Registrieren

HILFE!!! Mein Meerschweinchen verliert Zähne

  1. #1
    Madeleine

    Beiträge
    4

    Standard HILFE!!! Mein Meerschweinchen verliert Zähne

    Hallo,

    Mein Meerlie verlor heute morgen seinen oberen Zahn.Ich weiß nicht warum oder weshalb.Jetzt hat der andere obere Zahn auch noch stark angefangen zu wackeln
    und es wird nicht mehr lange dauern bis auch der rausfliegt.Mein Meerschweinchen zeigt keinen Schmerz und isst völlig normal.

    Was könnte der Grund dafür sein?

    Meine Eltern denken weil es noch sehr jung ist das es vielleicht die Milchzähne sind,was ich aber nicht denke.Ich war 5 Tage im Urlaub und mein Opa hat die 2 gefüttert.Kann es sein dass die Nahrungsumstellung damit etwas zu tun hat? Sollte ich zum Tierarzt gehen?

    Liebe Grüße

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard RE: HILFE!!! Mein Meerschweinchen verliert Zähne

    Hallo,

    l
    Zitat Zitat von 'Madeleine',index.php?page=Thread&postID=1024065#p ost1024065
    Meine Eltern denken weil es noch sehr jung ist das es vielleicht die Milchzähne sind
    Das definitiv nicht. Meerschweinchen wechseln die Zähne schon im Mutterleib.

    Ist das Meerschweinchen hingefallen? Hat es stark am Gitter geknabbert?


    Liebe Grüße
    Nadine

  4. #3
    Madeleine

    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo,

    Ich weiß nicht genau ob es hingefallen ist oder an den Gittern genagt hat,da ich im Urlaub war.

    Ich werde warscheinlich erstmal abwarten bis die Zähne nachgewachsen sind,das Futter richtig zubereiten und ihm Vitamine... geben,In 2 Wochen werde ich dann zum Tierarzt gehen zur Kontrolle.Soll ich es so machen oder soll ich schon jetzt zum Tierarzt gehen?

    Liebe Grüße

    Madeleine

  5. #4
    Lemmy

    Beiträge
    348

    Standard

    Nein brauchst Du nicht. Gib ihm das Futter so wie Du es geschrieben hast.

    Innehalb der nächsten 2-3 Tage müsste schon ersichtlich sein ob wieder neue Zähne kommen oder nicht.

    Meistens ist es halb so schlimm. Deswegen wird es wahrscheinlich auch nicht Notwendig sein in 2 Wochen zum Tierarzt zu gehen, weil die Zähne bis dahin schon wieder auf normal Länge sind.

    Einfach gut beobachten!

  6. #5
    Bienchen

    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo, lebt dein Schweinchen mit anderen zusammen?

    Meine haben sich schon mal nach einer Rangelei die Zähne abgebrochen. War aber nicht so dramatisch, sind auch wieder nachgewachsen.

    Mußt nur aufpassen, daß sie gleichmäßig nachwachsen, damit es nicht zu Fehlstellungen kommt.

    Würde auf jeden Fall zum Tierartzt gehen.

    Liebe Grüße Sabine

  7. #6
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von 'Lemmy',index.php?page=Thread&postID=1024118#post1 024118
    Nein brauchst Du nicht. Gib ihm das Futter so wie Du es geschrieben hast.

    Innehalb der nächsten 2-3 Tage müsste schon ersichtlich sein ob wieder neue Zähne kommen oder nicht.

    Meistens ist es halb so schlimm. Deswegen wird es wahrscheinlich auch nicht Notwendig sein in 2 Wochen zum Tierarzt zu gehen, weil die Zähne bis dahin schon wieder auf normal Länge sind.

    Einfach gut beobachten!
    Hallo

    könnte BITTE ein ADMIN diesen Beitrag SOFORT löschen?
    Diese Inkompetenz kann man ja echt nicht lesen und sollte für dieses tolle Forum nicht tragbar sein.
    Ich wage ernsthaft zu bezweifeln, dass die "Lemmy" ein "Fortgeschrittener" ist. Sie sollte ihre 2 Sterne verlieren.

