Registrieren

Katze ist so krank und muss demnächst eingeschläfert werden, aber wann ist der richtige Zeitpunkt?

  1. #1
    Nini14

    Beiträge
    2

    Frage Katze ist so krank und muss demnächst eingeschläfert werden, aber wann ist der richtige Zeitpunkt?

    Hallo zusammen,

    unsere kleine Katze Findus ist ca. 13-15 Jahre alt (genau kann man es nicht sagen, da sie damals zugelaufen ist). Sie war eine Wildekatze und hatte wahnsinnige Angst vor Menschen. Mit viel Geduld kam sie uns aber immer näher und wollte dann auch drinnen wohnen (gerade im Winter).
    Sie hat seit ca. 5 Jahre eine Form von Katzenkrebs. Ich habe leider den Namen vergessen. Die Abkürzung fängt mit einem "F" an und es sind vier oder fünf Buchstaben.
    Sie ist seit ca. 1 Jahr auf einem Auge komplett erblindet und mit dem zweiten Auge sieht sie nur noch Schatten.
    Dann hat Sie auch noch Artrose in den Hinterläufen. Ihr knickt öfter mal die Hüfte
    weg und wenn sie lange lag, braucht sie ganz lange um wieder ein Gefühl in den Beinen zu bekommen.
    Aber Ihr ging es bislang sonst sehr gut. Sie frisst gut, trinkt gut und schläft ganz viel. Sie springt seit ca. 1 Jahr nicht mehr auf das Sofa (wegen Ihrer Bewegungsunfähgikeit) und läuft auch keine Treppe mehr.
    Sie mag auch nicht mehr richtig kuscheln, da Sie uns nicht sofort sehen kann. Wenn wir Sie streicheln müssen wir aufpassen. Sie erschrickt sich und haut dann zu.
    Seit ca. 3 Monaten fing es an, dass sie Ihre Toilette nicht mehr gefunden hat bzw. vor Ihr Klo gepinkelt hat. Mittlerweile pinkelt sie in fast alle Räume im Erdgeschoss und seit ca. 2 Wochen passiert es Ihr auch, dass Ihr großes Geschäft nicht mehr in die Toilette geht.
    Das Hauptproblem seit heute: Sie hat Ihr großes Geschäft im Arbeitszimmer verrichtet und läuft seitdem um die Stelle im Kreis. Das war vor fast drei Stunden. Selbst mit Leckerli, Geräuschen usw haben wir sie nicht wegbekommen. Wir haben Sie jetzt ein bisschen geschoben, damit sie mal wieder gerade aus lief. Nun liegt sie auch wieder in Ihrem Körbchen und schläft.

    Wir waren letzte Woche mit Ihr beim Tierarzt. Er meinte, das es für Findus keine Chancen mehr gibt und wir sie über kurz oder lang einschläfern lassen müssen :-(
    Aber was heißt kurz oder lang? Wann ist der richtige Zeitpunkt. Quälen wir sie jetzt schon, wenn Ihr solche Dinge passieren oder ist es noch okay. Quälen oder Ihr Leid verlängern wollen wir auf keinen Fall.
    Dazu sei gesagt, dass wir auch noch einen zweijährigen Sohn haben, ich schwanger bin und wir in drei Wochen umziehen müssen :-(

    Wir wissen einfach nicht, wann der richtige Zeitpunkt ist. Ich habe gelesen, dass die Katzen sich schon quälen, wenn sie dauernd im Kreis laufen. Ist das richtig? Es ist so schwierig die Entscheidung über Ihr Lebensende zu haben und macht uns ganz und gar nicht glücklich.

    Habt Ihr einen Tip für uns, wie wir uns jetzt am besten verhalten?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    LG

    Nini

  2. #2
    Rewana

    Beiträge
    3.559

    Standard

    Hallöchen,
    ich weiß nicht wo der Krebs sitzt. Aber meine Tierärztin sagte mal dass das im Kreis laufen ein Zeichen dafür ist dass das Gehirn nicht mehr richtig arbeitet bzw. das sie orientierungslos ist und nicht mehr zurecht kommt. Auf Grund dessen was du so noch schreibst würde ich sagen es ist Zeit sie gehen zu lassen. Wenn jetzt auch noch der Umzug ansteht wird es für sie noch viel stressiger und in dem Troubel übersieht man dann vielleicht auch das sie gar nicht mehr kann.

    Wie gesagt ich würde jetzt einen Termin machen und sie gehen lassen, auch wenn es sehr schwer ist. Aber vielleicht ist es für Alle besser so. Ihr habt dann Ruhe und Zeit für den Umzug, das zweite Kind usw. Wenn alles passt und ihr es möchtet könnt ihr euch ja dann wieder für eine bzw. besser zwei Katzen entscheiden.
    Gruß
    Rewana

  3. #3
    Nini14

    Beiträge
    2

    Frage

    Hallo,

    danke für Deine Antwort.

    Es ist der Krebs im Blut :-(
    Ja, ich glaube es ist das Beste, dass wir das jetzt erledigen. Der Tierarzt kommt auch zu uns nach Hause, dann können wir Sie auf einem Stück Land was wir haben noch schön begraben :-(

    Ich denke, wir rufen ihn morgen an und machen einen Termin. Oje, arme kleine Findus....

    Es wird keine weiteren Katzen bei uns geben, da ich eine schlimme Katzenallergie habe. Bei Findus hatte ich jedoch gar nichts (außer ein bisschen in der Heuschnupfenzeit). Sie ist Pechschwarz und es heißt, dass das Allergen bei diesen Katzen nicht so vertreten ist. Unsere Nachbarskatze ist z.B. Schwarz / Weiß und wenn ich bei den Nachbarn zu besuch bin habe ich ratzfatz dicke Augen und einen geschwollenen Hals...

    Danke für Deinen Tip.

    LG

    Nini

  4. #4
    Rewana

    Beiträge
    3.559

    Standard

    Dann wünsche ich euch viel Kraft, aber es ist bestimmt das beste für Findus. So braucht er dann nicht mehr zu leiden.

    Ob schwarze Katzen weniger Allergene haben weiß ich nicht, von Norwegern sagt man das auch und eine Freundin meiner Tochter hat mit unserem Norweger auch kaum Schwierigkeit, sie hat sogar mal hier geschlafen.

  5. #5
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    Ich würde die Katze auch jetzt noch gehen lassen, in ihrer vertrauten Umgebung. Da kann sie friedlich einschlafen.

    Einem so kranken und auch schon recht verwirrten Tier würde ich den Streß eines Umzugs nicht mehr zumuten wollen.

    Nehmt Abschied und zögert es nicht mehr lange hinaus. So schwer es auch fällt.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Katze ist so krank und muss demnächst eingeschläfert werden, aber wann ist der richtige Zeitpunkt?

Katze ist so krank und muss demnächst eingeschläfert werden, aber wann ist der richtige Zeitpunkt?: Hallo zusammen, unsere kleine Katze Findus ist ca. 13-15 Jahre alt (genau kann man es nicht sagen, da sie damals ...

Ähnliche Themen Katze ist so krank und muss demnächst eingeschläfert werden, aber wann ist der richtige Zeitpunkt?

  1. Wann muss Gismo geimpft werden?
    Von hasimausi im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 06:24
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 22:37
  3. Dringend!!Muss Lolle eingeschläfert werden?
    Von Cherry im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 23:28
  4. Hund muss operiert werden aber kein Geld
    Von pinkmegabiene im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 13:23
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 23:24
Ähnliche Themen Katze ist so krank und muss demnächst eingeschläfert werden, aber wann ist der richtige Zeitpunkt? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.