Registrieren

Die Käfigkatze - artgerechte Haltung von Katzen in Kaninchenkäfigen.

  1. #31
    NicoTina

    Beiträge
    114
    Tiere
    4

    Standard

    Hallo!

    Also ich mach das 2 x im Jahr, dass ich mir die Krallen richtig anschaue und eventuell kürze. Bei den Meeris musste ich das jetzt aber seit einem Jahr nicht mehr machen, nur bei den Neuzugängen (weiß ja nicht genau wie die vorher gelebt haben). An dem Einstreu kann es also nicht liegen. Meine Meeris haben schon immer eine Holzrampe gehabt, zu der es in ein Häuschen geht (war mal ein normaler Außenstall,
    den wir umgebaut haben) Vielleicht liegt es daran? ich weiß es leider nicht Vielleicht kannst du ja mal einen länglichen Holklotz bei den Laufwegen hinstellen, sodass sie immer mal darüber laufen, vielleicht bringt es was?
    In die Häuschen würde ich schon einstreuen, dort soll es ja gemütlich sein, sodass sie sich auch mal hinlegen und entspannen können.

    Aaaalso mit der VG war das so. Wir haben ja das Gehege gebaut und die Meeris haben darin eine eigene kleine Hütte (mit 2 Gitterwänden) und da war noch keine Verbindung "nach draußen". Dann habe ich die Meeris umgesiedelt.
    Am Anfang wollte ich ja eig keine Kaninchen, aber dann kamen sie ja doch und die wohnten dann erstmal draußen im Gehege (war ja noch Sommer) nach einiger zeit habe ich dann eine Röhre in das Meerihaus gelegt, damit die Meeris rauskommen können. Ich war natürlich dabei, aber da sie sich ja schon durchs Gitter kannten, haben sie sich nur angeschnüffelt und das wars.
    Bei den VGs danach hab ich die Tiere einfach nur ans eine Ende des Geheges gesetzt, meine Tiere kamen an, haben geschnüffelt und dann war auch gut. Es war nie jemand grob zu den Meeris. Als Artemis (das neue Böckchen) kam, haben die Kaninchen sich ein bisschen gefetzt, aber nur kurz und wie gesagt, die Meeris hat er auch in Ruhe gelassen.

  2. #31
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #32
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Dann wage ich die "VG" dann vielleicht bald mal.

    Ich habe mir die Meeries gestern zum ersten Mal richtig angeschaut, denn als sie kamen, hatte die alte Besitzerin sie sowohl frisiert, als auch Krallen geschnitten. Und die waren ja auch noch extrem scheu.

    Ich habe gestern die Haare auf 3cm zurückgeschnitten, also so, dass sie am ganzen Körper kürzer sind und nicht nur unten abgeschnitten, das sie nicht drauftreten. Da waren schon richtig verfilzte dreadlocks bei. So lang lass ich die Haare auch nie wieder werden. Aus dem Schnitt von beiden hätte ich ein neues Schweinchen basteln können.

    Jetzt kann man auch wieder die Füße sehen, wenn sie laufen. Und irgendwie wirkten die beiden jetzt auch viel sympathischer, wie sie da eben mit ihrer neuen Frisur beim Frühstücksaßen.

    Ich weiß nicht, wieso Menschen Tiere züchten, die sich selbst nicht pflegen können...

  4. #33
    NicoTina

    Beiträge
    114
    Tiere
    4

    Standard

    Wo hast du die beiden denn her?
    Züchter sind mir eigentlich immer suspekt, bis jetzt habe ich nur eine Züchterin erlebt, bei die Schweinchen es wirklich gut hatten, die Ahnung von Getetik hatte und die auch darauf bedacht war, sie in gute Hände abzugeben.
    Der Großteil meiner Tiere sind Notfälle gewesen, Vergangenheit ungewiss aber sicher aus Vermehrungen. Bei denen weiß man leider nie was drinsteckt, oft sind sie natürlich Produkte von Inzucht und auf verdeckte Krankheiten wird da nicht geachtet.
    Hat die Vorbesitzerin gesagt, sie hat die Krallen geschnitten, oder waren die wirklich kurz? Hattest du dir die dann mal angeguckt?
    Hab ich noch nie gehört, dass Krallen so schnell wachsen...

