Registrieren

Fettklops?

  1. #1
    Meerlimama

    Beiträge
    61
    Tiere
    1

    Standard Fettklops?

    Mein 2 Jahre altes Glatthaarmeerschweinchen (Samy) sieht ziemlich fett aus und wiegt auch nicht wenig. Ich habe zwar gelesen, dass Meerschweinchen-Männchen erst ab
    1,5kg-1,6kg dick sind, doch meiner wiegt 1,3kg, und ich kenne viele Meerlimännchen die z.B. nur 900g wiegen und eine gute Figur haben. Deshalb mache ich mir schon Sorgen, auch weil viele andere Leute (z.B. Mama) ständig sagen, dass dieses Meerschweinchen fett ist. Was kann ich dagegen machen? Fitnessparcours macht er nicht gerne und Trockenfutter bekommt er auch ziemlich wenig!

    DANKE SCHON IM VORAUS FÜR EURE TIPPS!!!
    LIEBE GRÜSSE VICKY

  2. #2
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    Trockenfutter ganz weglassen und stattdessen nur Frischfutter und Heu geben. 1300 g sind für ein ausgewachsenes Böckchen in der Regel nicht zu viel. Schau mal beim Laufen, ob ihm der Bauch auf dem Boden schleift, dann ist er definitiv zu dick.

    Wie viel Auslauf bekommt er? Lebt er allein?


    Liebe Grüße
    Nadine

  3. #3
    Meerlimama

    Beiträge
    61
    Tiere
    1

    Standard

    Er hat einen Partner (Bruder), hat nen großen Käfig und eig. nicht viel Auslauf aber das wird sich morgen ändern denn da bauen wir ein
    RIIIIIIEEEEEESEN Freigehege

    Vicky

  4. #4
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    was ist denn ein großer Käfig? Also welche Maße hat er? Denn großer Käfig ist ja sehr relativ.

    Auslauf brauchen sie täglich mehrere Stunden.


    Liebe Grüße
    Nadine

  5. #5
    Meerlimama

    Beiträge
    61
    Tiere
    1

    Standard

    Hab ihnen das MEGA-Freigehege jetzt schon aufgebaut

    Käfig ist 2 stöckig

    Größe weiß ich jetzt nicht mess ihn morgen ab
    Geändert von * dien * (25.10.2013 um 06:09 Uhr)

  6. #6
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Wir groß ist das Gehege?

    Zweistöckige Käfige bringen nur dann etwas, wenn die Grundfläche ausreichend ist, was bei den meisten handelsüblichen Käfigen nicht der Fall ist.

  7. #7
    Meerlimama

    Beiträge
    61
    Tiere
    1

  8. #8
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    das ist leider viel zu klein

    Eine Etage des Käfigs hat 0,6 m² wenn man das Außenmaß nimmt (man muss also noch etwas abziehen). Das ganze auf zwei Etagen ergibt 1,2 m². Abziehen muss man außerdem den Platz, den der Aufgang einnimmt sowie das Haus. Minimaler Platz für zwei Böckchen sind 2 m² plus täglich mehrstündigen Auslauf.

    Wie hast Du das Freigehege stehen? Also mit welchen Maßen?

    Sie brauchen deutlich mehr Platz.


    Liebe Grüße
    Nadine

  9. #9
    Meerlimama

    Beiträge
    61
    Tiere
    1

    Standard

    Freigehege ca. 200mal200cm

  10. #10
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    dann würde das Freigehege dauerhaft nutzen, da es eine gute Größe hat. Der Käfig ist deutlich zu klein.


    Liebe Grüße
    Nadine

  11. #11
    Meerlimama

    Beiträge
    61
    Tiere
    1

    Standard

    Ich hätte eh vor, es dauerhaft zu verwenden

  12. #12
    Treehamster

    Beiträge
    58

    Standard

    Offtopic: Es ist schön zu lesen, dass du dir so viele Gedanken um die Tiere machst. Bewertet man die eigenen Maßnahmen kritisch, dann ist man auf einem guten Weg.

    Bei der Haltung muss man immer bedenken, dass die gleichen oder ähnlichen Tierarten einen sehr weiten Auslauf haben. Deshalb ist es nur richtig das bei domestizierten Tieren anzustreben.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Fettklops?

Fettklops?: Mein 2 Jahre altes Glatthaarmeerschweinchen (Samy) sieht ziemlich fett aus und wiegt auch nicht wenig. Ich habe zwar gelesen, dass ...

Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.