Registrieren

Meine Zaubermäuse

  1. #1
    Katzenwaisen

    Beiträge
    8
    Tiere
    8

    Standard Meine Zaubermäuse

    Ok, dann muss ich meine Vorstellung gleich bearbeiten. Kann ja hier meine Süßen vorstellen.

    Also

    Da wäre als erstes Zoe, 5 Jahre alt, Katze.


    Sie wurde ausgesetzt und von einer Bekannten aufgenommen und gepäppelt. Sie hat es ganz schlimm erwischt mit dem Katzenschnupfen. Sie hat heute einen kleinen Fleck im Auge davon zurückbehalten. Der beeinträchtigt sie aber nicht beim Sehen. Zoe hat schon drei Zahn-OPs hinter sich und bis auf drei Eckzähne und einen Zahn keiner Zähne mehr. Außerdem ist sie ein wenig übergewichtig, aber wir strengen uns an abzunehmen.





    So wurde sie gefunden:





    Seit Anfang 2011 weiß ich, dass sie Speiseröhrenkrebs hat. Die TÄ hat ihr ein paar Wochen gegeben, aber es geht ihr immer noch gut. Sie bekommt tgl. einmal einen Medikamentencocktail aus drei homöopathischen Medis und das scheint zu helfen, denn die Geschwüre sind fast komplett zurückgegangen




    Als nächstes kam dann Kisha, 4 Jahre alt, Katze.


    Sie kommt aus Portugal aus einer Tötungstation. Ihre
    Vorgeschichte kenne ich leider nicht. Ich weiß nur, dass sie noch Geschwister hatte, die aber alle in Portugal vermittelt wurden.







    Tja und dann ist da noch mein Traumkaterchen Balou, 3 Jahre alt.


    Seine Vorgeschichte kenne ich auch nicht genau. Ich weiß nur, dass er einen ganzen Nachmittag reglos an einem Straßenrand in Portugal gelegen hat, bis Anwohner den Tierschutzverein vor Ort angerufen haben, damit er geholt wird. Er wurde zum Tierarzt gebracht, weil man dachte er wäre angefahren worden, aber er hatte keine Verletzungen. So kam er in eine Pflegefamilie und dann zu mir. Balou muss schon schreckliche Erfahrungen mit den Menschen gemacht haben, denn er lässt sich in keinster Weise berühren. Er verkrampft dann sofort, wenn man es versucht. Aber ich habe ja Zeit. Er ist jetzt seit 30. März 2007 bei mir und wir machen täglich klitzekleine Fortschritte. Und eines Tages, das weiß ich, wird er mein Schmusekater.


    Am 24.09.2008 mussten meinem Traumkaterchen leider alle Zähne gezogen werden . Er sollte eigentlich nur geschoren werden... Da hat mein Tierarzt aber festgestellt, das ihm die Zähne schon fast entgegenfallen... . Er muss über ein Jahr höllische Schmerzen gehabt haben und ich dusselige Dosine hab es nicht bemerkt.


    Er hat sich von der OP aber gut erholt und futtert alles was ihm zwischen die Kiefer kommt.





    Diese Augen *schmelz*





    HIER steht ein wenig über ihn und HIER geht es zu seinem Tagebuch. Ich schreibe nicht jeden Tag, aber wenn sich was verändert, dann schreibe ich es da rein.




    Ende April 2009 ist hier dieser kleine Frechdachs eingezogen:





    Zoe war wie immer vorbildlich und hat ihn begrüßt. Kisha hat sich grummelnder Weise verkrümelt und Balou...


    ....der hat ihn auch kurz begrüßt und das wars. Kein Gefauche, kein dicker Schwanz, nichts. Nur der Kleene hat nen Buckel gemacht und gefaucht.


    Pinot heute





    Sammy soll seinen Platz nicht umsonst hergegeben haben. Er hätte es mit Sicherheit so gewollt. So steht es ja schließlich auch im Testament einer Katze.[hr]




    Tja und bei diesem kleinen Kerl bin ich dann zur [definition=6]PSV[/definition] (Pflegestellenversagerin) mutiert.


    Er ist im August 2009 als Pflegekater bei mir eingezogen. Eine tierliebe Dame hatte ihn gefunden. Da sie Urlaub gebucht hatte und keinen Platz für ihn hatte, rief sei bei mir an und ich habe gesagt, ich würde ihn aufnehmen und dann später weitervermitteln.


    Timmy als er gefunden wurde





    Tja, was soll ich sagen, er ist immer noch hier und bleibt es auch.


    Als er zu mir kam, wurde er noch mit Augensalben und -tropfen versorgt, da ich und mein [definition=7]TA[/definition] versuchen wollten die Augen zu erhalten, denn ich war mir sicher das er Hell und Dunkel unterscheiden konnte.