    Erfahrung mit Langhaarschweinchen habe ich nicht. In einem meiner ist wohl ein Peruaner mit drin, weil sie hinten ziemlich lange Haare hat, aber schneiden musste ich das bis jetzt noch nicht.
    Na das wird ja ne ganze schöne Arbeit, wenn du die jetzt immer regelmäßig schneiden musst.
    Du findest die kurz smypatischer? Ich würde es ja als nackig empfinden

  5. #34
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von NicoTina Beitrag anzeigen
    Wo hast du die beiden denn her?
    Züchter sind mir eigentlich immer suspekt, bis jetzt habe ich nur eine Züchterin erlebt, bei die Schweinchen es wirklich gut hatten, die Ahnung von Getetik hatte und die auch darauf bedacht war, sie in gute Hände abzugeben.
    Der Großteil meiner Tiere sind Notfälle gewesen, Vergangenheit ungewiss aber sicher aus Vermehrungen. Bei denen weiß man leider nie was drinsteckt, oft sind sie natürlich Produkte von Inzucht und auf verdeckte Krankheiten wird da nicht geachtet.
    Hat die Vorbesitzerin gesagt, sie hat die Krallen geschnitten, oder waren die wirklich kurz? Hattest du dir die dann mal angeguckt?
    Hab ich noch nie gehört, dass Krallen so schnell wachsen...

    Erfahrung mit Langhaarschweinchen habe ich nicht. In einem meiner ist wohl ein Peruaner mit drin, weil sie hinten ziemlich lange Haare hat, aber schneiden musste ich das bis jetzt noch nicht.
    Na das wird ja ne ganze schöne Arbeit, wenn du die jetzt immer regelmäßig schneiden musst.
    Du findest die kurz smypatischer? Ich würde es ja als nackig empfinden
    ^^ Nee, die wirken jetzt irgendwie ein bisschen pfiffiger, jetzt wo man sieht, dass es Tiere sind und keine Toupets mit Beinen. Und die bewegen sich jetzt auch viel schneller und wendiger.

    Ich habe die von einer Freundin, deren Wohnung aus allen Nähten platzte, die hatte sie aber natürlich aus der Zoohandlung. Meine anderen Tiere (außer Maxi) sind auch alles Notfellechen aus TH oder NS.

    Die hat gesagt, die seien geschnitten, da sie sich ja auch vorher liebevoll um die beiden gekümmert hat, habe ich das nicht kontrolliert.

    Ich werde jetzt einfach in 4 Wochen nochmal schauen. Aber die Krallen waren gesten bestimmt 8mm lang und rollten sich schon. Das tat mit total leid...

  6. #35
    NicoTina

    Beiträge
    114
    Tiere
    4

    Standard

    Toupets auf Beinen

    Hm, naja vielleicht sind meine ja wirklich Ausnahmen (wegen den Krallen jetzt.)

  7. #36
    dawi.constantin

    Beiträge
    128

    Standard

    Toupet auf Beinen, lass mich überlegen, kommt mir sooooo bekannt vor, haben It auch jetzt vorne mal das Gesicht frei geschnitten, aber der Rest bleibt erstmal lang.....

    Lg Dawi und die Fellnasen

  8. #37
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    ^^ ich setzt gleich mal Bilder bei fb rein

  9. #38
    ralf-fennig

    Beiträge
    29
    Tiere
    5

    Standard

    Ich finde die Idee sehr gut!

  10. #39
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von ralf-fennig Beitrag anzeigen
    Ich finde die Idee sehr gut!
    Die Fotos oder das Video ?

  11. #40
    ralf-fennig

    Beiträge
    29
    Tiere
    5

    Standard

    Das Video.
    Ich habe in meinem "Abstellraum" noch einen großen Käfig. Früher habe ich da drei Ratten drin gehalten - ein großer Kaninchenkäfig-Grund mit höherem Gitter, in das ich noch zwei Ebenen eingebaut hatte.
    Außerdem habe ich zwei Katzen.
    Irgendwie verflechten sich da jetzt meine Gedanken....

