Registrieren

Häsinnenhaltung

  1. #1
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard Häsinnenhaltung

    Hallo,

    Wo leben eure Häsinnen? Sind sie schmusig und werden viel gestreichelt oder werden sie
    grösstenteils in Ruhe gelassen? Sind die Häsinnen aufgrund von Scheintächtigkeiten oder Veränderungen kastriert oder unkastriert?

    Ihr könnt mehrere Sachen ankreuzen. Habt ihr zwei Häsinnen (eine kastriert eine unkastriert) bitte beides ankreuzen je nach Haltungsart.

    Ich hoffe wie immer, auf eine rege Beteiligung

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal hier im Ratgeber von Sonja aus der Heimtierpraxis geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.

  3. #2
    Hexchen

    Beiträge
    583

    Standard

    moin bea...

    also ich hab seit kurzem eine ca. zweijährige schlappi dame (unkastriert) zu meinen beiden kastrierten zweijährigen löwenkopf/angora-nins vergesellschaftet....klappt prima. zuerst leichte scheinträchtigkeit..hat sich aber super gelegt. alles grosse liebe bei den dreien. denke mal ich werd evtl. auch noch eine zweite dame dazugesellen. die drei leben zwar in einem riesigen aussengehege..werden aber trotzdem ordentlich geknuddelt und gekuschelt. geht ja auch garnicht anderst..so wie die sich aufdrängen 8( ...*los jetzt auf den arm..oder ich lass dein hosenbein nimmer los*

    lg
    hexchen

  4. #3
    vrenili

    Beiträge
    187

    Standard

    Hallo Bea,

    jepp, so ist die Umfrage ordentlich auswertbar.
    Jetzt muss man nur noch auf rege Beteiligung hoffen, dann kann man die Daten statistisch gut auswerten.

    Ich habe mich auch mal beteiligt:

    Meine Dame ist unkastriert, wird von uns beschmust und lebt drinnen.

    Jetzt könnte man noch den kastrierten/unkastrierten Rammler als Partner einbringen , aber das würde den rahmen wohl ein klein wenig sprengen :lachen:

    Edit: Ach so, blöd ist nur, dass man, wenn man z.B. 20 Häsinnen hat, die alle unkastriert sind, alle beschmust werden und alle innen leben nur ein Häkchen machen kann...
    Tja, man kann halt nicht alles haben... 8(

  5. #4
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Huhu Verena,

    *ggg ich habe auch überlegt noch "Mengenangaben" zu setzen, habe es aber dann sein gelassen. Wer mehr kastrierte oder unkastrierte Häsinnen hat, eir ankreuzbar ist, schreibt es einfach in diesen Thread und die können dann so auch mitberücksichtigt werden.

    *Edit*

    Da ich zwei Häsinnen habe, müssen wir eine dazurechnen.

    + 1 Häsin Aussenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  6. #5
    Caro

    Beiträge
    662

    Standard

    Meine Häsin lebt drinnen, ist unkastriert und wird überhaupt nicht geknuddelt.

    Ich hatte noch keine Probleme mit Hitzigkeit oder Scheinschwangerschaft. Allerdings ist sie auch erst ein Jahr alt.

    LG
    Caro

  7. #6
    Pegasus

    Beiträge
    1.171

    Standard

    Die beiden Häsinen meiner Schwester leben in Außenhaltung. Sie werden außer gefüttert und gesäubert, in Ruhe gelassen. Sie sind unkastriert und 2,5 Jahre alt und bisher nie schweinträchtig gewesen.

    *Edit by Bea*

    + 1 Häsin Aussenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  8. #7
    vrenili

    Beiträge
    187

    Standard

    ... ich stelle mir das auch sehr schmerzhaft für das Kaninchen vor, wenn es tatsächlich schWeinträchtig wäre...

    :lachen: *brüll*

  9. #8
    Chatzchen

    Standard

    Huhu,

    Innenhaltung

    Weib ist kastriert, lässt sich sehr gerne streicheln, ist manchmal ordentlich verschmust, hüpft auf Schoß oder Rücken....
    Sie ließ sich aber immer schon gerne streicheln. Aber seit seit Kastra schnappt sie nicht mehr nach uns ;-)

  10. #9
    Dini

    Beiträge
    1.502

    Standard

    Aphrodite lebt in Innenhaltung und wird in Ruhe gelassen; nicht kastriert
    Gretel und Napolina leben in Außenhaltung und werden in Ruhe gelassen; nicht kastriert

    + 1 Häsin Aussenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  11. #10
    Sabine

    Beiträge
    2.538

    Standard

    Lucca lebt innen, ist nach diversen Scheinschwangerschaften und bereits veränderten Fortpflanzungsorganen kastriert.

