Registrieren

Seltsames Verhalten!!!

  1. #1
    Hanswurst

    Beiträge
    3

    Standard Seltsames Verhalten!!!

    Hallo liebe Tierfreunde,

    ich wende mich an euch, weil ich denke das etwas nicht mit meinem Kanarie (Sol) stimmt. Ich habe ihn zusammen mit einem Zweiten Kanarienvogel (Pitti) vor ca. 2 Jahren von meiner Schwester geschenkt bekommen, da sie nicht die nötige Zeit dafür hatte. Ich denke beide sind Hähne. Seit etwa 3 Wochen verhält sich Sol seltsam. Seine Flugkünste sind sehr schlecht geworden. Ich meine damit, das er nicht richtig landet. Dadurch hat er warscheinlich auch keine Lust mehr so oft zu fliegen wie zuvor. Aber was noch seltsamer ist, ist das er nicht ausreißt wenn ich ihn greifen will. Ich kann mit der Hand ganz nah an ihn rann
    gehen und ihn sogar streicheln, ohne das er weg fliegt. Irgendwann ist es ihm dann doch unangenehm und er haut ab. Aber das ist doch so nicht normal, oder? Auch macht er oft leichte merkwürdige Kopfbewegungen und Zuckungen, als ob er irgendwie ein Psychisches Problem hat.

    Ich muss dazu erwähnen, das meine beiden Piepser vor kurzem (2 Woche) Krank waren. Sie hatten (oder haben evtl immernoch) Vogelmilbenbefall. Ich habe es leider sehr spät gemerkt. Als ich den Vogelkäfig anhob, um den kleinen Tisch auf dem er steht abzukehren, hatte ich plötzlich viele kleine rote Milben auf meinem Arm. Sofort abgewaschen und desinfiziert. Danach habe ich den Vogelkäfig, der aus Holz und Metallgittern besteht komplett weggeworfen und einen neuen gekauft. Dieser ist aus Plaste und Metallgittern. Er ist größer als der Andere und geräumiger. Habe auch alles was mit den Milben in berührung kam, weggeschmissen (Kehrschaufel, Besen...). Den Tisch habe ich nicht weggeworfen, da er aus glas ist und ich ihn gründlich desinfiziert habe. Sooo, ich habe dann auch gleich mit der Behandlung der Vögel angefangen. Habe sie Einzeln aller 2 bis 3 Tage mit diesem Antimilbenspray aus dem Tierladen eingesprüht. Dazu noch ein paar Leckerlies im Futter und Vietamienstangen. Dann noch eine große Portion Ruhe, ein angenehmes Bad und schon ging es wieder berg auf.

    Momentan haben sie sich an den neuen Käfig gewöhnt und es geht ihnen auch merklich besser. Nur eben das zu Anfangs erwähnte Problem mit dem Verhalten. Er ist warscheinlich noch nicht über den Berg mit der ganzen Geschichte mit den Milben und dem neuen Käfig und so. Pitti hingegen hat das alles weggesteckt, als wäre nichts gewesen. Was meint ihr? Denkt ihr auch das Sol nur geschwächt ist von der Milbenattacke, und sich deshalb so benimmt? Oder ist es schon das Alter? Oder hat er einen nicht reparablen psychischen Schaden davon getragen? Ich denke ihr kennt euch da besser aus und habt noch Tipps für mich was ich tun kann bzw verbessern kann.


    Liebe Grüße, euer Hanswurst

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du es schon mal mit Clickertraining für Kanarienvögel versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Tier.

  3. #2
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Seit drei Wochen.... Und Du warst noch nicht bei TA?
    Ich will Dich hier nicht gleich anfahren, aber das wäre doch das Erste ... Lass eine Kotprobe untersuchen und einen Abstrich machen. Es könnte eine Pilzinfektion sein.

  4. #3
    Hanswurst

    Beiträge
    3

    Standard

    Ich bin eigentlich der, der bei jedem kleinen wewe gleich mit den tierchen zum TA rennt, aber ich habe die beiden in diesem Fall gut beobachtet und sie sind wohl auf. Es ist aber das eben einer der beiden seltsame Reaktionen wiederspiegelt. Ich meine wenn es ihm sichtlich schlecht gehen würde, dann wäre ich schon längst zu Doc mit ihm gegangen. Aber wie gesagt, sie sind beide wohl auf, essen, schlafen, trinken und fliegen gut. Nur der eine (Sol) ist halt nicht mehr der Alte. Er verhält sich eigenartig. Ich werde das mal noch ein zwei Tage beobachten. Wenn es keine besserung gibt, gehe ich mal mit ihm die Kotprobe machen, so wie du es mir empfiehlst.

  5. #4
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Wenn es dann nur "psychisch" ist, ist es wohl die Gesamtsituation, die ihm zu schaffen macht - also Milbenbefall, neuer Käfig - wie Du schon sagtest.
    Und das unsichere Landen hängt vielleicht dann auch mit dem neuen Käfig zusammen? Wenn sie beide gut fressen und auch trinken, ist das ja doch ein gutes Zeichen.
    Er hält aber nicht den Kopf schief, oder so? So, als ob man meinen könnte, er sei irgendwo gegen geflogen oder hätte einen SChlaganfall? Danach kann sich nämlich auch alles wieder einpendeln, also fressen und trinken, nur eben dass die Vögel dann "komisch" sind.

  6. #5
    Hanswurst

    Beiträge
    3

    Standard

    Habe jetzt leider erfahren, das der kleine Sol auf einem bzw beiden Augen blind geworden ist . Aber er frisst und trinkt gut und hoppst auch öffters mal rum. Nur fliegen will er nicht mehr. Naja, das ist verständlich. Ich werde mich so gut wie möglich um ihn kümmern.

    Habt ihr ein paar Tipps wie man mit einem blinden Vogel umgeht bzw was ich tun kann, damit er sich wohl fühlt?

    Danke erstmal für eure Hilfe die ihr bis jetzt gegeben habt! Super Forum!

  7. #6
    Bastet

    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo lieber Hanswurst. Ich hatte auch mal einen Kanarien,der hat das Gleiche gehabt. Ihm sind praktisch-die Augen ausgelaufen. Er wurde blind. ich war damals 12 Jahre alt und ich hätte besser zum Tierarzt gehen sollen. Er konnte auch nicht mehr fliegen,sang aber noch herrlich,als die Augäpfel eingetrocknet waren. Ich kann nur raten, ihn zu erlösen oder behandeln zu lassen,das müssen fürchterliche Schmerzen gewesen sein. Deshalb auch dieses ruckartige Kopfzucken. Bitte bring ihn mal zum T.-Arzt. Alles gute für den Pieps.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Seltsames Verhalten!!!

Seltsames Verhalten!!!: Hallo liebe Tierfreunde, ich wende mich an euch, weil ich denke das etwas nicht mit meinem Kanarie (Sol) stimmt. Ich ...

Ähnliche Themen Seltsames Verhalten!!!

  1. seltsames Verhalten
    Von Romili im Forum Wellensittiche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 21:23
  2. seltsames Verhalten
    Von SabbyG im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 20:13
  3. seltsames verhalten..
    Von daschiggy im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 12:29
  4. Labradorwelpe -seltsames Verhalten
    Von Naughty54 im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 13:32
  5. Seltsames Verhalten
    Von mortimer im Forum Kaninchen: Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2005, 00:40
Ähnliche Themen Seltsames Verhalten!!! close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.