Registrieren

Ich wollt ja nicht, aber ..

  1. #1
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard Ich wollt ja nicht, aber ..

    ich bin auch nur ein Mensch..

    Zur Vorgeschichte, hab ich ja letztens den Thread eröffnet " Ich muss mich mal freimachen".....

    Emmy hat nun ständig diesen Kater gesucht als er wieder weg war, rannte immer jammernd durch die Whg.
    Da ich eh schon auf Drittkatze eingestellt war, hab ich begonnen mich umzuschauen im TS wie auch in Kleinanzeigen, da gibts ja auch immer mal ältere Katzen abzugeben umständehalber und ich sehe keine Grund diese nicht mit einzubeziehen..

    Auf jeden Fall hatte ich gestern EIGENTLICH einen Termin bei einer Pflegestelle, da saß ein ca einjähriger Kater aus Spanien der schon länger auf ein zu Hause wartete und von den Erzählungen perfekt gepasst hätte..
    Vorgespräche am Telefon liefen, ich hab Fotos von meiner Bande hingeschickt, ich hatte den Kater so gut wie ..und dann..dann hab ich nur aus Neugier nochmal in die Privatanzeigen gesehen...

    Und da war er..viel zu Klein, ein langer liebevoller Text so das ich den Eindruck bekam, da gehts nicht ums verscherbeln sondern um echte Not..UND ich rief einfach an.
    Eine junge Frau war am Telefon, sie erzählte das sie für ihre beiden Katzen auf der Suche nach einer DrittkatzE war und auch über den privaten Anzeigermarkt an eine Nummer kam wo junge Bengalmixe für
    100€ abzugeben waren. Angeblich 8 Wochen alt, entwurmt, versorgt..blablub..

    Sie fuhr hin und kam in ein Haus wo es vor Tierkot nur so stank, es war dreckig, Hundegebell und ein versiffter Typ bat sie rein, holte aus einem Nebenraum ein Kätzchen und meinte es war das letzte, das andere was noch da war hätte seine Tochter vom Tisch fallen lassen......
    Die junge Frau war nur geschockt, wollte da nur weg und das Kätzchen auch nicht da lassen, schmiss dem Typen das Geld auf den Tisch und steckte das Baby ein.
    Fuhr direkt zum Ta, der das Kätzchen auf höchstens 7-8 Wochen schätzte, es war verfloht aber ansonsten ok.
    Und es war dann ein Kater und nicht wie am Telefon besprochen eine Katze..die junge Frau ist zum Glück zu einem bekannten Ta hier in Hannover gegangen der auch gerade bei Katzenhaltern sehr geschätzt wird und der hat ihr erstmal die Leviten gelesen. So musste ich das nicht tun..

    Jedenfalls ihre zwei Katzendamen sind überhaupt nicht begeistert gewesen und sie wollte ja sowieso eine Katze und keinen Kater und hat ihn dann schnell ins Inet gestellt damit er Katzengesellschaft bekommt in einem neuem liebevollen Heim.
    Ich war von zig Anrufen die einzige die vernünftig klang hat sie mir erzählt.
    Da waren Leute bei wo man sich nur geschüttelt hat..als Geschenk fürs Kind, Einzelkatze...etc ..sowas halt.

    Nunja..ich bin direkt hingefahren um meinen Eindruck den ich durch das Telefonat hatte zu bestärken, das sie mir eben keinen vom Pferd erzählt, es stimmte alles..es ist tatsächlich eine sympathische junge Frau, die einfach unbedarft auf diese Anzeige geantwortet hatte und ich dachte mir, was kann der Floh dafür..sie hatte alle Medis da vom Ta, den Preis haben wir uns geteilt.
    Ja und nun sitzen hier knapp 600gr Kater auf meinem Schoß...
    Bei mir..ich wollte eigentlich nie wieder Katzenbabys...ich die ich immer predige nie allein..
    Aber eine 4te Katze geht auf keinen Fall und ihn jetzt derzeit wieder abgeben sehe ich nicht die Vorteile, sondern eher Nachteile und wohin überhaupt?..Ts ist voll und Privat Leute schmeissen die einem mit 8 Wochen hinterher..

