Registrieren

Kätzinnen markieren in die Wohnung

  1. #1
    Amylein

    Beiträge
    6

    Standard Kätzinnen markieren in die Wohnung

    Hallo,

    ich weiß bald nicht mehr weiter.

    Wir haben seit 1 Jahr und 3 Monaten unsere zwei Mädels. Beide sind aus dem gleichen Wurf (Bauernhofkätzchen). Beide waren Stubenrein und Musterkatzen bis sie ungefähr 1 Jahr alt waren. Seitdem markieren sie mir in jedes Zimmer unserer Wohnung - auch auf die Arbeitsfläche!
    Sie sind, seit sie ein halbes Jahr sind, kastriert, verstehen sich auch gut, schlafen nachts auch z. T. nebeneinander (aber nicht bei uns im Schlafzimmer). Ab und zu
    raufen sie auch miteinander. Freigang haben sie auch ab 6 Uhr morgens bis abends.

    Angefangen hat alles an einem Montag morgen. Ich stand auf und fand Kot vor dem Katzenklo. Habe ich entfernt und mit Sagrotan gereinigt. Daraufhin hat mir eine der zwei (keine Ahnung wer) auf den Schreibtisch im Büro gepinkelt. (Hatten zuvor ein wildes Fangspiel) Aber richtig viel, es rann wie ein Wasserfall herab. Dachte mir ok, war eine Ausnahme wegen dem Katzenklo (Geruch) und habe ein weiteres Katzenklo im Büro aufgestellt. Ungefähr zwei Wochen später fand ich neue Markierspuren (wenig Urin - feine Spritzer) im Büro. Seit dem dürfen sie nicht mehr ins Büro. Daraufhin machten sie mir zwei mal in den Abstellraum (einmal in eine Kiste wo ich meine Winterschuhe bereit stellte und einmal an die Wertstoffhoftonne an die Wandung). Jetzt fangen sie auch im Wohnzimmer an die Schrankwände und Bücher zu markieren. Wenn ich im Büro arbeitete dürfen die Katzen hinein. Aber am Wochenende fand ich vier Tropfen Urin auf meinen Unterlagen, dass kann nur die schwarze Katze gewesen sein. Und heute hat mir die helle Katze den Bioeimer auf der Arbeitsfläche markiert. Das urspüngliche Katzenklo wird allerdings bei Bedarf benutzt.

    Wir haben keine neuen Möbel, andere Veränderungen sind mir nicht bewusst.

    Helfen bei Kätzinnen Pheromonsprays?

    Bitte bittel helft mir, hab sie ja trotzdem unglaublich lieb.

    Vielen lieben Dank schon im Vorraus!

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    vielleicht hilft Dir dieser Thread hier schon weiter Unsauberkeit - Ursachen und Tipps
    Gut wäre, wenn Du den Fragenkatalog daraus beantworten würdest.
    Wie reinigst Du die Stellen?

    Warst Du schon beim Tierarzt um eine Erkrankung auszuschließen?


    Liebe Grüße
    Nadine

  4. #3
    Amylein

    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo,

    Danke für Deine Antwort.
    Ja, beim Tierarzt war ich. Der riet mir zu dem Pheromonspray. Werde gleich die Angaben mit Hilfe des Fragenkataloges ergänzen.

    Die Stellen reinige ich erst mit Wasser, dann mit Wodka (habe ich im Internet gelesen soll sehr gut sein)Katzen
    - Alter : beide 1 Jahr und ca. vier/fünf Monate
    - Geschlecht: beide weiblich
    - kastriert mit ca. einem halben Jahr
    - Erkrankungen: Keine Nierenerkrankungen oder sonstiges, anfangs öfters Erkältungen/Erbrechen

    Weitere Informationen
    - Wie alt war die Katze bei der Übernahme? Waren ungefähr 10 Wochen.
    - Wo hat sie vorher gelebt? Auf einem Bauernhof, draußen
    - Leben noch anderen Katzen im Haushalt (Alter, Geschlecht)? Sind zwei Kätzinnen aus dem gleichen Wurf. Im Garte gibt es mehrere Katzen
    - Freigänger oder Wohnungkatze? Freigänger, Abends in der Wohnung


    Katzenklo
    - Wie viele Katzenklos gibt es für wie viele Katzen? 3 Katzenklos und 2 Katzen
    - Welche Art Katzenklo? viereckige Katzenklos, eines im Büro, Wohnzimmer, ein dreieckiges Klo im WC
    - Welche Einstreu wird benutzt? Einstreu von Dehner, staubt meiner Meinung nach am wenigsten, geruchsbindend, Katzen nehmen es gut an
    - Wie oft wird das Katzenklo gereinigt? Katzenklo wird 2x täglich gereinigt (sofern etwas drinnen ist)

