Registrieren

Erhöhter Leberwert (Alt)

  1. #1
    La.Bella

    Beiträge
    8

    Standard Erhöhter Leberwert (Alt)

    Hallo ihr Lieben,

    mein 10-jähriger Hund wurde letzte Woche operiert. Vor der Op wurde ein Blutbild gemacht. Alle Werte sind im Normalbereich, bis auf
    einen Leberwert: Alanin-Amino-Transferase. Er liegt bei 572 nkat/l. Normal ist 10-125 nkat/l. Der Tierarzt hat uns leider weder ausführliche Auskunft gegeben, noch meinte er, muss man etwas dagegen machen. Kennt sich jemand damit aus? Oder hatte vielleicht sogar schon mal ein ähnliches Problem?

    Wir werden unsere eigentliche Tierärztin auch nochmal über das Blutbild schauen lassen, aber vielleicht weiß ja auch jemand von euch etwas.

    Ganz liebe Grüße

    La.Bella

  2. #1
    Anzeige

    Standard

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.

  3. #2
    Rewana

    Beiträge
    3.562

    Standard

    Ich habe das im Internet gefunden, weiß aber nicht ob es dir hilft. Leider kann ich dir nicht weiterhelfen außer den Link zu posten.

    http://www.idexx.de/pdf/de_de/smalla...stics-1_de.pdf

  4. #3
    Elvira B.

    Beiträge
    1.271

    Standard

    Sorry, ich kann dir da auch nich weiter helfen, wie is denn der Ammoniakwert?

    Glei hatte auch mal erhöhte Leberwerte und das hing eiben mit dem Ammoniakwert zusammen.

  5. #4
    La.Bella

    Beiträge
    8

    Standard

    Einen Amoniakwert kann ich auf dem Blutbild leider nicht sehen. Alle anderen Werte sind aber laut Tierarzt in einem guten Bereicht. Aber vielen Dank für deine schnelle Anwort

  6. #5
    Elvira B.

    Beiträge
    1.271

    Standard

    Möglich, das der Ammoniak nur beim geriatrischen BB gemacht wird *schulterzuck*, das is umfangreicher als da normale BB.

  7. #6
    Gucci

    Beiträge
    17

    Standard

    Mein Hund hatte auch erhöhte Leberwerte. Ich habe ihm Silymarin gegeben. Ist ein pflanzliches Mittel die zu Stärkung der Leber verabreicht wird mit sehr gutem Resultat

  8. #7
    runaway

    Beiträge
    56

    Standard

    Auch wenn der thread bereits älter ist (ich finds übrigens super, dass das hier immer dabei steht, danke, Forenleitung!) , antworte ich nochmal darauf, denn das Thema erhöhter Organwerte stellt sich ja desöfteren.
    Auch mein Hund hatte dies bereits - erhöhte Nierenwerte und erhöhte Leberwerte. Ersteres war auf zuviel Proteinzufuhr ( mein Hund ist da überempfindlich und ich muss, was ich nun weiß, sehr aufpassen) zurückzuführen und bildete sich sofort nach Rezierung zurück; letzteres auf Magen-Darm-Infekte. Nach Abklingen der Infekte normalisierten sich auch die Leberwerte sofort wieder.
    Also keine Panik, wenns mal auftritt - es hat nicht immer einen ernsten Hintergrund. Gott sei Dank nicht.

 

 
Verfasse eine Antwort zum Thema Erhöhter Leberwert (Alt)

Erhöhter Leberwert (Alt): Hallo ihr Lieben, mein 10-jähriger Hund wurde letzte Woche operiert. Vor der Op wurde ein Blutbild gemacht. Alle Werte sind ...

Ähnliche Themen Erhöhter Leberwert (Alt)

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 18:20
  2. Blutunterlaufenes Auge/erhöhter Blutdruck
    Von bijoux72 im Forum Katzen: Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 08:55
  3. Erhöhter Speichelfluss
    Von Maja04 im Forum Kaninchen: Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 16:15
  4. erhöhter Bilirubinspiegel im Blut
    Von Martine im Forum Hunde: Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 19:33
Ähnliche Themen Erhöhter Leberwert (Alt) close
Fauna Top Sites Tier Topliste
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.