Liebe Tierfreunde,

wir sind eine Hamburger Fernseh-Produktion und für ein neues NDR-Format (Norddeutscher Rundfunk) auf der Suche nach Haustierhaltern, die selbst oder deren Lieblinge ein bisschen Hilfe von einer professionellen Tiertrainerin gebrauchen könnten.


Wie wir Menschen, so haben auch unsere Haustiere ihre Macken und Marotten. Das macht sie einzigartig, kann aber auch zu schwerwiegenden Verhaltensproblemen führen. So knabbert der Ara sämtliche
Tischbeine in der Wohnung an, der Kater ist eifersüchtig auf den „Neuen“ von Frauchen und lässt es diesen schmerzhaft spüren, der Sheltie weicht nicht von Frauchens Seite und wenn er es doch mal muss, dann fängt er kläglich an zu weinen und ist kaum zu beruhigen. Auch Übergewicht ist bei vielen Haustieren oft ein Problem. Bei Pferden reicht es von K
oppen, Weben, Krippensetzen, Scharren oder auch gegen die Box Treten bis hin zur Selbstverstümmelung.


Mit unserer Tiertrainerin würden wir gerne bei euch vorbeikommen und schauen, ob sie euch und den Tieren bei den unliebsamen Angewohnheiten helfen kann. Für mehr Infos schreibt mir doch gerne eine Mail: [email protected] und wir unterhalten uns über das Format, die Trainerin, uns und eure „Probleme“.

Viele liebe Grüße,

Andrea

PS: Ich weiß, wie die meisten von euch zu solchen Aufrufen stehen und entschuldige mich vorab, falls es dem ein oder anderen auf die Nerven geht. Ich möchte aber hier noch einmal betonen, dass wir nichts drehen wollen, wo es darum geht, irgendwen durch den Kakao zu ziehen, es ist ein ernst gemeintes Reportageformat. Der oben beschriebene Sheltie ist der erste den wir, gemeinsam mit seinem Frauchen begleiten werden.