Registrieren

Darf die Katze bei euch auf den Tisch?

  1. #1
    NicoTina

    Beiträge
    114
    Tiere
    4

    Standard Darf die Katze bei euch auf den Tisch?

    Hallo erst mal! Überall wo ich schaue, dürfen die Katzen auf den Tischen rumlaufen, auf der Arbeitsplatte liegen, auf Schränke springen.... Bin ich nicht ganz normal, weil ich meinen Katzen das verbiete? Ich gegen den Rest der
    Welt? Ich bin ja nun keine Rabenmutter, was meine Kätzchen angeht... Sie dürfen im Bett schlafen und auf dem Sofa und auf den Stühlen und so... aber halt nicht auf den Tisch, denn da wird schließlich gegessen, und ich möchte keine Katzenhaare in meinem Essen haben Und bei der Arbeitsplatte ist es ja sogar sehr gefährlich, nachher treten die noch auf die heißen Herdplatten! Ich habe meinen Katzen das von Anfang an verboten und sie halten sich auch dran (gut, man darf halt nichts leckeres aufm Tisch stehen lasse, dann holen die es sich ja runter, aber sonst ) Was meinst ihr? Würde mich wirklich sehr interessieren? LG Jenny

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ich sehe das geteilt.

    Bei Wohnungskatzen ist es einfach unfair wenn sie eh schon in der sehr begrenzten reizarmen Welt ihr Leben leben müssen, auch noch nichtmal überall hinzudürfen.
    Wiederum finde ich es auch erzieherischer Sicht wichtig solche Zonen ( im kleinen Rahmen ) zu haben.

    Bei mir ist es der Glastisch im Wohnzimmer, ich HASSE Pfotentapser auf dem Glas, obwohl ich wahrlich kein pingeliger Mensch bin. Und
    ich brauch es irgendwie einen Bereich zu haben, wo kein Tier drauf rumlatscht..neben der Kloschüssel

    Natürlich finde ich wenn ich weg war immer mal wieder Katzentapsen auf dem Glas..am Ende bleiben es eben Katzen, aber in meiner Anwesenheit wird sich das nie erlaubt ausser von meinem Kater und das auch nur wenn er mit seinem Frust den er manchmal hat nicht klar kommt und ich den ausbaden muss.

    Küchenablage ist zum Glück abwaschbar, da hab ich kein Problem, wenn ich am werkeln bin springt da keine Katze drauf wenn doch reicht ein einmaliges Nein und absetzen und sie wissen Bescheid.
    Meine Küche ist nicht sehr groß und hat keine Tür, zudem hab ich Hunde und kann das Katzenfutter nicht unten stehen lassen, also hab ich da wenig andere Möglichkeiten ist aber für mich ok so.

    Wenn deine Katzen dafür Catwalks haben wo sie die kleine Welt auch von oben sehen können, finde ich das nicht soo schlimm, aber das mit dem Herd und den Katzenhaaren ist eine gern genommene Ausrede von Menschen
    Lebe seid ich denken kann mit Katzen in Küche, das ist wie mit kleinen Kindern man weiss es und richtet sich darauf ein. Und Haare..ich hab noch keinen Haushalt mit Katzen erlebt egal wie sauber wo einem nicht mal ein Haar in die Suppe geraten wäre..

  4. #3
    dawi.constantin

    Beiträge
    128

    Standard

    Also ich persönlich mag keine Katzen auf dem Tisch, oder überhaupt Haustiere die über meinen Teller klettern, weiss nicht da hab ich dann zuviel Kopfkino, Katzenstreu zwischen den Pfoten vielleicht welches als zweifelhafte Delikatesse auf den Essen landet.
    Besonders wenn im Haushalt Kleinkinder sind sehe ich es noch a bisserl strenger, ansonsten können die Fellmonster meinetwegen überall hin, aber der Tisch sorry bei mir ein Tabu.
    Mein Frettchen Lady Tequilla sass früher gerne auf der Küchenzeile wenn ich kochte, könnte ja hin und wieder durch reinen zufall natürlich was für sie abfallen, sah darin aber auch hin wieder ne Gefahr für meine Lady(wie auch für Katzen), heisse Platten, scharfe Messer usw. kochendes Wasser.... sie wurde dabei auch schonmal vom heissen Fett erwischt.

