Registrieren

Meine Vergesellschaftung mit 5 Damen und 2 Herren

  1. #1
    miuisi

    Beiträge
    579

    Standard Meine Vergesellschaftung mit 5 Damen und 2 Herren

    Huhu ihr Lieben

    ich melde mich nach etwas längerer Abstinenz mal wieder :gut: Viellicht wissen ja einige von euch noch das ich 7 Schweinchen habe. Bestehend aus 2 Böckchen Alessandro, Nico, 5 Damen: Ammy, Slaja Monja, Elli und Klein Tienchen.
    Nico und Ammy sind die Eltern von Alessandro, Monja und Slaja.
    Wir hatten erst zwei Gruppen. Die eine bestand aus 5 Meeris:
    Alessandro, Ammy, Elli, Slaja und Monja. Also ein Böckchen und 4 Damen.
    Die andere "Gruppe" bestand aus 2 Meeris Nico und Klein-Tienchen. Dies hatte zunächst Platzgründe. Zudem habe ich oft gelesen das Böckchen sich häufig erst ab drei Damen pro Bock verstehen und wenn sie ausreichend Platz haben. Gut den Platz hatten wir mit dem Eigenbau und dem großen Auslauf. So habe ich alle zusammen in den Auslauf getan und mich dazu gesetzt. Meine 5er Gruppe ging sofort wieder in den Eigenbau. Nico und Klein-Tienchen mussten sich erst orientieren haben dann aber wohl die anderen gehört und gesehen, sind somit auch in den Eigenbau. Die Mädels haben erst ein wenig rumm gezickt. 8( DIe beiden Böckchen haben sich auf anhieb verstanden. Das ist echt super...die Gruppe fühlt sich sauwohl zusammen und es macht richtig spaß die zusammen zu beobachten. Bin echt froh das ich das gemacht habe. Nico und Klein-Tienchen sind irgendwie aufgetaut. Wenn ich mal mit nem Leckerlie wie Gurke ankommen, dann stehen se alle am Eigenbau und halten mir ihre Schnuten entgegen. Das ist echt ein super Gefühl :gut:

    Mache mal morgen foddos

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber: Rassen, Haltung und Ve von Ilse geworfen? Sie hat dort vieles über die Abstammung und Herkunft, Wesen und Verhalten, Haltung, Gesundheit und Erkrankungen, Beschreibung der Rassen und Farben, Vererbung und Zucht geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    tapsangel

    Beiträge
    381

    Standard

    Das hört sich doch prima an und auf die Fotos freu ich mich jetzt schon.

    Knuddler an Deine Süßen.

  4. #3
    miuisi

    Beiträge
    579

    Standard

    konnte noch keine machen kommen aber bald

  5. #4
    tapsangel

    Beiträge
    381

    Standard

    Hallo,

    hol den Thread mal aus gegebenem Anlaß wieder hoch. Wie schauts denn zwischenzeitlich aus? Verstehen sie sich noch und hast Du mal Bilder vom Gehege und Deiner Meeribande?

    Bin gerade in einer Zwickmühle, da mein Neuzugang Nele am Samstag zwei Babys bekommen hat und eins davon ist ein Böckchen. Würde ihn zu gerne behalten, habe aber bereits einen Kastraten und mit seiner Schwester dann "nur" 4 Mädels und eigentlich auch keinen weiteren Platz (z. B. für zwei Gruppen), da der Eigenbau drei Etagen hat und das teilt sich so schlecht durch zwei.

    Das wird heut wieder eine schlaflose Nacht, die mir mein "Überraschungsei" Nele bereitet. Hab einmal mein Herz sprechen lassen und nach dem Tod von Angel und Heidi diesen Sommer Nele Ende August aus der Tierabteilung eines Baumarktes mitgenommen.

  6. #5
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    also das lese ich jetzt auch zum ersten mal, ich dachte immer nur das man ein böckchen pro gruppe halten kann.... ich habe noch 2 böckchen aus einen wurf übrig und werd sie net los ;( also mich würd es auch interessieren ob man 2 kastraten mit weibchen halten kann? //Hab 3 weibchen/// und 1 Böckchen/// kann man da noch nen böckchen zu setzten?////

    LG

    Jenny

  7. #6
    Tinschoe

    Beiträge
    672

    Standard

    Das würde ich lassen, also mit zwei Böckchen und drei Weibern.
    Ich würd dann eher für drei Weiber pro Böckchen sorgen, dann hat jeder sein eigenes Harem und es sollte egtl. keinen großen Krach geben.

