Registrieren

*Wildvogel.Info* ---> Unterstützung gesucht!

  1. #1
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard *Wildvogel.Info* ---> Unterstützung gesucht!

    Hallo,

    ich möchte jetzt hier mal einen Aufruf in eigener Sache starten, weil es bei uns leider jeden Monat etwas enger wird!

    Ich habe, wie einige wissen, mit einem Tierheim zusammengearbeitet!

    Dort habe ich hauptsächlich als Aussenauffangstelle für Wildvögel, aber auch für Kaninchen fungiert!

    Wegen der Tiere sind wir umgezogen, um die notwendigen Volieren stellen zu können und die Tiere entsprechend unterbringen und wieder auswildern zu können!

    Dieser Umstand hat dann dazu geführt, dass ich dort nicht mehr innerhalb einer Vierstelstunde vor Ort sein kann....und *deren* Arbeit machen konnte, nämlich mich zu den hilfesuchenden Anrufern zu begeben, um die Tiere einzufangen oder abzuholen....was ich manchmal in der Hochsaison bis zu 3X am Tag gemacht habe!

    Dieser Umstand führte dazu, dass mir der Vorstand sagte, sich nicht mehr
    für die von ihnen gebrachten Tiere verantwortlich zu fühlen ;(....und sich somit an keinerlei Futterkosten, medizinischer Versorgung, Unterbringung aus jeder Verantwortung ziehe und dieses nun mir überlassen würde!

    Dazu gibt es hier ja auch einen Thread!

    Nun, wir haben uns dazu entschieden es durchzuziehen und der Tiere zuliebe weiter zu machen!

    Aber leider sind wir keine Grossmogule und haben immer wieder Engpässe....da kommt dann mal eine unvorhergesehene OP....oder sei es auch nur ein grippaler Infekt in der Voliere, die behandlungsbedürftig ist

    Deshalb möchte ich jetzt mal einen Aufruf starten und freuen uns über jede Art der Teilnahme :thumbsup:

    Für das Futter können wir so ziemlich alles gebrauchen :winkewinke:....ich geb mal eine kleine Vorlage

    Hundetrockenfutter, Katzentrockenfutter, Katzenfeuchtfutter, Müslis, Cornflakes ( Honigpops, Fruitloops usw) Nüsse, Beoperlen, Taubenfutter, Haferflocken, Claus-Futter, Wachsmaden und andere getrocknete Insekten und Krebstiere, Trockenobst, Fisch, Plätzchen und Kekse....gerne Waffelbruch, Vitamine usw....

    Da habe ich gehört, dass manchmal wohl in Läden *Bruchware* an die Mitarbeiter sehr günstig abgegeben wird....bitte an uns denken!

    Für weitere Volieren: Holz, Gitter, Draht,Dachpappe oder Wellblech, Futterschüsseln, Beton...und natürlich Mithilfe

    Ansonsten....alte Handtücher, Futter- und Wasserschüsseln, Käfige...

    Bei finanziellen Zuwendungen, können wir leider keine steuerlich absetzbare Quittung geben, da wir kein eingetragener Verein sind!

    Da sind wir gleich beim zweiten Punkt!.....leider haben wir es aus diversen Gründen immer noch nicht geschafft, eine *Vereinsgründung* hinzubekommen, deshalb sind wir erst mal noch eine Interessengemeinschaft!....würden aber gerne zu einem Verein aufsteigen um dann mal zu einem *eingetragenen Verein* werden zu können, denn da hat man einige steuerliche Vorteile, die wir gerne nutzen würden!

    Es sind also auch Leute gefragt, die sich uns wie auch immer....aktiv oder passiv...anschliessen und unterstützen möchten...und sei es durch einen Beitragsobulus!

    Da ich mit der HP auch nicht so richtig weiterkomme ( viele Baustellen) und Udo hat leider momentan auch etwas Stress, sie aber als *wichtig* erachte....hoffe ich da ebenfalls auf Unterstützung....evtl. findet sich da jemand, der Spass an der Materie hat und auch einige Dinge zusammentragen kann.

    Wildvogel.info

    Ich hoffe sehr, dass ich ein paar Interessierte erreiche :thumbsup:

    Edit....ganz aktuell, suchen wir jemanden hier aus der Ecke mit nem Transporter oder Anhänger, ich habe nämlich noch eine Voliere geschossen :thumbsup: ....wir müssen sie nur hierher transportieren!

