Registrieren

Welli für Oma

  1. #1
    Persephone

    Beiträge
    59
    Tiere
    4

    Standard Welli für Oma

    Halli Hallöchen,
    ich bin es wieder. Dieses mal mit einer Frage zu
    Wellensittichen. Meine Großeltern wollen sich Wellensittiche anschaffen, und jetzt wollte ich mal fragen, ob mir jemand von euch Tipps zur Haltung, z.B. sinnvolles Spielzeug / Futter / Geschlecht, usw. geben kann.

    Danke schonmal im Vorraus
    Lg. Persephone

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.

  3. #2
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Sie brauchen eine große Volliere, nich so einen kleinen Käfig wie sie die Zooläden bereit halten, es sollten mindesten 2 Tiere gehalten, entweder gleichgeschlechtliche oder paarweise, je mehr um so besser, es sind Schwarmtiere.

    Naja, Spielzeug würde ich keines geben, das brauchen Wellis nicht sie brauchen mindestens einen Artgenossen, aber ne schöne Ecke um sie zu beschäftigen, aus Zweigen , Seilen, Futterplätzen usw.

    Futter bekommt man ja als Mischung zu kaufen und dann lieben sie Salate, Petersilie, Vogelmiere ect.

  4. #3
    LeiLin

    Beiträge
    77
    Tiere
    2

    Standard

    Hallo,

    zur Haltung kann ich mich Elvira anschließe.. bitte mindestens 2 und wenn es mehr sein soll, bitte in gerader Zahl damit kein Vogel einsam in der Ecke steht.

    In Optimalen Fall ist eine gleichgeschlechtige Haltung sinnvoll.. Bei beiden Geschlechtern müsst ihr drauf achten, dass die Wellis keine Nistmöglichkeiten bekommen.
    Bitte bitte achte auch entweder auf einen sehr großen Käfig bzw Voliere, bzw wenn ihr ein Standardkäfig habt, dass die Wellis mindestens 3 Stunden Freiflug haben. Ich hatte meine Wellis fast immer ganztätig freifliegen lassen (Fenster mit Vorhängen oder Gardinen abdecken)..

    Was Spielzeug angeht hatten meine Wellis an der Wand solche "Klettermöglichkeiten" gehabt, weil eins meiner Wellis nicht so gut fliegen konnte. Am besten sind immer die Sachen aus Naturmaterialien (Sisal, Holz) Kein Kunststoff.. Vögel beissen und Knabbern gerne und Plastik ist auch für Vogel schwer gefährlich.

    Futtertechnisch gibt es immer bereits fertige Mischungen. Manchmal haben Sie noch eine Knabberstange bekommen oder was meine gerne gefressen haben: Hirsekolben in der Kletterecke. Was auch gut sind ist Gurke oder Apfel (aber bitte nur frisch) Meine haben es verschmäht. Also ausprobieren

    Bei weiteren Fragen ruhig melden

    LG LeiLin

  5. #4
    Persephone

    Beiträge
    59
    Tiere
    4

    Standard

    Danke, Elvira und LeiLin, für die schnellen Antworten, wir haben zwei männchen gekauft, ca. 10 wochen alt, und ich hoffe, das sie sich gut einleben. Könnt ihr mir sagen, wie lange man ihnen vor dem ersten Freiflug Zeit zur Eingewöhnung geben muss?
    Lg Persephone

  6. #5
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Mindestens 14 Tage, so wars früher ich weiß nich, ob sich daran was geändert hat.

  7. #6
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    So kenne ich es auch, das sie Zeit haben sich an die Umgebung und die neuen Menschen zu gewöhnen.

  8. #7
    LeiLin

    Beiträge
    77
    Tiere
    2

    Standard

    Bei mir hat es weniger gedauert.. Aber man sollte grundsätzlich schon mit mindestens 2 Wochen rechnen besonders wennn die beiden Wellis sich nicht kennen...

  9. #8
    blindefliege

    Beiträge
    27

    Standard

    Ich habe jahrelang eine Nymphensittich gehabt und muss sagen, dass sie gerade zu Beginn viel Ruhe benötigen und auch ein kleines Ruckzugsörtchen. Das gewohnte Futter ist am Anfang auch wichtig, glaube ich.

  10. #9
    Persephone

    Beiträge
    59
    Tiere
    4

    Standard

    Danke für die vielen Antworten. Bobbi und Jonni haben sich gut eingelebt und haben jeden Tag viel Freiflug im Esszimmer
    Und Oma und Opa haben auch viel Spaß
    Viele Liebe Grüße,
    Persephone

  11. #10
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Das ist schön für deine Großeltern, hoffentlich haben sie noch viel Spaß miteinander.

  12. #11
    Archibald

    Beiträge
    21

    Standard

    Ich habe auch Wellis! Ich glaube bessere Begleiter kann es für ältere Menschen kaum geben. Pflegeleicht und sie machen viel Freude! Wie schön, dass sich die beiden bei deinen Großeltern so schön eingelebt haben. Ich wünsch ihnen auch ganz viel Spaß zusammen

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Welli für Oma

Welli für Oma: Halli Hallöchen, ich bin es wieder. Dieses mal mit einer Frage zu Wellensittichen. Meine Großeltern wollen sich Wellensittiche anschaffen, und ...

Ähnliche Themen Welli für Oma

  1. welli kehlkopfentzündung
    Von Welli liebhaber im Forum Wellensittiche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 19:55
  2. Welli tot, was nun ?
    Von Marina234 im Forum Wellensittiche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 13:00
  3. ein 3. Welli ?
    Von wellielli im Forum Wellensittiche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 14:11
  4. Welli trauert?
    Von Pegasus im Forum Wellensittiche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 15:00
  5. Endlich ist der 2. Welli da
    Von StandMyGround im Forum Wellensittiche
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 12:11
Ähnliche Themen Welli für Oma close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.