Registrieren

Alten erst in neuen Käfig und Neuen in alten Käfig?

  1. #1
    sfmelle

    Standard Alten erst in neuen Käfig und Neuen in alten Käfig?

    Ich brauch dringend einen Rat! Ich versuche gerade 2 Chins zu vergesellschaften. Da ich vorher meinen Bock acht Jahre lang allein gehalten hab, ist er es noch nicht gewöhnt, einen anderen Chin um sich
    zu haben. Sie schmusen zwar schon, wenn er an ihren Käfig geht, aber als ich sie einmal zusammen rausließ, ging er sofort auf sie los.
    Ich habe seinen Käfig umbauen lassen, oder besser einen neuen gebaut, den man oben drauf setzt. Die beiden sind verbunden, so dass sie eigentlich ohne Probleme zueinander können! Da sie aber noch nicht soweit sind, will ich das Loch noch zulassen, so dass sie noch nicht zusammen können. jetzt meine Frage: Ist es besser, meinen Chin in den neuen Käfig zu tun und die Kleine in den Alten, oder doch eher umgedreht? Oder macht das keinen Unterschied?

    Vielen Dank!


    LG

    Melanie

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Leben mit Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Vergesellschaftung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    trixy

    Beiträge
    422

    Standard

    hy,

    mein tipp wäre besorg dir eine transportbox in der sie sich nicht aufrichten können steck sie zusammen und laufe etwas mit beiden durch die wohnung. ist zwar etwas stress für die Tiere aber so gewöhnen sie sich an einander. am anfang dürfte es etwas zieckerrei geben aber solange sie nicht aufeinanderlos gehen ist alles in ordnung. sie dürfen sich nur nicht beissen.

    Es darf fell fliegen und es darf auch pipiduschen geben nur beissen dürfen sie sich nicht. sobald du mitbekommst das sie sich beissen musst du sie sofort trennen dann ist die vergesselschaftung fürs erste gescheitert. aber meist funktioniert diese methode sehr gut.

    lg trixy

  4. #3
    sfmelle

    Standard

    Hi --

    danke! Also ist es normal, wenn sie erst einmal aufeinander los gehen? Das muss nicht immer unbedingt gleich schlimm sein?

    In der Transportbox seh ich doch nicht, ob sie sich beissen. Aber dann werden sie schon Laute von sich geben, richtig?

    Hmm, das werd ich mal probieren und wenn's klappt setz ich sie gleich zusammen in den neuen/alten Käfig. Danke!

  5. #4
    trixy

    Beiträge
    422

    Standard

    das ist natürlich blöd wenn du nicht beobachten kannst wie sich deine tiere in der transportbox verhalten. also ich hab eine wo ich von allen seiten rein schauen kann.

    Ja es ist normal wenn sie aufeinanderlos gehen weil dein altes chin sein revier verteidigt. und das neue im dem sinne eine bedrohung bzw eindringling ist.

    Und ja es kann zu gemecker und geschimpfe kommen.

    LG Trixy

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Alten erst in neuen Käfig und Neuen in alten Käfig?

Alten erst in neuen Käfig und Neuen in alten Käfig?: ...

Ähnliche Themen Alten erst in neuen Käfig und Neuen in alten Käfig?

  1. Nur Krieg im alten Käfig...
    Von sfmelle im Forum Chinchillas: Verhalten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 10:22
  2. Kann ich meinen alten Käfig verwenden?
    Von burningstar im Forum Meerschweinchen: Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 21:03
  3. Neuen Käfig bauen!!
    Von MC2705 im Forum Hamster: Bastelecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 09:33
  4. Frage zu neuen Käfig?!?!
    Von Xerobes im Forum Kaninchen: Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 19:52
  5. Einzug in den neuen Käfig
    Von motzkuh im Forum Kaninchen: Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 18:56
Ähnliche Themen Alten erst in neuen Käfig und Neuen in alten Käfig? close
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.