Registrieren

Wie verabreicht ihr Tabletten?

  1. #1
    Sera

    Beiträge
    10

    Standard Wie verabreicht ihr Tabletten?

    Hallo!

    Das Thema ist sicherlich kein neues, aber über die Suche hab ich nicht wirklich etwas gefunden.
    Aktuell muss das Katertier wieder Tabletten bekommen und das ist eine Wissenschaft für sich. Die vergangenen Male haben wir alles mögliche ausprobiert und sind kläglich gescheitert; jetzt riecht er den Braten schon, wenn man etwas in der Hand hat, was er nicht sehen kann.

    Ihn einfach hinsetzen, die Tablette ins Maul stecken und Maul zuhalten - keine Chance, da wird gezappelt und sich gewehrt; wenn man doch ans Maul kommt, beißt er einfach die Zähne zusammen - sollte man sie
    doch ins Maul bekommen, schmuggelt er sie irgendwohin, wartet, bis man loslässt, und spuckt sie dann aus.
    Die rabiatere Variante, ihn einfach im Nacken zu packen und kurzen Prozeß zu machen, scheitert an seinem Stiernacken (da kriegt man keine Hautfalte zu fassen) und endete das letzte Mal mit zwei dicken Verbänden an den Armen - da versteht der Herr keinen Spaß.
    Bei beiden Varianten hilft es auch nicht, ihn in eine Decke o.ä. zu wickeln; bis man die letzte Pfote drinnen hat, sind die anderen drei wieder draußen.

    Die einfachste Variante: Futter. Klappt auch nicht (mehr).
    Die guten Sachen wie Leberwurst und Thunfisch rührt er nach den letzten Versuchen nicht mehr an. Die Tablette im Futter verstecken oder zermörsert drüberzustreuen (auch, wenn es nur ein Happen ist und er wirklich Hunger hat) kann ich vergessen; entweder frisst er drumherum oder lässt alles stehen.
    Sobald er in einem Leckerchen eine Tablette vermutet, geht er nicht mehr dran; wenn er doch etwas nimmt, lutscht er vorsichtig das Futter ab und spuckt die Tablette wieder aus.
    Die Tablette zermörsert in etwas klebriges gemischt und zB auf die Pfoten geschmiert kann ich ein paar Minuten später wieder von den Wänden kratzen. Wenn er es nicht abgeschüttelt bekommt, bleibt er eben dreckig.
    Leerkapseln hab ich auch probiert; die werden genauso liegengelassen.

    Das einzige, was ich noch nicht probiert hab, ist ein Pillengeber, aber ich gehe davon aus, dass es so endet, als würde man sie ihm einfach ins Maul stecken - der spuckt die einfach wieder aus, wenn man nicht mehr aufpasst. Versuchen werde ich es trotzdem noch.

    Hat noch jemand einen Trick auf Lager? Ich möchte ihn mir eigentlich nur ungern täglich eher rabiat packen, aber sonst sind mir einfach die Ideen ausgegangen ^^"


    Gruß Sera

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Sera

    Beiträge
    10

    Standard

    QED, der Tabletteneingeber hat exakt 2 Tage lang funktioniert, danach artete es wieder in einen Kampf aus. Wenn der TA morgen nicht den zündenden Einfall hat, werden wir mit dem Husten wohl leben müssen...

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Wie verabreicht ihr Tabletten?

Wie verabreicht ihr Tabletten?: Hallo! Das Thema ist sicherlich kein neues, aber über die Suche hab ich nicht wirklich etwas gefunden. Aktuell muss das ...

Ähnliche Themen Wie verabreicht ihr Tabletten?

  1. [Biete] Guardacid Tabletten
    Von * dien * im Forum Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 21:14
  2. Mein doggy hat Tabletten gefressen
    Von ***Jenny*** im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 08:43
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 20:01
Ähnliche Themen Wie verabreicht ihr Tabletten? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.