Registrieren

Neue Impfempfehlungen sind raus!

  1. #1
    Seven

    Beiträge
    989

    Standard Neue Impfempfehlungen sind raus!

    Hallöchen zusammen!

    Wie schon seit einiger Zeit im Gespräch, gibt es nun die neuen Impfempfehlungen. Die Grundimmunisierung wird etwas ausgedehnt und ausführlicher durchgeführt, dafür muss bei einzelnen Krankheiten später nicht mehr jährlich aufgefrischt werden.
    Fakt bleibt jedoch, dass Impfungen die wichtigste Maßnahme sind, Infektionskrankheiten zu verhindern. Je mehr Tiere der Gesamtpopulation durchgeimpft sind (es müssen mind. 70 % sein, um Epidemien zu verhindern), je höher ist der
    Schutz jeden einzelnen Tieres.

    Grundimmunisierung:

    8. Lebenswoche: Katzenschnupfen/Katzenseuche
    12. Lebenswoche: Katzenschnupfen/Katzenseuche, bei Freigängern: Tollwut
    16. Lebenswoche: Katzenschnupfen/Katzenseuche, bei Freigängern: Tollwut
    15. Lebensmonat: Katzenschnupfen/Katzenseuche, bei Freigängern: Tollwut

    Leukose kann i.d.R. ab der 8. Woche (auf Herstellerangaben achten) geimpft werden. Hier reichen zwei Injektionen im Abstand von 3-4 Wochen. Vorheriger Leukosetest sollte auf jeden Fall durchgeführt werden, es sei denn, man weiß 100%ig, dass die Katze aus einer Leukosefreien Zucht stammt.
    Bei FIP beträgt das Mindestalter für die Impfung 16 Wochen, es wird 2 x im Abstand von 2 Wochen geimpft (Grundimmunisierung).

    Sind die Tiere bei Erstvorstellung älter als das oben angegebene Alter, dann bekommen sie die gleichen Impfungen in den gleichen zeitlichen Abständen.

    Wiederholungsimpfungen:

    Tollwut: Angaben des Herstellers, bei vielen 3 Jahre.

    Katzenschnupfen/Katzenseuche: Panleukopenie-Komponente des Impfstoffes: alle 3 Jahre, Rhinotracheitis- und Calicivirus-Komponente; alle 2 Jahre
    (persönliche Anmerkung: Ich würde hier alles alle 2 Jahre impfen lassen)

    Leukose: jährliche Impfung empfohlen (!)

    FIP: Die Dauer des Impfschutzes ist nicht bekannt, vom Hersteller werden jährliche Wiederholungsimpfungen empfohlen.


    So, das ist es nun im groben. Es kann durchaus sein, dass bei manchen Tierärzen die ein oder andere Abweichung zu sehen ist, liegt dann an der jeweiligen eigenen Interpretation . Es handelt sich hierbei um Empfehlungen, die jedoch, meiner Meinung nach, durchaus sinnvoll sind.

    LG
    Seven

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Neue Impfempfehlungen sind raus!

Neue Impfempfehlungen sind raus!: Hallöchen zusammen! Wie schon seit einiger Zeit im Gespräch, gibt es nun die neuen Impfempfehlungen. Die Grundimmunisierung wird etwas ausgedehnt ...

Ähnliche Themen Neue Impfempfehlungen sind raus!

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 09:40
  2. Neue Katze rupft sich Fell raus!
    Von Felix06 im Forum Katzen: Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 13:01
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 14:06
  4. Kotböbbel sind unrund und sind klein.
    Von daniel2005 im Forum Kaninchen: Allgemeines
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 16:34
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 21:20
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.