    Lieben Gruss
    Elke

  2. #2
    campy

    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,

    dann möchte ich auch noch etwas schreiben.

    Bei Futterspenden muss es nun wirklich kein Markenprodukt sein und es kann ruhig auch kurz nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum sein. Defekte Verpackungen spielen auch keine Rolle, das Futter sollte halt nur nicht verdorben sein.

    Materialspenden und Zubehör sind auch wirklich herzlich Willkomen, da wir ständig am ausbauen sind und auch ständig neue Tiere bekommen.

    Wichtig wäre für uns im Moment, wenn jemand hier aus dem Umkreis einen kleinen Transporter hätte und mit uns eine geschenkte Vogelvoliere hier im näheren Umkreis abholen könnte.

    Vielen Dank und wir bauen auf Euch!

    Liebe Grüsse

    Peter

  3. #3
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo,

    das Transportproblem der Voliere hat sich zum Glück gelöst!

    Einen lieben Dank an die Tierfreundin,
    die sich hier im Forum angeboten hat uns zu unterstützen :thumbsup:

    Edit

    ...und jetzt mal wieder ne traurige Nachricht...

    Gerade rief mich die Frau mit der Voliere an.....die sei weg!.....sie wäre gestern mit ihrem Mann zum Essen aus gewesen und als sie wiederkamen, sei das Ding weg gewesen 8o.....sie stand am Haus vor deren Garage.....und sie hatte tapfer alle Anrufer nach mir abgewimmelt und gesagt, sie stünde zwar noch da, sei aber versprochen.....es scheint aber wohl so, dass sich davon jemand nicht abhalten lassen hat .....mööönsch....die wäre so toll für die Eichelhäher gewesen ;(

    Also.....die dann doch wieder selber bauen ;(

    Grüsse Elke

  4. #4
    campy

    Beiträge
    66

    Standard

    Hi,

    ich weiss ja nicht, ob es jemanden interessiert :whistling:

    So, am Samstag bekommen wir Unterstützung und eine Menge Holz zum Volierenbau geliefert von einer Userin aus einem Aquaristikforum, die betreibt ein Sägewerk. Das ist ja schonmal sehr positiv, zumal eine Aquarianerin sich für Wildvögel interessiert, wo man ja annehmen sollte, dass in einem allg. Tierforum mehr Interesse bestehen sollte.

    Aber darum haben wir ja auch dieses Thema leider eröffnen müssen. Wäre toll, wenn sich hier jemand finden würde, der zufällig etwas Volierendraht oder oben aufgeführtes uns noch "sponsern" könnte.

    Vielen Dank!

    LG
    Peter

  5. #5
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Huhu!

    Ehrlich gesagt wundert auch mich etwas, das hier so wenig Resonanz ist

    Ich hätte ein paar Küchenhandtücher anzubieten. Desweiteren arbeite ich in einer Krankenhausküche, da komme ich an diese kleinen Portionspackungen Zwieback und Knäckebrot ran. Wär das auch was für euch?

    Ansonsten wollte ich auch noch ein paar Haferflocken u.ä. besorgen.

    Wenn ihr mir per PN eure Adresse schreibt, werde ich in den nächsten Tagen (müsste ja erstmal das Knäckebrot und den Zwieback sammeln ) ein Päckchen schicken.

  6. #6
    campy

    Beiträge
    66

    Standard

    Hi Luder,

    vielen Dank für Dein Interesse!

    Ehrlich gesagt wundert auch mich etwas, das hier so wenig Resonanz ist
    Leider ist genau das dass Problem!!!

    Deshalb sind wir nur zu den Wildvögeln gekommen, weil jedes Tier (Hund, Katze, Maus und Kaninchen) eine Lobby besitzen. Aber womöglich liegt es auch darin begründet, weil es keine Kuscheltiere sind.
    Nur die Tiere, die uns täglich begegnen, oft lästig und selbstverständlich sind und wir somit nicht oder selten auf die Idee kommen, dass eine Taube die uns auf´s Auto "geschissen" hat oder eine Drossel die uns die Kirschen aus dem Garten klaut oder eine Dohle, die uns nervt weil sie im Kamin mal wieder gebrütet hat, in die Lage kommen können Hilfe zu benötigen, aber auch das sind Tiere und man sollte sich dafür einsetzen, gerade weil sie zu unserem täglichen Leben allgegenwärtig sind und mit uns zusammenleben.