    Umfeld der Katze
    - Gab es Veränderungen (neuer Mensch / neue Katze, Tod einer Katze, Verlust der Bezugsperson, Umzug etc.) kein Umzug, keine neuen Katzen, keine neuen Menschen

    Unsauberkeit
    - Seit wann besteht die Unsauberkeit? Seit ca. 3 Monaten
    - Ist die Unsauberkeit immer oder nur sporadisch vorhanden? In letzter Zeit täglich
    - Zeigt sich die Unsauberkeit in Urin oder Kot? Nur Urin
    - Wo ist die Katze unsauber? in allen Räumen
    - Was wurde bisher gegen die Unsauberkeit gemacht? Katzenklo an die jenige Stelle aufgestellt und Stellen gereinigt


    Offe es passt so.

    Liebe Grüße
    Geändert von * dien * (15.10.2013 um 18:37 Uhr)

  5. #4
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Amylein Beitrag anzeigen
    Ja, beim Tierarzt war ich. Der riet mir zu dem Pheromonspray.
    Was wurde bei ihm denn alles untersucht?

    Zitat Zitat von Amylein Beitrag anzeigen
    Die Stellen reinige ich erst mit Wasser, dann mit Wodka (habe ich im Internet gelesen soll sehr gut sein)

    Am besten reinigst Du mit einem Reiniger, der den Uringeruch auch für die Katzennasen neutralisiert, z.B. mit Biodor Animal.

    Zitat Zitat von Amylein Beitrag anzeigen

    Welche Art Katzenklo? viereckige Katzenklos, eines im Büro, Wohnzimmer, ein dreieckiges Klo im WC
    Wie groß sind die Klos? Sind sie ihnen evtl. zu klein?

    Zitat Zitat von Amylein Beitrag anzeigen
    Welche Einstreu wird benutzt? Einstreu von Dehner, staubt meiner Meinung nach am wenigsten, geruchsbindend, Katzen nehmen es gut an
    Hast Du schon versucht die Einstreu zu welchseln?


    Viele Grüße
    Nadine

  6. #5
    Amylein

    Beiträge
    6

    Standard

    Sofern ich mich noch erinnern kann wurde Urin (hab ich mit einer Spritze eingesaugt) eingeschickt ins Labor. Auf was allerdings weiß ich nicht mehr, nur noch dass keine Blasenentzüngung vorhanden war, Nieren sind auch gut. Er meinte, sie verhalten sich sehr "Katerhaft" und sind sehr selbstbewusst. (Schwanz in der fremden Umgebung gerade nach oben, setzte sich auf die Hinterbeine um besser sehen zu können, ...)

    Die Klos sind ca. 30 X 40 cm.

    Einstreu hab ich einmal eine gewechselt. Da mussten sie aber immer niesen beim Buddeln und dann habe ich wieder die alte gewählt. So benutzen sie beide das Katzenklo in der Nacht aber gut.

    Danke für den Tipp mit dem Reinigungsmittel!

  7. #6
    eis

    Beiträge
    1.692

    Standard

    Mich interessiert der Freigang. Hast du eine Katzenklappe oder spielt ihr Menschen den Pförtner? Passiert das Markieren nur tagsüber? Was ist genau davor los gewesen?

    Ich persönlich sehe es nicht als Markieren an sondern als Protestpinkeln.

  8. #7
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Freunde von mir haben ähnliche Probleme mit ihren beiden jungen Katzen gehabt. Zunächst stubenrein, dann eine lange Phase des Pinkelns. Ich nehme an, es lag daran, das die beiden ihre Stellung zueinander "ausdiskutieren" mussten. Mit Feliway oder ähnlichem wurde es besser, seitdem die Katzen mehr Freigang haben, ist das Pinkeln nun Geschichte.

    Ich hoffe, es ist bei euch auch nur eine Phase und legt sich wieder. In der Zwischenzeit würde ich mir Pheromonen arbeiten und weitere Katzenklos aufstellen. Katzen mögen es nicht, auf ein Klo zu gehen, was kurz vorher von der Artgenossin benutzt wurde. Also sinnvoller weise die Klos auch paarweise aufstellen
    Zu welcher Tageszeit passiert es denn?

  9. #8
    Amylein

    Beiträge
    6

    Standard

    @ eis

    Eine Katzenklappe haben sie nicht. Morgens um kurz vor sechs gehts raus. Wenn ich um ca. 14 Uhr von der Arbeit komme wird gerufen. Die Mieze, die (meiner Meinung nach) am meisten markiert kommt meist sofort - sehr verfressen (sie bekommen 3x täglich Futter) Die andere (schwarze Mieze) kommt wann es ihr genehm ist. Danach dürfen beide wieder raus, bis ca. 18 Uhr. Die schwarze kommt oft auch erst gegen 21 Uhr.

