Registrieren

3 Böcke gefunden HILFE

  1. #1
    Dyata1

    Beiträge
    5

    Standard 3 Böcke gefunden HILFE

    Hallo zusammen und eine schönen Sonntagabend!
    Ich brauche dringend eure Hilfe, ich habe letzten Sonntagnachmittag einen Karton mit drei kleinen Meerschweinchen bei einem Sperrmüllhaufen per Zufall entdeckt (entdecken müssenL ).
    So gerne ich mich auch über diese Leute aufregen möchte habe ich doch ein anderes Problem mit den Kleinen.
    Ich habe vor einigen Jahren schon mal Schweinchen gehabt, damals waren es aber 3 Mädels, die sich abgesehen vom einigen kleinen Streiteren gut verstanden haben.
    Dies hier sind aber drei Kerlchen,
    die in einem sehr guten Zustand sind. Ein befreundeter Tierarzt im Ruhestand hat sich die Kleinen auch schon angesehen und konnte keine Parasiten oder so feststellen. Daher habe ich auch kein medizinisches Problem sondern ein Gruppentechnisches.
    Obwohl sie erst sehr kurz in ihrem 2qm Domizil sitzen jagen zwei von den dreien immer den Dritten quer durch den Käfig. Mein TA sagt auch schon, dass sie nicht Kastriert sind und ca 3 Monate alt sind. Ich möchte die drei eigentlich nicht wieder abgeben (hat vielleicht mit Aberglauben zu tun, aber ich habe sie gefunden, also bin ich für sie verantwortlich) Käfig und alles habe ich ja noch von meinen Mädels. Häuser und alles sind auch mit 2-3 Ausgängen, aber das Promseln, Hinternwiegen und jagen wird immer schlimmer, heute hat der Stärkste der Drein den Schwächsten so angefahren, das er gequietscht hat, als ob er gebissen wurde. Konnte aber keine Wunde entdecken.
    Bevor es aber doch noch in Beißerein endet brauche ich jetzt eine Einschätzung von erfahrenen Schweinchenhaltern. Ich weiß, dass Bockgruppen funktionieren können, also was ratet ihr mir?
    Die beiden stärksten Kastrieren lassen?
    Alle Kastrieren lassen?
    Erst mal abwarten?
    Ich werde in 2 Monaten umziehen dort hätte ich die Möglichkeit den Käfig noch um 2 qm zu erweitern, aber bis dahin haben sie mit den Beißerein schon angefangen (denke ich zumindest).
    Ich danke euch schonmal ganz herzlich für eure Hilfe und wünsche allen noch ein schönes Wochenende, auch wenn nicht mehr allzu viel davon übrig ist.
    VG Sarah

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber: Rassen, Haltung und Ve von Ilse geworfen? Sie hat dort vieles über die Abstammung und Herkunft, Wesen und Verhalten, Haltung, Gesundheit und Erkrankungen, Beschreibung der Rassen und Farben, Vererbung und Zucht geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    Elvira B.

    Beiträge
    1.285

    Standard AW: 3 Böcke gefunden HILFE

    Nas is ja traurig, aber schön, das du die Kleinen aufgenommen hast.

    Es werden ja immer wieder Bockgruppen gehalten und es gibt damit ja auch gute Erfahrungen, auch ohne das sie kastriert sind.

    Ich würde erstmal abwarten und sie nich gleich unters Messer legen lassen, sie müssen sich ja auch ertsmal richtig eingewöhnen. Eine Kastration hilft auch nich in jeden Fall.


    Ich hatte solche Weiber zur genüge, es sind nich nur die Böckchen, sie sind im Vergleich zu machen Mädels richtig harmlos

    Ich versuche es ja immer erstmal alternativ, in deinem Fall mit Bachblüten, was eigentlich auch sehr gut anschlägt. Es is nur nich immer ganz leicht, die passende Blüte zu finden.

  4. #3
    manela

    Beiträge
    175

    Standard AW: 3 Böcke gefunden HILFE

    Hallo,
    wir haben nur Böckchengruppen bis jetzt und es geht eigentlich einwandfrei. Natürlich müssen die "Kerle" erst mal unter sich aus machen wer denn nun der Chef ist, das brauchen die Männer (Böckchen) , die "Weiber" sind halt Zickig!
    Du schreibst das du noch alles von den Mädels hattest, Käfig, Zubehör, sowie Häuser oder ähnliches, wenn ich richtig gelesen habe. Können die Böckchen die Weibchen vielleicht noch riechen? Vielleicht in dem Holz von den Häusern oder überhaupt in dem alten Käfig? Das würde nämlich zu extremer Unruhe und Angriffslust führen. Ich denke mal Pipi im Holz riechen die feinen Nasen ewig.
    Bei unseren Jungs gibt es immer mal leichtes Zähne klappern oder Gebromsel, aber nichts was uns beunruhigen würde. Manchmal verwechselt einer der Kleinen Mut mit Leichtsinn aber dann gibt es vom Großen was auf die Mütze und er zeigt wer der Herr im Käfig ist. Dann ist wieder Harmonie und Dreisamkeit angesagt.