    Liebe Madeleine

    ich weis zwar nicht, wie der jetzige Status ihres Meerschwein ist, nur rate ich Ihnen zum Tierarzt zu gehen.

    1. die Zähne wachsen in 1 Woche ca. 1,5mm nach, also kann man die nach 2-3 Tage gar nicht sehen
    2. sollten Sie sofort zum Tierarzt gehen weil,
    3. die unteren Zähne weiter wachsen und das ist schädigend, denn der Tierarzt muss mit höchster Wahrscheinlichkeit die unteren Zähne abknipsen (schlechtere Wahl) oder das MS in Narkose verlegen und elektrisch abfeilen/sägen.

    Zitat gelöscht vom Nadine - keine Quellenangabe.

  8. #7
    Chimaira402

    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo

    Unsere Tweety hat dieses Jahr auch einen Zahn verloren gehabt. Leider ist mir das relativ spät aufgefallen. Sie hatte schon ziemlich abgenommen, bis mir aufgefallen ist, dass sie ihr Frischfutter nicht richtig frisst. Sind sofort zum Tierarzt um alles kontrollieren zu lassen.

    In dieser Zeit mussten wir alles klein reiben, also Karotten, Äpfel etc.. Hat super funktioniert. Hat innerhalb kurzer Zeit wieder gut zugenommen. Mussten 1 oder 2 Wochen später nochmal zum Tierarzt um zu kucken, dass der untere Zahn nicht zu lang geworden ist.

    Haben dann immer wieder mal ein kleines Stücken Gemüse reingehalten und als sie es wieder nehmen konnte, konnte sie auch wieder alleine fressen.

    Würde es auch nochmal vom TA kontrollieren lassen wegen dem unteren Zahn, wie es schon geschrieben wurde.
    Geändert von * dien * (30.08.2010 um 15:27 Uhr)

  9. #8
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1029772#post1029 772
    Ich wage ernsthaft zu bezweifeln, dass die "Lemmy" ein "Fortgeschrittener" ist. Sie sollte ihre 2 Sterne verlieren.
    Die Sterne sagen nur etwas über die Beitragsanzahl aus.


    Liebe Grüße
    Nadine

  10. #9
    Lemmy

    Beiträge
    348

    Standard

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1029772#post1029 772
    Zitat Zitat von 'Lemmy',index.php?page=Thread&postID=1024118#post1 024118
    Nein brauchst Du nicht. Gib ihm das Futter so wie Du es geschrieben hast.

    Innehalb der nächsten 2-3 Tage müsste schon ersichtlich sein ob wieder neue Zähne kommen oder nicht.

    Meistens ist es halb so schlimm. Deswegen wird es wahrscheinlich auch nicht Notwendig sein in 2 Wochen zum Tierarzt zu gehen, weil die Zähne bis dahin schon wieder auf normal Länge sind.

    Einfach gut beobachten!
    Hallo

    könnte BITTE ein ADMIN diesen Beitrag SOFORT löschen?
    Diese Inkompetenz kann man ja echt nicht lesen und sollte für dieses tolle Forum nicht tragbar sein.
    Ich wage ernsthaft zu bezweifeln, dass die "Lemmy" ein "Fortgeschrittener" ist. Sie sollte ihre 2 Sterne verlieren.

    Liebe Madeleine

    ...............
    Ich möchte Dich einmal ganz freundlich auf die Forumregeln hinweisen:
    6. Beleidigungen:
    Bitte bedenke dass Beleidigungen juristisch strafbar sind. Du setzt dich selbst und uns als Forenbetreiber der Gefahr von Zivil-, Strafanzeigen und Schadensersatzforderungen aus. Deshalb sind jegliche Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen oder Unternehmen, sowie Verleumdung und üble Nachrede untersagt. Es versteht sich außerdem dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf dem HTF nicht geduldet werden.

    Ich möchte Dich bitten mich nicht derart zu "verletzten", denn sonst werde ich sicher deine üble Nachrede anzeigen!!!

    Du kannst gerne mitteilen das es deiner Meinung nach besser ist den Tierarzt zu ratpflegen, wie Du es bereits getan hast, aber über den Rest würde ich Dich bitten dies in Zukunft zu unterlassen!

