Registrieren

Wir wollen uns einen Hund anschaffen - Versicherung?

  1. #1
    Merline

    Beiträge
    7

    Standard Wir wollen uns einen Hund anschaffen - Versicherung?

    Hallo! Ich brauch mal wieder etwas Hilfe

    Wir überlegen schon länger einen Hund zu holen, und so langsam nimmt der Plan Gestalt an. Wir haben einen Berner Sennenhund ins Auge gefasst, weil die sich meistens relativ gut mit
    Katzen verstehen. Leider sind das aber natürlich ziemlich große Hunde und wir machen uns ein bisschen Sorgen, was passiert, wenn er doch mal wütet und z.B. bei meinen Schwiegereltern was kaputt macht. Gibt es dafür eine extra Versicherung, oder läuft das über die normale Haftpflicht wie bei Katzen?

    Und dann wollten wir wissen, ob es eigentlich auch sowas wie eine Krankenversicherung für Hunde gibt... die letzte OP unseres Merlins hat uns ziemlich viel gekostet und wir stottern immer noch ab; und so plötzliche Kosten, wenn wir dann auch noch einen Hund haben, könnten uns finanziell wirklich das Genick brechen. Hat hier jemand ein bisschen Ahnung von Versicherungen und kann uns da ein bisschen Rat geben?

  2. #2
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Natürlich gibt es eine Hundehaftpflicht und natürlich gibt es auch Krankenversicherungen. Google mal. Du wirst viele Ergebnisse und Angebote bekommen.

    Dass bei Deinen Schwiegereltern was kaputt geht, sollte Deine geringste Sorge sein - ein Hund, der über die Straße läuft und einen Unfall verursacht ist da das schwerwiegendere Problem. Kann in die Millionen gehen. Also: Auf jeden Fall eine Haftpflicht! Bei Krankenversicherungen musst Du viel vergleichen. Da gibt es große Unterschiede.

  3. #3
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Ich muss nochmal was schreiben: Ich habe gerade Deinen Fred zu Deiner Katze gelesen. Wenn Du nur so wenig Geld hast, solltest Du nochmal überlegen, ob Du Dir so einen großen Hund zulegst - Futterkosten, Arztkosten bzw. Versicherung und die Haftpflichtversicherung; das ist monatlich nicht ganz wenig. Ich wollt's nur mal anmerken...

  4. #4
    Mausilla

    Beiträge
    3.528

    Standard

    Haftpflicht sollte man schon haben. Der Hund ist nämlich nicht in der allgemeinen Haftpflicht mit versichert. Im Gegensatz zur Katze.

    Einfach mal googeln, die Prämien sind sehr unterschiedlich. Genau wie bei den Krankenversicherungen. Man kann übrigens auch nur eine OP-Versicherung abschließen.

    Und vorher genau das Kleingedruckte lesen, was evtl. alles mit bezahlt wird oder auch ausgeschlossen.

    Haftpflicht haben wir auch für die Hunde.

    Krankenversicherung nicht.

    In über 20 Jahren Hundehaltung hab ich mal ausgerechnet, ich hätte Unsummen an Krankenversicherung bezahlt. Und hätte sie fast nie gebraucht. Und wir haben jetzt Hund 7 und 8. Vllt. auch immer Glück gehabt, keine Ahnung.
    Und die 2-3 mal, wo wirklich eine höhere Summe angefallen ist, konnten wir auch über Ratenzahlung regeln.

  5. #5
    Rewana

    Beiträge
    3.558

    Standard

    Denk bitte auch an die Hundesteuer, die ist in manchen Gegenden auch recht hoch. Alles andere wurde ja schon geschrieben.

  6. #6
    Archibald

    Beiträge
    21

    Standard

    Ich kann mich da wirklich nur anschließen. Erstmal: Ja, es gibt eine extra Hundehaftpflichtversicherung, das wurde hier ja schon gut beschrieben. Falls für dich aber noch Fragen offen sind, kannst du dich auch dort nochmal informieren. Da gibt es auch einen direkten Vergleich der Versicherungen. Ich finde, da ist das ganz gut beschrieben und wenn ihr euch wirklich einen Hund anschaffen wollt, könnt ihr auf der Seite schonmal eine Vorstellung davon bekommen, was so eine Versicherung kosten kann. Vielleicht versteht ihr dann auch die Sorgen der Leute hier besser...

    Denn insgesamt würde ich es mir an eurer Stelle wirklich gut überlegen, da muss ich den anderen zustimmen. Die Hundesteuer, die Hundehaftpflicht und dann auch noch die Haltung eines so großen Hundes... das ist finanziell nicht zu unterschätzen. Und Merlin habt ihr ja auch noch! Und wenn ihr dann wirklich noch überlegt, eine Krankenversicherung für das Tier abzuschließen... Ich würde euch wirklich raten, euch erstmal noch ein bisschen Zeit zu lassen, bis es finanziell etwas besser aussieht. Gerade wenn euer Kater sich noch von einer OP erholt und ihr die Raten abzahlt. Man weiß nie, ob da nicht vielleicht noch Nachbehandlungen nötig sind, so traurig das ist. Gerade bei Tumoren ist es nicht immer mit einer Behandlung erledigt, ich spreche da leider aus Erfahrung