    Sie wird auch in Ruhe gelassen und nur gestreichelt, wenn sie selbst beim Freilauf auf einen zukommt. (Was zugegebenermassen eher selten ist...)
    Normalerweise bleibt es dann bei ca. 1 Minute Kopfkraulen und nach kurzem über-die-Hand-schlecken ist sie wieder weg...bei ihrem Kerl... :lachen:

    Ausnahme: Die Bürsterei im Fellwechsel, der bei ihr immer ziemlich extrem ausfällt...da hält sie auch mal´ne Viertelstunde ganz still und geniesst. (Unterstelle ich ihr...wenn sie mit halbgeschlossenen Augen schmatzend vor mir liegt...)

    Sabine

  12. #11
    sarah261184

    Standard

    HuHu,

    Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, weils ne kleine Hexe is und nich gestreichelt werden will

    Unkastriert, nur einmal scheinträchtig (kurz nach Vergesellschaftung)

  13. #12
    Juny

    Beiträge
    957

    Standard

    Meine drei Häsinnen sind Außenhaltung und allesamt nicht kastriert. Scheinschwanger war eine der Damen einmal. Im Moment gibt es bei mir aber den großen Zickenkrieg, läuft im Moment also nicht so rund.
    Nur eine der drei Damen lässt sich gerne auch mal streicheln, die anderen mögen es nicht, sie werden eigentlich alle in Ruhe gelassen, nur beim Füttern oder Saubermachen wird mal gestreichelt, wer´s haben mag.
    Auf was für Ergebniss hwartest du denn, bzw. warum fragst du das, würde mich nur so interessiern

    Lg Juny

    *Edit by Bea*

    + 2 Häsinnen Aussenhaltung, werden in Ruhe gelassen, unkastriert

  14. #13
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Huhu Juny,

    ich finde es auffällig, wie viele Häsinnen in Innenhaltung kastriert werden (nicht mutwillig sondern mit medizinischer Indikation). Im gegensatz dazu aber Aussenhaltungshäsinnen nicht so oft.

    Ich hatte dazu schon mal eine ähnliche Umfrage (steht direkt unter dieser Umfrage), aber Verena merkte heute an, das es ja wesentlich mehr Kaninchen in Innenhaltung leben wie in Aussenhaltung. Siehe dazu diesen Thread: Häsinnenkastration zur Vorsorge

    Um nichts zu verfälschen habe ich jetzt noch mal eine ganz neue Umfrage gestartet.

    Alles was ich rot editiert habe, muss zu Umfrage noch hinzu gezählt werden (wie bei dir auch, denn du hast 3 Häsinnen kannst aber in dem Fall ja nur für eine Häsin abstimmen. Würde sonst ja auch wieder verfälscht.) Darum ist es auch ganz wichtig, dazuzuschreiben wieviele Häsinnen es insgesamt sind. Wenn jemand 3 Häsinen hat (eine kastriert, 2 unkastriert) kann er für eine unkastriert abstimmen, für eine kastriert abstimmen und die dritte würde aus der Zählung rausfliegen...

    Derzeit sind es 17 Häsinnen in Aussenhaltung, davon ist 1 kastriert (in % wären es 53,33% und 3,33%)
    Dagegen stehen 13 Häsinnen in Innenhaltung, davon sind 6 (!) kastriert ( in % wären 23,33% und 20% )

    Vom Streichelfaktor habe ich jetzt mal abgesehen...

  15. #14
    Niki

    Beiträge
    430

    Standard

    1 häsin, innenhaltung, unkastriert (erst eine scheinschwangerschaft), wird "auf wunsch" viel beschmust

  16. #15
    Lucifia

    Beiträge
    803

    Standard

    2 häsinnen in innenhaltung, beide unkastriert.
    war nur nicht so sicher, was ich nehmen soll...werden nur geschmust wenn se mögen und im auslauf von selbst ankommen und das auch nicht so oft.
    hab werden in ruhe gelassen angekreuzt

    *Edit*

    + 1 Häsin Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  17. #16
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    So, habe nach dem ersten Tag mal alles zusammen gerechnet.