  12. #41
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo ihr Lieben! Die Kaninchentante hier
    ich hab dafür auch einen eigen Thread aufgemacht, aber ich schreib's auch noch mal hier

    Ich habe bei einem Contest mitgemacht, bei einer lieben YouTuberin (mystyleandfashion), die angeboten hat, Werbung für einen zu machen. Es haben sich über 150 Leute beworben und ich gehöre zu den 5 Finalisten im Bereich "Mix", als einzige im Bereich "Tiere".

    Es ist schon total super, dass ich überhaupt bei ihr erwähnt wurde, aber der Hauptpreis ist ein Interview mit ihr.
    Sie hat fast 41.000 Abonnenten, da könnt ihr euch ja vorstellen, wie groß die Reichweite für den Häschenkanal wäre.

    Ich trete an gegen eine Nageldesignerin, eine Fimokünstlerin, eine Bäckerin und eine, die Bilder animiert.

    Bitte, bitte stimmt für mich, SarahMaxiundCo, ab auf:
    http://www.mystyleandfashion.de/watchme-die-abstimmung/

    Ich stehe ganz unten bei "MIX".

    Ihr braucht euch nicht anmelden, sondern nur klicken.

    Ich wäre euch sehr, sehr dankbar und das ein oder andere Häschen, das dann vielleicht einen Freund kriegt oder aus dem Käfig rauskommt, sicher auch.

    Ohne Witz, ich stecke mein Herzblut in diesen Kanal, das soll keine doofe Werbung sein, sondern das ist mir extrem wichtig.

    Die Sarih

  13. #42
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Im Moment liegen wir weit vorne!

    Liebe Grüße!

  14. #43
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Auch wenn sich hier, glaub ich, niemand beteiligt hat, wir haben trotzdem gewonnen

  15. #44
    NicoTina

    Beiträge
    114
    Tiere
    4

    Standard

    Juuuiiiiiii!!!

  16. #45
    Pippa

    Beiträge
    40

    Standard

    Oh Gott. Ich war erstmal wirklich betroffen, als ich den Anfang des Videos gesehen habe - das ist doch nicht genug Platz für eine Katze, dachte ich mir.
    Doch das Ende des Videos war wirklich aufschlussreich und regt zum Nachdenken an, da das Kanninchen auch zu groß für den Stall war.

    Durch so ein schockendes Video regt man die Leute mal richtig zu Nachdenken an! GUT!

  17. #46
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Pippa Beitrag anzeigen
    Oh Gott. Ich war erstmal wirklich betroffen, als ich den Anfang des Videos gesehen habe - das ist doch nicht genug Platz für eine Katze, dachte ich mir.
    Doch das Ende des Videos war wirklich aufschlussreich und regt zum Nachdenken an, da das Kanninchen auch zu groß für den Stall war.

    Durch so ein schockendes Video regt man die Leute mal richtig zu Nachdenken an! GUT!
    Danke Ich habe auch das größte Kaninchen genommen, was ich hatte

  18. #47
    Schrecker82

    Beiträge
    5.543
    Tiere
    4

    Standard

    Glückwunsch Sarah

    Ich muss zugeben - ich hab den Threadtitel oft gelesen, aber bei dem Titel dachte ich mir "Oh mein Gott! Nein, das liest du nicht, du wirst dich nur aufregen...".


    Jetzt hab ich mir das Video angeschaut und muss sagen: Hut ab Das ist wirklich gut!

  19. #48
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Schrecker82 Beitrag anzeigen
    Glückwunsch Sarah

    Ich muss zugeben - ich hab den Threadtitel oft gelesen, aber bei dem Titel dachte ich mir "Oh mein Gott! Nein, das liest du nicht, du wirst dich nur aufregen...".


    Jetzt hab ich mir das Video angeschaut und muss sagen: Hut ab Das ist wirklich gut!
    Dann habe ich dich also doch noch gekriegt

  20. #49
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Die Käfigkatze wurde mittlerweile über 100.000 Mal angesehen

  21. #50
    Treehamster

    Beiträge
    58

    Standard

    Oh man... und ich wollte schon mit meiner Hasstirade beginnen...

