Registrieren

Freßverhalten vom Kitten - sehr wählerisch

  1. #1
    Phoebe_Honey2009

    Beiträge
    21

    Standard Freßverhalten vom Kitten - sehr wählerisch

    Hallo Zusammen,

    ich habe seit gut einer Woche ein 9 Wochen altes Kitten. Sie ist hgut drauf, tobt, fühlt sich wohl ... alles Bestens. Nur beim fressen macht sie mir bissl Sorge. Milch trinkt sie gerne, Trockenfutter nimmt sie sich mittlerweile auch
    aber Naßfutter ... total wählerisch. Mal misch ich es mit Milch und mach es ein bissl warm und sie haut rein, dann lässt sie es wieder stehen. Biete ich es ohne Milch an, geht gar nichts. Aber Schinken vom Tisch, da reißt sie ihr Mäulchen auf und vorhin ist mir beim Essen bissl Kartoffel runtergefallen, die haut sie weg und bettelt nach mehr.
    Kann ich irgendwas tun, damit sie auch Naßfutter frisst oder reicht es, wenn sie Trockenfutter frisst und Wasser trinkt (was sie tut) und hin und wieder Milch bekommt? Hatte so eine extrem wählerische Mietze echt noch nie ...
    Danke für Tips und Anregungen
    Lg

    PS An Paste wie zb Lachspaste für Mietzen geht sie auch nicht und rümpft statt dessen das Näschen :/

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.

  3. #2
    Rewana

    Beiträge
    3.562

    Standard

    Hallöchen,
    nimm das Trockenfutter mal ganz weg und bleibe beim Naßfutter. Vielleicht kannst du es ja immer etwas erwärmen und mal Tunfisch untermischen, oder wie du es schon machst etwas Milch. Evt. könnte es auch an der Sorte liegen, versuch mal einige ander gute Futtersorten, möglichst ohne Zucker und Getreide.
    Gruß
    Rewana

  4. #3
    Fourtapsi

    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo,

    Ich muss bei mir überlegen auch Komplett auf Nassfutter umzusteigen.

    Es könnte ja sein das deine Katze das Nassfutter eher Essen würde, wenn es auf einem Teller ist.

    Ich habe 2 bis 3 Monate immer das Nassfutter weggeworfen weil es einfach nicht gegessen worden ist, mag sein das es daran lag das meine Katze auch wählerisch ist, und Sie Nassfutter & Thunfisch nicht kannte.


    Jetzt wo Ihr das Nassfutter auf einem kleinen Teller von einer Kaffeetaste serviere wird, es gegessen.

    Es wird mit den Krallen "rausgefischt" und dann gegessen.

    Bei Milch wäre ich Vorsichtig...gehört habe ich das Katzen extremen Durchfall bekommen, von Unserer Menschen Kuh Milch, das Sie es nicht "vertragen" aber gerne trinken.

    Habe es so mitbekommen das Früher auf dem Bauernhof alle Katze Kuhmilch bekommen haben, aber da Katze auf einem Bauernhof überall Ihr "geschäft" machen ist nie aufgefallen.

    Meine Katze bekommt von Thunfisch auch starken Druchfall der 2 Wochen Anhält
    Essen tut Sie aber gerne Thunfisch was vorher lange nicht beachtet wurde und immer wieder mit der Pfote Vorsichtig "Reingepascht" wurde und ihr suspekt war.

    Mein Tipp also auf einer Flachen Schale das Nassfutter anbieten, damit Sie sich mit dem Futter "anfreuden" kann.

  5. #4
    Rewana

    Beiträge
    3.562

    Standard

    Es gibt Katzen die an Milch gewöhnt sind und diese gut vertragen und keinen Durchfall bekommen. Unsere Katzen haben immer alle Milch bekommen und hatten nie Schwierigkeiten und sind damit 20 Jahre alt geworden. Allerdings haben sie auch immer frisches Wasser zu verfügung und Milch gibt es meistens nur morgen eine kleine Schale für alle.

    Tunfisch bitte "In eigenem Aufguss" kaufen und nicht den Tunfisch in Öl, kann sein das es zu fettig ist und sie von dem Öl Durchfall bekommen.

    Du könntest evt. statt Tunfisch aus der Dose mal Tiefkühltunfisch oder Hähnchen ausprobieren.

  6. #5
    Fourtapsi

    Beiträge
    42

    Standard

    Tunfisch bitte "In eigenem Aufguss" kaufen und nicht den Tunfisch in Öl, kann sein das es zu fettig ist und sie von dem Öl Durchfall bekommen.
    Kaufe nur Thunfisch im eigenen Saft nun werde ich morgen mal Testen ob meine Katze auch Milch verträgt.
    Wusste ich nicht

  7. #6
    Phoebe_Honey2009

    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo Rewana, Tunfisch und Milch hatte ich ja bereits versucht, aber ohne Erfolg. Jetzt hab ich das Trockenfutter weg gestellt und statt dessen beim Servieren des Nassfutters ein paar Bröcken Trockenfutter drüber gestreut (hab ich auch als Tip im I-Net gefunden) und siehe da ... sie frisst Und wie viel - schiebt danach ne richtige Kugel

    Ach und wegen der Milch, ich gebe keine Kuhmilch. Ich hab Katzenmilch gekauft und davon bekommt sie auch nur ein bissl.
    Aber jetzt scheint es ja zu funktionieren ... hoffe es bleibt so
    Dafür hat heut meine große das angebotene Futter verweigert - vielleicht lag es aber auch dran das sich die Kleine grad genüsslich den Bauch voll geschlagen hat ...
    und jetzt sitzt sie grad schnurrend auf meinem Schoß, putzt sich und schaut mir mein Tippen zu. Satt und zufrieden :-D

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Freßverhalten vom Kitten - sehr wählerisch

Freßverhalten vom Kitten - sehr wählerisch: Hallo Zusammen, ich habe seit gut einer Woche ein 9 Wochen altes Kitten. Sie ist hgut drauf, tobt, fühlt sich ...

Ähnliche Themen Freßverhalten vom Kitten - sehr wählerisch

  1. plötzlich wählerisch oder doch appetitlos?
    Von Moonchild im Forum Kaninchen: Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 23:38
  2. wählerisch bei Gammerus und Mehlwürmern?
    Von Piepmatz im Forum Hamster: Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 13:18
  3. Sehr sehr dicke Katze wieder auf Normal bringen
    Von Turrican im Forum Katzen: Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 11:37
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 20:33
Ähnliche Themen Freßverhalten vom Kitten - sehr wählerisch close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.