Registrieren

Suche perfektes Tier für mich!

  1. #1
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Ausrufezeichen Suche perfektes Tier für mich!

    Hallo...
    Ich suche ein Terrariumtier, dass gut zu meinen Ansprüchen passt und das ich auch
    realisieren kann.
    Hier ein paar Fakten:
    Hab ein Terra der Maße 90×45×45 ( L×B×H ).
    Bin für jedes Tier offen außer Spinnen!!!
    Tier sollte für Anfänger geeignet sein.
    Sollte nichts besonderes brauchen, wie eine Beregnungsanlage oder sowas!
    Sollte nicht so lange leben!

    Freu mich schon auf Antworten.
    LG Tiermammi

  2. #2
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Hallöchen,
    da fallen mir nur Mäuse, Wüstenrennmäuse oder ein Hamster ein.

    Reptilien sind doch recht aufwendig, es müssen immer die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit usw. stimmen sond werden die Tiere krank oder verenden. Es ist also immer mit Aufwand und Kosten verbunden. Zudem leben Reptilien für gewöhnlich sehr lange.
    Gruß
    Rewana

  3. #3
    Uromastix

    Beiträge
    1.140
    Tiere
    15

    Standard

    Hallo,

    vielleicht Achatschnecken? Wobei, die leben schon etwas länger
    Reptilien gibt es schon welche die nicht so lange leben, aber wie
    Rewana schon sagte, da ist die Pflege schon etwas aufwändiger.

    Liebe Grüsse
    Isabelle

  4. #4
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo...
    erstmal danke für die Antworten. @alle: Es kann ruhig anspruchsvoll sein, das ist mir bewusst. Es sollte bloß nicht irgend sowas wie eine Beregnungsanlage oder extra Wünsche, so zu sagen, brauchen.

    LG Tiermammi

  5. #5
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Alle Reptilien und Amhibien haben diese Extrawünsche da sie ja fat alle aus Gebieten kommen die nicht mit unserem Klima zu vergleichen sind und damit sie gesund bleiben müssen wir in einem Terrarium ihre Lebensbedingungen nachbauen. Somit ist es immer mit Technik verbunden und man braucht Heizung, Lüftung und die Luftfeuchtigkeit muß stimmen. Ob es eine Beregnungsanlage sein muß sei dahin gestellt, man kann auch mehrfach am Tage z.B. Wasser ins Terrarium spritzen. Das kommt auf einen selbst und seine Lebensumstände an, wenn ich die Zeit und Geduld dafür habe kann ich viele Sachen von "Hand" regeln, wenn ich die Zeit und Geduld nicht habe brauche ich die Technik.

    Beispiel von mir: Ich habe Axolotl. Das sind Kaltwassermolche, die Temperatur darf oder sollte nicht über 19 - 20 Grad steigen. Also habe ich einen Aquarienkühler angeschlossen. Die sind recht teuer und brauchen auch viel Strom. Ander kühlen die Aquarien mit gefrorenen Petflaschen und Ventilatoren, dabei muß aber ständig die Flasche gewechselt werden und man muß ständig die Temperatur überprüfen.

  6. #6
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Darf anspruchsvoll sein, aber keine Extrawünsche? Das widerspricht sich, wie Du wohl schon selbst gemerkt hast... Selbst bei Achatschnecken muss man auf die Feuchtigkeit und Temperatur achten.

  7. #7
    Laise444

    Beiträge
    6

    Standard

    Naja, da bleiben wohl wirklich nur Hamster, Ratten, Mäuse oder vielleicht noch Meerschweinchen übrig. Alles in Richtung Reptilien wird für einen großen Extraaufwand sorgen. Warum möchtest du denn, dass die Lebenszeit möglichst kurz ist? Ist es für dich oder für deine Kinder?

  8. #8
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo...
    Normale Ansprüche wie Temperatur, Heizung, Luftfeuchtigkeit kann und will ich auch erfüllen. Doch z.B. eine Beregnungsanlage sollte es nicht brauchen. Kurze Lebenszeit soll es haben, weil ich noch nicht volljährig bin und ich dann nicht weiß was ich mit ihm/ihr/ihnen machen soll wenn ich später irgendwann dann in eine kleine Wohnung ziehe und ob ich dann auch noch genug Ziet habe, wegen Studium.

