Registrieren

Katze pinkelt überall hin, nur nicht in Toilette

  1. #1
    FamilieH

    Beiträge
    3

    Standard Katze pinkelt überall hin, nur nicht in Toilette

    Hallo,
    unsere Katze (Freigänger) ist 15,5 Jahre alt und pinkelt seit ca. 2 Monaten konsequent neben die Katzentoilette. Wir haben daraufhin auf Anraten eine neue Toilette gekauft, diese ständig gereinigt, die Toilette an einen anderen Ort gestellt usw usw. Nichts hat geholfen.
    Als nächstes verweigerte sie plötzlich ihr Futter, das ich dementsprechend umstellte (sie fraß 15 Jahre lang
    ausschließlich Trockenfutter, jetzt frißt sie nur noch Naßfutter ). Eine Veränderung in irgendeiner Hinsicht hat es in letzter Zeit nicht gegeben.

    Die Urin- und Blutuntersuchung beim Tierarzt hat eine Lebererkrankung ans Licht gebracht, gegen die sie nun täglich Medikamente bekommt. Aber irgendwie wird alles nur noch schlimmer. Sie ist richtig "seltsam" geworden, sitzt manchmal erbärmlich maunzend im oberen Geschoß, bis man sie herunterträgt (obwohl sie eigentlich noch gut springt und rennt), sitzt stundenlang auf einem Fleck, ist furchtbar dünn...... Und pinkelt nun nicht mehr nur neben die Toilette (was schlimm genug ist), sondern einfach überall hin. Heute in die Küchenecke, gestern sogar auf die Arbeitsplatte!

    Ich bin inzwischen mit meinen Nerven am Ende, ich wische am Tag x Urinpfützen auf, aber die Arbeitsplatte in der Küche war nun wirklich zu viel. Mittlerweile überlege ich, das Tier einschläfern zu lassen. Ich kann einfach nicht mehr, alles riecht nach Katzenurin, ich weiß mir nicht mehr zu helfen!

    Kennt das hier jemand, ist sie einfach nur alt oder was zum Teufel ist da los?

    LG, Familie H.

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Was machen die Nieren der Katze? Wenn sie ihr ganzes Leben so falsch ernährt wurde liegt nahe das die Nieren geschädigt sind. Ist die Blase ok?

  4. #3
    FamilieH

    Beiträge
    3

    Standard

    Ihre Nieren, Nierenwerte, Blase, alles bestens.....
    PS: Das klingt ein wenig vorwurfsvoll.... sie hat sich selbst so ernährt. Angeboten haben wir ihr regelmäßig auch Naßfutter bzw. Frischfleisch.

  5. #4
    black sunshine

    Beiträge
    4.045

    Standard

    Wahrscheinlich wird deine Katze einfach nur alt. 15 Jahre ist ja schon ein ganz stolzes Alter. Kann es sein, dass sie vielleicht nicht mehr so gut sieht und generell die Sinne eingeschränkt sind. Das sie jetzt Nassfutter lieber mag, kann z.B. daran liegen, dass ihr Geruchssinn nachlässt und das NaFu intensiver riecht.
    Ich persönlich habe leider noch keine Erfahrung mit Senioren, aber ich weiß z.B. von Eis, dass ihr damaliger Opi-Tiger dann einen eingeschränkten Lebensraum hatte und nicht mehr alle Bereiche für ihn zugänglich waren, allerdings war er in seinem Zimmer nie allein, sondern es gab immer Notfellchen, die dort aufgenommen wurden.

    Schau dir mal diesen Link hier an: http://www.petsnature.de/info/produc...iorkatzen.html
    Da steht beispielsweise:
    Hörkraft: Viele ältere Katzen hören schlechter, manche werden gar taub. Ein mögliches Indiz hierfür ist ein lauteres Rufen Ihrer Katze, da sie sich selbst geringer oder gar nicht mehr hört.
    oder
    Unsauberkeit: Viele verschiedene Faktoren können bei einer Katze im Alter zur Unsauberkeit führen, Sei es, dass sie in ihrer Verwirrtheit das Klo nicht findet, es nicht schnell genug erreicht hat, sie dachte sie sei auf dem Klo oder sie nicht hineinkam, es kann immer wieder mal passieren. Bitte beseitigen sie kommentarlos das kleine Malheur, sie kann wirklich nichts dafür und meint es in keinster Weise persönlich. Eventuell müssen Sie für eine gewisse Zeit einfach den Teppich wegräumen oder mehrere niedrige Klos aufstellen.

    Dieser Beitrag hier ist auch noch sehr schön geschrieben: http://www.tiertherapie-nrw.de/tiert...lte_katze.html

  6. #5
    FamilieH

    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank für den Link. Ich habe schon auch die Vermutung, daß sie aufgrund ihres Alters jetzt - allerdings ziemlich schnell - abbaut. Das wäre ja auch völlig ok und kein Thema. Wären da nur nicht die Pfützen......

  7. #6
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Also wenn Gesundheitlich tatsächlich alles abgeklärt ist, ihr auch nichts verändert habt an Wohnung oder Standorten dann bleibt nur der Schluss das es altersbedingt ist.

