Hallo Ihr,

zur gegenseitigen Absicherung sollte immer ein Urlaubspflegevertrag abgeschlossen werden, wenn man Tiere betreut.

Hier mal ein Beispiel

KOPIEREN ERWÜNSCHT

Urlaubspflegevertrag



Betrifft:
Name:
Geschlecht:
Kastriert / nicht kastriert:
Alter:
Krankheiten:
Besonderheiten:


Zwischen dem Besitzer
Name:
Straße:
PLZ Wohnort:
Telefonnummer:
Zu erreichen unter:


und der Urlaubspflegestelle
Name:
Straße:
PLZ Wohnort:
Telefonnummer:

wird folgender Urlaubspflegevertrag geschlossen:



Ich gebe oben genannte Tiere im Zeitraum

vom _______________ bis ________________ bei oben genannter Pflegestelle in Urlaubspflege.

Ich verpflichte mich, oben genannte Tiere am letzten Tag der Urlaubspflege bei der Pflegestelle abzuholen und eventuelle Rechnungen zu begleichen



§ 1 Pflege
  • Reinigung des Käfigs, auf Wunsch kann eigene Einstreu mitgebracht werden
  • Wöchentliche Gesundheitskontrolle (Gewicht, Zähne, Krallen, Fell, Augen, Ohren)
  • Kürzung der Krallen wenn notwendig
  • Täglicher Auslauf im Zimmer (mind. 2 Stunden)
  • Individuelle Pflege (z.B. bei kranken Tieren, Langhaarrassen)


§ 2 Unterbringung
  • Die Unterbringung
    der Tiere erfolgt im eigenen Käfig, damit zu dem Ortswechsel nicht noch mehr Stress durch einen Käfigwechsel für die Tiere entsteht.
  • Die Tiere werden in der Wohnung gehalten.


§ 3 Futter
  • Mehrmals täglich Heufütterung
  • Mehrmals täglich Grünfütterung
  • Fütterung von Kraftfutter auf Wunsch der Besitzer (selbstgemischt aus Trockengemüse, Pellets, Johannisbrot, Kräuter), auf Wunsch kann eigenes Kraftfutter mitgebracht werden.


§ 4 Tierarzt
  • Ist nach dem Ermessen der Pflegestelle ein Tierarztbesuch notwendig, kommt der Besitzer gegen Vorlage der Rechnung für die Kosten in vollem Betrag auf.
  • Die Wahl des Tierarztes bleibt der Pflegestelle überlassen.
  • Für eventuell anfallende Tierarztkosten sind 20€ pro Tier als Kaution zu zahlen. Ist kein Tierarztbesuch notwendig, wird die Kaution am Ende der Urlaubspflegezeit zurückgezahlt.


§ 5 Ableben
  • Im Falle eines Ablebens des / der Tieres / Tiere soll wie folgt verfahren werden:
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________
  • Im Falle eines Ablebens des / der Tieres / Tiere wollen wir sofort benachrichtigt werden.
    Zutreffendes bitte ankreuzen: Ja:_____ Nein:_____


§ 6 Kosten
  • Grundpauschale pro Tier / Tag X € (inklusive Heu, Grünfutter und Gesundheitskontrolle)
  • Je Säuberung des Käfigs: X€, bei eigener Einstreu je Säuberung des Käfigs X€
  • Der Rechnungsbetrag ist bei Antritt der Urlaubspflege zu bezahlen.


§ 7 Salvatorische Klausel
  • Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
  • Jede Änderung des Vertrages ist schriftlich mit beiden Parteien zu vereinbaren.
  • Mündliche Absprachen haben neben diesem Vertrag keinerlei Gültigkeit.


§ 8 Sonstiges
__________________________________________________ __________
__________________________________________________ __________
__________________________________________________ __________



Für den oben genannten Zeitraum der Urlaubpflege ergibt sich folgende Rechnung:

Grundpauschale X€ (____Tage x ____ Tiere) = ______________________________
Säuberung des Käfigs X€ / X€ (____x ) = ______________________________
Kaution Tierarzt X€ (____Tiere) = ______________________________

Gesamtbetrag =



Jede Partei hat eine Ausfertigung des Vertrags erhalten

Ich habe den Vertragstext gelesen, verstanden und erkenne ihn in allen Einzelheiten an.



Ort, Datum:____________________________________________


Unterschrift Eigentümer:__________________________________

Unterschrift Pflegestelle:__________________________________





-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe die Kaution für den Tierarzt in Höhe von ____ (X€ pro Tier) zurückerhalten.

Die Kaution ist mit den Tierarztkosten verrechnet worden. Ich habe _____ zurück erhalten.



Ort, Datum:____________________________________________

Unterschrift Eigentümer:__________________________________
Unten auch nochmal als zip


Liebe Grüße
Nadine