Registrieren

Katzennetz stramm spannen????

  1. #1
    Medi

    Beiträge
    163

    Standard Katzennetz stramm spannen????

    Hallo Ihr lieben,
    ich mal wieder.

    Also letzte Woche habe ich das neue Katzennetz von Kramer angebracht....und bin bisher auch sehr zufrieden damit...


    Das alte war aus Kunststoff und
    relativ fest gespannt...das neue jetzt hat sich anscheinend etwas ausgehägt und schlackert da jetzt etwas.

    Am Geländer habe ich es mit Kabelbinder fest gemacht, und oben sind ösen im Gebälg.....noch dazu sind oben und unten spannseile durchgefädelt für Stabilität.

    Jetzt aber mal die entscheidende Frage...

    Sollte jetzt ein Netz Stramm gespannt sein oder kann ich es auch durchhängen lassen?
    Weil meine kleine heute schon 2mal auf dem abgerundeten Balkongeländer saß....und ich ne Herzattacke bekam...

    Bin jetzt echt verunsichert...!!

    Danke schon mal für Eure Antworten

    liebe Grüße
    Medi

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Joshly

    Beiträge
    1.359
    Tiere
    3

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    mhh also wir haben unseres stramm weil Coco gern dran hochklettert.
    Haben das einfach mit sonem Elektrotacker festgetackert

  4. #3
    Medi

    Beiträge
    163

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    Dake erstmal für Deine Antwort.
    Das alte war ja wie gesagt auch stramm...da isse auch immer hochgehüpft...die kleene Flitzpiepe

    Ist halt nur so das ich im 3 Stock wohne....die frage ist jetzt isse so oder so gefährlich..weil ich halt nicht immer parat stehe....

    Sie dürfen aber nur raus wenn ich zuhause bin...
    ach ist das schwierig

    LG Medi

  5. #4
    Joshly

    Beiträge
    1.359
    Tiere
    3

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    also das es gefährlich ist glaube ich nicht, wenigstens hast du ein Netz. Das ist schon mehr als die meisten Katzenbesitzer.
    Wenn du es nich stärker spannen kannst, dann lass es so. Glaube nicht das es schadet

  6. #5
    Medi

    Beiträge
    163

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    HY Joshly,
    danke Dir.
    Ne fester kann ich es nicht spannen.
    ICh schau jetzt erst mal, und wenn Madame meint sie muss da immer hoch, dann muss ich mir was überlegen

    Ein Netz habe ich seit dem ich die beiden habe,und als ich vor 3 Jahren hier einzog, habe ich das im Mietvertrag mit aufnehmen lassen, nicht das mir irgendwann jemand doof kommt.

    Für meine 2 "Mäuse" mach ich fast alles.

    Danke nochmal
    Liebe Grüße

    Medi

  7. #6
    Schiefe_Palme

    Beiträge
    531

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    Hallo Medi,

    Unser Netz ist auch nicht ganz stramm. Mir wurde seinerzeit erklärt (ich glaub sogar von Kramers, weiß es aber nicht mehr genau), es sei sogar besser es nicht stramm zu spannen, da die Katzen an strammen Maschen viel leichter hochklettern können. Wenn sie aber merken, dass da kein fester Halt ist, versuchen sie es oft gar nicht erst. Inzwischen durften sich fünf verschiedene Katzen mit unserem Netz rumplagen und keine ist je hochgeklettert.

    Weil meine kleine heute schon 2mal auf dem abgerundeten Balkongeländer saß.
    Heißt das, sie ist an dem Netz hoch und drüber geklettert?

    Übrigens dein Avatar ist sooo niedlich. Wunderbarer Flauschbauch!

    Lieben Gruß,
    Steffi

  8. #7
    Medi

    Beiträge
    163

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    Hallo Steffi,
    also die kleine ist nicht darüber geklettert, sondern ist hochgesprungen und saß dann auf dem runden Geländer, und lehnte sich in dem lockern Netz an.
    Praktisch wie in eine Hängematte...
    Ich bin es nur vom alten Netz gewohnt, das sie hochsprang um Käfer für ihren Bruder zu fangen...deshalb war das alte auch kaputt, da sie ein riesenloch reingerissen hatte.

