Registrieren

Tollwut-Hund beisst Kinder

  1. #1
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard Tollwut-Hund beisst Kinder

    http://www.hundemeldungen.de/news/ar...mittelspanien/

    Nach dem Angriff eines tollwütigen Hundes auf mehrere Kinder in Toledo haben die Behörden in der mittelspanischen Stadt Tollwut-Alarm ausgelöst. Die Regierung der Region Kastilien-La Mancha ordnete am Montag an, dass alle Hunden, Katzen und Frettchen im Umkreis von 20 Kilometer innerhalb von zwei Wochen gegen Tollwut geimpft werden müssen.
    Ein Pitbull-Terrier hatte vor gut einer Woche in der Stadt drei Kinder, einen Jugendlichen und den Vater eines der Kinder
    gebissen.
    Ein zweijähriger Junge wurde durch Bisse ins Gesicht schwer verletzt.
    Die Polizei erschoss das Tier. Der Besitzer wurde festgenommen, weil er den Hund frei herumlaufen gelassen hatte.
    Nach Angaben der Behörden war der Mann mit dem Tier kürzlich in Marokko gewesen. Von dort hatte der Hund die Krankheit vermutlich nach Spanien eingeschleppt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur EFE berichtete, hatten Laboranalysen ergeben, dass das Virus aus dem nordafrikanischen Land stammte.
    Spanien gilt ebenso wie Deutschland und viele andere europäische Länder seit vielen Jahren als frei von Tollwut, mit Ausnahme der von Fledermäusen übertragenen Art der Krankheit. Nach Angaben des Europäischen Zentrums für Krankheitskontrolle (ECDC) wurden in der EU von 2006 bis 2011 zwölf Fälle von Tollwut registriert. Sechs davon waren eingeschleppt worden.
    Vor allem die östlichen EU-Länder gelten als gefährdet. Weltweit sterben pro Jahr etwa 55 000 Menschen an Tollwut, die meisten davon in Asien und Afrika.
    Ich warte und hoffe das das eine Fehlermeldung ist...

    Genau wegen sowas haben mich diese todkranken Katzen geschockt die aus Italien hier eingeführt wurden...wer noch immernicht weiss ober impfen soll oder nicht, vielleicht unterstützt das ja das manch einer wieder seiner Gesellschaftspflicht nachkommt.

    Ich finde es fahrlässig Tiere nicht zu impfen, egal an welchem Fleck man in D wohnt..allein der Verdacht auf Tollwut, kann ein Todesurteil sein..

  2. #2
    Rewana

    Beiträge
    3.559

    Standard

    allein der Verdacht auf Tollwut, kann ein Todesurteil sein.
    Und das nicht nur für Tiere. Tollwut ist auch beim Menschen nicht heilbar, es gibt nur bei Verdacht eine vorbeugende Impfung die aber sehr risikoreich ist. Sollte man auch nochmal betonen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tollwut

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Tollwut-Hund beisst Kinder

Tollwut-Hund beisst Kinder: http://www.hundemeldungen.de/news/ar...mittelspanien/ Nach dem Angriff eines tollwütigen Hundes auf mehrere Kinder in Toledo haben die Behörden in der mittelspanischen Stadt Tollwut-Alarm ...

Ähnliche Themen Tollwut-Hund beisst Kinder

  1. Kinder und Hund an der Leine!
    Von Leonberger im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 08:57
  2. Hund und Kinder
    Von Joschi4711 im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:22
  3. neuer Hund knurrt Kinder an...???
    Von Schoki im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 22:03
  4. Mein Hund hasst Kinder
    Von Wunderbär im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 19:29
  5. mein Hund und Kinder
    Von nely im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:38
Ähnliche Themen Tollwut-Hund beisst Kinder close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.