Registrieren

Mein Herzenshund ist gegangen

  1. #1
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard Mein Herzenshund ist gegangen

    Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, Lea einschläfern
    zu lassen.

    Heute ist sie gegangen.

    Sie hinterläßt eine große Lücke, obwohl es absehbar war, dass sie es nicht mehr schafft.

    Leb wohl, mein Mäusele.

  2. #2
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Oh Mausilla, wie traurig ,das tut mir sehr leid.

  3. #3
    caramella

    Beiträge
    2.467

    Standard

    Mausilla, das tut mir sooo leid! Lea war so eine Süße!

  4. #4
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Ach mensch Mausilla, das tut mir leid

    R.I.P. Lea

  5. #5
    Dalmatiner

    Beiträge
    4.440

    Standard

    ......unsere Gedanken sind bei Euch.....
    Run free, Lea

  6. #6
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Mein Beileid..

  7. #7
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Ach, mensch, Lea war hier ja eines der "Urgesteine".
    Es tut mir sehr leid für euch und ich kann es euch gut nachfühlen, wie groß diese Lücke ist.
    Für mich ist in solchen Fällen ein großer Trost, es geschafft zu haben, ein geliebtes Tier bis zum Schluss zu begleiten.
    Fühlt euch gedrückt.

  8. #8
    Phade

    Beiträge
    968

    Standard

    ...mein Beileid, Mausilla, das ist sehr traurig...
    Komm gut rüber, Lea !

  9. #9
    Petunia

    Beiträge
    165

    Standard

    Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit! Mein Beileid...

  10. #10
    Beast

    Beiträge
    627
    Tiere
    7

    Standard

    Das tut mir sehr leid, Mausilla! Auch wenn man weiß, daß der Tag kommt, ist es schrecklich, wenn er dann da ist.
    Ich habe mich immer sehr an den schönen Fotos Deiner "Viecherei" erfreut und denke, sie haben alle ein großartiges Leben, da bei euch. 16 Jahre sind ein stolzes Alter, eine so lange gemeinsame Zeit ist ein großes Glück, aber sie macht den Abschied auch schwerer...
    Aber im Herzen trägt man sie ja immer bei sich, das kann uns auch der Tod nicht nehmen.

  11. #11
    Chrissie

    Beiträge
    1.084

    Standard

    Mausilla, es tut mir soo leid! Fühlt euch gedrückt

    Lea, komme gut drüben an

  12. #12
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Fühl dich gedrückt Mausilla, ich wünsch dir Kraft für die nächste Zeit.

    Lea schaut sicher schon von oben herab und passt auf dich auf...

  13. #13
    Trofu

    Beiträge
    278

    Standard

    Es tut mir sehr leid Verena

  14. #14
    vertical leader

    Beiträge
    961

    Standard

    Von mir auch ... mein Beileid, kann das sehr gut nachvollziehen, wie es einem damit geht ... *seufz*

  15. #15
    floydbeagle 3

    Beiträge
    58

    Standard

    herzliches Beileid auch von mir und viel Kraft für die nächste Zeit!

  16. #16
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Mein Beileid, das tut mir sehr leid.

    Komm gut rüber Lea.

  17. #17
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard

    Vielen Dank Euch allen für Eure mitfühlenden Worte.

    Sie fehlt mir so sehr, mein lächender Hund. Ihr inniger Blick aus ihren schönen Augen, wie dunkler Bernstein.

    1055.JPG

    Nach einer turbulenten Anfangszeit hatte wir so viele schöne Jahre und mit zunehmendem Alter ein fast blindes Verstehen.

    Meine Mausilla, immer fröhlich und gut drauf. In jungen Jahren mit stürmischem Temperament.
    Ihre Zuverlässigkeit und bedingungslose Freundlichkeit gegenüber allen Menschen hat sie ausgezeichnet. Sogar Leute, die Angst vor sogenannten "Kampfhunden" hatten, konnte sie mit ihrer offenen Art für sich gewinnen.
    Jeder wurde freundlich begrüßt. Sogar gestern als die Tierärztin kam, ist sie noch mühevoll aufgestanden und hat sie schwanzwedelnd willkommen geheißen. Das hat mir fast das Herz zerrissen.

    Auch alle Katzen, die in den Jahren bei uns wohnten wurden von ihr liebevoll und geduldig angenommen.

    Es ist ruhig geworden in unserem Zuhause. Obwohl Lea kein lauter Hund war, sie war einfach präsent. Und jetzt fehlt sie.
    Hero und Cora sind auch ziemlich ruhig.

    Für alle, die es sehen wollen habe ich ein Album aus ihrem Leben zusammengestellt.

    https://picasaweb.google.com/1053144...eat=directlink

  18. #18
    caramella

    Beiträge
    2.467

    Standard

    Einige Bilder kannten wir ja schon, aber ich habe sie mir alle sehr gern nochmal angesehen. Du hast tolle Tiere und Lea ist ein ganz besonderes, zauberhaftes Mädchen. Die Augen sind reine Seele. Nichts wird dich trösten können, aber vielleicht, irgendwann, hilft dir der Gedanke, dass es ihr bei dir außergewöhnlich und rundum gut ging. Man sieht es in den Bildern. Könnten nur alle Tiere so wunderbar leben wie bei dir.