    Wenn Du das alles organisieren könntest, dann wäre es einfach super!

    Unsere Adresse steht ja auf unserer Homepage und ist für jeden lesbar! Darum kann ich sie hier auch ruhig veröffentlichen.

    Elke Engelage / Peter Vogt
    Köninger Weg 2
    59457 Werl

    Vielen DanK!

    Liebe Grüsse
    Peter

  7. #7
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Ok, alles klar!

    Dann fang ich direkt morgen an zu sammeln ^^

  8. #8
    Laina

    Standard

    Ich hab das mitgelesen und mir die ganze Zeit gedacht, schade, dass du nicht helfen kannst. Denn du hast kein Geld, und fürchterlich weit weg wohnen die ja auch. Und jetzt das: WERL!!!
    Also, ich kann euch mit Geld nicht unterstützen, aber wenns recht ist, kann ich vorbekommen und helfen

    edit: Hab auch grad mit meinem Freund gesprochen, der hätte nichts dagegen mit anzupacken, was auch immer so anfällt.

  9. #9
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo,

    @ luder

    ...prima und danke



    @Laina

    da würde wir sehr gerne drauf zurückgreifen, manchmal fehlen ein paar Arme

    Wie Peter schon geschrieben hat, bekommen wir ja zum WE Holz und Hilfe, mal schauen wie weit wir da kommen

    aber bestimmt werden wir nicht fertig und würden dann gerne auf Euer Angebot zurückkommen.



    Lieben Gruss

    Elke

  10. #10
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Ich habe heute auch meinen Arbeitskollegen bescheid gesagt, das die sammeln

    Wie gesagt, dauert ein paar Tage, aber dann werde ich das Päckchen fertigmachen und auf die Reise schicken

  11. #11
    Laina

    Standard

    Alles klar, kein Problem, ich halt mich bereit *instartpositiongeh*

  12. #12
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo,



    @ luder

    ...Du bringst ja Land und Leute auf Trab



    @ Laina

    :thumbsup:



    Liebe Grüsse

    Elke

  13. #13
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Zitat Zitat von 'Daniaminna',index.php?page=Thread&postID=978293#p ost978293
    @ luder

    ...Du bringst ja Land und Leute auf Trab

    Na klaaarooo

    Übrigens ist gestern was wirklich positives gewesen. Mein Sohn (13) bekam das mit hier mit euch. Und stiefelte sofort in den nächsten Laden und holte, von seinem eigenen Geld, 2 Pakete Haferflocken die ich euch mitschicken soll DAS fand ich toll!

  14. #14
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo,



    Mein Sohn (13) bekam das mit hier mit euch. Und stiefelte sofort in den nächsten Laden und holte, von seinem eigenen Geld, 2 Pakete Haferflocken die ich euch mitschicken soll
    ja, das ist wirklich toll!....und ist echt selten, vor Allem wenn es auch noch sein Taschengeld war!

    Sag ihm mal, wie klasse ich das finde und dass er ein toller Kerl ist :thumbsup:



    LG

    Elke

  15. #15
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Nicht nur das es sein Taschengeld war, er spart auch grad eisern für etwas.

    Werde ich ihm sagen von dir

  16. #16
    black sunshine

    Beiträge
    4.045

    Standard

    Ich könnte euch nur meine finanzielle Unterstützung anbieten. Ich würde euch gern einen monatlichen Dauerauftrag von 5 Euro einrichten, so lange, wie es für mich finanziell möglich ist, das ist zwar nicht viel, aber immerhin 60 Euro im Jahr und hilft vielleicht hier und da... wäre das gewünscht und wenn ja, würdet ihr mir eure Bankverbindung zukommen lassen?
    Wenn ihr es irgendwann geschafft habt, einen Verein zu gründen, könnte ich es mir vorstellen, als passives Mitglied beizutreten

    Liebe Grüße
    Daniela

  17. #17
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo Daniela,



    das ist zwar nicht viel,
    viel ist immer relativ ....und für uns ist das schon eine ganze Menge!

    Deshalb ein dickes Danke dafür :thumbsup:



    Wenn ihr es irgendwann geschafft habt, einen Verein zu gründen, könnte ich es mir vorstellen, als passives Mitglied beizutreten
    Es wäre toll, wenn Du das machen würdest.

    Es geht auch mit zügigen Schritten vorwärts....ich hoffe, aber immer noch darauf, dass sich jemand mit juristischem Hintergrund meldet, denn dann könnten wir uns die *Beratergebühren* sparen....es sind immer noch verschiedene Punkte, die ich abgesegnet haben möchte.