  9. #9
    Uromastix

    Beiträge
    1.140
    Tiere
    15

    Standard

    Hallo,

    wenn ich dich wäre, würde ich mich mal mit der Terraristik auseinandersetzen, schau dir mal verschiedene kleinere Echsen an.
    Lies genau was für Ansprüche sie haben und welche technischen Geräte notwendig sind.
    Wenn du mal drei , vier verschiedene Tiere gefunden hast, die in deinem Terrarium gehalten werden könnten,
    schreib sie hier rein und ich werde dir Ratschläge geben welche für "Anfänger" geeignet sind und welche nicht
    Es gibt sehr viele die in Frage kommen könnten, aber du solltest dir mal Gedanken machen ob es ein Feuchtterrarium,
    mit echten Pflanzen, oder ob es ein Wüstenterrarium ohne Pflanzen werden soll.
    Sollen sie Tag- oder Nachtaktiv sein?
    Es bringt nichts wenn ich dir 30-40 verschiedene Tiere hier aufliste und du hast keine Ahnung um was es sich handelt.
    Schau was dir gefallen würde und ich versuche zu sagen ob es passt oder nicht, aber so 5-9 Jahre leben auch die kurzlebigen Reptilien
    Bedenke bitte auch, dass Terraristik ein teures Hobby ist

    Liebe Grüsse
    Isabelle

  10. #10
    Laise444

    Beiträge
    6

    Standard

    Fällt alles in Richtung Terraristik nicht schon raus? Weil in meinen Augen läuft da doch alles auf "Extrawünsche" hinaus. Aber gut, lasse mich auch gerne eines besseren belehren. Wenn es wirklich pflegeleichte Tiere im Terrarium gibt, habe ich bis jetzt wohl noch nicht alle gekannt...

  11. #11
    Uromastix

    Beiträge
    1.140
    Tiere
    15

    Standard

    Hallo

    Ich hab nichts von pflegeleicht gesagt
    Luftfeuchtigkeit, Wärme usw. will sie ja gerne erfüllen, sie will bloß keine Beregnungsanlage, oder ähnliches.
    Sowas hab ich bei keinen meiner Terrarien, nicht zuletzt weil es Bakterienschleudern sind und nicht unbedingt gesund für das Tier
    Man kann sehr gut mit echten Pflanzen und von Hand einsprühen, die gewünschte Luftfeuchtigkeit erreichen, klappt bei mir bestens

    Liebe Grüsse
    Isabelle

  12. #12
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo...
    Danke für die Antworten. Hatte in letzter Zeit leider keine Zeit gefunden. Doch jetzt kann ich antworten. Ja ich würde alles für das Tier tun, alles was ich erfüllen kann. Danke Uromatix das du mich unterstützt. Muss mich im Internet informieren was es da für welche Arten gibt die zu mir passen, aber eine hab ich schon, hab bloß den Namen
    vergessen .

    LG Tiermammi

  13. #13
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo...
    Danke für die Antworten. Hatte in letzter Zeit leider keine Zeit gefunden. Doch jetzt kann ich antworten. Ja ich würde alles für das Tier tun, alles was ich erfüllen kann. Danke Uromatix das du mich unterstützt. Muss mich im Internet informieren was es da für welche Arten gibt die zu mir passen, aber eine hab ich schon, hab bloß den Namen
    vergessen .

    LG Tiermammi

  14. #14
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo...
    Hier meine Auswahl der Arten die mir gefallen umd zu der Terra Größe passen:

    Tropiocolotes steudneri
    Lygodactylus capensis
    Stenodactylus sthenodactylus
    Geckonia chazaliae

    LG Tiermammi

  15. #15
    Uromastix

    Beiträge
    1.140
    Tiere
    15

    Standard

    Hallo

    ja da hast du dir gerade welche ausgesucht, die ich eher für fortgeschrittene Terrarianer empfehlen würde.
    Hast du dir die Haltung mal durchgelesen?

