Registrieren

Hilfe ganz wichtig Fundtier

  1. #1
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard Hilfe ganz wichtig Fundtier

    Hi,

    ich habe heute ein Fundtier aufgenommen, erst im Nachhinein musste ich feststellen, dass es sich vielleicht um eine Exotik Shorthair handelt (könnte allerdings auch ein Mischling sein). Auf meiner Homepage, auf die ich verlinke gibt es dann Fotos. Wer kennt Leute aus der Günzburger Gegend, die eine solche seit mind. ein paar
    Wochen vermissen? Habt ihr in anderen Foren was gelesen. Habe mich im I-Net ein wenig umgesehen, nichts gefunden, aber ich habe hier nicht die Zeit stundenlang zu suchen.

    Neuere Fotos folgen nach. Das Tier ist so schmuddelig, dass ich die Farben live nicht richtig erkennen kann. Zudem ist es stark abgemagert und hat einen starken Katzenschnupfen, den wir natürlich behandeln lassen.

    Mich würde freuen, wenn die Besitzer es wieder holen würden. Sollte sich keiner melden, so pflege ich die Katze natürlich gesund und vermittel diese dann in gute Hände.

    Ach und für alle meine Katzen-Badegegner ich bin nicht so doof, dass ich ein so krankes und angeschlagenes Tier noch bade.

    Hier die Bilder: *Edit by Bea --> Link entfernt* Bild 1 ist bearbeitet, da ich glaube, so könnten die Farben aussehen. Bild 2 und 3 zeigen die Wahrheit.

    Wäre noch dankbar für Tips, wie ich das TIer schonend sauber bekomme. Bürsten versuch ich morgen mal.

    Mfg. Irina

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Danke, und wie krieg ich die hier her? Übrigens, die Katze ist heute ein wenig sauberer. Wie ich schon sagte, es lag nicht an der Qualität, ich kann nichts dafür, wenn die Katze einen reinen Grauschleier trägt. Ich habe sie eben in Einheitsgrau bekommen.

    Im übrigen, es ist eine Tortie-fawn. Also kurzum: Wer sucht eine Katze, die vor einigen Wochen verschwand, jetzt 5 Monate alt ist und eine exotic shorthair ist.

    Leider muss ich bemerken, dass das arme Tier zu Weihnachten evt. 12 oder 13 Wochen alt war.

    Oder anders gefragt, wer kennt Züchter in der Günzburger Umgebung, die um Weihnachten herum Jungtiere abgaben und die Tiere mit längerer Nase und starkem Knick züchten? Vielleicht ist der Besi ja auch über den Züchter auszumachen (ich gebe die Katze aber auf gar keinen Fall zurück, wenn sie ausgesetzt wurde).

    Interessant ist auch, dass sie nicht stubenrein ist. Daraus kann ich leider keine großen Schlüsse ziehen, weil es kann auch von ihrer starken Krankheit kommen. Wir haben sie jetzt im Badezimmer isoliert, wo sie eine warme Decke hat. Hat gestern ins Bett gepinkelt und gekotet, zuerst isolierten wir sie im Schlafzimmer. Leider muss sie noch in Iso bleiben, aber ich hoffe nicht mehr allzu lang.

  4. #3
    44maya

    Beiträge
    441

    Standard

    hat das Tier einen Chip oder eine Tätowierung?
    Hast Du die Gemeinde, Tierheime, Tierärzte über das Fundtier informiert?
    Auch eine Anzeige in einer überregionalen Zeitung solltest Du schalten.

    Für Fundtiere sind die Gemeinden zuständig. Diese bringen die Tiere in der Regel im Tierheim unter bzw. Pflegestellen. Erst wenn sich innerhalb von 14 Tg. kein Halter meldet, verliert der Besitzer das Anrecht auf sein Tier.

    Es hat nicht jeder Internet bzw. surft in Foren, so dass eine Suche nach dem Besitzer im Internet nicht ausreicht.

    LG 44maya

  5. #4
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Hi,

    sorry, bin ein klein wenig enttäuscht. Ich krieg das einfach nicht hin und für mich gibt es keinen Sinn, warum ich nicht auf meine HP verlinken darf. Jetzt gibt es auch neue Fotos.

    Allso, es ist alles informiert und ich habe nur eine einzigst Meldung, dass 1 dreifarbiges Tier fehlt, 15 km von uns entfernt, die Besitzer kann ich bis jetzt nicht erreichen. Zudem kann es sich kaum um deren Katze handeln, da diese ihre Katze seit dem 13.12.09 vermissen. Ich weiss nur deren Telefonnummer und dass sie ein dreifarbiges Tier (Katze) vermissen, alter und genaueres nicht angegeben.