  11. #10
    Abigayle

    Beiträge
    15

    Standard

    madleine ist unschuldig kung fu tse war der verfasser

  12. #11
    Lemmy

    Beiträge
    348

    Standard

    Oh ja entschuldigung das tut mir leid.

    Habe meine Aussage bereits geändert. Es war natürlich Kung-Fu-Tse gemeint!

  13. #12
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Hm, meiner Leni sind auch immer die Schneidezähne abgebrochen, kaum war einer nachgewachsen, hat wieder einer gefehlt.
    Sie bekam "Multi-C-Mulgat" und seither is nix mehr passiert.

  14. #13
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    HuHu DIEN

    vielen lieben Dank für die Antwort, dann weis ich bestens Bescheid mit den "Sternchen"

    ---

    @ Lemmy, war ja nicht bös gemeint, nur war deine Antwort zur Madeleine ja vollkommen "schwachsinnig " Denn ich bin schon der Meinung, dass bei so einem "haiklen" Thema Wahrheiten geschrieben werden sollten
    PS: hatte deine Antwort mal ner Tierärztin (die ich privat kenne) gegeben gehabt und SRY, sie war entsetzt ;(


    Aber egal, jetzt wissen alle Bescheid, dass:

    1. Zähne ca. 1,5mm in der Woche wachsen
    2. man zum Tierarzt (TA) gehen sollte, da
    - das Meeri abnimmt und sterben kann
    - da die anderen Zähne weiter wachsen und sich ins gegenüber "bohren" können
    - das Meeri vom TA 2-3 besondere Spritzen bekommt
    - man vom TA spezielles Futter bekommt
    3. das Tier weiter in Beobachtung halten soll, besonders wegen dem fressen
    4. wenn die anderen Zähne wieder zu lang werden, dass die wieder vom TA gekürzt werden MÜSSEN
    5. das die Zähne evtl. NICHT nachwachsen und man deshalb immer die anderen Zähne kürzen lassen muss ODER man lässt die guten Zähne ziehen (hat mir der Uniklinik-Leiter selbst gesagt, der auf Meeris spezialisiert ist)

    Viele liebe Grüße
    Kung :P

    PS: bei meinem Meeri wurden die zu langen Zähne im übrigen abgeknipst, ohne weitere Komplikationen. jetzt frißt er wieder gut und nimmt zu.
    PPS: Bilder von meinem Meeri in meiner Galerie (selber mit meiner Spiegelreflexkamera aufgenommen 8) )

    *EDIT: Rechtschreibfehler (Tastatur kaputt))

  15. #14
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von 'Elvira B.',index.php?page=Thread&postID=1030068#post10300 68
    Hm, meiner Leni sind auch immer die Schneidezähne abgebrochen, kaum war einer nachgewachsen, hat wieder einer gefehlt.
    Sie bekam "Multi-C-Mulgat" und seither is nix mehr passiert.
    HuHu

    Richtig, da Meeris selbst kein Vitamin C produzieren können
    Deshalb ist es wichtig, ihnen Vitamin C beizusetzen, wie z.B. in Form von Tropfen, die man ins Trinken mit zu geben kann und auch in gewissen Früchten, die mein Meeri frißt

    Mein Meeri z.B. frißt auch Joghurt :whistling: hin und wieder Eintopf und bekommt ein mal im Monat von mir CocaCola, da es voll drauf abfährt Aber keine Angst, da pass ich auf :P denn immerhin hab ich ihn jetzt schon seit der Geburt und der is jetzt 2 J. alt und da ist noch nie was passiert 8|

  16. #15
    Lemmy

    Beiträge
    348

    Standard

    Sorry ich kann da nur den Kopf schütteln!!

    CocaCola einem Meerschweinchen geben!!!!! Ein Getränk welches schon für Menschen absolut ungesund ist?!!

    Und dann meine Aussage hinstellen als wäre so etwas unmöglich!!!! Sorry aber da weiss ich das ich deine Aussagen ganz sicher nicht für voll nehmen kann und muss!