    Liebe Grüsse
    Isabelle
    Geändert von Uromastix (15.03.2014 um 22:24 Uhr)

  16. #16
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo...
    ich würde mal sagen das der Stenodactylus sthenodactylus eben grad nicht zu den nicht für Anfänger geeigneten Tieren gehört. Da ich mich grad mit dem am meisten beschäftigt habe und eigentlich auf jeder Seite stand das er für Anfänger geeignet sei, würde ich das mal behaupten. Stenodactylus sthenodactylus gefällt mir sehr und wäre mein Wunschtier von den Vieren.

    LG Tiermammi

  17. #17
    Uromastix

    Beiträge
    1.140
    Tiere
    15

    Standard

    Hallo,

    ja wenn du das sagst, wird es schon so sein.
    Entschuldige, aber ich halte seid über 20 Jahren die verschiedensten Reptilien.
    Habe Kurse besucht, über die Pflege und Haltung verschiedenster Reptilien,
    habe für den Grünen Leguan und die Chamäleons einen Sachkundennachweis.
    Nehme kranke, falsch gehaltene und nicht mehr gewollte Reptilien bei mir auf
    und pflege diese wieder gesund und du willst mich belehren welche Reptilien für Anfänger geeignet sind?

    So und jetzt zum Stenodactylus sthenodactylus:

    Dir ist aber schon bewusst, dass wenn du dir diese Tiere kaufen wirst, du einen Raum brauchst, der Sommer und Winter in der Nacht nur 18° warm ist?
    Solltest du keinen solchen Raum haben, brauchst du Geräte, die den Raum auf diese 18° herunter kühlen.
    Für die Winterruhe brauchst du Temperaturen am Tag zwischen 18-20° und in der Nacht 10-15°

    Ich hab dir jetzt nur mal Problematiken aufgezählt die mit den Temperaturen zusammen hängen, findest du es immer noch so leicht diese Tiere zu halten?
    Ist es dir wirklich möglich die Haltungsbedingungen einzuhalten?
    Also ich könnte es nicht, weil ich es mir einfach nicht leisten kann, im Sommer Nacht für Nacht einen Raum runter zu kühlen müssen.

    Überleg dir bitte mal was ich geschrieben habe, ok?

    Liebe Grüsse
    Isabelle
    Geändert von Uromastix (17.03.2014 um 02:47 Uhr)

  18. #18
    Tiermammi

    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo...
    Ich wollte dich damit nicht angreifen, es tut mir sehr leid wenn du das so verstanden hast. Ich weiß es war etwas angreifend ausgedrückt, aber dafür will ich mich jetzt aufrichtig entschuldigen. Also nochmal, meinem Verständnis nach der von mir durchgelesenen Seiten, ist Stenodactylus sthenodactylus einer von den einfacheren Arten. Ja vlt muss man den Raum runterkühlen, aber ich hab zum Glück einen schon relativ kalten Raum, den ich dann nur etwas runterkühlen müsste um die Temperatur zu erreichen. PS: Ich glaub dir auch das du sehr viel Terrariumerfahrung hast, sonst wärst du ja auch nicht Moderator ;-).

  19. #19
    Uromastix

    Beiträge
    1.140
    Tiere
    15

    Standard

    Hallo,

    wenn du sonst noch nie Reptilien gepflegt hast, rate ich dir von diesen Tieren ab, wie gesagt, die Temperaturen sind nur eines der Probleme.
    Stimmt bei so kleinen Tieren zum Beispiel die Luftfeuchtigkeit nicht (ist zu tief), können die sehr schnell dehydrieren.
    Alles in allem verzeihen sie einem kleinere Haltungsfehler nicht so wie andere Echsen.
    Auf solchen Seiten wird viel geschrieben, die schreiben bei den meisten Tieren es sei für Anfänger geeignet
    und dann wird ein solches Tier für viel Geld gekauft und die Einrichtung ist ja auch nicht gerade billig
    (UV-Lampen, T5 Leuchten,Thermometer, Hygrometer Hölzer Korkröhren, Steine, spezieller Sand...)
    und dann sind diese Tiere wenn es gut geht 2-3 Wochen bei den neuen Besitzern und sterben dann,
    weil irgend etwas mit der Haltung nicht stimmte.
    Wäre doch auch schade, findest du nicht? Entscheiden musst du, aber ich kann dir nur davon abraten.