    Mfg. Irina

  6. #5
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Wenn du das gar nicht hinbekommst, dann schick mir ie Bilder: [email protected]

    Ich stell sie dann hier rein.

  7. #6
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Oh, vielen Dank, die Bilder kommen gleich.

    Mfg. Irina

  8. #7
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    So, da hätten wir nun also die Bilder








  9. #8
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Oh, das ging ja nun mehr als schnell, nochmals vielen Dank

  10. #9
    siwind

    Beiträge
    71

    Standard

    Das ist aber ne ganz Hübsche. Und du willst die nicht am liebsten behalten? Die ist ja zum Knuddeln süß.

  11. #10
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Klar ging das schnell Ist ne Sache von 2 Minuten...wenn überhaupt *g*

    Ja, schaut schee flauschig aus - interessante Farbe.

  12. #11
    Trofu

    Standard

    Ich finde sie sieht erschreckend krank aus und ich hätte sie sicher nicht zu meinen Katzen ins Haus geholt.


  13. #12
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Natürlich ist dies eine ganz ganz süße. Aber ich möchte sie nicht behalten. Zum einen ist es bei mir immer ein finanzielles auf und ab, mal hab ich Geld für 5 Katzen, dann muss ich wieder schleifen..... Zum Anderen sind mir 5 Katzen auf Dauer zu viel. Im Frühling möchte ich wieder verwilderte Straßenkatzen einfangen, 1 oder 2 je nachdem, wieviele Abnehmer ich finde.

    Und gerade, wenn man eine Katze dann so gut vermitteln kann (könnte) wie diese, ist es schade, eine "Notaufnahme" dauerhaft zu besetzen. Ich hab auch schon hier im Forum jemanden gefragt, ob er sie vielleicht möchte. Nachdem diese Katze aber leider derart unsauber ist, wird sie wohl eine halbe Ewigkeit bei mir sitzen. Die bollert sogar ins Bett, soetwas möchte der "Ottonormalverbraucher" nicht daheim auf der Couch.

    Und ich bin ganz am Verzweifeln, sie ist jetzt im Badezimmer, aber bollert und strullert immer auf ihre Decke. Ich kann doch die Decke nicht 5x am Tag wechseln, soviele Decken habe ich gar nicht. Jetzt falte ich die Decke halt sooft es geht, dass sie trocken liegt, aber muss dennoch noch zu oft wechseln, zudem ist dies für die Katze ja nicht gerade toll. Aber inzwischen schläft sie lieber auf der Wäschtruhe.

    Sie darf auch immer kurz raus vom Bad und mit meinen Katzen spielen. Zwar gibt es eine "Ansteckungsgefahr", aber das Kätzchen ist derart sozial, es tut mir ja leid im "Knast", die hat doch nichts verbrochen.

    Die Futternäpfe werden aber strickt getrennt. Und da die Katze noch sehr schwach ist, spielt sie jetzt auch nicht stundenlang. SIe darf eben dann 20 Minuten raus, danach ist sie eh ganz geschafft. Aber spielen ist wichtig für Katzen.

  14. #13
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Naja, wer krank ist udn Stress hat, der pinkelt halt überll hin, wos schnell auffällt (so merkenwirs schneller*g*).

    Wenn meine ne Balsenentündung haben(Luzifer hat das leider öfter mal), dann wird sich ein T-Shirt von mir geschnappt und vors Klo gelegt.

    Als ich noch zu Hause wohnte, wurde mir öfter aufs Bett gemacht. Ich schiebe es auf den Stress.

    Denn in der neuen Wohnung (und nur 2 statt 4 Katzen) ist noch kein eines mal aufs Bett gemacht worden.

  15. #14
    Trofu

    Standard

    Naja... klar ist Spielen wichtig.

    Sind denn deine Katzen FIP geimpft?

    Das Kätzchen schaut sehr nach Wasserbauch aus....
    Geändert von Trofu (23.01.2010 um 21:12 Uhr)

  16. #15
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Ach Trofu, meine Katzen sind geimpft. Und sollten sie sich dennoch einen Katzenschnupfen holen, so täten sie mir sicherlich leid, aber dieser ist heilbar.

    Schlimmer steht es mit FIV und FelV, aber da die Katze derartig rasch sich erholt kann ich davon ausgehen, dass solche Krankheiten nicht vorhanden sind. FIV und FelV infizierte Katzen erholen sich meist ganz schlecht, auch wenn die Krankheit noch nicht ausgebrochen ist.