    Tolles Video!!

  22. #51
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Wir feiern bal 1-Jähriges mit der Käfigkatze

  23. #52
    Lagonikos

    Beiträge
    12

    Standard

    Puh,als ich das las war ich erstmal sehr schockiert. Die Schrippe viel mir glatt aus der Hand. Aber Du hast das Käfigproblem gut dargestellt. Ich hoffe,das "Käfigtierhalter" endlich mal zum Nachdenken angeregt werden . Kompliment

  24. #53
    stella eileen

    Standard

    Tolles Video Ich hoffe es regt auch Leute an die Kaninchen so halten ! Das ist einfach nur Tierquälerei

  25. #54
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Ja, das hoffe ich auch sehr...

  26. #55
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Lagonikos Beitrag anzeigen
    Puh,als ich das las war ich erstmal sehr schockiert. Die Schrippe viel mir glatt aus der Hand. Aber Du hast das Käfigproblem gut dargestellt. Ich hoffe,das "Käfigtierhalter" endlich mal zum Nachdenken angeregt werden . Kompliment
    ^^ Der geplante Effekt

    Mal Hand auf's Herz: Wer hier hat denn auch als Käfighalter angefangen?

  27. #56
    stella eileen

    Standard

    Mein erstes Kaninchen ist Teddy, (naja, sie ist kein kaninchen, sondern ein Hase; Rasse: Kalifornier, deshalb ist sie auch riiiesig) ,ich hab sie genau wie meine beiden anderen in einem zweistöckigen Stall im garten wo sie jeden tag von früh bis abends in einen 60m2 auslauf kann. in so einem kaninchenkäfig, der in zoohandlungen angeboten wird können kaninchen doch nie glücklich werden. versteht man sowas nicht auch ohne erfahrung in artgerechter haltung von diesen tieren? ich mein das müsste doch jeder sehn dass sich die armen tiere dort gerade noch umdrehen können. das ist doch menschenverstand den anscheinend nicht alle haben... sicher kann man mal fehler machen weil man nicht genung info hatte, doch das müssste doch jeder sehen.

  28. #57
    SarahMaxiundCo

    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo Stella,

    ein großes Kaninchen ist und bleibt ein Kaninchen Hasen sind eine andere Gattung und dürfen als Haustiere nicht gehalten werden.

    LG, Sarah

  29. #58
    MMMB04

    Beiträge
    38

    Standard

    Ich finde das eine super Idee,Kaninchen brauchen Platz zum Springen,Haken schlagen und austoben,was in solchen Käfigen eben nicht möglich ist...Am Anfang war ich auch erstmal schockiert,aber dann...Dir richtigen Argumente ,echt klasse!!!

  30. #59
    Lischen

    Beiträge
    82

    Standard

    Könnte man auch mit Kindern machen, wenn sie schreien, einfach in einen anderen Raum stellen... Das Video kuck ich mir lieber nicht an, sonst werden meine Kommentare ziemlich unanständig, fürchte ich.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Die Käfigkatze - artgerechte Haltung von Katzen in Kaninchenkäfigen.

Die Käfigkatze - artgerechte Haltung von Katzen in Kaninchenkäfigen.: Hallo! Also ich mach das 2 x im Jahr, dass ich mir die Krallen richtig anschaue und eventuell kürze. Bei ...

Ähnliche Themen Die Käfigkatze - artgerechte Haltung von Katzen in Kaninchenkäfigen.

  1. Artgerechte Haltung auf Reithof... Wie überzeugen???
    Von LadyMia im Forum Kaninchen: Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 17:17
  2. Achatschnecken>Artgerechte Haltung?
    Von Tare im Forum Wirbellose
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 14:50
  3. Zwergseidenäffchen - Artgerechte Haltung
    Von Tomate im Forum Sonstige Tiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:00
  4. Ist das eine artgerechte Haltung?
    Von Xerobes im Forum Chinchillas: Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 20:34
Ähnliche Themen Die Käfigkatze - artgerechte Haltung von Katzen in Kaninchenkäfigen. close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.