    Er ist total auf Menschen geprägt, lernt jetzt von meinen Katzen die toll mit ihm umgehen. Vor allem der Kater...
    Aber ich bin seine " Mami"..er schreit wenn ich aus dem Raum gehe, folgt mir überall hin, hat gar keine Berührungsängste mit Dingen aus dem menschlichen Alltag, ist von Anfang an rotzefrech...
    Die Hunde sind ihm noch unheimlich, aber mittlerweile dürfen sie in seiner Nähe ruhig liegen ohne das er 2 Meter groß wird.
    Er schläft im Bett, jetzt gerade das erste mal seid er hier ist alleine auf der Couch und hat in den zwei Tagen wo er hier ist 60gr zugenommen.

    Was ich vorhabe..
    Der Kleine ist ein ganz agiler, Travis hab ich ja damals von der Katzenhilfe auch so jung bekommen und leider kann ich mich nicht daran erinnern ob er auch so wild war. Mit Travis hat immer alles super geklappt und er ist ein super lieber sozialer Kater geworden.

    Wenn sich nun zeigen sollte das Luke die Whg nicht reicht, das er hier nicht ausgelastet wird, oder das meine Katzen doch Probleme bekommen mit ihm, dann geht er in ein paar Wochen an Verwandte die Haus und Garten haben.
    Aber erstmal bleibt er hier, wird versorgt, lernt von meinen großen Katzen und dann sehen wir weiter.

    Ja er ist Zuckersüß, aber irgendwie alle anderen reagieren extremer auf ihn als ich selber..er tat mir nur unendlich leid und ich wollte vermeiden das er irgendwie an ein komisches zu Hause gerät.

    Der Frau vom Ts musste ich nun absagen..

    So nun dürft ihr mich zerpflücken...zur Besänftigung Zuckeralarm..

    Erste Begegnung






    Schmeckt deins auch so gut wie meins?




    Gute Nacht!
    Geändert von Uromastix (10.03.2016 um 12:56 Uhr)

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
    Geändert von Uromastix (10.03.2016 um 12:56 Uhr)

  3. #2
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Ich zerpflück dich ganz bestimmt nicht, warum auch?!

    Aber ich sitze hier gerade und kämpfe mit den Tränen Dein Luke ähnelt meinen Silvester sehr *schnief*

    Viel spaß mit dem kleinen Glückspilz, ihr werdet das "Kind" schon schaukeln

  4. #3
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ich zerpflück dich ganz bestimmt nicht, warum auch?!
    Na ich bin ja eine von denen die hier am lautesten schreit wenn jemand mit so einem Einzelkätzchen ankommt..
    Aber es war nicht geplant so, weiss auch nicht...
    Die Umstände sind halt doof und ihn deshalb in Th bringen..ich weiss nicht...
    Meine Katzen sind ganz faziniert von ihm, er wird auf jeden Fall positive Katzenerfahrung haben so wie es derzeit aussieht, heisst jetzt wo er in der Prägephase ist wird er auch sozialisiert, nur hat er keinen ebenbürtigen Raufekumpel...

  5. #4
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Hihi so kanns gehen, ja, ja…

    Aber ich finde es nicht schlimm. Solange deine Altkatzen ihn integrieren finde ich das ok. Es ist halt nicht alles optimal aber es gibt viel schlimmeres.
    Ich hatte ja auch zweimal viel zu junge Fundkätzchen. Die sind hier mit Katz und Hund auch ganz unproblematisch groß geworden. Gut, Karl ist ein wahnsinnig menschenbezogenes majestätisches Biest aber auch er kommt mit Schnullie klar …
    Der kleine Kinnfleck ist super süß. Und ein Kuhkater


    Du wirst irgendwann merken, ob es auf Dauer gut geht als Wohnungskatze. Warte es doch in Ruhe ab.
    Viel Glück mit dem Kleinen. Und mehr Bilder

  6. #5
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ja er ist schon herzig. Er krabbelt immer an mir hoch und jetzt sitzt er auf meiner Schulter und schaut mir beim tippen zu. Mal sehen wir lange er das noch kann..oder ich..
    Er hat schon gelernt seine Krallen beim Spielen mit der Hand zurück zunehmen..klappt jetzt meistens, nur das beissen müssen wir abgewöhnen. Travis hat ihn schon einmal zurecht gewiesen, das freut mich natürlich wenn er das von den Großen lernt. Da gabs nen Patscher an den Kopf, ohne Krallen aber es hat den Kurzen doch für eine Sekunde beeindruckt..;9


    Eben beim Hundefüttern ist er doch ganz frech zwischen den beiden durchgelaufen und hat seine Nase Richtung Napf gestreckt, aber wehe sie kommen auf ihn zu dann macht er Flaschenbürste und faucht wie ein Großer.

