Registrieren

Musikrechte beim Dogdancing

  1. #1
    Alba05

    Beiträge
    17

    Standard Musikrechte beim Dogdancing

    Hallihallo!

    Ich mache mit meinem bald 8jährigen spanischen "Knieknutscher" schon länger, seit kurzem für die Zukunft aus Altersgründen auch etwas intensiver Dogdancing und bin dabei, über den Winter (Agi-Pause !) eine Choreo zu erstellen. Jetzt bin ich aber über die Musikrechte gestolpert.
    Kennt sich einer von Euch damit gut aus und kann mir sagen, ob und was ich für Lizenzen brauche, wenn ich nur in und für meinen (als gemeinnützig anerkannten) Verein eine Nummer einstudieren und bei Gelegenheit z. B. Tag der offenen Tür vorführen will?? Die Seite der GEMA ist da echt verwirrend, finde ich..., lt. der müsste ich für nur einen Song glatte 300 Euro pro Vorführ-Tag bezahlen (Training umsonst, gebührenpflichtig nur bei öffentlicher Vorführung auf großem Frei-Gelände (Übungsplatz!), ohne Eintritt und ohne Beschränkungen oder Sonderheiten wie Jugendförderung o.ä.). Kann das echt so sein oder habe ich mich nur verguckt??? Kann man die Interpreten vllt. direkt um Erlaubnis fragen???

    Wer hat Erfahrungen mit sowas??
    Für Tipps oder Links o.ä. wäre ich wirklich dankbar

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du es schon mal mit der Clickerbox versucht? Wir haben damit tolle Erfahrungen gemacht und viel Spaß gehabt!

  3. #2
    black sunshine

    Beiträge
    4.045

    Standard

    Hmm, schwierig, also prinzipiell solltest du das mit dem Veranstalter klären, der müsste bei sowas die GEMA übernehmen.
    Prinzipiell ist es so, dass bei öffentlichen Veranstaltungen, bei denen Eintritt verlangt wird, für sowas auch GEMA gezahlt werden muss, aber dies meist der Veranstalter für sowas übernimmt. Direkt beim Interpreten anfragen bringt dir nix, weil, wenn das Material bei der GEMA gemeldet ist, musst du zahlen, denn du müsstest nicht nur den Interpreten fragen, sondern auch Autoren, Komponistenund vor allem Verlage. Sollte für sowas ein DJ engagiert sein, zahlen diese meist pauschal GEMA-Gebühren.
    Sollte es sich um geschlossene vereinsinterne Veranstaltungen handeln, bei denen nur geladenen Mitglieder kommen, musst du natürlich keine GEMA zahlen.

    Ansonsten mal bei der GEMA anrufen, die sind wirklich nett und beißen nicht aber 300 Euro musst du sicher nicht zahlen, zumal die Dauer der Vorführung ja keinen ganzen Tag dauert, du dafür im Normalfall ja kein Geld bekommst.... aber trotzdem würde ich mich in diesem Fall an deinen Verein wenden, denn du wirst an diesem Tag ja nicht die Einzige mit Musik sein, oder?

    Alternativ kannst du auch GEMA-freie Musik verwenden, da musst du etwas im Netz stöbern, die ist aber meist nicht so schön.

  4. #3
    Galadriel

    Beiträge
    5.903
    Tiere
    5

    Standard

    Ich gehe mal nicht davon aus, da wir auf Elternveranstaltungen schon Probleme haben einfache Kinderliedertexte an Eltern zu verteilen..ich würde in jedem Fall bei der Gema das ok einholen..

    Die Gema ist doof...

  5. #4
    Alba05

    Beiträge
    17

    Standard

    Hi,

    danke für die Antworten. So ein Mist, warum muss das so kompliziert sein.... Echt doof! Na, dann ruf ich da mal an und frag noch mal genau nach...

    Danke nochmal,
    Sonja

  6. #5
    korsi

    Beiträge
    6.013

    Standard

    Alba05,ich erinnere mich,ich hatte vor Jahren mal meine Homepage mit Musick unterlegt.Nach ei paar Monaten bekam ich einen Hinweis von einem Kollegen,das ich aufpassen müßte wegen der Gemag.Habe sie dann wieder gelöscht.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Musikrechte beim Dogdancing

Musikrechte beim Dogdancing: Hallihallo! Ich mache mit meinem bald 8jährigen spanischen "Knieknutscher" schon länger, seit kurzem für die Zukunft aus Altersgründen auch etwas ...

Ähnliche Themen Musikrechte beim Dogdancing

  1. Dogdancing - Tricks und Links gesucht
    Von weekend im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 20:05
  2. Dogdancing-wo finde ich ein Team in meiner Nähe ?
    Von merri im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 20:12
  3. Dogdancing in Hessen
    Von Honey_frog im Forum Hunde: Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 16:35
  4. Dogdancing - Wo in Hamburg/Schleswig-Holstein?
    Von funnyfive im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 16:55
  5. Dogdancing,Obidience,Flyball
    Von blizz im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 12:16
Ähnliche Themen Musikrechte beim Dogdancing close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.