    Mal noch eine Frage nebenbei: Hat dein Meerschweinchen auch einen Partner oder muss er/sie alleine leben? Du schreibst immer in der Einzahl?!

    Meine Aussage basiert auf eigene Erfahrungen. Meine erste Erfahrung mit abgebrochenen Zähnen, habe ich auch gleich vom Tierarzt abschecken lassen. Im Gegensatz zu gewissen anderen Tierärzten war dieser super Tierarzt nicht darauf aus seine vollen Taschen noch voller zu bekommen. Er hatte mich gleich schon darauf hingewiesen gehabt das es überhaupt kein Problem ist und ich es einfach in den nächsten Tagen beobachten sollte, aber, so sagte er wenn die Wurzel mit beschädigt wäre, müsste man überlegen wie man weiter vorgeht. Zu dieser Zeit bin ich aber tatsächlich noch mal, einige Zeit später, zur Kontrolle hin gegangen. Natürlich muss man ein solches Tier sehr gut beobachten und natürlich muss man es mit klein gehexeltem Gemüse und etc. in dieser Zeit beifüttern werden.

  17. #16
    manela

    Beiträge
    175

    Standard

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030071#post1030 071
    Mein Meeri z.B. frißt auch Joghurt hin und wieder Eintopf und bekommt ein mal im Monat von mir CocaCola, da es voll drauf abfährt Aber keine Angst, da pass ich auf denn immerhin hab ich ihn jetzt schon seit der Geburt und der is jetzt 2 J. alt und da ist noch nie was passiert
    Hallo,

    wir sind aber immer noch im Forum "Meerschweinchen" ja?, nicht in der Rubrik "Hausschweine"?, ?(

    Ich hoffe doch die Brühe ist auch schön mit Roastbeef oder Suppenfleisch gekocht, damit der Eintopf schön kräftig und deftig ist ?!? Gibt es am Meerigeburtstag auch Buttercremetorte mit Schlagsahne oder müssen die armen Schweinchen darauf verzichten? Hey und sollten sie mal Bauchschmerzen haben dann versuch es doch mal mit einem Gläschen Kräuterlikör :!: :!:



    Sorry aber da kann einen doch die Hutschnur hochgehen wenn man soetwas liest. Unverantwortlich :!: :!:

  18. #17
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    @ Lemmy,

    ich bezweifel doch sehr stark Ihre fachliche Kompetenz an.

    Warum haben Sie es denn dann nicht geschrieben, dass Sie zum TA gegangen sind? 0 davon erwägt.

    2. ein MS oder generell ein Tier weis selber, was er trinkt und friß.

    Und wo bitteschön steht geschrieben und eindeutig bewiesen, dass CocaCola für den Menschen schädlich sei?
    Und wenn es meinem Meerschwein schmeckt, dann bekommt er halt ein "bissl" CocaCola.
    Und ausserdem habe ich schon in diversen anderen Foren gelesen, haltet euch fest, dass das feste Nagerutter für MS nicht gut ist und "giftig" sei. Also beschwert euch lieber mal darüber, anstatt darüber zu "maulen", dass mein MS 1 mal im Monat CocaCola bekommt, denn immerhin weis er selber, was er trinken kann udn was nicht.

    Und Lemmy, es ist auch Gift für Sie zu schreiben ^^ denn wenn Sie schon das "CocaCola" anprangern :evil: Und Lemmy, ich werde 28 J. alt und ich trinke im Monat so ca. 30 - 40 Liter CocaCola, nur komisch ist, dass ich nicht Fett werde/bin udn das ich sehr sehr gute Zähne habe.
    Jaja, CocaCola ist ja soooo schädlich :cursing:

    Und Lemmy, wie alt sind Sie eigentlich, 11? Der TA will bestimmt nicht seine Taschen vollbekommen. Eher haben die TA weit weit aus mehr Ahnugn als Sie oder wir alle zusammen als "normalo M-ärzte".

