Registrieren

Wieviel fütter ihr?

  1. #31
    Anfänger

    Standard

    Mauzi wird draußen gefüttert und ich hab im Spätherbst getestet.
    Da wren vielleicht 10°C. Da verdunstet fast nix mehr. Außerdem hab ich schon leicht abgerundet.


    da sie dann halt auch aus langeweile fressen.
    sie is freigänger. denen wird NIE langweilig

  2. #31
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #32
    sternchen151173

    Beiträge
    25

    Standard

    Mein Felix(ine) bekommt am Tag eine Dose Im Sommer etwas weniger. Da trinkt sie mehr. Trockenfutter mag sie nur ab und zu mal.

  4. #33
    caro007

    Standard

    Mein Kater bekommt morgens und abends jeweils 1 1/2 100g Schälchen und Mittags meistens noch etwas Trockenfutter

    Nur leider habe ich das Problem das mein kleiner Schlinger nur Sheba frisst...was ziemlich teuer ist und naja davon muss es auch jeden 2. Tag eine andere Sorte geben, sonst rührt er das Essen nicht an 8(

    liebe Grüße
    caro

  5. #34
    Tiny-Tini

    Standard Futter

    Ich gebe meinem Kater täglich 1 Dose Katzenfutter.
    1/3 morgens 1/3 mittags 1/3 abends und zwischendurch manchmal noch ein bisschen Katzenmilch!!!
    [IMG]Tini und Tiny.jpg[/IMG]

  6. #35
    Ninive

    Standard

    Also meine beiden Tiger bekommen pro Tag zusammen eine Dose. Morgens und abends jeweils ein viertel.

    Wie ich das hier so lese füttert ihr aber gut das doppelte und ich find das alles komisch, wenn ich meinen mehr füttern würde, würden sie Übergewicht bekommen. Der Kater hatte das schon mal aufgrund zuvieler Leckerlies früher. Sie sind beide normalgewichtig und gesund.

  7. #36
    Tysonz

    Beiträge
    455

    Standard

    Hi!
    Wäre schön, wenn ihr auch die Dosengröße dazu schreiben würdet. Denn es gibt ja 75 g, 85 g, 100 g, 185 g, 200 g und 400 g Dosen, da macht es schon nen Unterschied ob man täglich eine 75 g oder eine 400 g Dose füttert. ;D

    Greetz Anja

  8. #37
    Renchen

    Standard

    .... erstaunlich, wie unterschiedlich die stoffwechsel der katzen doch sind.

    lucy und casi haben bei mir morgens jeder ne frauenhand voll (danke, enke :binzel trofu bekommen und abends dann jeder 100 g animonda carny.
    ich hatte immer die 400 g dosen, die haben sie dann an zwei tagen leer gemacht.
    als lucy noch alleine war hat sie auch eher in etappen gefressen. am napf naschen, auf's kaklo, ne runde gestreichelt werden, wieder naschen usw.

    als casi dann kam, hat sie sich ganz schön umgeschat. zu anfang hat er alles andere spannender gefunden, als fressen. aber dann... auf einmal haben sie immer beide gleich ihre näpfe leer gefressen. zwischndurch wurde immer mal ein napftausch gemacht. war aber nicht schlimm, da sie ein ähnliches tempo hatten.

  9. #38
    Ninive

    Standard

    Original von Tysonz
    Hi!
    Wäre schön, wenn ihr auch die Dosengröße dazu schreiben würdet. Denn es gibt ja 75 g, 85 g, 100 g, 185 g, 200 g und 400 g Dosen, da macht es schon nen Unterschied ob man täglich eine 75 g oder eine 400 g Dose füttert. ;D

    Greetz Anja
    Jap, is mir heute morgen beim Füttern auch aufgefallen, ich stand gestern irgendwie auf dem Schlauch

    Ich füttere täglich eine 400 g Dose an meine beiden Mietzen und denke das ist nicht zuviel und nicht zuwenig. Darüber hinaus gibt es nur ab und an ein paar StückecTrockenfutter light als Leckerlies, damit sie kaum Zucker etc zu sich nehmen.