    Auf der HP tut sich auch was ...die *Erste Hilfe* gibt nun etwas zum Lesen her und es wurde eine zusätzliche Kategorie mit *Naturschauspielen und Erfahrungsberichten* sowie eine *Fotoecke*....die Letzteren muss aber durch Mitmachen gefüllt werden.

    Liebe Grüsse

    Elke

  18. #18
    black sunshine

    Beiträge
    4.045

    Standard

    Was brauchst du denn an juristem Rat. Könnte gern mal eine Etage über mir fragen, mein Vermieter ist Anwalt, spezialisiert allerdings auf Arbeitsrecht. Und der Bruder meines Freundes ist angehender Jurist, macht grad das zweite Staatsexamen.

    Gebt ihr mir noch eure Bankdaten?

  19. #19
    eis

    Beiträge
    1.692

    Standard

    Zitat Zitat von 'campy',index.php?page=Thread&postID=977916#post97 7916
    Aber darum haben wir ja auch dieses Thema leider eröffnen müssen. Wäre toll, wenn sich hier jemand finden würde, der zufällig etwas Volierendraht oder oben aufgeführtes uns noch "sponsern" könnte.

    Nun, ich finde es schon toll, was ihr so macht.

    Da ich aber selber aktiven Tierschutz betreibe (in Sachen Katzen) und wir uns der Schallmauer der 4stelligen monatlichen Kosten nähern, kann ich nicht helfen. ;(

    Hier bei uns wüßte ich einen super TA für solche Sachen und Notfälle nimmt eine Falknerei mit auf. Dort gibt es nicht nur wunderschöne Greifvögel sondern eben auch alle anderen Vögel. Oder der Vogelpark, die haben da auch sehr viel Erfahrung und Platz.

  20. #20
    campy

    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,

    so gestern kam eine Lieferung Holz und heute haben wir an der Taubenvoliere weitergebaut. Schutzhaus mit Rückwand steht und das Holzgerüst für die Aussenanlage steht. Jetzt noch den Draht befestigen und im Schutzhaus eine Betonbodenplatte giessen, dann können unsere Täubchen einziehen.

    Bilder folgen natürlich!

    LG
    Peter

  21. #21
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo,

    hier der Bericht zur *Unterstützung* des Volierenbaus!

    Samstag kam Verstärkung in Form der *Kanonis* Lydia, Thomas, Paul (8) und Noah (2) und im Kofferraum Holz, aus dem eigenen Sägewerk gesponsert, was netterweise den Nachbarn der Kanonis angespornt hat, sich ebenfalls zu beteiligen und uns seine ausrangierten Deckenpaneele zur Verfügung zu stellen.

    Nachdem sie mit einiger Verzögerung, Stau…und dann noch ne Abfahrt, die es gar nicht gibt….angerufen haben und Peter sich aufgemacht hat um sie im Nachbarörtchen aufzulesen kamen sie dann kurz nach 17:00 Uhr im Konvoi an…..es folgte eine allgemeine persönliche Vorstellung, nachdem alle was zu trinken hatten, folgte eine kurze Lagebesprechung.

    Das Resultat war, dass Thomas sich seine elektrische *Sense* umgespannt hat und sich in unsere wilde Wiese begeben hat, um sie begehbar zu machen und für den weiteren Ausbau der Wildvogel.info (dazu dann auch noch mehr) vorzubereiten.



    Peter hat währenddessen das Auto mit dem Holz ausgeladen und war zügig fertig damit, dank der Hilfe von Paul



    ....so dass er sich begeistert und leicht schokiert die Handhabung der Sense angeschaut hat, denn Thomas hat nicht nur die Brennnesseln umgesemmelt, sondern auch die Brombeersträucher,
    die eigentlich bald durch Jörg, als Wein unseren Gaumen beglücken sollten ;(……
    Hmmm….naja, ein wenig Schwund ist immer….
    Lydia und ich waren derweil in der Küche, wo Lydia mich in die Problematik der glutenfreien Ernährung eingeführt hat…und nebenher haben die Pizzen im Ofen vor sich her gebacken und es kam dann noch eine Glutenfreie für Noah hinzu. ….

    Wir haben sie dann gemütlich im Garten geschmaust und haben den ersten Tag nett ausklingen lassen….

