Registrieren

Merkmale eines hochwertigen Katzenfutters

  1. #1
    * dien *

    Beiträge
    4.119

    Standard Merkmale eines hochwertigen Katzenfutters

    Hallo,

    hier etwas Allgemeines zu hochwertigem Katzenfutter. Der Text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit! Ich hoffe, dass der Etikettendschungel mit diesen Angaben etwas durchschaubarer wird.

    Merkmale eines hochwertigen Futters:
    - bei Trockenfutter: Trockenfleisch oder Fleischmehl (nicht: Fleisch oder ganzes Tier z.B. Geflügel) an erster Stelle in der Deklaration (Zutaten werden vom Gewicht absteigend aufgelistet, mehrere Getreidesortenangaben hintereinander deuten auf einen hohen Anteil – vielleicht sogar den höchsten Anteil - an Getreide im Futter hin)
    - bei Nassfutter: hoher Fleischanteil (70 % oder mehr)
    - genaue Deklaration aller Inhaltsstoffe, auch Auflistung der verwendeten tierischen Nebenerzeugnisse (muss nicht auf der Dose sein, aber auf Nachfrage bei der Firma)
    - wenig Nebenerzeugnisse
    - kein oder nur sehr wenig Getreide (am besten brauner Reis / Naturreis)
    - Calcium-Phosphor-Verhältnis ca. 1:1 bis 1,5:1
    - Geringer Anteil Trockenei und Milchprodukte ok
    - Niedrige Fütterungsempfehlung (Nassfutter: ca. 200 g am Tag für eine 5 kg Katze, Trockenfutter: ca.
    60 g am Tag für eine 5 kg Katze)

    Nicht enthalten sein sollten folgende Inhaltsstoffe:
    - Soja (Allergieauslöser)
    - Mais (Allergieauslöser)
    - Melasse (hoher Zuckerhalt)
    - Zuckerrübenschnitzel (billiger Füllstoff, hoher Zuckergehalt)
    - Zucker
    - Karamell
    - Getreide, Kleie
    - Pflanzliche Nebenerzeugnisse
    - Pflanzliche Eiweißextrakte (meist Soja)
    - Undefinierbare Tierfette

    Was ist…
    - Brauner Reis: Naturreis
    - Braureis: Nebenprodukt aus der Reisherstellung = Abfall
    - Cerealien: Reste aus der Getreideverarbeitung
    - Fischmehl: getrocknetes, gemahlenes Fischfleisch oder Fischnebenprodukte
    - Geflügel: ganzes Geflügel, nicht getrocknet
    - Geflügelfleisch: gewogen vor dem Trocknen, nach dem Trocknen hat das Fleisch noch ca. 30 % seines ursprünglichen Gewichts
    - Geflügelfleischmehl: getrocknetes, geriebenes Fleisch
    - Geflügelmehl: getrocknete Geflügelschlachtnebenprodukten (alles vom Huhn was kein Fleisch ist u. a. auch Federn, Klauen, Schnäbel), kein Fleisch
    - Geflügelnebenprodukte: sind in der Regel Köpfe, Füße, Eingeweide, Blut, Urin (als Salzersatz, der Hersteller braucht Salz als Zusatzstoff nicht mehr aufzuführen) und Federn (Füllstoff)
    - Gemüse: wenn nicht näher deklariert, kann es jedes Gemüse sein
    - Getreidemehl: jedes gemahlene Getreide
    - Grieben: Abfallprodukt aus der Talgproduktion
    - Karamell: erhitzter Haushaltszucker
    - Kleie: Rückstand aus Getreideverarbeitung
    - Knochenmehl: gemahlene Knochen (oft aus Tierkörperbeseitigungsanlagen)
    - Mais: Getreide, vermutlich höchster Allergieauslöser
    - Melasse: Nebenprodukt aus der Zuckerherstellung, Zuckeranteil ca. 50 %
    - Tierische Nebenerzeugnisse: wenn nicht näher bezeichnet, alles von Tierkörpern oder Teilen von Tierkörpern warmblütiger Landtiere (auch Häute, Hufe, Blut, Federn, Mägen, Därme, Lunge, Grieben, Sehnen, Knochen und Tiermehl)
    - (Zucker-)Rübentrockenschnitzel: Nebenprodukt aus der Zuckergewinnung aus Zuckerrüben

    Vorteile hochwertiger Futtersorten:
    - Inhaltsstoffe weitgehend an das natürliche Futter der Katzen angelehnt
    - Besser verdauliche Inhaltsstoffe
    - Weniger Kot
    - Keine Belastung der Leber und Nieren durch pflanzliche Abfallprodukte

    Wichtig ist immer auch der Tauringehalt eines Katzenfutters. Eine Katze braucht zwischen 1000 mg und 2000 mg Taurin täglich. Leider ist in vielen Katzenfuttern zu wenig oder sogar gar kein Taurin zugefügt. Macht der Hersteller keine Angabe über Taurin in seinem Futter, ist auf Nachfrage oft herauszufinden, dass kein Taurin zugesetzt ist – meist mit der Aussage, dass dies auf Grund des hohen Fleischanteils nicht nötig ist. Fleisch enthält roh zwar viel Taurin, da dieses aber hitzeempfindlich ist, wird ein Großteil beim Erhitzen des Futters zerstört. Wer sicher gehen will, sollte das Taurin daher zum Futter supplementieren. Dazu das reine Taurin (am besten in Pulverform) einfach unters Nassfutter mischen, am besten mit etwas Wasser, da dieses reizend ist.
    Taurinmangel kann zu folgenden Symptomen führen:
    - Blindheit
    - krankhafte Erweiterung des Herzmuskels
    - Wachstumsdepression bei Kitten
    - Zentralnervöse Störungen bei Kitten
    - Deformation der Wirbelsäule bei Kitten
    - Störungen des Immunsystems

    Ergänzungsfutter und unsupplementiertes Rohfleisch sollten maximal 20 % der gesamten Futtermenge ausmachen

    Noch etwas zum Preis:
    Hochwertige Futtersorten erscheinen auf den ersten Blick sehr teuer. Durch die niedrige Fütterungsempfehlung braucht man jedoch nur die Hälfte oder sogar noch weniger im Vergleich zu günstigen Futtern. Oft bleiben die Futterkosten so gleich, obgleich die Qualität um einiges steigt. Ein Wechsel lohnt sich!



    Liebe Grüße
    Nadine

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Merkmale eines hochwertigen Katzenfutters

Merkmale eines hochwertigen Katzenfutters: Hallo, hier etwas Allgemeines zu hochwertigem Katzenfutter. Der Text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit! Ich hoffe, dass der ...

Ähnliche Themen Merkmale eines hochwertigen Katzenfutters

  1. Werdegang eines Käfigs
    Von seabiscuite im Forum Ratten: Haltung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 19:23
  2. Fragen eines Anfängers
    Von Pamgabriel im Forum Aquaristik: Ratgeber für Einsteiger und Fortgeschrittene
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 14:52
  3. Welche Rasse? Lieblingsrasse & Merkmale
    Von Mrs. van Laack im Forum Kaninchen: Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 17:52
  4. Tot eines Jungtieres
    Von Mini016 im Forum Hamster: Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 17:28
Ähnliche Themen Merkmale eines hochwertigen Katzenfutters close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.