    Ich jedenfalls gehe IMMER zum TA und ehrlich gesagt, wenn ich Ihre Aussage wegen "Taschen voll zu bekommen" über TAs lesen, dann muss ich sagen: Ihre armen Tiere. Sollte man mal evtl. dem Regierungspräsidium über Sie mal berichten und ggf. dem Tierschutz. Denn ich lese heraus, dass sie kein TA Freund sind und sehr sehr selten zum TA gehen. Und wenn Sie ihre MS so lieben und sich auskennen, dann MÜSSTEN sie ja wissen, dass die Zähne ca. 1,5mm in der Woche wachsen. Und wussten Sie auch, dass die MS an der Seite auch Zähne besitzen? :whistling:

    Ihre Aussagen sind absolut inakzeptabel und Inkompetenz. Denn immerhin machen wir etwas für unsere MS und Sie höchst wahrscheinlich nicht. Denn sonst hätte Sie im 1. Beitrag (gelöscht) nicht solche unfähige und induskutabele Aussage geschrieben. :cursing:

    Aber toll, dass sie ihr MS danach sehr gut beobachtet haben


    @ manela,

    dass weis ich sehr wohl und meines ist auch ein Meerschwein und kein Hausschwein
    Er muss selber wissen, was er trinkt und frißt und es ist ja nur 1 mal im Monat und ihm geht es prächtig. Also kann es ja wohl nicht so schädlich sein (ohne Kohlensäure)



    PS: wir haben eine ganze Familie mit 2 Würfen und alle Kern gesund.
    PPS: und nur komisch das meine besionderen MS alles bestens ist, Blutwerte OK und der Rest auch. Die TÄ sagten alle, dass sie selten so ein sauberen und gepflegtes MS gesehen hätte, vor allem sein Fell, Zähne und Füße sind sehr gepflegt, sauber und gute Proportionen. Und das bei einem MS mal die Zähne ausfallen können, ist leider normal, dass kann selbst bei einem "edlen" MS passieren <-= falls einer behaupten sollte, dass der Zähne bei meinem MS durch CocaCola rausgefallen sind.

  19. #18
    Lemmy

    Beiträge
    348

    Standard

    Wie bereits geschrieben nach deiner vorletzten Aussage werde ich deine Aussagen sicher nicht mehr für voll nehmen.

    Und wenn Du einmal überlegst was Du zum Schluss geschrieben hast, kommst Du sicher auch selbst dahinter dass das alles sehr widersprüchlich ist was Du geschrieben hast und Du einfach nur noch in die Offensive gehst ohne einfach einmal objektiv nachzudenken.

    Es wurde eine Frage gestellt über Zähen und ich habe darauf geantwortet. Ob der Fragesteller darauf hin dies macht oder nicht oder überhaupt darauf eingeht oder nicht, bleibt diesem sicherlich selber überlassen. Denn dazu ist ein Forum da, damit man viele unterschiedliche Erfahrungen ausstauschen kann. Und wenn jemand etwas anders macht, dann sei das jedem selber überlassen.

    Desweiteren bin ich sicher das die Sache bereits geklärt ist.

    Und wenn Du trotz Warnung deinem Schweinchen weiterhin auch noch CocaCola geben möchtest, dann bleibt das sicher deine eigene Entscheidung. Dies bedeutet aber sicher nicht, das es richtig wäre.

  20. #19
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030071#post1030 071
    Deshalb ist es wichtig, ihnen Vitamin C beizusetzen, wie z.B. in Form von Tropfen, die man ins Trinken mit zu geben kann
    Diese Tropfen sind bei ausreichender und abwechslungsreicher Fütterung völlig überflüssig. Diese können den Urin stark ansäuern.

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030093#post1030 093
    @ Lemmy,
    ich bezweifel doch sehr stark Ihre fachliche Kompetenz an.
    Alles Persönliche bitte per pn klären, das gehört hier nicht her.

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030093#post1030 093
    2. ein MS oder generell ein Tier weis selber, was er trinkt und friß.
    Leider nein, denn sonst würde es nicht immer noch viele Tiere mit Vergiftungen geben.
    Meerschweinchen, die über viele, viele Generationen domestiziert sind haben nunmal nicht mehr den Instikt wie Wildmeerschweinchen.