    Da dieses Netz aber eh nur ne "übergangslösung" war (die dann doch 3 Jahre Übergang war ;o) ..)war das nicht so schlimm.

    Mir war halt übel als ich das sah...wobei ich soviele Kabelbinder an das Geländer angebracht habe, das eigentlich nix passieren darf...aber kennst das bestimmt....man macht sich halt immer sorgen das was schlimmes passiert...

    Ja ich gebs ja zu..bin da ein Schisser...

    Danke dir für das Kompliment an meinen Flauschbauchstrolchi...
    Hier mal etwas größer...

    Die ersten Bilder ist der Strolch...einmal beim Relaxen, einmal beim Verstecken...in meinem Jackenärmel...und auf dem anderen Bild ist die kleine Flitzpiepe Selina..
    ;o)

    Liebe Grüße
    Tanja
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Schiefe_Palme

    Beiträge
    531

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    Hallo Tanja,

    Ist das ein süßer Knuffel, dein Strolch. Großartige Bilder! (am liebsten würde ich den klauen kommen *pfeif*)

    Ich hab früher auch immer einen Schreck bekommen, wenn die Fellnasen sich auf die Brüstung setzten und sie da sofort runter beordert. Bis vor einem halben Jahr wohnten wir im 5. Stock eines Altbaus und hatten einen völlig freien Balkon, also keinen anderen Balkon drüber oder direkt neben uns. Und da bin ich trotz Netz meine Sorge nie losgeworden, dass eine Katze abstürzt.
    Inzwischen wohnen wir im ersten Stock und haben einen Balkon, der von oben und beiden Seiten eingefasst ist, war natürlich viel leichter zu vernetzen. Und die Katzis haben am Geländer angebracht einen eigenen Blumenkasten mit Gras, in dem sie rumgammeln können um die Welt zu beobachten. Wenn es warm ist, können wir den Balkon rund um die Uhr offen lassen. Es ist schon echt entspannter, als im 5. Stock. Da hatte ich dauernd Schiss, dass was passiert und den ein oder anderen Alptraum, die Katzis seien abgestürzt. :|

    Hast du dich eigentlich schonmal in der Bilder-Ecke mit Strolch und Selina verewigt? Würde gerne mehr von diesen süßen Tigern sehen.

    Lieben Gruß,
    Steffi

  10. #9
    Medi

    Beiträge
    163

    Standard AW: Katzennetz stramm spannen????

    Hallo Steffi,
    also erstmal danke das Du meinen Strolchi süß findest...aber ne ne hier werden Taschenkontrollen gemacht...also nix klauen aber pfeifen darfst Du gerne weiter...

    Das Glaub ich Dir das Du da auch Alpträume hattest als ihr noch im 5 Stock gewohnt habt.Ich denke da schwingt bei jedem etwas Angst trotz Netz mit...kenn ich *hüstel*
    Hab hier ja nachbarn..auch 3.stock da hocken die Katzen auf dem Fensterbrett...aussen..da bekomm ich immer nen Herzkaspar.

    Schön das Ihr das jetzt relaxter habt...da freu ich mich für Euch.

    Ich hab ja jetzt auch einen Balkon der Oben und ringsrum zu ist..Gott sei dank..früher hatte ich auch nur so ein gestell...da oben kein anderer Balkon war..da ist Selina auch immer auf dem Geländer rumspaziert...Strolchi ist da zu faul dazu...lach

    Zu Deiner Frage..ja früher hab ich mich mal verewigt...da das ja so ist wie bei Müttern..man hat die schönsten Kinder bzw Katzen..da aber kein Feedback kam hab ich das gelassen.*schmoll*

    Aber ich setz jetzt einfach mal ein paar Bilder rein,da ich jetzt weiß das Du sie dir wenigstens anschaust
    und weil du geschrieben hast das sie süß sind...

    Also viel Spaß damit

    Liebe Grüße
    Tanja

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Katzennetz stramm spannen????

Katzennetz stramm spannen????: Hallo Ihr lieben, ich mal wieder. Also letzte Woche habe ich das neue Katzennetz von Kramer angebracht....und bin bisher auch ...

Ähnliche Themen Katzennetz stramm spannen????

  1. katzennetz
    Von jennifer1982 im Forum Katzengerechte Wohnung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 21:29
Ähnliche Themen Katzennetz stramm spannen???? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.