    Das Markieren ist nachts, abends, oder wenn ich nachmittag im Büro bin und sie vorbei schauen ist es auch schon passiert, dass danach wenige Tropfen am Schreibtisch waren.

    Draußen wird auch viel markiert.

    Was genau davor meinst du "Was ist genau davor los gewesen?"? Vor jedem Pinkeln oder bevor alles angefangen hat?

    Gegen das Protestpinkeln: auch nachts raus? Dann können sie halt nicht mehr rein, wäre das eine Möglichkeit?

    Vielen lieben Dank für deine Antwort!

  10. #9
    Amylein

    Beiträge
    6

    Standard

    @ discomedusa

    Danke - das macht Hoffnung

    Ist eigentlich über den Tag/Nacht verteilt. Suche in der Früh alle bekannten Stellen ab. Manchmal ist nichts zu finden, dann wieder an neuen Stellen oder erst abends wieder...

    Habe heute über Nacht Trockenfutter an den betroffenen Stellen aufgestellt - und habe nichts gefunden )) (Tür zur Küche ist jetzt zu) Hab jetzt auch eine Schwarzlichtlampe und die Pheromone bestellt - hoffentlich klappts.

    Danke auch Dir für die Infos!

  11. #10
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Ich kenne eure Wohnsituation nicht, Katzenklappe oder die Möglichkeit, dass sie, wenn sie nachts raus dürfen, ein Plätzchen in Garage oder Keller bekommen besteht nicht? Wäre aus meiner Sicht hilfreich, wenn die beiden auch nachts raus dürften.

  12. #11
    Trofu

    Beiträge
    278

    Standard

    Ich würde keine Katze mehr mit Absicht über Nacht, draußen lassen. Die meisten Katzen kommen in der Morgendämmerung ums Leben. Wenn nicht auf der Straße, dann auf dem Feld/Wiese durch Landwirte (die Maschinen sind nun mal groß und unübersichtlich) oder eben durch Jäger die um diese Zeit ansitzen.

  13. #12
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Tja, deine Bedenken sind nicht von der Hand zu weisen. Kommt wohl auch drauf an, wo man wohnt.

  14. #13
    Amylein

    Beiträge
    6

    Standard

    Ich habe auf der Terrasse einen Karton mit zwei Decken, da gehen sie gerne rein - auch tagsüber wenn es regnet. Die schwarze Katze kam gestern Abend mal wieder nicht (passiert ungefähr 1x im Monat) und dann legt sie sich da hinein.

  15. #14
    eis

    Beiträge
    1.692

    Standard

    Amylein, ist es möglich, dass neue Katzen im Revier sind? Weil sie das mit dem Markieren ja nicht immer gemacht haben.

    Hilfreich, um ein Muster zu erkennen, ist ein Pinkeltagebuch. Also wann wurde markiert, was war vorher? Gerade reingekommen, wollte raus, aber du bist nicht sofort gesprungen, andere Katze kam .....
    Klar, nachts kannst du das nicht wissen, aber immer wenn es dir tagsüber auffällt, alles gleich aufschreiben.

  16. #15
    Plemmy

    Beiträge
    73

    Standard

    Sie sind geschlechtsreif - Kastration hilft. So du sie denn willst.

  17. #16
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    Die Katzen sind kastriert. Steht im Eröffnungsfred.

  18. #17
    Plemmy

    Beiträge
    73

    Standard

    Ops *michmalschnellverkrümeleundrotanlaufe*
    Sorry, laufe derzeit auf Sparflamme und bekomm nur noch die Hälfte mir, wies scheint, halte mich besser erstmal zurück, bis meine Tiere wieder ok.....

  19. #18
    Pittzi

    Beiträge
    8

    Standard

    Das was Eis anspricht halte ich auch für möglich, Katzen weisen oft dann ein auffälliges verhalten auf wenn sie sich Bedroht fühlen, so meine Erfahrung.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Kätzinnen markieren in die Wohnung

Kätzinnen markieren in die Wohnung: Hallo, ich weiß bald nicht mehr weiter. Wir haben seit 1 Jahr und 3 Monaten unsere zwei Mädels. Beide sind ...

Ähnliche Themen Kätzinnen markieren in die Wohnung

  1. Wie lange dauert die Rolligkeit bei Kätzinnen?!
    Von killbill im Forum Katzen: Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 10:41
  2. Markieren in der Wohnung
    Von biene1 im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 21:49
  3. Markieren
    Von Luder im Forum Ratten: Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 19:54
  4. markieren!
    Von Alex83 im Forum Unsauberkeit & Katzentoilette
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 22:00
  5. Markieren?
    Von Kintaro im Forum Maus: Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 17:30
Ähnliche Themen Kätzinnen markieren in die Wohnung close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.