    Es sind 18 Kaninchen in Aussenhaltung.

    Davon sind 17 unkastriert = 44.73% und 1 kastriert = 2,63%

    20 Kaninchen in Innenhaltung

    Davon 10 unkastriert = 26.31% und 10 kastriert = 26.31%


    *Edit by Bea*

    + 5 Häsinnen Aussenhaltung, werden in Ruhe gelassen, unkastriert

    + 1 Häsin Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  18. #17
    Jassi

    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo!

    Unsere 4 Häsinnen leben in Innenhaltung und werden alle bis auf eine (die mag das nämlich nicht) viel gestreichelt.
    Kastriert sind alle nicht.

    Lg
    Jassi

    *Edit by Dini*

    3. Seite steht der Rest der Kaninchen dabei

  19. #18
    vrenili

    Beiträge
    187

    Standard

    Guten Morgen,

    nach Jassis Posting
    habe ich auch mal ne erste Auswertung gemacht.

    Aaalso:

    Zur Innen-/Aussenhaltung:

    Wir haben zur Zeit Aussagen über 42 Häsinnen.

    Davon 24 in Innenhaltung (57,14%)
    und 18 in Aussenhaltung (42,86%)

    9 Kaninchendamen leben in Innenhaltung und sind kastriert (21,43%)
    1 Kaninchendame lebt in Aussenahltung und ist kastriert (2,38%)
    15 Kaninchendamen leben in Innenhaltung und sind nicht kastriert (35,71%) und
    17 Kaninchendamen leben in Aussenhaltung und sind nicht kastriert (40,48%)

    Damit kommen wir zu folgendem Ergebnis:

    Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Kaninchendame, die in Innenhaltung lebt irgendwann kastriert werden muss beträgt 37,5% (!!!!!!!)

    Dagegen ist eine Kastration einer Kaninchendame in Aussenhaltung nur mit der Wahrscheinlichkeit von 6,25% notwendig!


    Das sieht ja ganz schön deutlich aus, wenn auch die Stichprobe noch verhältnismäßig klein ist.

    Warten wir mal ab, was sich ergibt, wenn noch mehr Kaninchendamenhalter abgestimmt haben.


    Zum Beschmusen:

    nach den gemachten Angaben werden 12 Kaninchendamen beschmust (28,57%)
    und 30 weitgehend in Ruhe gelassen (71,43%)

    2 Kaninchendamen werden viel gestreichelt und sind kastriert (4,76%)
    9 Kaninchendame werden in Ruhe gelassen und sind kastriert (21,43%)
    10 Kaninchendamen werden beschmust und sind nicht kastriert (23,81%) und
    21 Kaninchendamen werden in Ruhe gelassen und sind nicht kastriert (50%)

    Damit kommen wir zu folgendem Ergebnis:

    Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Kaninchendame, die beschmust wird irgendwann kastriert werden muss beträgt 16,7%

    Dagegen ist eine Kastration einer Kaninchendame, die weitgehend in Ruhe gelassen wird mit der Wahrscheinlichkeit von 30% notwendig!


    Die Zahlen sehen jetzt arg unterschiedlich aus, sind aber aufgrund der relativ kleinen Stichprobe noch nicht sehr aussagekräftig!

    Also:

    kräftig weiter Angaben machen, damit wir auch eine repräsentative Aussage bekommen!

  20. #19
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Huhu Verena,

    9 Kaninchendamen leben in Innenhaltung und sind kastriert (21,43%)
    Es sind 10 Kaninchendamen kastriert :binzel:, also 23.80%

  21. #20
    Snow77

    Standard

    hallo,

    ich habe 3 Häsinnen in Innehaltung, davon 2 kastriert, eine unkastriert.

    2 der Damen lassen sich ab und zu streicheln, werden also eher alle in Ruhe gelassen :binzel:

    *edit by Bea*

    + 1 Häsin Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, kastriert

  22. #21
    jantan

    Beiträge
    1.174

    Standard

    Hi!
    Ich habe 6 Mädels in Außenhaltung, unkastriert.
    3 hatten Junge, eine davon war letztes einmal scheinschwanger. Das war zu der Zeit, als die beiden anderen schwanger waren.
    Sie sitzen derzeit mit einem kastrierten Rammler zusammen.

