Registrieren

Schürfwunde durch schlechtes Aufstehen

  1. #1
    M.Kreus

    Beiträge
    23

    Standard Schürfwunde durch schlechtes Aufstehen

    Hallo allerseits, bin nach langer Zeit noch mal im Forum.
    Habe derzeit folgendes Problem: Meine Paula hat ja schwerste Arthrose in allen Gelenken sowie Spondylose. Derzeit bekommt sie noch keine Schmerzmittel,
    wohl aber jede Menge Zusätze sowie Zeel und Vermiculite. Laufen geht ohne Probleme, aber das Aufstehen fällt ihr sehr schwer.

    Habe gestern gesehen, dass sie, weil sie beim Aufstehen ein Hinterbein schwer unter dem Bauch vorziehen kann, fast schon eine Druckstelle vom Schleifen über dem Boden hat.Jetzt habe ich Angst, dass über kurz oder lang diese Stelle wund wird und irgendwie aufplatzt.

    Hat jemand einen Tipp, wie ich das verhindern kann? Verbinden geht schlecht, ist genau in der Innenseite vom Sprunggelenk. Also eigentlich immer in Bewegung.

    Für Tipps und Anregungen bin ich sehr dankbar.

    Liebe Grüsse M. Kreus

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #2
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Schwierig... Wenn sich das langsam entwickelt, würde ich nichts machen - es kann sich ja dort eine Art unempfindliche "Hornhaut" bilden und es passiert dann nichts weiter.

    Hast Du mal einen Arzt gefragt?

  4. #3
    M.Kreus

    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo Andrea Manuela, mich gestern auch vertan. Ist natürlich die äussere Stelle vom Hinterlauf.
    Nein Arzt habe ich noch nicht gefragt, habe das ja erst kurzfristig gesehen.
    Bin im Moment in Urlaub, muss aber hier bestimmt nochmal zu TA, weil Paula zwischen Popo und Scheide eine Zyste hat. Die Tierärztin hier im Ort hat mir Fuciderm-Gel mit gegeben. Sollte ich fünf Tage 3xtäglich auftragen.

    Die Zyste ist auch von Kirschgrösse auf halbe Erdnussgrösse geschrumpft, füllt sich aber wieder mit Flüssigkeit. Da wir noch zwei Wochen hier bleiben, werde ich wohl nochmal zum Tierarzt müssen.

    Oder hast Du oder wer anderes noch eine Idee, wie man eine Zyste weg bekommt?

    Das Problem ist, wenn das Ding wieder grösser wird, fängt Paula eine daran rum zu lecken und zu knabbern. Ist ja dann ruck zuck entzündet. Am Tag kann ich das ja verhindern, aber nachts..... ? Hier im Urlaub hab ich natürlich auch nicht so einen Hausstand wie zu Hause (Kragen etc .)

    LG M.Kreus

  5. #4
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Na, das ist ja ein Mist... Sowieso schon Aufregung für den Hund (Urlaub), dann auch noch ne Zyste. Noch zwei Wochen? Uff. Sonst hätte ich gesagt, operativ entfernen. Wenn sie dauernd leckt, solltest Du mal im Zooladen nach so einem Softkragen gucken (sieht fast aus wie ein Nackenkissen), weil so eine Tüte im den Kopf... geht ja gar nicht.

    Wenn die Zyste mit Flüssigkeit gefüllt ist - könnte der TA das nicht "einfach" absaugen? Klar, ohne Narkose wird das nicht gehen. Aber vielleicht wäre das ne Option?

    Ich drück die Daumen!!!

  6. #5
    M.Kreus

    Beiträge
    23

    Standard

    Also Aufregung durch den Urlaub hat Paula sicher nicht. Sie hat ja noch ihre Halbschwester Tami und unseren Malti Lena dabei. Die Tierärztin hier hat mir abgeraten,
    die Zyste zu punktieren. Würde sich schnell wieder mit Flüssigkeit füllen. Vielleicht weiss jemand ein einfaches (Haus) Mittel, was so ein Ding zum Verschwinden bringt.

    LG

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Schürfwunde durch schlechtes Aufstehen

Schürfwunde durch schlechtes Aufstehen: Hallo allerseits, bin nach langer Zeit noch mal im Forum. Habe derzeit folgendes Problem: Meine Paula hat ja schwerste Arthrose ...

Ähnliche Themen Schürfwunde durch schlechtes Aufstehen

  1. Hund konnte nicht aufstehen
    Von Kathrin90 im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 14:34
  2. Hund humpelt nach aufstehen
    Von Stephimaus im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 14:25
  3. Aufstehen verboten!
    Von caty im Forum Hunde: Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 15:16
  4. Umfallen beim Aufstehen
    Von Saber Rider im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 12:05
  5. Schürfwunde hinterm Ohr
    Von St87 im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2004, 18:39
Ähnliche Themen Schürfwunde durch schlechtes Aufstehen close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.