  10. #39
    caro007

    Standard

    hey

    Original von Anfänger
    sie is freigänger. denen wird NIE langweilig
    Das ist so nicht ganz richtig..mein Kater (heißt auch Mauzi :lachen ist auch freigänger...ich hatte in der letzten Woche sehr viel Stress und mich daher nicht so viel wie vorher mit ihm beschäftigt. Mit dem Ergebnis, dass er immer zum Napf rannte. Ihm war trotzdem langweilig.. naja als ich dann mit ihm 3 Stunden lang gespielt hatte, hat er sich zufrieden schlafen gelegt, ohne nur einmal zum Napf zu rennen :binzel:
    kann aber auch sein, dass es bei dir anders ist...

    Liebe Grüße
    caro

  11. #40
    Tiny-Tini

    Standard

    Wenn mein Kater gefressen hat (für 1 Portion braucht er 2 min. :binzel: )
    kommt er direkt wieder an und bettelt wieder. wenn man ihm dann noich ein bisschen Milch als Nachtisch gibt, schlabbert er sie in 1 min runter und bettelt wieder!!
    Dann kriegt er aber nicht´s mehr!!! (manchmal)
    kann man nicht irgentwas gegen seine Verfressenheit tun?
    Ciao und schöne Grüße von
    :katze4: Tiny
    ferd: Milau
    :huhu: und mir!!!

  12. #41
    Lili

    Standard

    meine katze bekommt Morgens ca.60- 70g Nassfutter und sonst hat sie für den restlichen Tag das trockenfutter zur verfügung gestellt.
    Wobei sie da immer nur dran geht,wenn sie von draußen rein kommt..ansonsten ist sie den ganzen Tag draußen und beschäftigt sich mit Insekten fangen.(dadurch denkt sie ,glaube ich, nicht so ans essen und frisst dadurch nicht soviel)

    lg lili

  13. #42
    fröschchen

    Beiträge
    67

    Standard

    Hallo!
    bis vor kurzem frassen meine beiden Katzen noch (zusammen) 1 1/2 Dosen Whiskas (also 600 g). Aus gesundheitl. Gründen habe ich die Sorte gewechselt und füttere seit ein paar Wochen Shah. Da fressen sie jetzt nur noch 400 g (zusammen). Da ist auch ein wesentlich höherer Fleischantei drin. Da brauchen sie nicht mehr so viel. Ich denke, damit hat die Füttermenge ja auch was zu tun.
    Gruß
    Kirsten

  14. #43
    Tiny-Tini

    Standard

    Noch mal zum Thema was für Dosen.
    Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass mein Kater ca. 1/3 morgens, 1/3 mittags und 1/3 abends bekommt. In den Dosen sind jeweils 415 g. Tiny isst jetzt aber nicht viel! der hat ein normales Katzenschälchen, dass nicht mal 1/3 voll ist. Also für ihn ist das ganz normal. Wir mussten ihm schon weniger geben. Tiny hat sich früher immer überfressen und jetzt klappts, da wir ihm jetzt weniger geben! Also kriegt er keine ganze 415 g Dose am Tag.
    Er kriegt meistens Kokra, Kitekat oder stinknormale Futterdosen. Kokra mag er jedoch am liebsten.
    Ciao, schöne Grüße von:

    ferd: Milau

    :mail9: Tini (ich)

    :katze4: Tiny

    :gruppe: Familie


    [IMG]C:\Dokumente und Einstellungen\Familie\Eigene Dateien\Kinderordner\Anika\Fotos\Sauerland\Tiny.JP G[/IMG]

  15. #44
    Jessi_Momo

    Standard

    Guten Morgen,

    wie ich grad gelesen habe verfütterst Du Kokra, kitekat&co. Diese Futter haben einen sehr geringen Fleischanteil und einen sehr hohen Getreideanteil und beinhalten Zucker. Probier doch mal ein Futter das mehr Fleischanteil hat, dann wird der süße auch nicht so viel Brauchen, da das hochwertigere Futter viel Satter macht. Momo bekommt 100-120gr. am Tag, und zwar füttere ich unter anderem Animonda Integra, Bozita( Im Tetrapack) oder Lux vom Aldi.


    Probiers doch mal:binzel:

  16. #45
    Dichtkuh

    Beiträge
    62

    Standard

    Moin,
    meine 4 bekommen (seit ich mich hier durchs Forum gelesen habe :binzel 1 Dose Animonda Carny, vorher haben sie 2 Dosen Felix gefressen! Jetzt sind sie immer satt und meckern auch nicht rum, z.B. morgens hat man uns regelmässig tyrannisiert, weil HUNGER!
    Sogar unsere LaLa, die voll auf Trofu steht frisst es!
    Nebenbei bemerkt unsere Katzen sind etwas übergewichtig und ich bin froh das ich etwas gefunden habe, das ihnen schmeckt und gesund ist!!!!
    Liebe Grüße
    Dichtkuh, Ratz, LaLa, Mietzi und Leo

  17. #46
    SandySternchen73

    Beiträge
    61

    Standard AW: Wieviel fütter ihr?