    Also eigentlich hat er uns jetzt schon alle im Griff..ich muss mir auch abgewöhnen immer zu springen wenn er schreit...

  7. #6
    La~Viva

    Beiträge
    92

    Standard

    Das ist ja ein ganz süßer Fellknäuel!

  8. #7
    Dalmatiner

    Beiträge
    4.440

    Standard

    Zitat Zitat von Galadriel Beitrag anzeigen
    Na ich bin ja eine von denen die hier am lautesten schreit wenn jemand mit so einem Einzelkätzchen ankommt..
    (............)


    Hi!
    Ich sollte eigentlich schreiben:
    Glückwunsch zum geretteten Kätzchen oder gut das es keine Katze aus Spanien geworden ist oder
    die Geschichten bzw. die Verkaufstrategien der Vermehrer werden immer besser
    oder lollollol

    Aber ich bekomme das nicht wirklich über die Tastatur und freue mich für Dich und den Kleinen und hoffe, das sich alles so entwickelt, wie Du es Dir wünscht, Steffi.
    Und das ist ehrlich gemeint.

  9. #8
    korsi

    Beiträge
    6.013

    Standard

    HI Gala,alles Gute mit dem Kleinen.

  10. #9
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Och ist die süß. Und zerpflücken tue ich dich auch nicht, denn wenn nicht manchmal einfach das Herz entscheiden darf, gegen jede Vernunft wäre unser Leben um vieles ärmer und viele arme Tiere hätten gar keine Chance.

    Ich finde Herz und Gefühl sind wichtiger wie Verstand und strenge Regeln.

  11. #10
    FarbmausMareike

    Beiträge
    314
    Tiere
    4

    Standard

    Och ist die süß. Und zerpflücken tue ich dich auch nicht, denn wenn nicht manchmal einfach das Herz entscheiden darf, gegen jede Vernunft wäre unser Leben um vieles ärmer und viele arme Tiere hätten gar keine Chance.

    Ich finde Herz und Gefühl sind wichtiger wie Verstand und strenge Regeln.
    ganz meine meinung

  12. #11
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    Gala, sie ist ja nicht alleine. Und deine Katzen "kümmern" sich um sie. Also seh ich das ganz entspannt

    Viel spaß mit dem kleinen Charmeur

  13. #12
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard

    Zitat Zitat von Luder Beitrag anzeigen
    Ich zerpflück dich ganz bestimmt nicht, warum auch?!
    Na, ich auch nicht.
    Und er ist einfach süüüüß der Zwerg. Da bekomm ich gleich Herzchen in den Augen.

    Viel Spaß mit dem Kleinen. Luke ist übrigens ein toller Name. Bist Du Star Wars Fan?

    Und Glückwunsch zu Deinen entspannten älteren Katzen. Bei Minou ist an so ein rangehen und beschnuppern nicht zu denken. Schon garnicht nach so kurzer Zeit. Die Prinzessin ist im Grunde eine alte Zicke.

  14. #13
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ohja, er ist ein Skywalker..
    Wobei meine Katzen würden ihn vielleicht "Bin Laden" nennen..kleiner Terrorist.


    Na ich hab Vermehrerei ja nicht unterstützt, eher die junge Frau mit der ich übrigens auf FB fleissig am chatten bin, die sich über Bilder freut und sich immer nach seinem Wohl erkundigt.
    Was absolut ärgert ist das man diesen Menschen wo Luke herkommt, nicht das Handwerk legen kann..es gibt nichts.
    Vermutlich ist schon ein neuer Wurf angesetzt..ach übrigens, wer den Bengalen in ihm erkennt bekommt nen Keks, unsere Vermutung ist das sich unter dem Namen Kätzchen besser verkaufen können...
    Naja und wenn Luke es nicht geworden wäre, dann eben der Spanier der schon länger wartet, der war auch so toll das ich nicht verstehen kann warum den bißlang keiner wollte...
    Nun warten wir erstmal wie er sich entwickelt und ob er hier glücklich wird oder ob meine Katzen mit ihm glücklich werden

