Registrieren

Zeitaufwand Pferde/Shettys

  1. #1
    Durango

    Beiträge
    134

    Standard Zeitaufwand Pferde/Shettys

    Hi,
    sind hier Pferdehalter anwesend? Ich habe ja den Traum von 3-4 Shettys, fürchte aber, dass das bei meinen Berechnungen zeitlich nicht hinhaut.

    Ich habe eine Weide von 40m x 200m. Dort würde ich einen
    850m langen Paddock-Trail mit 4 Weiden a 1500qm errichten. Um den Trail einmal abzuäppeln müsste ich aber 1200m zurücklegen, da ich manche Wege doppelt laufen müsste.

    Für 1200m brauche ich ja so schon 25min, wenn ich langsam gehe. Mit Äpfel einsammeln + 1500qm Weide abäppeln dürfte ich also bei ca. 60min sein? Danach müsste ich die 1200m ja nochmal ablaufen um die Heustellen aufzufüllen. Wären also nochmal ca. 30min.

    Damit wäre ich bei 1,5 Stunden. Das Ganze müsste ich wohl 2x täglich machen.

    Wären also 3 Stunden täglich nur für Abäppeln und Heu geben.

    Ist das so eine realistische Einschätzung von mir?

    LG

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal einen Blick in Leitfaden zu Pferderassen geworfen? Dort steht vieles über Herkunft und Eignung, Temperament und Wesen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!

  3. #2
    Trofu

    Beiträge
    278

    Standard

    Ich dachte du hast nicht mal das Geld deine Maus operieren zu lassen?
    Was denkst du was mit Pferden an Ausgaben auf dich zukommen? Ein Tierarztbesuch beim Pony kostet das Gleiche wie beim Großpferd. Nur als Beispiel...

  4. #3
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Dann kommen auch noch die Kosten für das Futter für den Winter dazu, weil nur mit der Weide wirst du die Tiere nicht über den Winter bekommen, du brauchst einen Unterstand (Offenstall), dafür Stroh. Die Tiere brauchen eine Wasserversorgung, das auch im Winter bei Frost. Es muß regelmäßig der Hufschmied kommen und auch der Tierarzt muß regelmäßig z.B. die Zähne machen, Wurmkuren, Impfungen usw.

    Dann müssen die Tiere auch gepflegt und bewegt werden, also striegeln und Hufe auskratzen ggf. einfetten usw. Das heißt du kannst im Endeffekt mit Sicherheit pro Tier eine Stunde rechnen. Außerdem mußt du den Pferdemist noch entsorgen das kostet auch wieder Geld.

    Achja und eine Versicherung braucht ein Pferd/Pony auch.

  5. #4
    LeiLin

    Beiträge
    77
    Tiere
    2

    Standard

    Des Weiteren musst du bedenken, die Wiese so zu pflegen dass sie Shettytauglich sind..
    Deutsche Wiesen sind für leichtfuttrige Tiere wie Shettys oft zu fett, was bedeutet dass bei den Shettys das Risiko steigt Hufrehe zu bekommen..

    Und hufrehe sind eins von den teuersten Erkrankungen der Pferde wenn man mal Koliken davon absieht...

    Liebe Grüße


    Rein vom Zeitfaktor her würde ich sagen kommt es so hin.. Da du aber noch den Pflegeaufwand für die Wiesen mit einberechnen muss, wird es auch Tage geben wo du mehr damit beschäftigt bist, es sei du stellst die Pferde in eine VP-Pension unter..

  6. #5
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Trofu, ich glaube, Du hast Durango verschreckt... bzw. voll ertappt....

    (Themen Mini-Schweine, Mäuse, Shettys....)

  7. #6
    LeiLin

    Beiträge
    77
    Tiere
    2

    Standard

    Ich frage mich sowieso, wie manche das finanziell gestemmt kriegen..

    ich kenne leute die beziehen Harzt 4 und halten 2 Pferde oO

    Ich bekomme kein Harzt 4 und bin froh wenn die TA rechnungen vom den Katzen im rahmen bleiben...

  8. #7
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Yep. Es geht ja schon bei großen Hunden los, die einem die Haare vom Kopf fressen, TA-Kosten und Hundesteuer... Aber Pferde sind ja unheimlich kostenintensiv. Da wundert mich das auch.

  9. #8
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Manche sehen eben alles immer durch die rosarote Brille, meinen ein Stück Wiese reicht und man kann da einige Ponys oder Pferde halten. Die armen Tiere müssen es dann hinterher ausbaden.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Zeitaufwand Pferde/Shettys

Zeitaufwand Pferde/Shettys: Hi, sind hier Pferdehalter anwesend? Ich habe ja den Traum von 3-4 Shettys, fürchte aber, dass das bei meinen Berechnungen ...

Ähnliche Themen Zeitaufwand Pferde/Shettys

  1. Was lieben Pferde?
    Von Claudia M im Forum Pferd: Allgemeines
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 23:33
  2. Pferde im Schnurrfunk
    Von Theo Graufell im Forum Pferd: Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 07:51
  3. Vergesellschaftung 2er Pferde
    Von Sylvia* im Forum Pferd: Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 13:41
  4. Pferde gerettet!
    Von mümmel im Forum Pferd: Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 13:29
  5. 50 Pferde in Not
    Von Neufi1 im Forum Pferd: Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 14:35
Ähnliche Themen Zeitaufwand Pferde/Shettys close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.