Registrieren

Kaninchen mit 3 Beinchen

  1. #1
    Nici3005

    Beiträge
    2

    Standard Kaninchen mit 3 Beinchen

    Hallo,unser Zwerg wurde letzten Mittwoch das Voderpfötchen amputiert da ein Tumor am Knochen wuchs und es leider anders nicht mehr zu retten wäre...ich hatte schon viel im ineternet gelesen das die Murkels auch mit 3
    Beinchen gut auskommen...Nun wollte ich frage ob jemand erfahrung mit dieser Situation hat..wie lange es dauert bis er sich daran gewöhnt hat..momentan fällt ihm das alles noch ziemlich schwer und er kann seine Ballance nicht koordinieren...Ansonsten gehts ihm aber Super..er futtert normal,die Verdauung ist auch sehr gut und die Wunde heilt..nächste Woche gehts zu Fäden ziehen..seine Partnerin versucht ihn immer zu animieren wenn er versucht los zu hoppeln..ich trainiere auch ein wenig mit ihm will ja auch nix verkehrt machen..wahrscheinlich bin ich auch zu ungeduldigt weil ich überall lese sie hoppeln wie die anderen nach einiger Zeit..Aber wie lange ist diese Zeit..Danke für eure AW

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?

  3. #2
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.241
    Tiere
    2

    Standard

    Na, "letzten Mittwoch" ist ja gerade eben erst gewesen. :-)

    Wenn er gut drauf ist, sehe ich da keine Probleme. Es dauert halt. Keine Ahnung, wie lange. Hat der Arzt nichts gesagt?

    Schön, dass Du ihn "gerettet" hast! :-) Viele hätten dies OP vielleicht nicht machen lassen...

  4. #3
    Elvira B.

    Beiträge
    1.285

    Standard

    gib ihm Zeit, er gewöhnt sich drann

  5. #4
    Durango

    Beiträge
    134

    Standard

    Ich hatte mal ein Kaninchen mit Abszess im Sprunggelenk und das wurde erlöst, da laut Tierarzt ein 3 beiniges Kaninchen nicht wirklich lebenswert leben kann, was ich ebenfalls so sehe.

  6. #5
    Uromastix

    Beiträge
    1.142
    Tiere
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Durango Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal ein Kaninchen mit Abszess im Sprunggelenk und das wurde erlöst, da laut Tierarzt ein 3 beiniges Kaninchen nicht wirklich lebenswert leben kann, was ich ebenfalls so sehe.
    Das sehe ich nicht so, Tiere mit Behinderungen können immer noch ein sehr schönes Leben leben.
    Nicht nur Kaninchen, auch Hunde und Katzen leben bestens mit drei Beinen und die spielen und man sieht ihnen an, dass sie sich an ihrem Leben erfreuen.
    Klar ist, dass es auch auf den Halter ankommt, aber man kann ja das Gehege für das Kaninchen "behindertengerecht" einrichten, so dass es sich nicht verletzen kann.
    Ich denke mal nach ein paar Wochen kommt er schon viel besser zurecht

    Liebe Grüsse und recht gute Besserung an das Kaninchen
    Isabelle

  7. #6
    Nici3005

    Beiträge
    2

    Standard

    Naja mein Doc hatte solch einen Fall noch nicht..weißt ja die meisten würden sowas erst gar nicht machen..selbst das Labor war so gerührt als wir die Biopsie gemacht haben das sie sogar jetzt anhand seiner Geschichte weiter forschen wollen ..unser Doc sagt das er mit klar kommen wird ..er hätte es nicht gemacht wenn es nicht Lebenswert ist...wir lieben unsere Tiere sehr und tun alles das sie lange bei uns sind...Natürlich nur so lange bis der Doc zu dem wir ein sehr gutes Verhältnis haben sagen würde es geht in die Qual rüber das wollen wir auch nicht und er wurde es sofort sagen...wir sind die letzten die ein Tier quälen...wir hatten gar keine Wahl entweder diese Op oder unser Zwerg hätte weiter schmerzen gehabt und der Tumor wäre weiter gegangen und dann hätten wir ihn erlösen müssen..so kann er alt werden ohne schmerzen ..er ist doch gerade mal 1,5 Jahre alt ,es tut mir nur in der seele weh das es ihm so schwer fällt..deswegen hatte ich gehofft das ich hier jemanden antreffe der auch ein Dreibein hat und weiß wie die Fortschritte sein müssen...ich danke euch trotzdem ,macht ja auch Mut...LG

  8. #7
    Durango

    Beiträge
    134

    Standard

    @Uromastics:
    Hunde und Katzen laufen ja auch, die hoppeln nicht.

  9. #8
    Uromastix

    Beiträge
    1.142
    Tiere
    15

    Standard

    Trotzdem kann ein Hase auch gut damit zurecht kommen nach einer Weile

  10. #9
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.241
    Tiere
    2

    Standard

    Natürlich kann das Leben für ein dreibeiniges Kaninchen lebenswert sein... Es scheint gut drauf zu sein, ist nicht allein, hat prima Menschen...

    Aber man kann es sich natürlich auch einfach und kostengünstig machen, in dem man das Tier dann einschläfern lässt, gell? :-(

  11. #10
    Durango

    Beiträge
    134

    Standard

    Ja oder man denkt an das Wohl des Tieres, lässt dieses erlösen und gibt einem neuen Kaninchen ein gutes Zuhause.

  12. #11
    Trofu

    Beiträge
    280

    Standard

    Sag mal, du bist doch nur auf Stunk machen aus, oder? Hast du Langeweile?
    Kann ja nicht jeder so schnell mit der Spritze sein wie du.

  13. #12
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.241
    Tiere
    2

    Standard

    Durangos Einstellung erinnert mich irgendwie an eine Szene aus "Ritter der Kokosnuss": Ein Leichensammler geht um ("Ich sammle Eure Toten ein, gebt mir Eure Toten"), ein alter Mann wird von seinen Angehörigen aus einer Hütte geschupst, damit er mitgenommen wird. Er hüpft, zeigt seine Vitalität und ruft "Ich bin doch noch nicht tot, ich bin quicklebendig, seht her, mir geht es gut", kriegt dann eins mit der Keule übergezogen und wird auf den Wagen geladen.

    Tschuldigung für OT.

  14. #13
    Mäuslein

    Beiträge
    212

    Standard

    Ich hatte ein Kaninchen ohne rechte Hinterpfote. Er kam lange Zeit gut damit klar, es hat nach der OP kurz gedauert, dann war es gut. Alles Gute für Dein Langohr.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Kaninchen mit 3 Beinchen

Kaninchen mit 3 Beinchen: Hallo,unser Zwerg wurde letzten Mittwoch das Voderpfötchen amputiert da ein Tumor am Knochen wuchs und es leider anders nicht mehr ...

Ähnliche Themen Kaninchen mit 3 Beinchen

  1. Beinchen heben?
    Von Ruhrpottschnegge im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 15:58
  2. Meiner Brachypelma fehlt 1 Beinchen...
    Von Ich_Bins79 im Forum Wirbellose
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 09:20
  3. hilfe! beinchen gebrochen
    Von renngurke im Forum Hamster: Krankheiten und Verhalten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 18:51
  4. Einmal Kaninchen,immer Kaninchen?
    Von comics im Forum Kaninchen: Allgemeines
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.04.2005, 07:57
  5. leicht nackte beinchen, was ist das denn?
    Von Ayana im Forum Hamster: Krankheiten und Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 21:16
Ähnliche Themen Kaninchen mit 3 Beinchen close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.