    Meine kommen her wenn ich rein gehe, aber mehr wie schnuppern oder am Hosenbein zupfen wollen sie nicht.
    Die kuscheln miteinander, mich wollen die dafür nicht!! :gut:

    *Edit by Bea*

    + 5 Häsinnen Aussenhaltung, werden in Ruhe gelassen, unkastriert

  23. #22
    Katinka72

    Beiträge
    120

    Standard Tinka

    Guten Morgen,

    also, auch meine fast 2jährige Häsin ist in Aussenhaltung unkastreiert, und lässt sich im Stall gerne beschmusen. Wenn sie Freilauf im Garten genießt kommt sie selber nicht an.

    Sie sit eine sehr ausgeglichenes , freundliches Tier.

  24. #23
    Jassi

    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo!

    Nachdem ich grad von Nadine aufgeklärt wurde, dass man bei der Umfrage auch mehrere ankreuzen konnte, muss ich gestehen, dass ich nur ein Kreuz bei "Innenhaltung, viel streicheln, unkastriert" gemacht habe (für meine 3 - Lea, Fiona und Blacky)

    Für die Luna, die auch unkastriert ist, jedoch in ruhe gelassen wird, da sie nicht gestreichelt werden mag, hab ich kein Kreuz gemacht.
    Die muss man also auch noch dazuzählen, weil ich kann jetzt kein Kreuz mehr machen...

    Lg
    Jassi

    *Edit*
    + 2 Häsinnen, Innenhaltung, viel streicheln, unkastriert

    + 1 Häsin, Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  25. #24
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Mal ein kleiner Zwischenstand:

    Wir haben derzeit 65 Häsinnen

    Davon 30 in Aussenhaltung 46,15%
    und 35 in Innenhaltung 53.85%

    In Aussenhaltung sind:

    28 Häsinnen unkastriert 43.07%
    2 Häsinnen kastriert 3.07%

    23 Tiere werden in Ruhe gelassen 35.38%

    davon sind 23 Häsinnen unkastriert 35.38%
    und O Häsinnen kastriert 0%

    7 Häsinnen werden viel gestreichelt 10.77%

    davon 5 unkastriert 7.69%
    und 2 kastriert 3.08%

    In Innenhaltung sind:

    22 Häsinnen unkastriert 33.84%
    13 Häsinnen kastriert 20%

    21 Häsinnen werden in Ruhe gelassen 32.30%

    davon 10 unkastriert 15.38%
    und 11 kastriert 16.92%

    14 Häsinnen werden viel gestreichelt 21.54%

    davon 12 unkastriert 18.46%
    und 2 kastriert 3.07%

    Bisher kommen wir zu folgendem Ergebnis:

    Die Warscheinlichkeit, das Häsinnen in Innenhaltung kastriert werden müssen beträgt 37.14%

    Dagegen beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Kastration von Häsinnen in Aussenhaltung 6,66%

    44 Häsinnen werden in Ruhe gelassen ( 67.69% ) und 21 Häsinnen werden viel gestreichelt ( 32.30% ).

    Die Wahrscheinlichkeit, das Häsinnen, die in Ruhe gelassen werden, kastriert werden müssen beträgt 25%.

    Dagegen beträgt die Wahrscheinlichkeit, das Häsinnen kastriert werden müssen, wenn sie viel gestreichelt werden 19.04%

    __________________________________________________ ______________________

    *Edit*

    + 10 Häsinnen Aussenhaltung, werden in Ruhe gelassen, unkastriert

    + 3 Häsinnen, Innenhaltung, werden in Ruhe gelassen, unkastriert

    + 2 Häsinnen, Innenhaltung, viel streicheln, unkastriert

    + 1 Häsin Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, kastriert

  26. #25
    bapiken

    Standard

    habe 2 damen alle unkastriert


    *Edit by Bea*

    + 1 Häsin, Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  27. #26
    jasmin

    Beiträge
    540

    Standard

    Heißt das jetzt, daß Häsinnen, die drinn leben und nicht so viel gestreichelt werden nicht so gut leben bzw. öfter Problme haben wie z.B.scheinschwanger werden und dann kastriert werden müssen?

    Habe 2 Häsinnen, die drinnen leben und größtenteils in Ruhe gelassen werden, da sie nicht gern angefaßt werden. Aber dennoch zutraulich sind. Beide sind nicht kastriert.