  8. #7
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    ne das geht ja leider nicht... hab ja jetzt schon platzmangel.... "NOCH" sind die beiden Böckchen klein und sind noch bei ihrem vater... aber wenn die 2 böckchen bis ende november noch keinen neuen futterspender haben... das sehe ich arm aus ://

  9. #8
    Tinschoe

    Beiträge
    672

    Standard

    Wenn es platzmäßig geht zwei Gruppen zu machen würde ich erstmal ausprobieren, ob sich die beiden Böckchen nicht auch weiterhin mit dem Vater verstehen.
    Klappt selten, kann aber durchaus klappen.
    Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass Böckchen und Weibchen in dieser Konstellation eher nichts gibt.

  10. #9
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Hab mein Winterquatier gestern nochmal umgestalltet habs viel größer gemacht.... hab daneben noch nen 1 m x 1m x 1m x 1m Käfig stehen wo momentan die 3 Männer drin sind.... die stehen direkt neben den Weibergehege ist zwar nen bissl klein... doch mehr Platz hab ich nicht mehr.... freue mich so sehr drauf meinen Kastraten ende November dazu zu setzen ... meine mädels sind nun auch wieder alle beisammen vertragen sich endlich wieder na dann werd ich die 2 jungböcke in den 4x 1m käfig lassen solang ich noch kein zuhause für sie habe :|
    andere wahl hab ich leider nicht... nach draußen kommen sie nicht ist viel zu kalt für 2 tiere....

    LG
    Jenny

  11. #10
    Tinschoe

    Beiträge
    672

    Standard

    Jenny, mach dir keinen Kopf.
    Wenn sich die beiden vertragen haben sie drinnen mit 4x1 Metern ein wunderbares zu Hause.
    2m² für sich alleine hat nicht jedes Tier und einsam sind sie auch nicht
    Ich würde das mit der großen Gruppe auch nicht riskieren wollen, es kann gut mal sein, dass sich eine harmonische Gruppe dadurch vollkommen zerschlägt und du hinterher viele Einzelgruppen hast.

  12. #11
    JennyW

    Beiträge
    130

    Standard

    Ne *ls ich wills auch nicht riskieren... ich lass alles so wies mal war.... meine weiber haben sich ja auch auseinander genommen wegen trennung... nun hab ich sie seit gestern wiederzusammen... naja paar renne reien gibts noch... zwickereien...zähneklappern... aber keine richtigen beißereien mehr wie letzte mal... bald ist der herr wieder zuhause bei denen dann herrschen andere sitten .... diese zicken
    kann es kaum erwarten... noch 22 Tage.... ich denke dann ist genug zeit vergangen von der Kastration ....freu mich so.....ich werd wahnsinnig

    LG
    Jenny

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Meine Vergesellschaftung mit 5 Damen und 2 Herren

Meine Vergesellschaftung mit 5 Damen und 2 Herren: Huhu ihr Lieben ich melde mich nach etwas längerer Abstinenz mal wieder :gut: Viellicht wissen ja einige von euch noch ...

Ähnliche Themen Meine Vergesellschaftung mit 5 Damen und 2 Herren

  1. meine erste vergesellschaftung
    Von tinkerbell im Forum Ratten: Vergesellschaftung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 17:24
  2. Meine erste Böckchen-Vergesellschaftung
    Von shaniasheart im Forum Meerschweinchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 11:10
  3. Meine Herren suchen noch Namen
    Von Liebling im Forum Tier Vorstellung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 21:24
  4. Meine Vergesellschaftung! Brüder!
    Von Tigerhase im Forum Rennmaus: Vergesellschaftungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 11:49
  5. Meine beiden neuen Damen
    Von Kroete im Forum Tier Vorstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 23:21
Ähnliche Themen Meine Vergesellschaftung mit 5 Damen und 2 Herren close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.