  5. #4
    Dyata1

    Beiträge
    5

    Standard AW: 3 Böcke gefunden HILFE

    Hallo Ihr Lieben,
    und ersteinmal danke für eure Antworten.

    Sorry, das ich mich erst jetzt dafür bedanke, aber ich hatte wegen meines baldigen umzuges einiges um die Ohren.

    Mit den 3 Schweinchen, war ich in der Zwischenzeit nochmal bei einem Tierarzt der noch praktiziert und habe sie auch Labortechnisch nochmal auf Parasieten etc untersuchen lassen. Ist auch alles in Ordnung.

    Was das Zusammenleben der 3 angeht habe ich jetzt nur noch meinen kleinen Raudi der Probleme macht. Wie manela angemerkt hatte habe ich alles nochmals Gründlich mir Heißdampf gereinigt und sämtliche Holzebenen / -häuser ausgetauscht, damit sie meine Mädels nicht mehr riechen können. Das scheint auch etwas gebracht zu haben , denn die beiden kleineren brummen sich zwar ab und zu an, aber sie haben ihre Rangordnung im groben geklärt. Nur der kleine Raudi (also Nr. 3 und Chef) hat den kleinsten immer aus dem Kiker. Sie fressen alle drei gemütlich zusammen und dann auf einmal geht es los, er jag ihn kreuz und quer durch den Käfig. Zwar ist Blacky (der Gejagte) immer noch schneller als Raudi und wird dadurch nicht gebissen, aber das ist ja auch kein Zustand.

    Was mein ihr soll ich lieber 2 zweier Gruppen draus machen und mir noch Scheinchen Nr. 4 holen oder würde es helfen raudi kastrieren zu lassen? Wobei wenn er Blacky jetzt schon nicht mag, wird das auch keinen großen unterschied machen, oder? Die letzt Variante wäre noch einen Alt-Bock 2 Jahre oder so dazu zu setzen, damit er Raudi unter kontrolle hält. Hat einer von euch schonmal erfahrungen mit einem "Erzieher" gemacht?

    Nochmal Danke für eure Antworten und ein schönes Wochenende.

    LG Sarah

  6. #5
    la blub

    Beiträge
    86

    Standard AW: 3 Böcke gefunden HILFE

    Hallo Sarah,
    ich bin nicht der erfahrenste aller Meerschweinchenmenschen, hatte aber das gleiche Problem. Mein Strubel hat das Böckchen meiner Schwester immer gequält und gejagt - wir konnten sie dann im ganzen Garten laufen lassen, wo Marmor Strubel aus dem Weg gegangen ist. Das war aber auch nicht die beste Lösung. Marmor ist dann irgendwann gestorben und wir haben uns an eine Expertin gewandt wegen der Vergesellschaftung von Strubel; die sagte, so "männlich" wie der wäre käme nur Kastrieren und dann mit Weibchen in Frage. Die Kastration hatte auf seinen Charakter überhaupt keinen Einfluss, er war der Pascha in seinem Harem, die Expertin hat gesagt: wenn sie nach der Geschlechtsreife kastriert werden, verhalten sie sich genau wie davor, nur dass sie unfruchtbar sind. Um sie "sanft" zu machen, muss man sie vor der Geschlechtsreife kastrieren...
    langer Rede kurzer Sinn: ich glaub wenn alles andere nicht hilft, hilft Kastration nur soweit, dass du ihn dann mit Weibchen vergesellschaften kannst, denen er nicht so aggressiv begegnet... das ist jedenfalls meine Erfahrung...
    lg la blub.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema 3 Böcke gefunden HILFE

3 Böcke gefunden HILFE: Hallo zusammen und eine schönen Sonntagabend! Ich brauche dringend eure Hilfe, ich habe letzten Sonntagnachmittag einen Karton mit drei kleinen ...

Ähnliche Themen 3 Böcke gefunden HILFE

  1. 3 Gruppen statt einer wegen Zickenterror, Böcke passiv, Hilfe gesucht!
    Von KatzeMinka im Forum Kaninchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 20:52
  2. Hilfe - Katzenbaby gefunden!
    Von Californiadream im Forum Katzen: Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 06:41
  3. Babys gefunden, Hilfe!
    Von Irulan im Forum Rennmaus: Allgemeines
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 08:53
  4. HILFE!!! Hamster gefunden
    Von Shalimar im Forum Hamster: Allgemeines
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 10:38
  5. Hilfe: Wütende Barti-Böcke in Leipzig!!!
    Von chris.tine im Forum Echsen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 00:37
Ähnliche Themen 3 Böcke gefunden HILFE close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.