    Zu 100% sicher sagen kann man das natürlich nicht. Aber diese beiden gefährlichen Krankheiten übertragen sich nicht ganz so rasch. Und wie gesagt, Futternäpfe, natürlich auch Klos sind strikt getrennt.

  17. #16
    Trofu

    Standard

    Na denn....

    Bei meinen Eltern wurde der gesamte Katzenbestand auf diese Weise infiziert.

    Sind alle weggestorben.

  18. #17
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Oh, hier geht alles so schnell, wir sollten fast in den Chat. FIP überträgt sich nicht so schnell und fast nur über Klos. Einen Wasserbauch hat die Kleine nicht, sondern sie wäre fast verhungert, sie hätte keine 2 Tage mehr überlebt. Wie gesagt, ein Gewicht von 500g. Nun wiegt sie einiges mehr, aber das Futter ist halt nur im Bauch, dass Fett braucht Zeit, bis es sich im Körper ansetzt.

    Tierärztin war ja schon da. Und Joschka, da muss ich lachen, der wollte ihr einen tollen Gruß mitgeben, ist in ihre offene Tasche mit den Medikamenten gesprungen und hat schon das Schwänzerl hoch erhoben. Gerade noch rechtzeitig den Kater rausgefischt, Gehört zwar nicht ganz dazu, aber ich fands so witzig.

    Mfg. Irina

  19. #18
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Womit wurden die denn infiziert? Katzenseuche? Diese haben wir bestimmt nicht.

  20. #19
    Trofu

    Standard

    FIP


    Das Kätzchen welches die Krankheit eingeschleppt hat , hat sich zuerst auch erholt....

    Ich würd nie ein augenscheinlich krankes Tier zu meinen holen, egal ob Hund oder Katze.

    Dafür gibts Tierheime mit Quarantänestationen.
    Und Fachpersonal.

  21. #20
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Mein Tierheim ist froh wenn ich des mach. Aber dies muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich hatte schon öfter Pflegekatzen, da ging nie was schief. Man muss halt ein paar Grundregeln beachten.

    Mfg. Irina

  22. #21
    Trofu

    Standard

    Ja , eine Grundregel wäre, das kranke Tier nicht mit den eigenen Katzen zusammen zu lassen.

    MIR ist es ja egal, sind ja nicht meine Katzen.

    Aber hier lesen ja auch welche mit, und das was du machst sollte halt nicht nachgemacht werden.

  23. #22
    Scorpio

    Beiträge
    1.378

    Standard

    Hi,

    ja, da haste recht, man sollte das nicht tun. Kannste ganz groß als Allgemeinregel schreiben. Aber für mich ist das Risiko kalkulierbar und ich gehe es definitiv ein. Einfach, weil ich sie sonst wochenlang im Knast lassen müsste, was ich für das Wesen der Katze einfach nicht fördernd empfinde.

    Und im Tierheim haben die auch nicht die Zeit, die Katzen zusammenzulassen, so dass Futterschüsseln und Klos getrennt werden, was hier definitiv gemacht wird. Gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche sind unsere Katzen ja geimpft, die anderen Krankheiten können sich jetzt theoretisch über Kratzer, Bisswunden und Klos übertragen werden. Bei mir gibt es keine Raufereien und es könnte jetzt theoretisch doof beim Spielen irgendetwas geschehen. Dann kann ich sagen, ich kann dies Risiko für mich in Kauf nehmen, da wir gar nicht wissen, ob mein Fundkätzchen überhaupt solche Erreger hat. Ich hoffe einfach, sie ist soweit gesund.

    Mfg. Irina

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Hilfe ganz wichtig Fundtier

Hilfe ganz wichtig Fundtier: Hi, ich habe heute ein Fundtier aufgenommen, erst im Nachhinein musste ich feststellen, dass es sich vielleicht um eine Exotik ...

Ähnliche Themen Hilfe ganz wichtig Fundtier

  1. Ganz wichtig! Bitte um Hilfe! Dringend!
    Von solarya im Forum Kaninchen: Vergesellschaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 10:18
  2. Tastbarer Knubbel!!! HILFE!! ( NEU GANZ WICHTIG)!!
    Von Snowball25 im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 15:59
  3. Ganz dolle wichtig
    Von ELAuEDDY im Forum Landschildkröten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 12:23
  4. Ganz wichtig!
    Von Naomi im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2004, 00:19
Ähnliche Themen Hilfe ganz wichtig Fundtier close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.