    Lg Dawi und die Fellnasen

  5. #4
    Beast

    Beiträge
    627
    Tiere
    7

    Standard

    Ich oute mich mal als totaler Versager in Puncto "Katzen gehören nicht auf den Tisch". Alle meine Katzen gingen/gehen auf alle meine Tische und lassen sich dabei null von mir stören...
    Naja, dafür haben sie sich belehren lassen, nicht an Möbeln und Tapeten zu kratzen. Umgekehrt fänd ich es, ehrlich gesagt, schlimmer.

  6. #5
    *Diva*

    Beiträge
    246

    Standard

    Also meine Katzen dürfen nicht auf den Wohnzimmertisch und in der Küche nicht auf den Tisch und die Arbeitsplatte. Mag das halt einfach nicht. Dafür dürfen sie aber auf alle anderen Schränke. Beliebt sind die Kleiderschränke und das Aquarium wird im Winter gerne als Schlafplatz genutzt

  7. #6
    Mietzie

    Beiträge
    257

    Standard

    Hallo, die Katzen dürfen nicht auf den Tisch, wenn wir essen. Dafür haben wir eine Sprühflasche mit Wasser und sagen dann immer Nein. Mittlerweile reicht Nein oder das zeigen der Sprühflasche. Aber wenn wir nicht essen wollen sie natürlich auf den Tisch, wir drücken da mal beide Augen zu, unsere Wohnung ist nicht groß und daher wollen wir ihnen nicht zuviele Plätze streitig machen.

  8. #7
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Mein Kater hätte auf den Tisch gedurft, hatte aber kein Interesse daran.

    Wegen der Herdplatten blieb unsere Küchentür während des Kochens geschlossen und nach dem Kochen blieben die Töpfe auf dem Herd bis die Platten abgekühlt waren. Meiner Freundin ist während des Kartoffelabschüttens ihr Main Coon Kater auf die heisse Platte gesprungen und mit zwei Pfoten regelrecht daran festgeklebt. Das war unsagbar schlimm und eine unendliche Behandlungsdauer

  9. #8
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    Nein, meine Katzen dürfen nicht auf den Tisch. Tun sie aber trotzdem.

  10. #9
    NicoTina

    Beiträge
    114
    Tiere
    4

    Standard

    @ Bea: Oh nein Das ist einer Bekannten von mir auch so ähnlich passiert, die Katze hatte einen heißen Topf Tomatensuppe umgestoßen und alles auf den Rücken bekommen
    Die Tür zu schließen wäre natürlich eine Option. (wobei das bei meinen kein Hindernis wäre...)
    Ich musste das meinen Katzen gar nicht großartig beibringen... wir haben einfach konsequent "nein" gesagt und böse geguckt, das hat gereicht...
    Und wenn nicht gerachte was leckeres auf dem Tisch steht, gehen sie auch wirklich nicht rauf, und selbst dann nicht. Sie kommen dann nur und riechen und strecken den Hals und ja, es kommt auch mal eine Pfote, aber nur wenn sie denken wir gucken nicht Die würden sich das Essen aber eher runterholen, als auf den Tisch zu springen

    Okay, für Wohnungskatzen, ja da kann man drüber streiten... obwohl, wenn man genug Kratzbäume oder andere Ebenen hat, wo sie sich aufhalten können.... da muss man als Mensch ja auch mal egoistisch sein

  11. #10
    Rewana

    Beiträge
    3.563

    Standard

    Hallöchen,
    also bei uns dürfen die Katzen nicht auf den Tisch und natürlich nicht auf die Küchenarbeitsfläche. Auch wird das Waschbecken nicht blockiert und die Kinder werden nicht von den Hausaufgaben abgehalten weil die Katzen würden nie nicht die Schreibtischstühle besetzen und die armen Kinder müssen auf einem Küchenstuhl sitzen.