    *Edit by Bea*

    + 1 Häsin, Innenhaltung, wird in Ruhe gelassen, unkastriert

  28. #27
    KaniCat

    Standard

    Hallo zusammen,

    erstmal: Interessant :gut:und echt mal zum Nachdenken, vorallem, wenn das ergebnis so bleibt... das mit dem viel Striecheln find ich faszinierend

    Also: Bei uns wohnen derzeit drei Damen. Alle in Außenhaltung.
    Davon lässt sich eine gerne und viel striecheln, eine nur bei Lust und Laune (wird also eher in Ruhe gelassen) und Lucky wird fast ausschließlich in Ruhe gelassen. Sie hatte aber vor uns auch sehr schlechte Menschenerfahrung und hat Angst vor Händen, dafür ist sie aber gegenüber den anderen Hüpfern sehr sehr schmusig und anhänglich (wird also durch die anderen Mümmels viel geschmust).

    Anmerkung: Unsere Häsinnen waren alle samt (so lange wir sie haben) noch nie scheinschwanger. Die Männer haben aber derzeit viel zu tun mit beschmusen und putzen usw.. Die Mädels haben auch Frühlingsgefühle uns brauchen dann scheinbar besonders viel Zuwendung (und die Jungs machens scheinbar gut :binzel

    *Edit by Bea*

    + 1 Häsin Aussenhaltung, werden in Ruhe gelassen, unkastriert

  29. #28
    Bea

    Beiträge
    17.807
    Tiere
    10

    Standard

    Huhu,
    Heißt das jetzt, daß Häsinnen, die drinn leben und nicht so viel gestreichelt werden nicht so gut leben bzw. öfter Problme haben wie z.B.scheinschwanger werden und dann kastriert werden müssen?
    Das mit dem streicheln ist mir vorhin etwas sauer aufgestossen. So wie es jetzt da steht, sieht es so aus, als ob Häsinnen viel gestreichelt werden müssten, damit sie nicht kastriert werden müssen, zumindest den Prozentzahlen nach. Das ist in meinen Augen aber völliger kappes, denn von 65 Tieren waren es ingesamt nur 4 Häsinnen (2 in Innen- und 2 in Aussenhaltung) die viel gestreichelt wurden und kastriert werden mussten. 4 Häsinnen von 65 Häsinnen ergeben einen Prozentsatz von 6.15%.
    Dagegen wurden von den Tieren die in Ruhe gelassen wurden 11 Häsinnen kastriert ( 16.92% ), aber die kamen ausschliesslich aus Innenhaltung. Warum ist kein Aussenhaltungskaninchen davon betroffen? Weil es eben meiner Meinung nach nicht am streicheln liegt sondern an den klimatischen Verhältnissen.

    Man muss sich das

    In Aussenhaltung sind:

    28 Häsinnen unkastriert 43.07%
    2 Häsinnen kastriert 3.07%
    und das

    In Innenhaltung sind:

    22 Häsinnen unkastriert 33.84%
    13 Häsinnen kastriert 20%
    vor Augen halten.

    Von 15 kastrierten Häsinnen aus Innen- und Aussenhaltung kommen 86.66% aus der Innenhaltung!!!

  30. #29
    jasmin

    Beiträge
    540

    Standard

    Ok, jetzt ist es verständlicher
    Habe vorhin aus Zeitgründen auch nur das rote (rot=Wichtig *g*) gelesen.

    Ist aber schonmal ne interessante Statistik.
    Aber eigentlich auch klar, stammen ja von den wilden Nins ab, die auch nur draußen leben und vorallem im Winter keine trockene Heizungsluft atmen müssen. Merke das jetzt am Ali, der hat diese Atembeschwerden, seit 2 Wochen hab ich Heizung aus und schon atmet er nichtmehr so laut. Kann sein das ich mir das nur einbilde, daß es daran liegt. Aber uns Menschen gehts ja genauso. Ich mein diese Heizungsluft im Winter ist ja auch nicht gerade gesund.

    Interessant wäre natürlich mal zu wissen, wie das so bei anderen Tieren aussieht, Hunden oder Katzen z.B.

  31. #30
    Krümel1991

    Beiträge
    909

    Standard

    3 Häsinnen in Außenhaltung, unkastriert...

    Bedeutet also

    + 2 Häsinnen, Außenhaltung, unkastriert, in Ruhe gelassen

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Häsinnenhaltung

Häsinnenhaltung: Hallo, Wo leben eure Häsinnen? Sind sie schmusig und werden viel gestreichelt oder werden sie grösstenteils in Ruhe gelassen? Sind ...

Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.