Registrieren

Alter Hund allein zuhause

  1. #1
    mizzi

    Beiträge
    4

    Standard Alter Hund allein zuhause

    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Anliegen bzw. eine Frage.
    Unser Hund Aaro ist jetzt schon 13 Jahre alt und sein Alter merkt man ihm auch an. Er sieht schlecht und bewegt sich nurnnoch ganz langsam.
    Er ist ein Westi und schon immer bei uns.
    Allerdings haben
    wir seit neustem (ca. 2-3 Wochen) das Problem, dass wenn mein Mann und ich bei der Arbeit sind und wieder nach hause kommen,
    Aaro dann in den Flur gemacht hat, ein bisschen von der Haustür entfernt. Als könnte er es nicht mehr so lange einhalten (und damit hatte er noch nie Probleme).
    Jetzt habe ich schon im Internet gesucht und leider noch keine Lösung für das Problem gefunden.
    Das einzige worauf ich gestoßen bin, ist eine Hundetoilette.
    Hat da jemand schonmal mit Erfahrung gesammelt?
    Weil ich weiß nicht so ganz wie das funktionieren soll, da Aaro ja immer sein Bein hebt beim Wasser lassen und die Toiletten flach sind.
    Müsste man da dann zusätzlich eine Art Pfeiler dranbauen oder irgendwie sowas?
    Vielleicht hat ja auch jemand einen anderen Vorschlag, bin über jegliche Art von Hilfe dankbar.

    LG

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    Erstmal würde ich den Hund dem Tierarzt vorstellen.

    13 Jahre sind für einen Hund einer kleinen Rasse eigentlich kein Alter. Jedenfalls nicht so, dass man ihm Alterserscheinungen schon so anmerkt.
    Also, gesundheitlich mal alles abklären lassen.

    Sollte da wirklich alles okay sein, ist es natürlich möglich, dass er nicht mehr so lange einhalten kann.
    Da hilft nur, öfter mal zwischendurch rausgehen. Mit Hundetoiletten habe ich keine Erfahrung, wir konnten es für die alten Hunde immer möglich machen, dass die auch zwischendurch mal raus kamen.
    Ich kann mir das auch nicht so richtig vorstellen, mit dem Hundeklo. Grad bei einem Rüden.

    Zweite Möglichkeit, warum er reinmacht, wäre, er ist aufgrund nachlassender Sinnesleistungen schneller verunsichert, hat möglicherweise sogar Angst und Streß beim allein bleiben.
    Sowas passiert bei alten Hunden manchmal. Die entwickeln Ängste und Eigenarten, die sie vorher nie hatten.

    Da müßtet Ihr Euch was überlegen, Tagesbetreuung oder das zwischendurch mal eine Vertrauensperson nach dem Hund schaut.

  4. #3
    Rewana

    Beiträge
    3.562

    Standard

    Kann mich Mausilla nur anschließen.

    Vielleicht ist es möglich das ihr für den Hund jemand findet der ihn über die Stunden nimmt, oder bei euch abholt und dann mit ihm geht und vielleicht auch noch weiter betreut, also soetwas wie eine Tagesmutter. Oder wäre es für euch möglich das ihr in den Pausen zum Hund fahrt und euch kümmert, das wäre dann auch noch eine Möglichkeit. Oder könnt ihr ihn vielleicht mitnehmen so das er bei einem von euch auf der Arbeit in der Ecke in einem Körbchen liegen kann.

  5. #4
    mizzi

    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.
    Beim Tierarzt waren wir selbstverständlich schon und es ist alles in Ordnung.
    Zur Arbeit können wir den Hund leider nicht mitnehmen, da mein Mann Industriemechaniker ist und ich als Versicherungskauffrau im Außendienst arbeite.
    Wegen einer Tagesbetreuung käme nur meine Schwiegermutter in Frage, allerdings wohnt sie 30min weit weg, hat kein Auto(müsste also mitm bus fahren) und das wollen wir ihr in dem Alter (79) nicht mehr zumuten, da sie auch nicht mehr die fitteste ist.
    Ich glaube wir werden es erstmal mit der Hundetoillete versuchen in der Hoffung das es klappt.
    Hab mal ein bisschen gesucht und das für eine Rüden Toilette gefunden.


    Auf dieser Seite wird auch gesagt, das die Toilette auch für ältere Hunde geeignet ist.
    http://www.thebetterdays.de/hundetoi...n-oder-unsinn/

    Also wir werden wie gesagt jetzt erstmal eine bestellen und hoffen das wir Aaro daran gewöhnt kriegen.
    Falls alles gut geht oder auch nicht werd ich mich nochmal melden.
    Dann müsste ich evtl doch eine Empfehlung für eine externe Betreuung haben.

  6. #5
    mizzi

    Beiträge
    4

    Standard

    irgendwie erscheint meine antwort hier nicht

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Alter Hund allein zuhause

Alter Hund allein zuhause: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Anliegen bzw. eine Frage. Unser Hund Aaro ist jetzt schon 13 Jahre alt und ...

Ähnliche Themen Alter Hund allein zuhause

  1. Alter Hund allein zuhause
    Von mizzi im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2016, 09:57
  2. Hund allein zuhaus
    Von Glockenkind im Forum Hunde: Allgemeines
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 15:59
  3. Brauche Rat, Rottweiler 4 Monate, allein zuhause?
    Von nevaeva im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 12:13
  4. alter hund kann nicht mehr allein bleiben
    Von annalisa im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 11:48
Ähnliche Themen Alter Hund allein zuhause close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.