  7. #7
    Kassandra

    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Merline!
    Wenn ihr euch einen Hund anschaffen wollt ist die Frage nach der Versicherung eine ganz ganz wichtige. Auf jeden Fall würde ich euch zu einer Haftpflichtversicherung raten, da man nie wissen kann ob sein Liebling nicht doch irgendwo mal was anstellst.
    Habe meine Haftpflichtversicherung über http://hundeversicherung.io gefunden und auch eine menge nützlicher Informationen über mögliche weitere Versicherungen für meinen Vierbeiner bekommen.
    Also wenn ihr euch unsicher seit welche Versicherungen ihr euch zulegen solltet für euren Liebling dann empfehle ich euch auf dieser Seite mal eingehend über alle möglichen Versicherungsvarianten zu informieren.

    liebe Grüße Kassandra

  8. #8
    boban

    Beiträge
    26

    Standard

    Hey !

    Habt ihr denn am Ende eine Versicherung abgeschlossen oder nicht ?
    Ich finde ja, dass es wichtig ist dass auch der Hund versichert ist - genauso wie der Mensch sollte auch der Hund eine Grundlage an Sicherheit haben. Wir haben uns auch vor kurzem einige Infos zu einer Versicherung gesucht und sind auf wirklich einige Infos gestoßen.

    Habe mich ja auch dann im Netz umgeguckt und bin auf agila.de/versicherungen/haftpflichtschutz-tarife/haftpflichtschutz gekommen. Da habe ich dann auch viele hilfreiche Infos gefunden - vielleicht kann es dir auch was helfen.

    Gruß

  9. #9
    markuss

    Beiträge
    49

    Standard

    Am besten einen Vergleich machen

  10. #10
    Krabat

    Beiträge
    2

    Standard

    Würde ich auch sagen, bei einem Vergleich kann man ganz bestimmt einiges an Geld sparen. Schaut doch einfach mal im Branchenbuch, dort findet ihr so einige Versicherungen. Schreibt die an und lasst Euch Angebote zuschicken: https://www.unternehmensauskunft.com...ersicherungen/

  11. #11
    runaway

    Beiträge
    56

    Standard

    Ja, gibt es natürlich. Beides.

    Offenbar habt ihr bereits eine Haftpflichversicherung für eure Katze? Dann fasst das doch zusammen in eine Tierhaftpflichtversicherung - eure Agentur wird euch da beraten, wies am kostengüstigsten ist. Ich zahle bei meiner für eigene Haftpflicht, Hundehaftpflicht und Hausrat knapp 10 E, also gut machbar.

    KV für Tiere sind relativ teuer, aber wenn ich das gewusst hätte, was ich heute weiß, sprich, geahnt hätte, was bei Bobby (und dann ja auch Tommy) alles auf mich zukam/-kommt(?), dann hätte ichs gemacht. Heute würd ichs.

    Viel Spaß mit eurem Hundi in spe!

  12. #12
    Elvira B.

    Beiträge
    1.257

    Standard

    Ich hatte eine bei der Darmstädter, die hat 50,00€ im Jahr gekostet, das war schon extrem wenig.

  13. #13
    runaway

    Beiträge
    56

    Standard

    Das hätte ich vorher wissen müssen.... Heute würde keine Versicherung mehr meinen Hund aufnehmen....

  14. #14
    Blubber

    Beiträge
    14

    Standard

    Lieben Gruß an dich

    Empfehlen kann ich auf jeden Fall auch, dass du einen Vergleich machst.
    So bekommst du einen echt guten Überblick und vor allem ist es auch so, dass du mehrere Tarife miteinander vergleichen kannst.
    Ich selber habe ebenso nach einer Hundehaftpflicht gesucht und bin bei https://www.vervisio.de/tierversiche...tversicherung/ fündig geworden. Dort habe ich mir meine Eindrücke gesammelt und habe halt diverse Versicherungen miteinander vergleichen können.

    Ich glaube auch, dass du vor Ort voran kommen kannst aber ich empfehle dir echt, dass du das alles im Netz machst. Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten dazu.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Wir wollen uns einen Hund anschaffen - Versicherung?

Wir wollen uns einen Hund anschaffen - Versicherung?: Hallo! Ich brauch mal wieder etwas Hilfe Wir überlegen schon länger einen Hund zu holen, und so langsam nimmt der ...

Ähnliche Themen Wir wollen uns einen Hund anschaffen - Versicherung?

  1. Warum einen Hundebuggy anschaffen?
    Von Mayane im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 09:19
  2. Hund anschaffen ?
    Von Gina im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 08:04
  3. Hund anschaffen?
    Von keshalein im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 14:38
  4. Ich will mir einen hamster anschaffen...
    Von fishfreak23 im Forum Hamster: Vor der Anschaffung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 16:40
  5. neu und - Will mir einen Dsungaren Anschaffen...
    Von Stephan im Forum Hamster: Vor der Anschaffung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 18:38
Ähnliche Themen Wir wollen uns einen Hund anschaffen - Versicherung? close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.