    Ich habe eine 9 Monat alte Kätzin. Wieviel bekommt sie am Tag zu fressen ? Ich möchte sie nicht überfüttern. Bin mir da noch etwas unsicher was die Menge betrifft. Wir haben sie erst einen Tag bei uns. Heute hat sie 2 x 100 Gramm gefressen. Davon hat sie allerdings noch etwas übrig gelassen. Ich denke das sie heute Nacht bestimmt noch etwas möchte. ( bevor wir ins Bett gehen )


    Wie sieht es aus mit feste Fütterungszeiten ? Habt ihr so etwas ?

  18. #47
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard AW: Wieviel fütter ihr?

    Hallo,

    bis meine Katzen ausgewachsen waren, haben sie so viel fressen können, wie sie wollten. Sie waren ja im Wachstum. Beide sind nicht dick geworden.

    Jetzt gibt es morgens und abends sowie kurz vor dem Zubettgehen etwas zu fressen.


    Liebe Grüße
    Nadine

  19. #48
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard AW: Wieviel fütter ihr?

    Trockenfutter steht immer da teilen sie sich ein.
    Abends gibts dann noch Feuchtfutter, allerdings nur für den Kater da meine Katze jedes Feuchtfutter verweigert...

  20. #49
    Piepmatz

    Beiträge
    2.887

    Standard AW: Wieviel fütter ihr?

    Hier hängt es vom Hunger , Wetter und Marke/Sorte ab.

    Aber bei kleinen Dosen 200gr hatte jede Katze zu jeder Mahlzeit eine Dose.

    Aber momentan haben beide weniger Hunger, denk das is das Wetter. Also geb ich generell weniger und fütter lieber nochmal nach.

    Verteile ich auf morgens und abends, 2 Mahlzeiten...Funktioniert wunderbar seit anfang an...

  21. #50
    Haustier-Fran

    Beiträge
    3

    Standard

    Hi

    Also ich habe zwei einjährige Miezis (die beide etwa 4 Kilo wiegen) und die bekommen zusammen am Tag 400g Grau-Nassfutter. Zusätzlich gibt es nachmittags meistens noch ein kleines Leckerchen

  22. #51
    veronaa

    Beiträge
    14

    Standard

    Meine Katze kriegt morgens ne halbe Dose und abends ne halbe Dose Nassfutter
    Die teilt sich das immer selbst den Tag über auf, weil die auch schon etwas älter ist. Und wenn die dann doch mal mehr hunger hat, kriegt die halt noch was. Es kommt bei uns drauf an, ob die Katze hunger hat, oder nicht.

  23. #52
    markuss

    Beiträge
    49

    Standard

    Unser Kater ( früher 2 , einer vor ca.2Monaten verstorben ) bekommt ca .3 x am Tag Nassfutter . Er "meckert" immer , wenn er Hunger hat , und dann geben wir ihm was . Er kriegt natürlich nicht bei jedem "meckern " was. Wie gesagt 3-4x .
    Er ist nicht sehr groß, und wiegt 3,8kg ( er darf HÖCHSTENS 4,5)

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Wieviel fütter ihr?

Wieviel fütter ihr?: Mauzi wird draußen gefüttert und ich hab im Spätherbst getestet. Da wren vielleicht 10°C. Da verdunstet fast nix mehr. Außerdem ...

Ähnliche Themen Wieviel fütter ihr?

  1. wie fütter ich richtig?
    Von lexi85 im Forum Hamster: Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 15:04
  2. Fütter ich zuviel?
    Von derfelix im Forum Kaninchen: Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 17:07
  3. Aus diesem Grund fütter ich kein TroFu mehr...
    Von Eva+Shiro im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 13:08
  4. Was fütter ich den zweien
    Von Rito im Forum Kaninchen: Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 12:11
  5. Fütter ich sie zu wenig?
    Von VampireMasterEva im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 13:59
Ähnliche Themen Wieviel fütter ihr? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.