Registrieren

Annabell,

  1. #1
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard Annabell,

    ...es hat nich sollen sein.


    Vor 14 Tagen wurde bei dir ein Schilddrüsentumor und ein Lymphom diagnostiziert und wir waren mit der TÄ so verblieben, das wir keine weiterführenden Untersuchungen vornehmen werden, weil ja alles schon sehr weit fortgeschritten war und ich dich nich quälen lassen wollte.


    Mit einer Prednisolontherapie wollten wir dir noch etwas Zeit schenken, aber es kam anders.


    Gestern Abend ging es dir dann schon
    mal sehr schlecht, da du aber kaum gefuttert hattest, gabs wohl auch einen Flüssigkeitsmangel, denn getrunken hattest du nie, dafür immer viel Nassfutter gefuttert.


    Nachdem ich dich mit Flüssigkeit versorgt hatte, sah alles schon wieder recht gut aus und heute morgen hast du dir dann den Bauch so richtig voll geschlagen, über eine Stunde hast du gefuttert, alles was rein passte und danach hast du auf meinem Arm gekuschelt und ohne Pause den abgeschlabbert.


    Ich hatte gehofft, nun wirst du doch noch ein Weilchen bei uns bleiben, doch am Nachmittag gings dir wieder so schlecht, das ich dachte, du schläfst jeden Moment ein, aber plötzlich warst du wieder da, ganz schlapp, aber meine Finger hast du schon wieder abgeschlabbert und dich dann über die Gurke her gemacht.


    Am Abend das Gleiche wieder, du warst schlapp und konntest kaum dein kleines Köpfchen heben, da habe ich beschlossen, die erlösen zu lassen.


    Kleine Annabell





    du warst was ganz besonderes, nicht zickig, nich streitsüchtig, immer freundlich zu deinen Kumpanis und uns, du wart so`n richtig kleines harmoniebedürftiges süßes kleines Meerschweinchen.


    Flieg vorsichtig mein kleiner Engel, Pia, Struppi und die anderen werden sicher auf dich warten, ich wünsch dir ganz viel Spaß im Regenbogenland.




    Traurige Grüße, Mama

  2. #2
    Trofu

    Beiträge
    278

    Standard

    Oh Elvira. Tut mir so leid
    ��

  3. #3
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Oh das tut mir so leid. Ich hatte gehofft das Annabell noch etwas mehr Zeit bei euch hat.

    Komm gut über die Regenbogenbrücke kleine Annabell.

  4. #4
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Danke

  5. #5
    Mäuslein

    Beiträge
    212

    Standard

    Das tut mir sehr leid, sie war so niedlich. Aber bei der sch... Diagnose, da sind einem leider die Hände gebunden.

  6. #6
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Danke

  7. #7
    caramella

    Beiträge
    2.467

    Standard

    Oh, das sehe ich erst jetzt, es tut mir so leid! Was für ein süßes kleines Schweinemädchen sie war! Das ist traurig

  8. #8
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Danke, ja leider, sie war 6 Jahre alt geworden und eigentlich nie krank und dann hat es sie so schwer erwischt

  9. #9
    AnimalFreak

    Beiträge
    55

    Standard

    Tiere gehören im Leben einfach dazu..
    Arme Annabell

  10. #10
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard


  11. #11
    Katty

    Beiträge
    39

    Standard

    Oh je, ich wünsche dir ganz viel Kraft.

  12. #12
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Danke

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Annabell,

Annabell,: ...es hat nich sollen sein. Vor 14 Tagen wurde bei dir ein Schilddrüsentumor und ein Lymphom diagnostiziert und wir waren ...

Ähnliche Themen Annabell,

  1. Annabell
    Von Elvira B. im Forum Meerschweinchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 14:33
Ähnliche Themen Annabell, close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.