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030093#post1030 093
    Und wenn es meinem Meerschwein schmeckt, dann bekommt er halt ein "bissl" CocaCola.
    Und ausserdem habe ich schon in diversen anderen Foren gelesen, haltet euch fest, dass das feste Nagerutter für MS nicht gut ist und "giftig" sei. Also beschwert euch lieber mal darüber, anstatt darüber zu "maulen", dass mein MS 1 mal im Monat CocaCola bekommt, denn immerhin weis er selber, was er trinken kann udn was nicht.
    Zur Cola gebe ich mal keine Kommentar ab.
    Dass Trockenfutter ungesund bis schädlich ist, wissen viele User. Ich z.B. füttere nur Gras, Kräuter und Gemüse.

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030093#post1030 093
    Und Lemmy, es ist auch Gift für Sie zu schreiben ^^ denn wenn Sie schon das "CocaCola" anprangern :evil: Und Lemmy, ich werde 28 J. alt und ich trinke im Monat so ca. 30 - 40 Liter CocaCola, nur komisch ist, dass ich nicht Fett werde/bin udn das ich sehr sehr gute Zähne habe.
    Jaja, CocaCola ist ja soooo schädlich :cursing:
    Da kann man auch gerne immer wieder die Story des kettenrauchenden Alkoholikers angeben, der auch 100 geworden ist. Das ist ja noch lange kein Beweis dafür, dass Zigaretten keinen Krebs auslöst und Alkohol vollkommen unschödlich ist.

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030093#post1030 093
    Der TA will bestimmt nicht seine Taschen vollbekommen. Eher haben die TA weit weit aus mehr Ahnugn als Sie oder wir alle zusammen als "normalo M-ärzte".
    Das gilt leider nicht für alle TIerärzte. Manche lassen Meerschweinchen gerne auch mal nüchtern zur OP erscheinen oder geben die Geschlechtsreife der Böckchen mit drei Monaten an.

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030093#post1030 093
    Denn ich lese heraus, dass sie kein TA Freund sind und sehr sehr selten zum TA gehen.
    Bitte keine Spekulationen.

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030093#post1030 093
    Ihre Aussagen sind absolut inakzeptabel und Inkompetenz. Denn immerhin machen wir etwas für unsere MS und Sie höchst wahrscheinlich nicht. Denn sonst hätte Sie im 1. Beitrag (gelöscht) nicht solche unfähige und induskutabele Aussage geschrieben. :cursing:
    Für andere sind sicher Aussagen wie Joghurt und Cola für Meerschweinchen inakzeptabel und inkomepent.



    Liebe Grüße
    Nadine

  21. #20
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    OK, dann ist ja alles bestens

    Aber bei jedem Tier was ich/wir hatten, ist jeden älter geworden als im Durchschnitt, also kann/ können ich/wir ja nicht so viel verkehrt machen bzw. verkehrt gemacht haben :P

  22. #21
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von '* dien *',index.php?page=Thread&postID=1030119#post103011 9
    Dass Trockenfutter ungesund bis schädlich ist, wissen viele User. Ich z.B. füttere nur Gras, Kräuter und Gemüse.
    Welche Kräuter gibst du Ihm und welches Gemüse gibst du ihnen ebenfalls?

    Wäre nett, wenn dazu etwas genauer, denn das würde mich sehr interessieren

    PS: meiner bekommt auch viel kopfsalat und das frißt er sehr gerne mit vorliebe :P

  23. #22
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    Kopfsalat sollte auf Grund des hohen Gehalts an Nitrats (kann zu Durchfall und Blähungen führen) nicht so oft verfüttert werden.

    Ansonsten gibt es hier viel Gras und diese Liste wird rauf und runter gefüttert http://www.meerschweinchen-ratgeber....iste-20-8.html


    Liebe Grüße
    Nadine

  24. #23
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von '* dien *',index.php?page=Thread&postID=1030127#post103012 7
    Kopfsalat sollte auf Grund des hohen Gehalts an Nitrats (kann zu Durchfall und Blähungen führen) nicht so oft verfüttert werden.
    Vielen lieben Dank DIEN für den Link :bussi:


    Und wegen dem Kopfsalat: Danke für den Hinweis, aber bisher haben wir da noch KEINE Probleme gehabt und das schon seit über 2 Jahren. Aber ThX für den Tipp, wird jetzt weniger kopfsalat :thumbsup:

    Liebe Grüße
    Kung :P

  25. #24
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Sorry wenn ich mich jetzt doch einmische, ich lese die ganze Zeit still mit. Aber wer meint sich so gut mit Meerschweinchen auszukennen, sollte eigentlich wissen was ihre natürlich Ernährung angeht.