    Der Sonntag fing dann auch ziemlich entspannt mit einem stärkenden Frühstück an.

    Dann ging es zur Sache!

    Das Schutzhäuschen hatten Peter und ich ja schon soweit zusammengebaut…Not macht erfinderisch und wir haben einfach zwei Kaminholzregale umfunktioniert, indem wir sie verkehrt herum aneinandergenagelt hatten und somit eine *Hausform* gebastelt haben, wo aber die Rückwand noch fehlte…..und die haben Thomas und Peter dann auch zuerst in Angriff genommen.



    Dafür haben sich die zur Verfügung gestellten Paneele des Nachbarn super geeignet, denn Paneele haben sich ja auch schon bei der Rabenvogelvoliere bewährt.

    Lydia und ich haben alles beaufsichtigt, sofern ich nicht damit beschäftigt war, Nägel, Schrauben, Werkzeug, Maschinen oder Schaniere zu suchen….oder für Cappu-Nachschub zu sorgen…und zwischendurch den Vögeln was in den Schnabel zu schieben…

    Auch das haben die Beiden gut hinbekommen…



    …dann ging es an das Aussengestell…..es wurde hin und her überlegt…



    ...und dann losgelegt Thomas war der Chef und Peter der Handlanger…..das Ein oder Andere sorgte dann für ein wenig Diskussionstoff…



    ....zur Auflockerung hat Thomas dem Peter noch den Finger mit dem Hammer gestreichelt :baby:…



    .... ich hab dann fast zum Schluss die traute Zweisamkeit ein wenig irritiert, weil mir ein Fauxpas an der Tür aufgefallen war….denn die sollte ja schliesslich auch aufgehen….wurde mein Einwand dann aber auch verständnisvoll zur Kenntnis genommen und geändert. :]

    Bevor ich dann das Mittagessen machen konnte, waren die Kanonis schon in Aufbruchsstimmung…..verständlich, denn 260 km ist ja schon ne Strecke und dort wollten auch noch zwei Kid’s aufgesammelt werden….

    Das Rohgerüst steht nun, jetzt muss der Draht noch dran, sowie der Boden mit Platten und Beton abgedichtet werden….dann geht es an die Inneneinrichtung und die Tauben können sich endlich vernünftig ausbreiten und wohlfühlen!



    Es war ein interessantes Wochenende und das Wichtigste, wir sind wieder einen Schritt
    vorwärts gekommen!

    An dieser Stelle nochmal Danke an die Kanonis und den Nachbarn!

    Wenn das Wetter mitspielt kann die Fertigstellung nicht mehr lange dauern, wir haben heute noch 3 Pakete Paneele gekauft, damit die Hälfte des Dach’s fertig wird und den Rest nehmen wir dann für die Eichelhähervoliere….die dann folgen wird!

    @ Daniela

    Danke für Dein Engagement!......aber eine Userin aus dem Aquaristikforum ist noch aktiv in einem Meerschweinchenforum tätig und hat eine Anwältin, die dort ebenfalls einen Verein gegründet hat, gebeten sich mal um uns zu kümmern :whistling: ....das hat sie!....sie hat schon mit uns Kontakt aufgenommen und ich werde in absehbarer Zeit, evtl. morgen mal mit ihr besprechen, was mir so auf dem Herzen liegt ....ist das nicht toll :thumbsup:



    Liebe Grüsse
    Elke

  22. #22
    akki23

    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo Elke!

    Habe hier gerade diesen Tread gefunden. Ich komme aus Hamm und würde Euch gerne Futter und vielleicht noch andere Sachen vorbei bringen. Vielleicht würdest du ncoh mal kurz für mich aufschreiben was ihr aktuell an Futter und anderen Sachen gebrauchen könnt?!

    Viele Grüße

    Anika

  23. #23
    Laina

    Standard

    Ich weiß, das gehört hier nicht hin, aber hier kommt tatsächlich noch jemand aus diesem Kaff?!?
    Und, gibts schon was Neues in Sachen anpacken helfen?

  24. #24
    campy

    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo Anika,
    hallo Laina,

    vielen Dank für eure Hilfe, die können wir sicher gebrauchen!

    Letztes Wochenende hatten wir ja wie ihr hier lesen könnt schon Unterstützung beim Volierenbau.

    Demnächst werden wir noch unser "Vereinshäuschen" und eine Hähervoliere holen, da könnten wir dann wirklich beim Aufbau wieder Hilfe gebrauchen. Wir geben dann bescheid, wann es soweit sein wird.