    Ich fände es gemein ein altes Tier wegen sowas abzugrenzen, ich erlebe das gerade bei einer guten Freundin, deren Kater mit 19 seinen Stuhlgang nicht mehr so unter Kontrolle hat und auch sonst recht klapprig unterwegs ist.
    Da sind einfach Behelfklos in Form von Tabletts dazugekommen weil er den Einstieg nicht mehr so schafft, hilft ein wenig und ansonsten muss man bei so bewegungseinschränkten Tieren halt bissl mehr aufpassen, aber bitte nicht aus dem Leben ausgrenzen nur weil ein Tier alt und unsauber wird. Das wäre nicht fair..

    Ich glaub ich würd einer Katze im Alter eher Windeln ummachen, als sie wegen Unsauberkeit wegzusperren.
    Ab einem gwissen Punkt ist die Pinkelei sicher sehr belastend, reinigt bitte nicht mit herkömmlichen Reinigern das animiert evtl eher noch.
    Empfohlen wird bei Pinkelproblematiken http://www.biodor.de/Sites/Biodor-Animal.html


    Und wegen dem Trofu, bei eurer nächsten Katze bietet es am besten garnicht erst an..

  8. #7
    Trofu

    Beiträge
    278

    Standard

    Leberprobleme gehen oft mit Verwirrtheit einher.

  9. #8
    Ferrero Küsschen

    Beiträge
    4

    Standard

    Der Tipp mit der Windel ist doch gar nicht so schlecht?! Beobachte das ganze noch was und wenns wirklich nicht besser wird, könntest du es mal mit einer Windel probieren. Dann bleiben dir die Pfützen erspart.

  10. #9
    eis

    Beiträge
    1.692

    Standard

    Na, die Katze, die gerne Windeln trägt möchte ich gerne kennenlernen.

    Ja, mein Opi Tiger verließ das Katzenzimmer nicht. Er kam blind und mit Arthrose im Alter von ca. 18 Jahren zu uns und er hat sich das selber so ausgesucht, dass er in dem einen Zimmer sein wollte. Die Türe stand, wenn nicht gerade Notfellchen bei ihm waren, immer offen. Aber er wußte selber, dass er mit dem Leben in unserem Haus nicht mehr zurecht kommen würde.

    Opi Tiger wurde übrigens 22 Jahre alt. Nachdem er zu uns kam, wurde er nach der Blindheit auch allmählich taub. Und dann ging es mit der Demenz los. Insbesondere das letzte Jahr war nicht mehr besonders schön zu nennen sondern es war einfach nur anstrengend und stressig. Ich kam abends von der Arbeit und mußte erst einmal seine ganzen Hinterlassenschaften, die überall im Zimmer waren, beseitigen. Da das Zimmer leider damals noch Teppich hatte, war das natürlich irgendwie vergebliche Liebesmühe. Das ganze Haus stank, aber deshalb einschläfern, auf diese Idee wäre ich nie im Leben gekommen. Seine Nieren waren übrigens noch total in Ordnung, bis zum Schluß. Er schrie immer ohne ersichtlichen Grund, vergaß oft, dass er gerade gefressen hatte und verlangte wieder danach. In diesem Jahr hatte ich auch wenig Schlaf.

    Was für ein Blutbild wurde gemacht? Ein geriatrisches? Inklusive T4? Was wurde beim Urin alles untersucht? Im Labor oder nur mit Teststreifen?

  11. #10
    Lischen

    Beiträge
    82

    Standard

    Ich würde auch mal darauf tippen, dass das altersbedingt ist. So ein Tier ist auch bloß ein Mensch und alte Menschen machen auch Sachen, die sie früher nie gemacht hätten.
    Tut mir leid für Dich und Deine Mieze....

  12. #11
    Lischen

    Beiträge
    82

    Standard

    Hallo

    Wenn du alles versucht hast, schon alles abgeklärt hast. Ja sie halt auch nichtmehr so ganz jung. Ich kann dich schon verstehen, bei aller tierliebe wenns immer nach katzenpipi riecht, ne das würde auch mir zuweit gehen.

    LG

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Katze pinkelt überall hin, nur nicht in Toilette

Katze pinkelt überall hin, nur nicht in Toilette: Hallo, unsere Katze (Freigänger) ist 15,5 Jahre alt und pinkelt seit ca. 2 Monaten konsequent neben die Katzentoilette. Wir haben ...

Ähnliche Themen Katze pinkelt überall hin, nur nicht in Toilette

  1. Kater Pinkelt überall hin
    Von MonkeyMonkey im Forum Unsauberkeit & Katzentoilette
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:59
  2. Katze pinkelt überall hin
    Von lunabalu im Forum Unsauberkeit & Katzentoilette
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 15:25
  3. Katze geht nicht auf die Toilette
    Von Chrisi im Forum Unsauberkeit & Katzentoilette
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 11:58
  4. sie böbbelt und pinkelt überall hin
    Von addicted im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 08:46
  5. Häschen pinkelt überall hin
    Von Nicki71 im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 09:00
Ähnliche Themen Katze pinkelt überall hin, nur nicht in Toilette close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.