eine gitterseite ausnehmen und zusammenschieben
    würd mal sagen das wär ne echt preiswerte alternative.....

    und wenn du dann noch irgendwo nen billigen käfig findest könntest du den auch noch anbauen.........
    vielleicht irgendwas zubauen wo er richtig graben kann.....
    eventuell ne holzkiste ca.30cm lang,30cm breit,40cm hoch
    mit oben gitter selbst bauen/kaufen und wieder ne verbindung machen!!!
    dan hätt er auch noch nen sandkasten...... :lachen:

    fals du dich doch für ein aqua/terra entscheidest musst du aber viele klettermöglichkeiten schaffen

    :gut:

    lg vera =)

  14. #13
    Fayina

    Beiträge
    47

    Standard

    Sagt, hat von euch wer diesen "Garda" Käfig daheim? Ich würd mich schon dafür interessieren, aber kann man diese Heuraube auch rausnehmen? Und wie weit sind die Gitterstäbe oben auseinander? Auf dem Foto is das nicht so gut zu sehen und nicht dass mein Hamster dann ausbricht wenn ich ihm Stockwerke einbaue...

    Hoffe auf Hilfe! Danke!

  15. #14
    Hallifaxi

    Beiträge
    779

    Standard

    Hallo,

    ich kenne mittlerweile einige Leute, die den Garda Käfig haben... . Sie benutzen den nur als Urlaubskäfig, da die Schale obendrauf wohl nicht viel Platz lässt (WW) und die Plastikschale sehr, sehr dünn ist.

    Schau dich lieber nach einem geeigneten Aquarium um, das ist nur 10€ teurer und du kkannst es toll einrichten.

    Denk dran: mind. 100x40x40, nicht höher als tief und zusätzliche Ebenen dürfen nicht mehr als 1/3 der Gesamtfläche ausmachen.

    LG Anne

  16. #15
    kimte26

    Beiträge
    388

    Standard

    Hi!

    Habe auch Gardas als urlaubskäfige, die nagerterras wo sie jetzt wohnen, sind halt nicht transportabel. Die stäbe im deckel sind etwa 10mm auseinander und diese löcher an den seiten können schon ein problem darstellen. für kurze zeit mit wenig ebenen und verdeckten löchern aber durchaus zu empfehlen, denke ich. für eine dauerlösung würde ich immer wieder die nagerterras nehmen. oben einfach offen und sonst wie ein normales terra. mit abdeckung ist das super, hobbyglaser bei ebay machen ein 1,20 mal 0,50 schon für etwa 100 euro.

    LG Kim

  17. #16
    leckerli

    Beiträge
    1.943

    Standard

    ich rate eher von solchen käfigen ab^^

  18. #17
    Fayina

    Beiträge
    47

    Standard

    Danke!

    Dann hätt ich noch ne Frage bezüglich Holzkäfige:

    Und zwar seh ich bei Ebay immer so große und coole Holzkäfige und heute hab ich (unter anderem hier) gelesen, dass die nicht gut sind wenn das Holz unbehandelt ist. Aber behandelt soll man ja auch nicht nehmen!!?

    Würde daher hier mal nachfragen was ihr z.B. von dem da (als Beispiel) halten würdet:
    http://cgi.ebay.de/Kaefig-Holzkaefig...QQcmdZViewItem

    Meine Schwester hat nämlich erst letztens erst schweine Geld für so einen Holzkäfig ausgegeben und den Boden mit Kork ausgelegt (ihr Hamster frisst es eh nicht).

    Also: Angenommen ich würde mir so einen kaufen: Was könnte ich tun damit mein Hamster sich nicht die ärgsten Krankheiten durch seinen eigenen Urin oder sonst was holt?? Also irgendwas reinlegen oder so...

    Oder was bitte soll man sonst nehmen wenn es keine wirklich guten Plastikkäfige gibt, die Holzkäfige anscheinend nicht gesund sind und die einzige Möglichkeit noch ein Eigenbau ist und ich aber so extrem unfähig bin :weinen:!? Ich würd mir ja sofort einen basteln aber laut den Anleitungen muss man da auf so org viele kleine Details aufpassen die für den Hamster schlecht sein könnten.. und ich will mein Dickerchen nicht am Gewissen haben.. außerdem sehen die (z.B.) bei Ebay so cool aus, das würde ich sowieso nie zusammenbringen.

    Terrarien/Aquarien trau ich mich auch nicht weil ich ein Dach draufbasteln müsste (und da wären wir wieder bei meiner Unfähigkeit) und offen kann ich die aber nicht lassen weil ich nen schlimmen Kater hab.