    Wie man sieht klappt unsere Erziehung perfekt und unsere Katzen würden nie etwas machen was sie nicht dürfen.
    Gruß
    Rewana

  12. #11
    Trofu

    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von Mausilla Beitrag anzeigen
    Nein, meine Katzen dürfen nicht auf den Tisch. Tun sie aber trotzdem.


  13. #12
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    @rewana

    Ganz klasse, die Bilder. Und vor allem den letzten Satz, unterschreibe ich glatt, ist ja wie bei uns.

  14. #13
    Mietzmaus

    Beiträge
    5

    Standard

    Meine Miez darf auf Tische, aber nicht in der Küche. Das war auch nie ein Problem, ich habe es wie Du gemacht. Einfach von Anfang an beibringen. Es ist auch nicht verwirrend, dass sie auf den Wohnzimmertisch darf, aber nicht auf den Küchentisch. Sie hat es sich dann irgendwann ganz abgewöhnt in die Küche zu gehen und wartet meistens vor der Tür auf mich, Außer ich brauche lange beim Kochen, dann legt sie sich auf einen Küchenstuhl und beobachtet mich

  15. #14
    floydbeagle 3

    Beiträge
    58

    Standard

    Was??? Tun Katzen etwa ihnen von uns verbotene Dinge??? Na, wenn ich meine beiden dabei erwische **ggg**.

  16. #15
    Wolke

    Beiträge
    10
    Tiere
    3

    Standard

    Ich finde nicht nur Katzen sondern allgemein Tiere gehören nicht auf den Tisch. Mich störts schon wenn mich mein hund beim betteln anhaucht, geschweige denn anstupst. Was soll ich dann sagen wenn er neben oder vor mir auf dem Tisch sitzen würde o.O außerdem is das Fell der Tiere ja auch nicht so rein... ist ja logisch, weil man die ja nicht ständig badet und an sich störts mich auch nicht, aber beim essen muss das echt nicht sein...

  17. #16
    Beast

    Beiträge
    627
    Tiere
    7

    Standard

    Naja, wenn ich esse, sitzen meine nicht auf dem Tisch. So rücksichtsvoll sind sie dann doch...
    Und mein Hund sitzt überhaupt nie nicht auf dem Tisch!

  18. #17
    *Diva*

    Beiträge
    246

    Standard

    Mein Kater Shadow würde am liebsten auf meinem Tellerrand sitzen wenn wir essen. Er frisst so zu sagen mit den Augen mit^^ Aber wenn ich da bin ist er auch nicht auf dem Tisch. Was hier passiert wenn wir nicht da sind..daran will ich gar nicht denken
    Ich denke das er früher bei der Vorbesitzerin was vom Tisch bekommen hat...

  19. #18
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard

    Hallo,

    meine Katzen dürfen überall hin. Der Tisch ist nur verboten, wenn Essen drauf steht bzw. gegessen wird. Das wissen sie und halten sich in aller Regel auch dran.
    Auf dem Herd bleiben wie bei Bea die Töpfe stehen bis die Platte kalt sind.



    Liebe Grüße
    Nadine

  20. #19
    Jenni

    Beiträge
    23
    Tiere
    1

    Standard

    Nein, darf sie nicht tut sie aber trotzdem und stiehlt sich was zu fressen, sogar wenns ne kartoffel ist.

  21. #20
    Tanaja

    Beiträge
    158

    Standard

    Milo soll auch nicht unbedingt auf den Küchentisch. Ist ihm aber schnuppe und mir eigentlich auch.
    Wenn mein Freund es sieht, setzt er ihn auf den Boden und wenn ich es sehe, darf ich drauf bleiben

  22. #21
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Ich lass die Töpfe auch auf dem Herd, solange die Platten heiß sind. Katze auf dem Esstisch? Na, wir haben da sooooviel zu Essen drauf, da passt keine Katze mehr drauf. Ne, ernsthaft. Katze geht nicht auf den Tisch, wenn was zu essen da steht, hat sie mal versucht und von einer Stulle die Margarine geklaut. Hab sie dann äußerst streng ermahnt und sie hat es nicht wieder gemacht - bis jetzt jedenfalls....
    Irgendwie mach ich mir da gar keinen Kopp um die Hygiene oder so.

