Registrieren

Herzschwäche

  1. #1
    louisechen

    Beiträge
    1

    Unglücklich Herzschwäche

    Hallo liebe Freunde!

    ich komme gerade vom Tierarzt. Mein Hund leidet angeblich unter einer Herzschwäche. Er hat gestern angefangen zu husten, so in etwas einmal pro Stunde. Beim Tierarzt wurde Flüssigkeit in seinen Lungen festgestellt
    und hat eine Sprize bekommen, um die abzubauen. Die Diagnose war schier erscheckend, angeblich soll er in der Phase vier von insgesamt sechs sein und nicht mehr lange zu leben haben (höchstens ein Jahr).

    Der wird 13 in Juli, ein Chihuahua, und lebt bei mir seit seiner Geburt.
    Bei mir steht demnächst auch einen Umzug an, wo er dann um die zwölf Stunden im Flieger in einem Käfig sitzen sollte. Tierarzt hat gesagt, das wird ihn gleich killen.
    Was denkt Ihr dazu, hat irgendwer Erfahrungen mit Herzkranke Hunde? Ist es wirklich so schlimm? Der sieht eigentlich schon gesund aus ...!

    Bin dankbar für jede Antwort!

  2. #1
    Anzeige

    Unglücklich

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #2
    Mausilla

    Beiträge
    3.529

    Standard

    Wie ist das festgestellt worden? Röntgen, Herzultraschall?

    Hast Du keine Medikamente für den Hund bekommen?

    Eine meiner Hündinnen hatte seit ihrem 7.Jahr eine Herzschwäche. Sie wurde auf Tabletten eingestellt und wurde 16,5 Jahre.

    Ich glaub, ich würde einfach mal einen anderen Tierarzt aufsuchen. Wenn der Dich einfach so mit einer Diagnose abtut. Ohne weitere Erklärungen und Infos über Behandlungsmöglichkeiten.

  4. #3
    AndreaManuela

    Beiträge
    2.240
    Tiere
    2

    Standard

    Ja, das sag ich auch. Eine zweite Meinung von einem Herz-Spezi. Gehe am besten in eine gut ausgestattete Tierklinik oder erkundige Dich im Internet nach einem Spezi (solltest Du aus der Nähe Ruhrgebiet kommen, die Tierklinik Kaiserberg hat einen guten Herzspezialisten).
    Neulich habe ich von einem ähnlichen Fall gehört (Arbeitskollegin), deren Hund auch angeblich einen Herzfehler habe sollte mit Wasser in der Lunge, weil er hustete und ihm Zeug aus der Nase lief. Fehldiagnose. Hatte sogar schon Tabletten bekommen. Dabei war es nur eine Erkältung.

    Und wie Mausilla schon sagt: Wenn es doch so ist, es gibt sehr gute Medikamente, mit denen ein Hund steinalt werden kann.

  5. #4
    Toni

    Beiträge
    7

    Standard

    Mein Toni wurde mit einem schlimmen Herzfehler geboren,als es zu uns kam war er 6 monate alt,wir waren damals mit ihm bei einer Kardiologin auf empfehlung von unserem Tierarzt,sie hat einen Herzultraschall gemacht,es wurde festgestellt das er 2 Herzklappen fehler hat.

    Seitdem bekommt er jeden Tag eine halbe Ramipril,und wenn es mal sehr warm ist mal eine viertel Entwässerungs Tablette,die ich ihm aber bisher nur sehr selten geben musste.
    Dieses Jahr wird Toni 7 Jahre alt,damals wurde ihm keine lange lebens Zeit gegeben,ich bin sehr froh das ihm die Tabletten so gut helfen,und hoffe das er damit noch lange leben kann.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Herzschwäche

Herzschwäche: Hallo liebe Freunde! ich komme gerade vom Tierarzt. Mein Hund leidet angeblich unter einer Herzschwäche. Er hat gestern angefangen zu ...

Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.