  19. #18
    Blitz

    Standard

    Woher kommst du denn? Vielleicht könnte dir jemand aus dem Forum beim Bau helfen.

    Für den Bau nimmt man ja am besten beschichtete Spanplatten. Da zieht der Urin nicht ein und der Hamster hat keinen Nageansatz.

    Es gibt schon ab und zu passende Gitterkäfige bei Ebay. Allerdings sind die für dich grundsätzlich ungeeignet, weil der Kater mit der Pfote nach dem Hamster angeln und ihn schwer verletzen könnte.

    Eine Abdeckung fürs Aqua lässt sich leicht bauen, darüber gibt es viele Anleitungen.

  20. #19
    Katha86

    Beiträge
    321

    Standard

    Hallo,

    wie wäre es mit einer Nagerhütte (diese bestehen aus beschichteten Spanplatten und die Ränder sind mit Lebensmittelsilikon abgedichtete ->dadurch ist eine optimale Reinigung möglich) von www.nagerhuetten.de dort kannst du dir alles aussuchen (Dekor, Größe, höhe der Lüftungsgitter usw).

    Schau dir mal meine an:

    Wuschels große neue Nagerhütte...

    Gruß katha

  21. #20
    Fayina

    Beiträge
    47

    Standard

    Ich komme aus Wien!
    Naja ich kenne eigentlich eh Leute die das zusammenbringen würden (aber danke!). Ich hab nur schiss die falschen Materialien zu benutzen! Und was bedeutet Streukante??

    @ Katha86: Die Seite kenne ich, find die auch ur genial. Allerdings sind die Preise schon ordentlich gesalzen. Habe bei einem bekannten Tischler nachgefragt, der könnte mir das um weniger Geld zusammenbauen. Aber das sind eben einfache Tischler und ich will halt dass berücksichtigt wird dass mein Stinker nichts Giftiges anknabbern kann/soll..

    Was ist eigentlich wenn man sich so nen Holzkäfig kauft und auf den normalen Holzboden eine Spanplatte zuschneidet und drüberlegt?

    edit: Was ich noch fragen wollte: Sind Spanplatten nicht gefährlicher? Ich denk mir wenn man so ne Platte absägt dann kann diese Schicht (oder was auch immer) an dieser Stelle ja absplittern/-blättern und der Hamster frisst's dann oder schneidet sich damit!? Bzw. wenn er an sowas zu knabbern beginnt ist es doch giftig im Gegensatz zu normalem Holz..

  22. #21
    Hallifaxi

    Beiträge
    779

    Standard

    Huhu,

    falls die Beschichtung an einigen Stellen (also an den Schnittkanten) absplittern sollte kommt ja sowieso Aquariensilikon drüber! Angenagt wird da meistens nichts.

    LG Anne

  23. #22
    Fayina

    Beiträge
    47

    Standard

    Stimmt auch wieder.. ich denk mir nur wenn ich auch Stockwerke machen will, deck ich das dann auch mit diesem Silikon ab oder wie?

    Weiß wer wo ich ne Anleitung für einen herkrieg der auch ne Lade hat (ist doch viel einfacher zum Reinigen)?

    Und hat wer Erfahrungen und hat diese Bauanleitung I schon mal gebaut? Der sieht doch genauso aus wie von Nagerhütten.de bzw. weiß wer wie schwer das für nen Anfänger ist?

    Danke erstmal :gut:!

  24. #23
    Hallifaxi

    Beiträge
    779

    Standard

    Huhu,

    hast ne PN.

    LG Anne

  25. #24
    Skipper

    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo

    Wenn du noch einen brauchst, hätte ich noch einen Käfig.

    Hier der Link:

    http://dashaustierforum.de/thread.php?threadid=64530

    Gruss

  26. #25
    Doki3

    Beiträge
    2

    Standard

    Danke für die Infos.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema online Shop mit großen Hamsterkäfigen?

online Shop mit großen Hamsterkäfigen?: ...

Ähnliche Themen online Shop mit großen Hamsterkäfigen?

  1. Kleiner bepinkelt Großen...
    Von Gerbils im Forum Rennmaus: Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 06:17
  2. Wann in großen Käfig?
    Von Metla im Forum Maus: Vergesellschaftung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 21:09
  3. Meine zwei großen...
    Von Speedy88 im Forum Regenbogenbrücke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 20:15
  4. Erfahrungen mit ,,GeckoTeam Shop" und ,,Reptilica"
    Von Speedy88 im Forum Landschildkröten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 08:13
Ähnliche Themen online Shop mit großen Hamsterkäfigen? close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.