  26. #25
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von 'luder',index.php?page=Thread&postID=1030132#post1 030132
    Sorry wenn ich mich jetzt doch einmische, ich lese die ganze Zeit still mit. Aber wer meint sich so gut mit Meerschweinchen auszukennen, sollte eigentlich wissen was ihre natürlich Ernährung angeht.
    HuHu

    das weis ich ja auch, nur er frißt halt nicht alles und alles und jedes kann man auch nicht kennen

    *Kein Mensch ist vollkommen & ein Mensch lernt nie aus* 8)

  27. #26
    manela

    Beiträge
    175

    Standard

    @ >luder<

    :thumbsup: lass gut sein, dafür kennt doch das arme Schweinchen " Jougurt, Eintopf, und CocaCola" :thumbsup:



    Ich habe ja die Befürchtung das " Kung-Fu-Tse " ein Faker ist und uns nur provozieren will . :nein5: :konfus: :nein5:

  28. #27
    Kung-Fu-Tse

    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von 'manela',index.php?page=Thread&postID=1030161#post 1030161
    @ >luder<

    :thumbsup: lass gut sein, dafür kennt doch das arme Schweinchen " Jougurt, Eintopf, und CocaCola" :thumbsup:



    Ich habe ja die Befürchtung das " Kung-Fu-Tse " ein Faker ist und uns nur provozieren will . :nein5: :konfus: :nein5:
    lol?

    Ich will ja nicht wissen, was sie mit ihren 2 Meerschweinchen-Böcken "machen", da sie ja angeblich eine "Frau" sind

    Und ich wage zu bezweifeln, dass Sie eine Frau sind. :cursing: :cursing: :cursing:

  29. #28
    Sefja

    Beiträge
    698

    Standard

    Zitat Zitat von 'Kung-Fu-Tse',index.php?page=Thread&postID=1030169#post1030 169

    Ich will ja nicht wissen, was sie mit ihren 2 Meerschweinchen-Böcken "machen", da sie ja angeblich eine "Frau" sind

    Und ich wage zu bezweifeln, dass Sie eine Frau sind. :cursing: :cursing: :cursing:
    ?( und was bitte willst du uns nun damit sagen? 8|

  30. #29
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Da Meerschweinchen im Grunde Grasfresser sind, gibt es da nicht viel zu kennen oder erkennen. Gras pflücken und anbieten, fertig

    Dazu noch Heu und Meerschwein ist glücklich

  31. #30
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    ich bitte nun zum Thema zurück zu kommen. Alles weitere Persönliche wird gelöscht. Dafür gibt es wie schon erwähnt pns.


    Liebe Grüße
    Nadine

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema HILFE!!! Mein Meerschweinchen verliert Zähne

HILFE!!! Mein Meerschweinchen verliert Zähne: Hallo, Mein Meerlie verlor heute morgen seinen oberen Zahn.Ich weiß nicht warum oder weshalb.Jetzt hat der andere obere Zahn auch ...

Ähnliche Themen HILFE!!! Mein Meerschweinchen verliert Zähne

  1. mein kaninchen verliert fell
    Von Perle01 im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 21:00
  2. mein kleiner verliert übermäßig viele Harre
    Von balou_ludwig im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 12:46
  3. Hilfe!!! Mein Aquarium verliert wasser
    Von My Bonny im Forum Aquaristik: Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 17:03
  4. Mein Dackelwelpe beisst, knurrt und fletscht die Zähne!Hilfe
    Von Christin_Sch im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 13:44
  5. Warum verliert mein Wellensittich Federn?
    Von Donate im Forum Wellensittiche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2003, 22:00
Ähnliche Themen HILFE!!! Mein Meerschweinchen verliert Zähne close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.