    Liebe Grüsse
    Isabelle

  20. #20
    arche-ed

    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo, also Geckos leben bis zu 20 Jahre - auch die Kleinen !! Fang doch evtl. mit Stabheuschrecken , Gespensterschrecken, wandelnde Blätter an,
    Reptilien sind wirklich sehr sensibel und ein Reptilientierarzt oft unumgänglich
    Spezielle ERde, Licht etc und spezielles Futter kostet richtig Geld.
    Sonst freut sich auch ein kleiner Zwerghamster über ein großes Terri, da warten viele, viele in den Tierheimen

  21. #21
    la blub

    Beiträge
    86

    Standard

    Hallo Tiermammi,

    also falls dein Anliegen noch aktuell ist: Wie wäre es mit Stab- oder Gespenstschrecken? Viele dieser Tiere können bei Zimmertemperatur gehalten werden und müssen nur ein- bis zweimal täglich mit Wasser aus der Blumenspritze besprüht werden. Sie leben zudem oft nur ein Jahr und du kannst sie vermehren, solange du willst, aber wenn du dann keine Zeit mehr hast, legst du keine Eier mehr beiseite.
    Das A und O bei der Schreckenzucht ist: 1) du musst an frisches Laub (meistens Brombeere) regelmäßig kommen 2) du musst regelmäßig die Eier vernichten, am besten einfrieren - denn die meisten Schrecken legen im Lauf ihres Lebens ca. 1000 Eier und wenn du die nicht kaputtmachst hast du irgendwann 1000 Babys und dann ist das Elend groß. Das ist aber beides für Anfänger machbar und dann wirst du viel Freude an deinen Schrecken haben... viele Stabschrecken kriegst du sogar im Zoohandel, sonst im Internet oder auf terraristikbörsen.
    LG Anne

  22. #22
    Kartoffelkäfer

    Beiträge
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Laise444 Beitrag anzeigen
    Naja, da bleiben wohl wirklich nur Hamster, Ratten, Mäuse oder vielleicht noch Meerschweinchen übrig.
    Bitte nicht!!! Zumindestens nicht in diesem Terrarium! 1. hält man solche Tiere wegen der fehlenden Luftzufuhr nicht in Terrarien und 2. ist das für diese Tiere viel zu klein, vorallem für Meeris. Die brauchen mindestens 1qm pro Nase und Hamster laufen kilometerweit! Bei Mäusen weiß ich jetzt nicht so genau, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das reichen soll. Man kann darin übrigens auch keine Kaninchen, Vögel, Hunde oder Katzen halten, geschweige denn Pferde ;P

    Also ich fand den Vorschlag mit den Achatschnecken und mit den Heuschrecken ja ganz gut. (Warum müssen es eigentlich immer Achatschnecken sein? Kann man sich nicht eigentlich auch Weinbergschnecken, Nacktschnecken oder normale Häuschenschnecken halten?)

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Suche perfektes Tier für mich!

Suche perfektes Tier für mich!: Hallo... Ich suche ein Terrariumtier, dass gut zu meinen Ansprüchen passt und das ich auch realisieren kann. Hier ein paar ...

Ähnliche Themen Suche perfektes Tier für mich!

  1. Suche Haustier/Welches Tier passt zu mir?
    Von Foofer im Forum Sonstige Tiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 14:03
  2. suche das passende Haustier für mich!
    Von LukyLuke im Forum Degus: Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 00:05
  3. Wer mich noch nicht kennt, hier stelle ich mich vor!
    Von Suse im Forum Mitglieder Vorstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 07:38
  4. Tier-messen / Tier-shop
    Von erf im Forum Schlangenforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 00:29
  5. Suche Reitstall südl Berlins für mich und mein RB-Pferdchen
    Von Linny im Forum Pferd: Rassen & Haltung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 19:23
Ähnliche Themen Suche perfektes Tier für mich! close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.