    An Futter können wir im Moment Nassfutter gebrauchen, super wären Dosen mit Katzenfütterstückchen, die kann man besser verfüttern. Honigpops, Fruit Loops, grobes Insektenfutter und aber auch Heimchen wären super. Ganz toll wäre, wenn sich halt jemand oder mehrere finden würden, die noch etwas Kaninchen- / Volierendraht übrig hätten.
    Alte Zaunpfähle, Gehwegsplatten, Kalksteine und halt Holz zum bauen.

    Und immer noch weiter suchen wir einen Transporter / LKW, evtl. hat jemand ja sowas bei sich rumstehen oder kennt jemanden, der sowas für "kleines Geld" verleiht. Wir hätten in den Stadtkäseblättchen schon oftmals z.B. Gehwegsplatten bekommen können, es hapert aber leider immer am Transport.

    LG
    Peter

  25. #25
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Ich hätte ein Paket gepackt mit Haferflocken, etwas Zwieback und Knäckebrot. Und Küchenhandtüchern. Hoffe das wird auch noch benötigt. Geht die Tage, sobald ich zur Post komme, auf den Weg.

    Sammel aber fleissig weiter und werde dann auch Katzen- und Hundefutter (Nass und Trocken) beilegen wenn ich das nächste fertig mache.

  26. #26
    campy

    Beiträge
    66

    Standard

    Hi,

    @luder :thumbsup: :dankeschoen:

    Wir freuen uns über die :mail8: von Dir und Sohnemann!

    Bedanke Dich auch bei Junior ganz herzlich von uns, die Zutaten von Dir haben wir extra nicht mehr aufgeführt, die sind schon fest einkalkuliert und Handtücher sind auch klasse, wir bereiten ja schon fast die neue Saison vor :gut: .

    LG
    Peter

  27. #27
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo,



    Peter hat jetzt das Dach für die Voliere auch fertig, leider hat es gestern ein wenig stagniert, weil es unentwegt nass war ...und es somit keinen Sinn gemacht hätte zu imprägnieren.

    Wir hoffen, dass morgen der Boden ferig wird....sofern mal wieder das Wetter mitspielt und sonst nichts dazwischen kommt....dann kann verdrahtet werden :thumbsup:

    Es ist leider immer noch recht umständlich die schweren Platten und den Beton hin und her zu karren, mit unserem *Gürkchen*.....aber es hilft ja nichts :-(



    Liebe Grüsse

    Elke

  28. #28
    campy

    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,

    noch sieht das Wetter gut aus, dann drückt mal alle bitte die Daumen, dass es so bleibt, wenn ich am späten Nachmittag mit dem giessen der Platte anfange!

    LG
    Peter

  29. #29
    Daniaminna

    Beiträge
    440

    Standard

    Hallo,

    ich habe einen Deal mit dem Fahrer, einer Kuchenfirma gemacht, er versorgt uns jetzt mit erlesener Bruchware, nächste Woche dürfen wir Stollen erwarten :thumbsup: ....ich hoffe, ich kann sie schneller in die Futtertonne reinbröseln, als Peter da ran kommen könnte

    LG

    Elke

  30. #30
    Amy

    Beiträge
    50

    Standard

    Ich hab euch ne PN geschickt!

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema *Wildvogel.Info* ---> Unterstützung gesucht!

*Wildvogel.Info* ---> Unterstützung gesucht!: Hallo, ich möchte jetzt hier mal einen Aufruf in eigener Sache starten, weil es bei uns leider jeden Monat etwas ...

Ähnliche Themen *Wildvogel.Info* ---> Unterstützung gesucht!

  1. Tierschutzverein braucht Unterstützung!
    Von Corny im Forum Tierschutz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 15:10
  2. Der 1. Gast der wildvogel.info war 2009 eine Ringeltaube
    Von campy im Forum Wildvögel und sonstige Vogelarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 16:36
  3. Unterstützung der Wundheilung
    Von steppenwolf im Forum Rennmaus: Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:15
  4. zu alt fuer OP? 'Tarantula' Info gesucht!
    Von Wollmaus im Forum Ratten: Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 17:45
  5. Info zu Naturaquarien gesucht...
    Von Psoidotropheus im Forum Aquaristik: Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 15:40
Ähnliche Themen *Wildvogel.Info* ---> Unterstützung gesucht! close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.