    Meine Großen sind sehr interessiert, wobei Emmy vorsichtiger ist und auf seine frechen Attacken entsprechend reagiert.
    Mit fauchen und wenn er körperlich wird bekommt er eine gefegt. Das beeindruckt ihn zwar, er geht weg aber ist nicht eingeschüchtert, sondern sucht sich einfach was anderes.
    Ansonsten stelle ich 0 Aggressionen der Altkatzen fest.
    Eher das sie in ihm Entertainment sehen und der Kater schon mit ihm mitgewetzt ist. Also er animiert auch zum mitmachen, fressen tun sie nebeneinander..es wird

    Hier guckt euch den frechen Lump an, erst anpirschen und dann auf dicke Hose machen
    Emmy ist nicht so begeistert von dem Plan..


    Wenn er dasselbe bei Travis macht gibts nur nen vorsichtigen Patscher


    Aber beide ziehen schon an einem Strang




    Quietscheball von den Hunden ist toll!



  15. #14
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard



    Dabei fällt mir auf wie hübsch doch deine Altkatzen sind und das wir die bisher wohl noch nicht ausreichend zu Gesicht bekommen haben.

  16. #15
    Lollirock Star

    Beiträge
    135

    Standard

    süße Kugel, der Kleine
    sag mal, gibts irgendwo ein schönes Foto von Emmy? Die Rückseite von ihr sieht ja schonmal toll aus

    LG
    Alexandra

  17. #16
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard

    Einfach nur niedlich wenn die so klein sind, so voller Tatendrang und Entdeckerfreude.

  18. #17
    black sunshine

    Beiträge
    4.045

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch, da haben sich welche gesucht und gefunden und wenn du dir mit dem Spanier sicher gewesen wärst, hättest du keine Anzeigen mehr geblättert.
    Süßer Kerl *herzchenAugenhab*

  19. #18
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Wer ist hier der Boss?
    Knurren kann er..



    Noch ein paar Knutschkugelbilder







    Irgendwie sehen Travis und Emmy voll fett aus..

  20. #19
    FarbmausMareike

    Beiträge
    314
    Tiere
    4

    Standard

    da wird man ja ganz neidisch *lach*
    die ist sooo süß, soo klein und kann sooooooo gut knurren

  21. #20
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    So es geht Bergauf..
    Der kleine Mann bringt nun ganze 720gr auf die Waage.

    Heute hat er mich zum ersten mal nicht wach gespielt, sondern ich wachte auf weil Emmy dabei war durch die Whg zu semmeln mit Luke! Ich war total baff, eigentlich hat sie ihn immer auf Abstand gehalten und nun fetzt sie mit ihm rum.
    Nun vermute ich das es einfach was mit Erziehung zu tun hatte, er musste erst Respekt lernen und tatsächlich hat er das vor ihr. Beim Kater ist er wesentlich frecher und ich denke interessant wird es wenn er auch auf Schränke und so springen kann, bzw wenn er in die Rüpelphase kommt. Ich hoffe das läuft dann auch noch so gut.
    Luke fängt auch an öfter alleine auf Tour zu gehen, geht jetzt auch auf das Klo der Großen und läuft ganz selbstverständlich an den Hunden vorbei. Solange sie ihn nicht beachten hat er keine Scheu mehr.

    Und so sieht Kittenalltag aus: spielen, spielen und nochmal spielen..




    Wer schläft der sündigt nicht!



  22. #21
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Hach, die sind schon süß.
    Nach zweimal Kitten habe ich mir eigentlich geschworen "Nie wieder!" aber wenn man das so sieht … könnte man wieder schwach werden …

    Ich weiß noch, wie Klara damals Josefinchen KOMPLETT ins Maul nehmen konnte

    Toll, wie deine Großen sich kümmern.

  23. #22
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ja süüß, aber es ist auch sehr anstrengend, wenn man ihm das alles geben will was sonst seine Geschwister/Mutter ihm geben sollte.
    Ich erzähl ihm immer, das er schnell groß werden soll..

    Und es wird der Sommer der zerkratzten Arme und Beine...

  24. #23
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Mensch Gala, da hat Dein Herz Dich mal wieder überstimmt. Da ist man absolut machtlos. :-)
    Soviel Zucker ist gar nicht gut für meine Diät...