  23. #22
    eiszapfen

    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo erstmal!
    Meine Mutter sagt, mein Kätzchen darf nicht auf den Tisch. Irgendwie klingt das logisch.
    Wir wollen ja unser Essen ohne Katzenhaare haben.
    Wenn was Leckeres auf dem Tisch steht (z.B. Kuchen, Käse, Brot, Bonbons) , kommt sie rauf und schaut sich alles an.
    Ich lasse sie das tun, aber meine Mutter schimpft dann auf meine Katze. Mittlerweile versteht unsere Mieze das schon.
    Doch wenn Bonbons da sind, dann holt sie sich eins und spielt damit Jedenfalls, auf die Arbeitsplatte darf sie, da steht immerhin ihr Katzengras, das möchte sie ja auch essen. Aber wir legen alles gefährliche oder spitze weg, damit sie sich nicht verletzt. Du bist also devinitiv ein normaler Mensch, wenn du es deiner Katze verbietest. Mach dir keine Sorgen, wenn deine Katzen auch brav auf dich hören, ist das doch voll super. Viel Spaß noch mit deinen Stubentigern

  24. #23
    Twister-Sister

    Beiträge
    748

    Standard

    Tja, was soll ich sagen... sitzt man im Wohnzimmer am Couchtisch und nimmt eine Mahlzeit ein dann hat man mind. 1 Zuschauer. Nicht dass man das eigentlich haben möchte aber da der Tisch rund und relativ groß ist, so wird das z.B. von Odin durchaus ausgenutzt. Dann sitzt er am gegenüberliegenden Ende (und somit außer Reichweite) und schaut einem JEDEN Bissen vom Mund. Klar kann man aufstehen und ihn vom Tisch vertreiben. Für ca. 2 Minuten hat man dann auch Ruhe... Oder er wechselt die Taktik - auch ein beliebtes Spiel von ihm: Er streicht um den Tisch herum, der ja nicht sehr hoch ist und REIN ZUFÄLLIG taucht die Schwanzspitze ins Teller ein, wenn man nicht aufpasst. Naja, derzeit ist er ja in der Tierklinik und irgendwie fehlt mir jetzt der Zuschauer bei den Mahlzeiten. An was man sich so alles gewöhnt

    Ach ja: Küche ist tabu. Da gibt es nur dann eine Aufenthatlsgenehmigung, wenn einem der Fellnasen Medizin verabreicht wird. Auf die Ablagen und Schränke dürfen sie da natürlich auch nicht. Naja, dann sitzt die Bande vor der Küchentür mit der halbdurchsichtigen Glasscheibe und schaut sich die äußerst beliebte Sendung "Hier kocht der Chef!" von außen an.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Darf die Katze bei euch auf den Tisch?

Darf die Katze bei euch auf den Tisch?: Hallo erst mal! Überall wo ich schaue, dürfen die Katzen auf den Tischen rumlaufen, auf der Arbeitsplatte liegen, auf Schränke ...

Ähnliche Themen Darf die Katze bei euch auf den Tisch?

  1. Wieviel Kg darf eine Katze wiegen?
    Von Fourtapsi im Forum Katzen: Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 17:56
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 20:03
  3. wann darf man ne Katze mitnehmen?
    Von Piepmatz im Forum Katzen: Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 22:26
  4. Wieviel darf/sooll junge Katze zunehmen?
    Von fullhouse im Forum Katzen: Gesundheit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 19:41
  5. Frage an Euch bezügl. Katze
    Von Corny im Forum Katzen: Allgemeines
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 21:09
Ähnliche Themen Darf die Katze bei euch auf den Tisch? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.