    Leider musste sein eines Auge dann doch raus operiert werden. Er kommt aber super damit klar. Wenn man ihn hier manchmal mit meinem Pinot rumtoben sieht, dann glaubt man nicht, dass er nichts sieht.



  2. #2
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Tolle Tiere und schön das du geholfen hast.

  3. #3
    Katzenwaisen

    Beiträge
    8
    Tiere
    8

    Standard

    Danke Dir.

    Weiter gehts

    Am 13.07.2010 kamen diese vier süßen Mäuse übergangsweise zu mir


    Juno




    Caspar und Faye





    und Pep





    Es waren Flaschenkitten und sie wurden bei einer Heubodenräumung gefunden. Die Mutter ist leider nie wieder aufgetaucht.


    Drei (Caspar, Pep und Juno) haben ein tolles Zuhause gefunden und bei Faye… Tja, da bin ich zum zweiten Mal [definition=6]PSV[/definition] geworden und sie darf bei mir bleiben.











    HIER könnt ihr ein bisschen mehr über sie erfahren.




    Im Juli 2012 war ich dann auf Teneriffa bei den Kollegen. Ich habe Carlita, Luna, Lula und Carlito am 24.07.2012 aus Teneriffa mitgebracht. Carlita, Lula und Luna habe bereits eine neues Zuhause. Carlito hat Ataxie und tja was soll ich sagen.... Er darf bleiben . Das dritte Mal also [definition=6]PSV[/definition].


    So sind es nun sieben Miezen bei mir. Ich bin schon auf der Suche nach einer größeren Wohnung :P ..






  4. #4
    Katzenwaisen

    Beiträge
    8
    Tiere
    8

    Standard

    Im Juli 2013 kam dann die kleine Schrödinger zu uns.



    Schrödinger ist, auch wenn der Name das Gegenteil vermuten lässt, eine Katze und kein Kater .

    Die kleine Maus wurde von einer Dame bei Mercedes, unserer Tierärztin auf Teneriffa, abgegeben. Mercedes dachte sie stirbt, da sie aus einem Ohr und dem Mund geblutet hat.

    Nach eingehender Untersuchung hat Mercedes festgestellt, das ein äußerer Knochen des Ohrs gebrochen ist. Sie konnte am Anfang das rechte Vorderbeinchen auch nicht bewegen. Auch fehlt ihr ihre Zunge. Vielleicht wurde sie getreten oder von einem Auto angefahren...

    Da Carlito aufgrund seiner Ataxie für die anderen einfach zu grobmotorisch ist, haben die sich immer schnell zurückgezogen, wenn er zum kuscheln kam. Schrödi sollte also eine Kumpeline für Carlito werden. Was soll ich sagen, mein Plan ist komplett aufgegangen.




    Meine über alles geliebte Regenbogenkatzen Jacky und Sammy möchte ich auch erwähnen.

    Jacky


    Mit ihr durfte ich mein Leben 19 Jahre lang teilen. Die Hälfte meines bisherigen Lebens. Sie wurde 21 Jahre alt. Sie starb in meinen Armen an Altersschwäche. Ihre Geschichte könnt ihr HIER nachlesen.




    Sammy


    Mein Sammy-Mann ist am 18.02.2009 über die Regenbogenbrücke gegangen. Es tut noch sehr weh, denn er war erst 4 Jahre alt. Er war der Boss hier und er fehlt an allen Ecken und Enden . HIER könnt ihr ein klein wenig über ihn erfahren. Wie er gelebt und wie er am 18.02.2009 von mir gegangen ist.



    Hier ist sein Stern:

    Sammys Stern

    Eine Freundin war so lieb und hat ihn mir geschenkt.


    So, das wars erst mal von meinen Süßen. Oh shitte ist das lange geworden. Verzeiht, aber wenn ich über meine Zaubermäuse schreiben kann.... ♥ .

  5. #5
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    ;iu;iu

  6. #6
    stella eileen

    Standard

    Toll dass du ihnen hilfst! Sie sind alle sooo süß

  7. #7
    Katzenwaisen

    Beiträge
    8
    Tiere
    8

    Standard

    Ach danke. Ich liebe sie alle abgöttisch. Auch grade die Handicats. Die sind alles so unglaublich

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Meine Zaubermäuse

Meine Zaubermäuse: Ok, dann muss ich meine Vorstellung gleich bearbeiten. Kann ja hier meine Süßen vorstellen. Also Da wäre als erstes Zoe ...

Ähnliche Themen Meine Zaubermäuse

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 16:03
  2. Hilfe: meine Garnelen fressen meine Pflanzen
    Von Axel im Forum Aquaristik: Wirbellose
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 13:01
  3. Meine Garnelen zerfetzen meine Pflanzen...Was tun??
    Von Jule16 im Forum Aquaristik: Wirbellose
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 20:26
  4. Meine Dsungaren zwicken mich erst bevor sie auf meine Hand kommen.
    Von Marco.nrw im Forum Hamster: Krankheiten und Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 11:59
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.