  19. #19
    Phade

    Beiträge
    968

    Standard

    Vielen Dank für die schönen Bilder eines glücklichen Hundelebens !

    ....nochmal...mein Beleid....ich kann das Loch, das sie hinterlässt, nachempfinden....

  20. #20
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Was für ein wunderschöner Hund, was für ein tolles Hundeleben!
    Bei manchen Bilder musst ich echt grinsen.

  21. #21
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Das ist so traurig... Es tut mir so leid, Mausilla. Ich fühle mit Dir...

  22. #22
    StoneCold

    Beiträge
    2.617

    Standard

    Oh je, ich habe es erst jetzt gesehen

    Es tut mir unendlich leid für euch, Mausilla. Irgendwie hat man als Außenstehender bei solchen Charakterhunden immer das Gefühl, dass sie unsterblich wären, schade, dass es nicht so ist.

    Aber ich bin mir sicher, Lea geht es jetzt gut, sie hat es geschafft und hatte ein wunderbares Leben bei euch.

  23. #23
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard

    Ich möchte mich bei allen noch mal für Eure lieben und mitfühlenden Worte bedanken.

    Wir sind über die erste schwere Traurigkeit hinweg, fangen langsam an, mit Wehmut an Lea zu denken. Jetzt hätte sie das oder das gemacht in manchen Situationen. Und ich muß nicht mehr jedesmal gleich weinen.

    Ich hätte nicht geglaubt, dass es mich so mitnimmt und meinen Mann auch. Weil es ja seit 1 Jahr absehbar gewesen ist, dass sie krank war und ihre Zeit sichtlich zu Ende ging.

    Und nun heule ich doch schon fast wieder.

    Nur gut, dass wir noch zwei Hunde haben. Da fällt man zumindest nicht einfach in ein großes Loch der Leere.

  24. #24
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Oh Mausi, ich glaub das es sehr schwer ist..

    Wie gehen eigentlich die Hunde damit um?

    Wünsche deinem Mann und dir noch viel Kraft...


    Lg

  25. #25
    korsi

    Beiträge
    6.013

    Standard

    Oh jeh,ich lese das jetzt erst.Es tut mir leid-daer Weg der Zeit ist manchmal hart.Fühle dich umarmt.

  26. #26
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard

    @gala

    Die Hunde sind wieder in der Normalität angekommen.

    Ich habe sie Abschied nehmen lassen, nachdem Lea eingeschlafen war. Keine Ahnung, ob das richtig war, es erschien mir aber richtig.

    Hero und Cora waren die nächsten Tage etwas gebremst, ruhiger. Anhänglicher. Bei Hero kann ichs verstehen. Er und Lea waren ja sehr harmonisch. Bei Cora kanns auch daran gelegen haben, dass wir doch ziemlich depri waren. Denn eigentlich konnten sich Lea und Cora ja nicht leiden und wir hatten grade mal einen Zustand des Hausfriedens mit den beiden. Harmonie ist anders.

  27. #27
    caramella

    Beiträge
    2.467

    Standard

    Ich glaube ganz sicher, dass es genau richtig war, die beiden Abschied nehmen zu lassen. Andere Tiere machen das von sich aus auch, wenn sie die Möglichkeit haben, Elefanten beispielsweise oder Affen, die frei leben. Inzwischen geben auch manche Zoos diesen Tieren die Möglichkeit dazu. und die suchen dann wohl auch nicht mehr nach dem verstorbenen Rudelmitglied.

  28. #28
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard

    Heute ist es ein Jahr her, dass ich die bisher schwerste Entscheidung meines Lebens treffen mußte: meinen Herzenshund gehen zu lassen.

    Die Zeit heilt nicht alle Wunden.

    Ich denke sehr oft an Dich, Lea. Ich vermisse Dich sehr. Deine Freude, Dein Lächeln (ja, das konntest Du).

    Trotz der Liebe zu meinen anderen Hunden. Mir kommen noch oft die Tränen, wenn ich an Lea denke oder ein Bild von ihr sehe.
    Sie war mein Seelenhund und sie hat so am Leben gehangen, trotz ihrer Krankheit, dass ich immer noch nicht weiß, ob die Entscheidung richtig war.
    Es ist so traurig.

  29. #29
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Ein geliebtes Tier vergisst man nie.

  30. #30
    floydbeagle 3

    Beiträge
    58

    Standard

    Sie wird immer in deiner Erinnerung weiterleben.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Mein Herzenshund ist gegangen

Mein Herzenshund ist gegangen: Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, Lea einschläfern zu lassen. Heute ist sie gegangen. Sie hinterläßt eine große Lücke, obwohl ...

Ähnliche Themen Mein Herzenshund ist gegangen

  1. Was wenn mein Schatz gegangen ist??
    Von kaysy im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 18:44
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 15:07
Ähnliche Themen Mein Herzenshund ist gegangen close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.