  25. #24
    Mietzie

    Beiträge
    257

    Standard

    Gala, der kleine hat es bei dir gut getroffen. Eine liebe Katzenmama und große Kumpels, die ihm alles zeigen. Und süüüß ist er

  26. #25
    Lollirock Star

    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von Galadriel Beitrag anzeigen
    wie süß, die zwei!

    LG
    Alexandra

  27. #26
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ich weiss nicht, ob es von der Wärme kommt oder weil Luke endlich mehr selbstständig unterwegs ist und dadurch ausgelasteter ist, aber er schläft mehr. Und das ist ganz angenehm..
    Er geht sogar schon alleine auf den Kratzbaum..was mir nicht so lieb ist, dieser geht nur gerade hoch..neuer ist bestellt und ich hoffe der kommt die Tage.
    Wenn die Ratten dann in den nächsten Wochen/Monaten nicht mehr sind, bau ich eine richtige Katzenecke...

    Soooooooooo groß bin ich schon!


    Und ein paar Kuschelbilder von gestern Abend. Travis teilt (noch) gerne seine Lieblingsecke mit Luke.
    Travis lässt sich bis zu einem gewissen Grad alles gefallen, wenn er genug hat watscht er dem Lütten eine und geht weg.



    Wenn Travis schmusig ist, lässt er sich fallen, ohne Rücksicht auf Verluste..



    Der Terrorist erwacht


    *Nerv*

  28. #27
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Tolle Bilder und schön das deine Großen den Lütten so akzeptieren.

  29. #28
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Inzwischen wiegt er über 800gr und steht mit der Küchenwaage auf Kriegsfuss...

    Er spielt so toll mit Emmy, oder besser Emmy mit ihm.
    Sie geht total super mit ihm um, rennt mit ihm, springt ihn inzwischen auch mal an, lässt sich jagen..und wenn er zu weit geht, gibts ne Watsche ohne Krallen und nur zur Not rutscht noch mal ein Faucher raus.
    Was allerdings immernoch ein kleines Problem ist, ist die Hand und Beine Beisserei.
    Das er die Krallen drin lassen soll, hat er verstanden aber wenn er seine 5 Minuten hat, dann zwackt er schon ordentlich zu. Was er sich bei Emmy nicht traut, wo ich mir schon fast wünsche das er das mal macht um die Konsequenz zu erfahren..ich glaub ich bin noch zu weich..
    Ich biete ihm immer dann seinen Teddy an, oder eben Alternativspielzeug, es gibt je nach Härte nen Stupser, ein lautes Nein und wegschubsen..etc pp
    Aber im großen und ganzen läuft alles super.
    Wenn er endlich allein auf den Schrank zum Fressen kommt, dann fällt auch das morgendliche Jammerkonzert weg
    " Hilfe Mama ich verhungere.."..^^ Das nuckeln hat aufgehört, das Baby wird groß..

    Mal ein paar Spielebilder..

    Gut das Ella schon gegessen hat






    Der neue Spieletunnel ist der Renner bei den beiden..90cm lang und raschelt..



    *watsch*





    Kaputt gespielt und vollgefressen...

  30. #29
    Luder

    Beiträge
    12.386

    Standard

    *gnaaaa* Ist der süß Echt toll wie gut es klappt bei euch

  31. #30
    discomedusa

    Beiträge
    2.704

    Standard

    Ich glaube auch, momentan ist der supergut aufgehoben bei dir.

    *dahinschmelz*

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Ich wollt ja nicht, aber ..

Ich wollt ja nicht, aber ..: ich bin auch nur ein Mensch.. Zur Vorgeschichte, hab ich ja letztens den Thread eröffnet " Ich muss mich mal ...

Ähnliche Themen Ich wollt ja nicht, aber ..

  1. Nicht neu aber Tierlieb ;-)
    Von JuliaMuffin im Forum Mitglieder Vorstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 18:51
  2. Nimmt nicht zu aber auch nicht ab
    Von JerryKuriMaja im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 14:15
  3. Nicht meiner, aber was kann ich tun?
    Von Jasmin1982 im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 13:39
  4. Ihr ahnt es nicht aber ich war....
    Von Krümel im Forum Pferd: Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 13:22
Ähnliche Themen Ich wollt ja nicht, aber .. close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.